AGRARWEB - das Landtechnikforum
19. August 2019, 00:29:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Winterdienststreuer  (Gelesen 2179 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
deere75
Fortgeschrittener
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 44
Ort: Schwechat
Austria Austria

Beiträge: 60



« am: 03. April 2013, 17:37:34 »

Ich mache jetzt seit 7 Jahren Winterdienst und bin mit meinem Tellerstreuer nur bedingt zufrieden. Bei Schneefahrbahn oder trockener Fahrbahn funktioniert er super. Fährt man aber auf Salznasser oder Matschbedeckter Strasse, spritzt mir das Wasser auf den Streuer, saugt sich ins Salz und und verpickt ihn. Dosierung gleich null. Habe es auch schon mit einer Abdeckung versucht, funktioniert aber auch nicht so wie ich es mir vorstelle.
Jetzt sieht man ja viele Geländeautos mit elektrischem Heckstreuer wo das Salz über eine kleine Schnecke hinausgefördert wird. Hat jemand erfahrung mit diesen Streuern? Sind die auch empfindlich gegen Spritzwasser und verstopfen/verklumpen? Was ist damit, wenn das Salz nicht ganz trocken ist?  Wer hat erfahrungen mit Streuern verschiedener Hersteller? Vor/Nachteile? Das Foto ist von der Lagerhausseite zufällig herausgenommen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS