AGRARWEB - das Landtechnikforum
20. August 2019, 06:21:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Serie 7600 von Massey Ferguson  (Gelesen 10072 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Markus
Anfänger
*
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 16


« am: 14. Mai 2012, 22:54:51 »

Hallo!

Wollte mich mal erkundigen was ihr von der neuen Baureihe 7600 von MF haltet.
Mit den verschiedenen Ausstattungsvarianten und den wählbaren Getrieben wird das eine sehr interessante Serie werden.

Derzeit von 140-240PS und im Herbst dann noch das Topmodell 7626 mit max. 280PS.
Bin mal gespannt auf eure Meinungen dazu.

PS: morgen wird der Vorführer MF 7499 mal ausgiebig getestet  Grinsend!!
« Letzte Änderung: 14. Mai 2012, 22:56:50 von Markus » Gespeichert
Georg
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 62
Ort: 97531 Obertheres
Germany Germany

Beiträge: 1664


WWW
« Antworten #1 am: 15. Mai 2012, 08:51:26 »

Hallo!

Wollte mich mal erkundigen was ihr von der neuen Baureihe 7600 von MF haltet.
Mit den verschiedenen Ausstattungsvarianten und den wählbaren Getrieben wird das eine sehr interessante Serie werden.

Derzeit von 140-240PS und im Herbst dann noch das Topmodell 7626 mit max. 280PS.
Bin mal gespannt auf eure Meinungen dazu.

PS: morgen wird der Vorführer MF 7499 mal ausgiebig getestet  Grinsend!!

Der MF hat zumindest ne schöne rote Haube?!
Gespeichert

Wenn die Sau keine Ferkel wirft, hat der Bauer Angst das er verhungert.
Wenn die Sau zu viele Ferkel wirft, hat der Bauer Angst das die Ferkel verhungern,
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #2 am: 15. Mai 2012, 09:06:21 »

Kostet der jetzt mehr als ein Fendt?

« Letzte Änderung: 15. Mai 2012, 09:12:36 von Tyrolens » Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
torres
Anfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Ort: Rednitzhembach
Germany Germany

Beiträge: 12


E-Mail
« Antworten #3 am: 15. Mai 2012, 12:24:45 »

Nein, er wird unter dem Preis von den vergleichbaren Fendt bleiben.
Letztes Jahr betrug der Preisunterschied von einen MF 8650 zu einen Fendt 927 mit vergleichbarer Ausstattung, ca. 15 000 € der Fendt war aber noch des alte Modell ohne AdBlue Technik.
Allerdings wird es einen Preisanstieg von den 7400 (Auslaufende Serie) auf die 7600 von ca. 12 000 € geben.

Gruß
Gespeichert
lagavulin
Experte
****
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 757



« Antworten #4 am: 16. Mai 2012, 12:26:13 »

Aber die AdBlue Technik lässt sich Fendt doch auch bezahlen. Was kosten die denn jetzt mehr?
Gespeichert
torres
Anfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Ort: Rednitzhembach
Germany Germany

Beiträge: 12


E-Mail
« Antworten #5 am: 16. Mai 2012, 15:29:29 »

Ganz genau weiß ich es nicht, aber des müssten so um die 10 000 € - 15 000 € sein.
Gespeichert
Markus
Anfänger
*
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 16


« Antworten #6 am: 16. Mai 2012, 18:17:39 »

Soweit ich weiß kostet der 7624Dyna VT mit 240PS ca. 180.000€ inkl. MF-Frontlader und in Vollausstattung.

Der neue Fendt 724 liegt etwa bei 200.000€ aber ohne Frontlader.
Für den Quicke-Lader kann man nochmal ca. 15.000€ abziehen.

Nur kurz zu den Preisunterschieden.
Vom 7,4l Sisu, 55 Grad Lenkeinschlag USW. abgesehen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Containerprofi - Ihr Partner für Abrollcontainer
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS