AGRARWEB - das Landtechnikforum
27. Mai 2019, 06:27:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Achtung!! Bilder können nur von registrierten Mitgliedern gesehen werden!!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Containerprofi: Abschiebecontainer  (Gelesen 31389 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« am: 07. Juni 2011, 20:16:49 »

Hallo zusammen!

nach über einem halben Jahr Entwicklungszeit und Bauphase ist nun unser Abschiebecontainer fertig. Die ersten Test waren mehr als zufriedenstellend und wir sind mehr als überrascht welche Leistung der Container hat. In nur 41 Sekunden ist der komplette Inhalt von 36m³ abgeschoben.
Gewicht liegt bei knapp über 4.000kg und die benötigte Ölmenge liegt bei 26 Liter .
Abschiebekraft liegt bei 20 Tonnen!


Ihr seid die ersten die den Containerprofi Abschiebecontainer zu Gesicht bekommen.

lg.Hadi
« Letzte Änderung: 07. Juni 2011, 20:39:31 von Hadi » Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #1 am: 07. Juni 2011, 20:18:46 »

Und Tyrolens hat so schön gesagt "das ist der erste Abschieber den man zur Not auch Kippen kann"

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
anda415
Gast
« Antworten #2 am: 07. Juni 2011, 20:26:57 »

Und Tyrolens hat so schön gesagt "das ist der erste Abschieber den man zur Not auch Kippen kann"

lg.Hadi

Da könnte dan maximal der Öllvorrat knapp werden  Grinsend
Gespeichert
Jochen
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Austria Austria

Beiträge: 2134


« Antworten #3 am: 07. Juni 2011, 21:02:55 »

Hallo Hadi!

Schönes Teil

Bietest du denn mit fixem Fahrgestell auch dann gleich an?  Cool
Gespeichert
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #4 am: 07. Juni 2011, 21:19:29 »

Hallo Hadi!
Schönes Teil
Bietest du denn mit fixem Fahrgestell auch dann gleich an?  Cool

Nein Jochen den wirds nur für Hakenlift bzw. für ein Wechselfahrgestell geben!

lg.Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Misches
Experte
****
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 546



E-Mail
« Antworten #5 am: 07. Juni 2011, 21:29:00 »

Der abschiebemechanismus ist dem fliegl sehr schön nachgebaut.

Ps abschieben und kippen wird wohl niemand, sodass der ölhaushalt zu knapp wird
Gespeichert

www.humer-heiligenberg.at

Scania, der Mercedes unter den LKWs obwohl sogar Mercedes LKWs baut.
anda415
Gast
« Antworten #6 am: 07. Juni 2011, 21:39:37 »

Der abschiebemechanismus ist dem fliegl sehr schön nachgebaut.

Ps abschieben und kippen wird wohl niemand, sodass der ölhaushalt zu knapp wird
wer weis was man mit dem als anstelln kann Grinsend
Gespeichert
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 46
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« Antworten #7 am: 07. Juni 2011, 21:43:51 »

Der abschiebemechanismus ist dem fliegl sehr schön nachgebaut.

Nur viel, viel einfacher aufgebaut und beim Fliegl hast vorne noch ca. 1m lang den Zylinder rausstehen!

lg.Hadi
« Letzte Änderung: 07. Juni 2011, 21:56:15 von Hadi » Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
hardbauer
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Austria Austria

Beiträge: 1062



« Antworten #8 am: 07. Juni 2011, 21:46:35 »

wieviel wiegt den der hakenlift + abschiebecontainer leer? und wieviel gesamtgewicht darfst du haben?
Gespeichert
wtc
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Germany Germany

Beiträge: 123


« Antworten #9 am: 07. Juni 2011, 22:09:06 »

Dem Fliegl sein konischer Aufbau ist unter den Abschiebern wohl das beste was es gibt, und das währe toll wenn du das auch so machst
Gespeichert
Waibel
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Ort: Götzis
Austria Austria

Beiträge: 292


Steyr Power

xxxremus14xxx@uboot.com
E-Mail
« Antworten #10 am: 07. Juni 2011, 22:20:30 »

@HAdi

was für den der Abschieber den Kosten?
Gespeichert

No risk no Fun!
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #11 am: 07. Juni 2011, 22:30:39 »

wieviel wiegt den der hakenlift + abschiebecontainer leer? und wieviel gesamtgewicht darfst du haben?


So überschlagsmäßig: Hakenlift 5,5 to, Container 4 to. Zulässiges Gesamtgewicht Anhänger 23 to, macht also 13,5 to Zuladung.
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
Misches
Experte
****
Offline Offline

Austria Austria

Beiträge: 546



E-Mail
« Antworten #12 am: 08. Juni 2011, 08:38:27 »

Nur viel, viel einfacher aufgebaut und beim Fliegl hast vorne noch ca. 1m lang den Zylinder rausstehen!

lg.Hadi

geht auch schlecht bei einem hakenlift, da mann sonst den arm abschneiden müsste  Afro also muss der erste zylinder viel kürzer sein und der untere entsprechend länger, da würde ich ein problem sehen da diese länge schon beeinahe beängstigend ist, beim Fliegl fährt das Schild vor allem um ca einen halben meter weiter nach vorne
und eine topklappe zum anhäckseln wäre auch nicht schlecht einfach das obere liegende rohr um einen halben meter nach unten setzen und den oberen teil des schildes abklappbar machen und ein größeres Sichtfeld in den Container.
Ansonsten sieht das teil ganz vielversprechend aus.

und was kostet der spass?
« Letzte Änderung: 08. Juni 2011, 08:42:58 von Misches » Gespeichert

www.humer-heiligenberg.at

Scania, der Mercedes unter den LKWs obwohl sogar Mercedes LKWs baut.
Ede
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 43
Ort: Lippetal
Germany Germany

Beiträge: 844



« Antworten #13 am: 08. Juni 2011, 10:14:26 »

Moin,
ich suche noch den Sinn, auf nem eh kippbaren Hakenlift einen Abschiebecontainer aufzusetzen. Kann mir den jemand erklären?

Wenn ich nun so nen Container für Wechselfahrgestelle nehme, dazu ein Tandem-Wechselfahrgestell aus dem LKW-Bereich, hat man wahrscheinlich relativ günstig einen Abschiebewagen denke ich mal, das leuchtet ein. Aber auf nem Hakenlift, da funkts bei mir noch nicht. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Gruß
Ede
Gespeichert

MfG
Ede
hardbauer
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Austria Austria

Beiträge: 1062



« Antworten #14 am: 08. Juni 2011, 10:20:04 »

Moin,
ich suche noch den Sinn, auf nem eh kippbaren Hakenlift einen Abschiebecontainer aufzusetzen. Kann mir den jemand erklären?

Wenn ich nun so nen Container für Wechselfahrgestelle nehme, dazu ein Tandem-Wechselfahrgestell aus dem LKW-Bereich, hat man wahrscheinlich relativ günstig einen Abschiebewagen denke ich mal, das leuchtet ein. Aber auf nem Hakenlift, da funkts bei mir noch nicht. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Gruß
Ede

bei mir auch, vorallem wenn ich höre 9,5t leergewicht, bei 36m³ ....  Augen rollen
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS