AGRARWEB - das Landtechnikforum

Allgemein => Lobesecke => Thema gestartet von: Clara am 12. Dezember 2013, 23:46:46



Titel: Weihnachtswünsche 2013
Beitrag von: Clara am 12. Dezember 2013, 23:46:46
Hallo und guten Abend, in die Runde,

weil ja in wenigen Tagen das Christkind kommt und wir Wünsche haben dürfen...

Hier mal die Liste vom Kinderhospiz Mitteldeutschland http://www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de/weihnachtswunsch.html (http://www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de/weihnachtswunsch.html)

Danke an alle, die in diesen Tagen auch an andere denken, denen es nicht ganz so gut geht,

Clara.


Titel: Re: Weihnachtswünsche 2013
Beitrag von: Georg am 13. Dezember 2013, 14:25:41
Ich bitte Dich recht herzlichst, diesen Spendenaufruf doch der katholischen und evangelischen Kirche weiterzuschicken, den derer Kassen laufen anscheinend über! Meinetwegen auch noch den politischen Parteien, denn die wissen ansonsten auch nicht was sie mit underen Steuergeldern och fürn Blödsinn treiben sollen!

Nimm eines der Kinder sezte es in den Rollstuhl hänge ihm ein Schild um und ab damit in den Parlament Sitz in Erfurt.......


Titel: Re: Weihnachtswünsche 2013
Beitrag von: Tyrolens am 13. Dezember 2013, 18:06:08
Spenden gut und recht, aber wirklich wirksam sind die eigenen guten Taten, die man tut.
Clara macht so was aber ohnehin ganz sicher.

Georg, auf deine alten Tage, wär' das nichts für dich. Bisschen Entwicklungshilfe oder so? Immerhin kannst du einen Laden zum Laufen bringen und das kann bei weitem nicht jeder. 


Titel: Re: Weihnachtswünsche 2013
Beitrag von: Clara am 14. Dezember 2013, 23:53:51
Ich bitte Dich recht herzlichst, diesen Spendenaufruf doch der katholischen und evangelischen Kirche weiterzuschicken, den derer Kassen laufen anscheinend über! Meinetwegen auch noch den politischen Parteien, denn die wissen ansonsten auch nicht was sie mit underen Steuergeldern och fürn Blödsinn treiben sollen!

Nimm eines der Kinder sezte es in den Rollstuhl hänge ihm ein Schild um und ab damit in den Parlament Sitz in Erfurt.......

Georg,

ich bin für Lösungen, die sich so weit und so oft wie möglich auf dem kleinen Dienstweg erledigen lassen.

Eine Familie mit einem oder mehreren chronisch kranken Kindern hat auch ohne Demo mit Schild um dem Hals vor dem Landtag in Erfurt genug Action in
seinem ganz "normalen" Alltag zu wuppen.
Mal sind es dumme Sprüche, die ich mir  anhören darf, wenn ich mit "solchen" Kindern unterwegs zum Arzt bin  und auch noch ihnen eisessend durch die Stadt gehe, mal ist es der schiefe Blick im Lokal- von den ach so toleranten Zeitgenossen, die es stets sind, solange sie es nicht ihren Alltag streift... Mal sind es unglücklich formulierte Forenbeiträge im Internet...

Aber was solls? Was uns nicht umhaut, gibt uns neue Kraft zum leben.
Wie fragil das Leben sein kann, weiss jeder, mit all seinen Sinnen l(i)ebt.

Guten Abend und allen eine gesegnete Adventszeit,

Clara


Titel: Re: Weihnachtswünsche 2014
Beitrag von: Clara am 11. Dezember 2014, 16:28:46
Hallo mal fix,

auch 2014 sind die Wünsche der Kleinen vom Kinderhospiz wieder gross... http://www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de/weihnachtswunsch.html (http://www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de/weihnachtswunsch.html)

Beste Grüße,

Clara