AGRARWEB - das Landtechnikforum
07. Dezember 2019, 08:19:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: fendt prototyp  (Gelesen 101139 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
benji88
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Austria Austria

Beiträge: 355



« Antworten #90 am: 24. Dezember 2013, 08:12:05 »

Der Besitzer ist längst Geschichte.

Ist ja auch so ein Problem: Spaß macht oft das, was nix bringt oder gar hohe Kosten verursacht.
Schadet nicht, sich den Spaß wo anders zu holen. Smiley


Erkannt!!!!!!!  Cool
Gespeichert
gerhard
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Ort: St Pölten
Austria Austria

Beiträge: 257


2104

g.heiss@hg-agrar.at
« Antworten #91 am: 25. Dezember 2013, 09:11:30 »

Bei mir steht am Hof ein Fahrzeug (Ginaf) 3achs mit breit Bereifung Augenmaß 2,85m typisierbar nur als lkw Genemigung zu bekommen wollte ursprünglich Melasse ausbringen damit
Ein Bekannter hat den Selben auch in Österreich Typisierung als Arbeitsmaschine Dauer bis zum Ausstellen der Kennzeichen 2 Jahre
So nun der neueste Clou unserer Behörde Ankauf eines Gebrauchten Terra Gator ebenfalls zum Ausbringen von Melasse Typisierung nur als Lkw Möglich
nun seit 2 Monaten Kampf um Genehmigung als Selbstfahrende Arbeitsmaschine


 
Gespeichert
Jochen
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Austria Austria

Beiträge: 2134


« Antworten #92 am: 25. Dezember 2013, 11:57:50 »

Gerhard da musst du einen Umweg gehen und den Gator versuchen mit Scheibeninjektor dran hinstellen und das richtig argumentieren, war bei unserem vredo (den es nimma gibt) auch so
Tank und ausbringen allein reicht nicht als unterscheidungsmerkmal
Gespeichert
MF6180
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Ort: St. Gallen
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1212



« Antworten #93 am: 25. Dezember 2013, 22:50:21 »

Hübsch...  Cool

http://agricultural-photo.eu/gallery/?category=silage&gallery=73
Gespeichert

Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.
gerhard
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Ort: St Pölten
Austria Austria

Beiträge: 257


2104

g.heiss@hg-agrar.at
« Antworten #94 am: 26. Dezember 2013, 08:14:05 »

Warum soll ich was umgehen der ICB ist auch ein Schlepper und kein Lkw und des weiteren hab ich eine Hydraulik dran
Dan ist es doch so das  im Gesamten Eu Raum solche Fahrzeuge unterwegs sind außer Österreich
Gespeichert
Scharwaechter
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 160


« Antworten #95 am: 10. Februar 2014, 11:37:27 »

Das mit dem TRAC macht ja schon länger die Runde. Vielleicht kommt ja auch noch ein TRAC  zusätzlich...


Als ich auf der Spielwarenmesse war hab ich von einem großen Modellhersteller gehört, dass das konzept standartschlepper beim x1000 nochmal geänderet wurde...mehr konnte bzw. durfte er nicht sagen..
Gespeichert
MF6180
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Ort: St. Gallen
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1212



« Antworten #96 am: 11. Februar 2014, 14:41:08 »

Warum soll ich was umgehen der ICB ist auch ein Schlepper und kein Lkw und des weiteren hab ich eine Hydraulik dran
Dan ist es doch so das  im Gesamten Eu Raum solche Fahrzeuge unterwegs sind außer Österreich

Eintauschen gegen sowas: http://www.man-trac.de/

Gespeichert

Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.
lagavulin
Experte
****
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 757



« Antworten #97 am: 11. Februar 2014, 17:11:45 »

Das ist auch eine Alternative:
http://www.toni-maurer.de/maurert/cms_extract/l26485b26485/fahrzeugbau.html?show_REC_ID=28315
Mir fällt dazu gerade ein, wo ist eigentlich der Nutzer, der seinen "eierlegende Wollmilchsau-LKW" immer vorstellte?
« Letzte Änderung: 11. Februar 2014, 17:18:25 von lagavulin » Gespeichert
stressfrei
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Austria Austria

Beiträge: 134



« Antworten #98 am: 11. Februar 2014, 17:23:50 »

Das Problem an solchen Umbauten ist, das wir hier in Österreich andere Gesetze haben. Solche Fahrzeuge müssen typisiert werden, und das kostet  besonders bei der zuständigen Landesregierung in Niederösterreich Nerven ohne Ende!
Gespeichert
Peter28
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Kienberg
Germany Germany

Beiträge: 216


Peter28


E-Mail
« Antworten #99 am: 11. Februar 2014, 18:54:07 »

Hat schon jemand mal ein Angebot für so einen komplett umgebauten LKW eingeholt?
Gespeichert
IHC 523 Allrad
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Ort: dahoam
Germany Germany

Beiträge: 1984



« Antworten #100 am: 11. Februar 2014, 19:38:49 »

Das ist auch eine Alternative:
http://www.toni-maurer.de/maurert/cms_extract/l26485b26485/fahrzeugbau.html?show_REC_ID=28315
Mir fällt dazu gerade ein, wo ist eigentlich der Nutzer, der seinen "eierlegende Wollmilchsau-LKW" immer vorstellte?


Die eierlegende Wollmilchsau-LKW stand vor kurzen mal in technikboerse oder traktorpool drin... der hats endlich mal aufgegeben  Kuh
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #101 am: 11. Februar 2014, 19:46:44 »

Mit 160.000 Euro darf bei einem solchen LKw gerechnet werden.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Köhli
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 150


« Antworten #102 am: 11. Februar 2014, 19:54:49 »

naja, wenn ich das richtig gesehen habe ist das ein Terrano 5FX. Für den wird von Hosch ein Leistungsbedarf von 205 bis 300 PS empfohlen. Zumal der Boden auch trocken und gut befahrbar scheint. Interessant wäre auch, mit was für einem Luftdruck der fährt. 
Gespeichert
Puszta
Fortgeschrittener
**
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 66


E-Mail
« Antworten #103 am: 12. Februar 2014, 12:19:07 »

@Tyrolens
160k wird net reichen: http://suchen.mobile.de/lkw-inserat/unimog-amag-mft-4x4-heckhydraulik-vario-zapfwelle-bell/185273484.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=45&scopeId=AT&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=24580&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&segment=Truck&negativeFeatures=EXPORT
Gespeichert
gerlsepp
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Ort: Industrieviertel
Austria Austria

Beiträge: 212


E-Mail
« Antworten #104 am: 12. Februar 2014, 23:05:57 »

Hy, ich glaub mich zu erinneren, dass in einem Forum diskutiert wurde, wenn nicht sogar hier, das der Toni Maurer Umbau ca. bei den € 160.000 liegt.
LG
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS