AGRARWEB - das Landtechnikforum
07. Juli 2020, 14:51:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bierhefe  (Gelesen 4555 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jochen
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Austria Austria

Beiträge: 2134


« am: 12. Juni 2007, 09:09:00 »

Hallo!

füttert einer von euch Bierhefe (besonders bei den Rindern)

mich würden eure erfahrungen dazu interessieren und warum füttert ihr die?

mfg
jochen
Gespeichert
Mathias_JD
Anfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 33


Ich fahre nur John Deere!

424884634
E-Mail
« Antworten #1 am: 13. Juni 2007, 12:47:44 »

Meinst du Biertreber, denn kann ich dir viel erzählen ?
Gespeichert

Nothing Runs like A Deere, schon Standard für JD Fans!
Jochen
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Austria Austria

Beiträge: 2134


« Antworten #2 am: 13. Juni 2007, 21:00:26 »

nein bierhefe - www.bierhefe.at

wird aus dem bier rausgefiltert nach der gärung - getrocknet etc
Gespeichert
JD4455
Anfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: OWL/NRW, Deutschland
Beiträge: 36



« Antworten #3 am: 14. Juni 2007, 12:36:02 »

Also ich kenne das nur mit flüssiger Bierhefe bei Flüssigfütterung von Mastschweinen. Haben wir auf dem Hof wo ich wohne jahrelang gemacht!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Containerprofi - Ihr Partner für Abrollcontainer
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS