AGRARWEB - das Landtechnikforum
27. Mai 2019, 06:24:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Frühschoppen im Chat jeden Sonntag um 10.30Uhr! Jeder ist willkommen.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Containerprofi: Abschiebecontainer  (Gelesen 31387 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
saglerpeda
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Ort: Owapinzga
Austria Austria

Beiträge: 161



« Antworten #30 am: 29. Juni 2011, 21:14:58 »

Schönes Video!

Sag mal Peter, hast du auf dem Lader größere Reifen drauf als die Standartgröße?
Die kommen mir so hoch vor und auch der Platz in den Radkästen ist nicht gerade üppig  Grinsend

mfg. philipp

Diese Reifengröße wird als Option auf Neufahrzeuge bei Volvo montiert. Lt. Verkäufer bei den meisten Bestellungen des Modells L45.
Unserer war damals ein Vorführfahrzeug und wurde mit dieser Reifenvariante genommen, um eine vergleichbare Hubhöhe mit dem Liebherr L514
zu erreichen. Der Liebherr-Lader war damals auch eine Kaufoption seine Vorteile waren damals der günstigere Preis, Ausstattung und eben die Hubhöhe. Die Vorteile beim Volvo sind seine Wendigkeit und höhere Hubkraft bei eher kleineren Abmessungen ist der Volvo um mehr als 1 Tonne schwerer als der Liebherr.
Gespeichert

Servus......da Peda !
steyr 8060
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Ort: Bludesch-Vorarlberg
Austria Austria

Beiträge: 394



« Antworten #31 am: 29. Juni 2011, 23:48:56 »

Alles Klar! Danke für die Info! Grinsend
Gespeichert
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #32 am: 24. März 2012, 12:30:24 »

Hallo zusammen!

Ab sofort gibt es den Abschiebecontainer in einer neuen Version. Wir haben nach den ersten 16 verkauften Stk. die Kundenmeinungen zur Verbesserung des Abschiebers berücksichtigt und das ist nun das Ergebnis.

Er hat jetzt bei gleicher Baulänge mehr Inhalt, Die Stirnwand ist weiter nach vorne gewandert, die Hydraulikzylinder der Heckklappe sind anders angeordnet sodass der Container auch auf einem LKW passt und die Aussenbrete von 2,55m nicht überschritten wird.

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Special
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 485


« Antworten #33 am: 24. März 2012, 16:38:47 »

Hadi,

kannst du auch container anbieten, die auf dem container (hinter der öse und vor der mulde quasi) einen Kran aufgebaut haben?
Habe die Tage von Sirch auf Technikboerse einen gesehen udn der hat mit sehr gut gefallen.
Der hatte dann auch keine Klappe hinten, sondern rund um dicht. für sträucher und sowas.

wenn cih den link finde, stell ich ihn ein.
Gespeichert
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #34 am: 24. März 2012, 17:00:24 »

Hallo

Klar kann ich den auch anbieten. Habe gerade eine Plattform für den Holztransport ausgeliefert wo der Kunde einen Kran aufbaut!

http://www.containerprofi.at/images/fahrenschon-2.jpg

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Komet
Experte
****
Offline Offline

Beiträge: 602


« Antworten #35 am: 24. März 2012, 18:44:07 »

Servus Hadi,

ist aber nicht der Fahrenschon aus Kolbermoor, oder Rosenheim?

Gruß Komet
Gespeichert
Special
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 485


« Antworten #36 am: 24. März 2012, 19:09:09 »

Ah, super, komm ich meinem ziel schon näher.

wie ist das denn mti der abstützung, die wirkt dann ja nur auf die plattform. die verrigelung der plattform erfolgt aber doch viel weiter hinten als die stützen positiniert sind, hebt oder verwindet es die plattform da nicht massiv?oder stützt sich die plattform dann noch gegen den haken an?

Gespeichert
steyr 8060
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Ort: Bludesch-Vorarlberg
Austria Austria

Beiträge: 394



« Antworten #37 am: 24. März 2012, 19:18:39 »


ich weiß zwar nicht, wie Hadi´s Kunde das gelöst hat, aber eine zweite Verriegelung im vorderen Bereich wird wahrscheinlich schon sehr viel bringen!
Ich schätze mal, du willst einen "Z-Kran" aufbauen, oder?



mfg. Philipp
Gespeichert
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #38 am: 24. März 2012, 19:43:58 »

Eine Abstützung erfolgt ja auch über den Haken, vom Hebel her sogar sehr günstig, aber passgenau erfolgt die halt nicht. Eine zweite Verriegelung ist aber wirklich kein Aufwand. Hadi hat ja mal eine nachgerüstet. War ein Nachmittag arbeit, glaub ich.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #39 am: 24. März 2012, 20:09:29 »

ist aber nicht der Fahrenschon aus Kolbermoor, oder Rosenheim?

Nein ! Kunde ist aus Hiltenfingen! www.brennholz-handel.org


ich weiß zwar nicht, wie Hadi´s Kunde das gelöst hat, aber eine zweite Verriegelung im vorderen Bereich wird wahrscheinlich schon sehr viel bringen!

Es gibt die Möglichkeit vorne eine hydraulische Containerverriegelung nachzurüsten oder gleich beim Kauf mitzubestellen! Wie das der Kunde dann löst weiss ich jetzt nicht! Aber es gibt sicher mal ein Bild davon.
Im Grunde haben wir die Plattform schon sehr massiv für diesen Zweck gebaut sodass es keine Verwindung geben darf.

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
251at
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 729


« Antworten #40 am: 25. März 2012, 08:06:11 »

Mit den Schräggestellen Profilen sieht der neue Abschiebewagen sehr Dynamisch aus. Das kommt bestimmt gut an.

---

Mal ne Frage die hier nur indirekt rein passt. Gibt es eigentlich auch Hakenliftanhänger auf die man 2 Container laden kann? Von der Länge sollte das doch bei einem Sattelaluflieger passen (wenn es nicht gerade die allergrößten Container sind)
Gespeichert
david880
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Ort: Krustetten
Austria Austria

Beiträge: 196



WWW
« Antworten #41 am: 25. März 2012, 10:48:05 »

Bei der Feuerwehr wo ich Zivildienst geleistet habe, hatten wir auch eine Wechselpritsche mit einem kleinen Palfinger-Kran drauf. Die Kranpritsche war zusätzlich mit Gewindestangen am Rahmen verschraubt. Kippen war dann natürlich nicht möglich, wäre aber auch aufgrund der Hydraulikleitungen nicht möglich gewesen.
Gespeichert

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!
TIROLER
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Austria Austria

Beiträge: 131



« Antworten #42 am: 25. März 2012, 20:56:45 »

http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/200135
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Agrarvideo
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS