AGRARWEB - das Landtechnikforum
22. August 2019, 21:28:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Achtung!! Bilder können nur von registrierten Mitgliedern gesehen werden!!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Stufenlos von Lindner?  (Gelesen 38050 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Martin00
Senior
***
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 317


« Antworten #30 am: 25. Dezember 2011, 23:00:56 »

Die Geschichte zur Entwicklung ist ziemlich interessant - Da entwickelt eine einzelne Person praktisch das gesamte Variogetriebe, wird dann lange nicht nicht von der Firmenleitung ernst genommen und erst als seine Gesundheit bereits dem Job zum Opfer gefallen ist, wird die Idee aufgegriffen. Eigentlich tragisch und gleichzeitig fragt man sich, wie sich Fendt wohl entwickelt hätte, wenn der Typ schon früher Gehör gefunden hätte.

Aber nachwievor: Hintergründe dazu, wie es zur Übernahme von Fendt durch AGCO kam, würden mich brennend interessieren!
Gespeichert
Georg
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 62
Ort: 97531 Obertheres
Germany Germany

Beiträge: 1664


WWW
« Antworten #31 am: 25. Dezember 2011, 23:53:09 »

Mirhat das mal einer der Hauptbeteiligten deser Verhandlungen erzählt!
Ich kann oder besser will es aber weiter nicht beschreiben, weil ich die Geschichte nur von einer Seite kenne.
Nur soviel: Letzendlich wurde (moralisch) es auf dem Oktoberfest entschieden!
Gespeichert

Wenn die Sau keine Ferkel wirft, hat der Bauer Angst das er verhungert.
Wenn die Sau zu viele Ferkel wirft, hat der Bauer Angst das die Ferkel verhungern,
ANDERSgesehn
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: Nicht verfügbar
Ort: zentralraum oö
Austria Austria

Beiträge: 575



E-Mail
« Antworten #32 am: 26. Dezember 2011, 13:16:02 »



 .......... es auf dem Oktoberfest entschieden!


g´soffn hobn´s
(das do de boarn g´winnan is oba eh kloa.....)

immer noch gescheiter wie der
"wer hat die größte handtasche"-krieg
der ö- und d- saatgrünen weiber .....

Gespeichert

es ist verdammt hart bauer zu sein.
Martin00
Senior
***
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 317


« Antworten #33 am: 26. Dezember 2011, 17:05:00 »

g´soffn hobn´s
(das do de boarn g´winnan is oba eh kloa.....)

Offensichtlich eilt erna der Ruf im Saufen voraus weil gewonnen hams de Sauferei wohl net, nachdem die Eigenständigkeit verloren gegangen ist, oder?
Gespeichert
Komet
Experte
****
Offline Offline

Beiträge: 602


« Antworten #34 am: 09. Februar 2013, 13:56:03 »

Habe heute mitbekommen, dass heuer noch der stufenlose Lindner kommen soll. Leider waren meine Ohren zu klein, um mehr mitzubekommen.
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #35 am: 09. Februar 2013, 15:28:54 »

Mal sehen, was sie da zusammen schrauben. Interessant wär es für die kleineren Modelle.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Peter28
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Kienberg
Germany Germany

Beiträge: 216


Peter28


E-Mail
« Antworten #36 am: 10. Februar 2013, 16:42:30 »

Ich glaub's zwar nicht, aber Lindner soll demnächst an der 200PS Marke kratzen! Hat mir ein Händler erzählt!
Gespeichert
Komet
Experte
****
Offline Offline

Beiträge: 602


« Antworten #37 am: 10. Februar 2013, 19:44:08 »

Ich glaub's zwar nicht, aber Lindner soll demnächst an der 200PS Marke kratzen! Hat mir ein Händler erzählt!

Da ja Perkins nicht mehr Hauslieferant von MF ist, könnte es ja noch der Fall sein, dass da ein paar Motore für Linder herumliegen.... Grinsend

Ich hab gehört, dass bei einer Geotracserie sogar ein FPT Motor eigebaut wird.
Gespeichert
Jochen
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Austria Austria

Beiträge: 2134


« Antworten #38 am: 10. Februar 2013, 19:47:56 »

Dann bin ich gespannt wenn Lindner echt Stufenlos baut und 200ps wie lange das mit JD und der RWA dann gut geht ...
Gespeichert
bergbauer
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Ort: Stein SG
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1647


AEBI TP35

412724228 bergbauer84@hotmail.com
WWW E-Mail
« Antworten #39 am: 10. Februar 2013, 19:52:58 »

An der Zeit wäre es das Lindner etwas stufenloses bringt!

Denke aber dass sich Lindner besser macht wenn sie einen Stufenlosen Transporter bringen als wenn Sie unmengen an Energie in einen Stufenlosen Traktor stecken.
Gespeichert

www.agrarvideo.ch Der Landtechnik-DVD Shop in der Schweiz
Erlebe die modernste Landtechnik im Einsatz!

Wer etwas über mich wissen will: www.bergbauer84.ch
outlander
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Ort: Hall in Tirol
Austria Austria

Beiträge: 218



E-Mail
« Antworten #40 am: 10. Februar 2013, 20:57:36 »

Ich glaub's zwar nicht, aber Lindner soll demnächst an der 200PS Marke kratzen! Hat mir ein Händler erzählt!

Das glaubt ihr wohl nicht  Huch Spinnst du??  Lindner hat ja bis jezt nur den 135 ep mit maximal 145 PS im Programm !!  Die müssen bevor sie sich an 200 PS wagen doch erstmal etwas mit 150 PS Nennleistung bringen !

Schaut mal bei Steyr . Steyr gehört zur CNH Gruppe , Case und New Holland hat Standartschlepper mit bis zu 410 PS im Programm ! Was hat Steyr  Huch den 6230 CVT mit maximal 250 PS !
Meiner Meinung nach hätte Steyr auch schon lange etwas mit 260 - 300 PS Nennleistung bringen können oder nicht ?
Gespeichert

Gruß Andreas
Trucknology
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Ort: Wieting (Kärnten)
Austria Austria

Beiträge: 342


Dein Freund und Helfer!


« Antworten #41 am: 11. Februar 2013, 11:47:52 »

Hallo. Wie heißt es so schön? Schuster bleib bei deinen Leisten.
Sie sollen erst mal abwarten wie sich das neue Flaggschiff bewährt! Glaube nicht das sie jetzt große Sprünge machen werden. Und ihr Hauptabsatzmarkt ist noch immer bis 100 PS. Außerdem sehe ich Lindner  als Grünlandspezialist an. Im großen PS Segment müssen sie sich erst mal beweisen... Wie schon Kollegen gemeint haben was sollen dann die stufenlosen kosten? LG Zölestin
Gespeichert

Genieße jeden Tag deines Lebens!
Was heut nicht geht, geht eben morgen :-)
Peter28
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Kienberg
Germany Germany

Beiträge: 216


Peter28


E-Mail
« Antworten #42 am: 11. Februar 2013, 20:10:16 »

Ich seh es genau so!
Gespeichert
IHC 523 Allrad
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Ort: dahoam
Germany Germany

Beiträge: 1984



« Antworten #43 am: 11. Februar 2013, 20:45:05 »

Finde ich gut das Lindner mit stufenlos daherkommt, aber mit 200 PS kann ich auch noch nicht ganz glauben.
Gönnen würde ich es ihnen schon, aber kann mir nicht vorstellen das so ein kleines Familienunternehmen so große Geldreserven haben um eine komplett neue Schlepperserie in der 200PS Liga zu entwickeln!

Wenn Sie wirklich mit einem 200PS Schlepper daherkommen, muss der Schlepper einschlagen!
Das Geld was bei der Entwicklung draufgeht muss auch wieder reinkommen, da ist nur zu hoffen das Lindner die nächsten Jahren das Geld nicht ausgeht  Unentschlossen

Das angeblich ein FPT Motor im Geotrac reinkommt finde ich gut! Hauptsache weg vom Perkins Kuh
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #44 am: 11. Februar 2013, 21:32:51 »

Baut Perkins überhaupt noch Motoren für den rein landwirtschaftlichen Einsatz.

Gut wäre eben alpine Technik mit Stufenlosgetriebe. So, wie Urs schon erwähnt hat, auch bei den Transportern.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Containerprofi - Ihr Partner für Abrollcontainer
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS