AGRARWEB - das Landtechnikforum
09. Juli 2020, 15:59:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hakenliftanhänger  (Gelesen 78410 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #60 am: 15. Mai 2012, 21:07:00 »

finden den Hackenlift  echt gut, da er zwei Lenkachsen hat und Fernbedienung hat, das nicht alltäglich ist.  Echt gut.

Also das ist bei meinen Hakenliftern Standard! Sogar 2 Liftachsen haben wir!!

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
anda936
Gast
« Antworten #61 am: 17. Mai 2012, 12:15:50 »

Also das ist bei meinen Hakenliftern Standard! Sogar 2 Liftachsen haben wir!!

lg.Hadi

dann nehm ich einen Tandem mit zwei Liftachsen  Grinsend
Gespeichert
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #62 am: 17. Mai 2012, 12:37:13 »

dann nehm ich einen Tandem mit zwei Liftachsen  Grinsend

Anda das haben wir auch!! Ich habe einen Tandem nach Thiersee ausgeliefert mit 2 Liftachsen! Also der Kunde kann wahlweise die vordere oder die hintere Achse liften!

Beide gleichzeitig natürlich auch ! Allerdings ändert sich da nur die Fahrzeughöhe!  Grinsend

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #63 am: 17. Mai 2012, 14:09:50 »

In Ostdeutschland kann das in Einzelfällen sehr viel bringen. Dort gibt es noch viele Brücken, deren Durchfahrten tiefer als 4 m sind...
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Stronga
Frischling

Offline Offline

Lithuania Lithuania

Beiträge: 3


« Antworten #64 am: 18. Mai 2012, 08:22:40 »

Wir sind halt tolerant. Zwinkernd

Danke schön!  Zwinkernd

Also das ist bei meinen Hakenliftern Standard! Sogar 2 Liftachsen haben wir!!

lg.Hadi

Braucht man das wirklich?  Unentschlossen

Anda das haben wir auch!! Ich habe einen Tandem nach Thiersee ausgeliefert mit 2 Liftachsen! Also der Kunde kann wahlweise die vordere oder die hintere Achse liften!

Beide gleichzeitig natürlich auch ! Allerdings ändert sich da nur die Fahrzeughöhe!  Grinsend

lg.Hadi
Hier kann ich nur SUPER! sagen  Cool

Aber meist fragen die Kunden auch nach dem Preis...  Smiley
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #65 am: 18. Mai 2012, 13:06:35 »

die Zwei Liftachsen kommen halt praktisch automatisch mit dem hydraulischen Fahrwerk. Ein Vorteil ist halt, dass man die vordere Achse liften kann, um mehr Stützlast zu bekommen, wenn die hintere Achse zwangs- oder elektronisch gelenkt wird, erhält man durch das liften der vorderen Achse einen sehr schönen Nachläufer.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
anda936
Gast
« Antworten #66 am: 20. Mai 2012, 14:09:43 »

die Zwei Liftachsen kommen halt praktisch automatisch mit dem hydraulischen Fahrwerk. Ein Vorteil ist halt, dass man die vordere Achse liften kann, um mehr Stützlast zu bekommen, wenn die hintere Achse zwangs- oder elektronisch gelenkt wird, erhält man durch das liften der vorderen Achse einen sehr schönen Nachläufer.

einziger Nachteil ist, man braucht für jede Achse ein Steuergerät, wenn man flexible mit der Liftachse sein möchte, und es wird so schon bei jedem Hakenliftanhänger knapp,
 Heben, Schieben und die Containerverriegelung sind schon mal drei, dann kommt noch oft eine hydraulische Klappe dazu und somit bei 4 dw Stg, wo bei vielen Schleppern schon Schluss ist, dann wäre noch die Deichselfederung und die Hydraulischen Achsen  Augen rollen,
Kommt man um eine Eigenversorgung fast nicht herum............
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #67 am: 20. Mai 2012, 14:54:03 »

Eigenversorgung brauchst du deswegen nicht, aber Powder Beyond sollte man schon haben, der Rest läuft über den Steuerblock am Anhänger.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
anda936
Gast
« Antworten #68 am: 20. Mai 2012, 15:03:19 »

Eigenversorgung brauchst du deswegen nicht, aber Powder Beyond sollte man schon haben, der Rest läuft über den Steuerblock am Anhänger.

Stimmt, feiner wie eine Zapfwelle ist es,nur hat man dann wieder nur den Schlepperdruck ...
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #69 am: 20. Mai 2012, 15:25:26 »

Der Hydraulikdruck ist doch eher bei der Dimensionierung der Hydraulikzylinder relevant. Wenn die auf 300 bar berechnet sind, du aber nur mit 200 bar kommst, ist das natürlich nicht ideal.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
anda936
Gast
« Antworten #70 am: 21. Mai 2012, 20:28:19 »

Der Hydraulikdruck ist doch eher bei der Dimensionierung der Hydraulikzylinder relevant. Wenn die auf 300 bar berechnet sind, du aber nur mit 200 bar kommst, ist das natürlich nicht ideal.

Jah nur kommen die Hakenliftaufbauten alle vom Lkw Sektor, deswegen gibt es  Bspw. bei Krampe auch verstärkte Zylinder, wegen dem niedrigeren Druck,..
Nur hat das zwei Nachteile, erstens wird er schwerer und zweitens wird er automatisch dadurch langsamer,.

Es ist immer ein Kompromiss, nimmt man die Schlepperhydraulik her hat man eine sehr feinfühlige Steuerung, aber auch sehr viel Schläuche zum anschliesen, hat man eine Eigenversorgung hat man einen hohen Druck und ''nur die Zapfwelle zurück'', jedoch wieder ein seperates Steuerteil im Trakor und ein höheres Eigengewicht,...

interessant wäre ein IsoBus Steuerung, dann bräuchte man kein zusätzliches Bedienpult im Traktor bei der Eigenversorgung
« Letzte Änderung: 21. Mai 2012, 20:32:44 von anda936 » Gespeichert
Misches
Experte
****
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 546



E-Mail
« Antworten #71 am: 06. Juni 2012, 15:44:49 »

Jah nur kommen die Hakenliftaufbauten alle vom Lkw Sektor, deswegen gibt es  Bspw. bei Krampe auch verstärkte Zylinder, wegen dem niedrigeren Druck,..
Nur hat das zwei Nachteile, erstens wird er schwerer und zweitens wird er automatisch dadurch langsamer,.

Es ist immer ein Kompromiss, nimmt man die Schlepperhydraulik her hat man eine sehr feinfühlige Steuerung, aber auch sehr viel Schläuche zum anschliesen, hat man eine Eigenversorgung hat man einen hohen Druck und ''nur die Zapfwelle zurück'', jedoch wieder ein seperates Steuerteil im Trakor und ein höheres Eigengewicht,...

interessant wäre ein IsoBus Steuerung, dann bräuchte man kein zusätzliches Bedienpult im Traktor bei der Eigenversorgung


ich bin nicht gerade bewandert mit ISO Bus elektronik, aber ist so etwas nicht in eigenregie baubar bzw. programmierbar? mein Chef hat alle unsere Geräte mit einem Terminal bedienbar gemacht (Presse, Abschieber, Böschungsmäher, Häckslerzeiterfassung und das bucher city cat.) ich denke, dass es also auch möglich sein die elektronik an einem Hackenliftanhänger ISO Bus tauglich zu machen oder einfach mal bei Müller anfragen.
Gespeichert

www.humer-heiligenberg.at

Scania, der Mercedes unter den LKWs obwohl sogar Mercedes LKWs baut.
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #72 am: 16. November 2012, 07:56:08 »

Hallo

hier mal einige tolle Hakenliftanhänger aus Malaysia! Ich glaube man könnte es mal versuchen bei uns so zu fahren. Aber das coole an denen ist die haben sogar hydr. Fahrwerk!!

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
benji88
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Austria Austria

Beiträge: 355



« Antworten #73 am: 16. November 2012, 13:18:54 »

hier mal einige tolle Hakenliftanhänger aus Malaysia! Ich glaube man könnte es mal versuchen bei uns so zu fahren. Aber das coole an denen ist die haben sogar hydr. Fahrwerk!!

lg.Hadi

 Schockiert Die Ladungssicherung ist ja überhaupt die geilste  Lächelnd sonst schaut das Vehikel ja gar nicht soooo dumm aus. Halt eben noch 30-40 Jahre hinten.
Gespeichert
IHC 523 Allrad
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Ort: dahoam
Germany Germany

Beiträge: 1985



« Antworten #74 am: 25. November 2012, 16:18:46 »

Der wohl kleinste Hakenlift, der Welt  Grinsend

<a href="http://www.youtube.com/v/yZMlHkCLlpE&amp;ap=%2526fmt%3D18&amp;rel=0&amp;fs=1" target="_blank">http://www.youtube.com/v/yZMlHkCLlpE&amp;ap=%2526fmt%3D18&amp;rel=0&amp;fs=1</a>
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Agrarvideo
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS