AGRARWEB - das Landtechnikforum
07. Dezember 2019, 15:26:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Landtechnikvideos und DVD´s
News: Achtung!! Bilder können nur von registrierten Mitgliedern gesehen werden!!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Karte Galerie Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Agritechnica 2009 trotzt dem weltweiten Konjunkturabschwung?  (Gelesen 11312 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hadi
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Ort: Neukirchen am GRV.
Austria Austria

Beiträge: 2950


242549682
WWW
« am: 08. März 2009, 15:48:26 »

Hallo,

also in fast jedem Presseportal findet man Nachrichten das die Agritechnica 2009 anscheinend gegen den Strom schwimmt. Über 2000 Aussteller sollen sich bereits angemeldet haben.

http://www.agritechnica.com/3156.0.html

Trifft die Wirtschaftskrise die Landtechnikhersteller nicht??

Was glaubt Ihr? Also meine Meinung ist das es einfach noch nicht gesagt werden kann wie die Krise die Hersteller trifft und doch jetzt bzw. schon seit einigen Monaten die Anmeldungen für die Agritechnica 2009 gemacht werden mussten und der Anmeldeschluss bereits am 1. Februar war.
Bin mal gespannt wie sich das entwickelt denn zb. JD gab ja schon eine Gewinnrücknahme bekannt weil der Überschuss um 45%  auf 204 Mrd. Dollar im ersten Geschäftsquartal absank.

Lg Hadi
Gespeichert

"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
Tyrolens
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Tirol
Austria Austria

Beiträge: 5172



« Antworten #1 am: 08. März 2009, 16:31:03 »

Die Landwirtschaft ist Krisen ja gewohnt... Gut, 2007 war ein Ausnahmejahr, aber die Jahre davor und dannach? Insofern denk ich, dass die Expansion weiter geht und sollte wirklich ein Strukturwandel kommen, weil kleinere Betriebe zB mit dem aktuellen Milchpreis nicht zurecht kommen, werden die sicher von größeren geschluckt und diese dann größeren Betriebe brauchen ja auch neue, größere Technik. Insofern sieht's für die Landtechnikindustrie schon mal gut aus. Außerdem gibt's einen Haufen Leute, die relativ viel Geld haben, dass sie nun nicht mehr den Banken anvertrauen wollen, sondern neue Investments suchen. Angeblich ist bei uns deswegen schon der Immobilienpreis gestiegen und ich kann mir gut vorstellen, dass die Rendite im Agrarbereich für manche doch recht ineressant ist.
Ich spreche jetzt für Europa, in Übersee sieht es wahrscheinlich etwas anders aus, weil dort Geld wirklich knapp ist, es daher auch niemaden gibt, der marode Betriebe auffangen könnte.


Viele Grüße,

Thomas
Gespeichert

"Ich sehe, Du bist ja ein Wolf" - "Oh ja, ein Wolf, und werde niemals ein Hund für Euch werden".
bergbauer
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Ort: Stein SG
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1647


AEBI TP35

412724228 bergbauer84@hotmail.com
WWW E-Mail
« Antworten #2 am: 09. März 2009, 08:42:16 »

Wenn der Anmeldeschluss schon am 1.Februar war für die Agri dann werden sich die Hersteller mal angemolden haben und warten jetzt zu. Bei den Automobil und Baumaschinen- Ausstellungen liegt es im Trend sich kurzfristig wegen der Krise abzumelden...

Ein kleines Beispiel mit weiteren Links:
http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?showtopic=33304

Wie viel von der "Krise" durch die Medien gemacht ist, ist die andere Frage....
Gespeichert

www.agrarvideo.ch Der Landtechnik-DVD Shop in der Schweiz
Erlebe die modernste Landtechnik im Einsatz!

Wer etwas über mich wissen will: www.bergbauer84.ch
PeGaTec
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Switzerland Switzerland

Beiträge: 204



« Antworten #3 am: 19. April 2009, 12:15:05 »

Hallo. PeGaTec hat entschieden nicht auf der Agri auszustellen. Wir ruesten aktuell eine Biogasanlage mit Freilaufstall mit Technik aus. Wenn die abgeschlossen ist gibts eine Hausausstellung zusammen mit unseren Aufbauherstellern und anderen innovativen Firmen. 1000 Liter Freibier ist billiger als 100.000 Euro Messekosten. unser Motto, Sehen, testen , mieten. Infos unter www.fcs-lindenhof.de
zu sehen:
Trommelhaeksler in Front am LE450 Ueberlader von Veenhuis am Aufbau
Schmetterling in Front mit Hecklader
Eindosierung von Ladewagengras in die Biogasanlage von Nagler Technik
Rapsoeltankstelle
Miststreuaufbau von Tebbe
2Achser mit Sattelplatte
Auflieger Vin Fliegl
Auflieger von Veenhuis
Hackschlitzelhaeckler in Front Kran von Palfinger, Ueberlader von Veenhuis
...
Jedes mal wenn ein Bauernhof ausgeruestet ist gibts infos und Termine im Netz.
Agri war gestern.

Gruss PeGaTec und Partner und Investoren
Gespeichert
Poeberger
Profi
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Ort: Oberösterreich
Austria Austria

Beiträge: 152


Lindner Geotrac 70 + Vakutec 5200


« Antworten #4 am: 19. April 2009, 18:09:54 »

Ich glaube, dass die Landtechnikbranche die Krise nicht so stark als andere Branchen zu spüren bekommt. Doch sicher wird es noch große einbussen geben, die aber wahrscheinlich noch einwenig dauern werden, bis es noch schlimmer wird.
Aber gerade in solchen Zeiten muss investiert werden, denn nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch.

mfg
Gespeichert
bergbauer
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Ort: Stein SG
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1647


AEBI TP35

412724228 bergbauer84@hotmail.com
WWW E-Mail
« Antworten #5 am: 19. April 2009, 21:56:08 »

Hallo. PeGaTec hat entschieden nicht auf der Agri auszustellen. Wir ruesten aktuell eine Biogasanlage mit Freilaufstall mit Technik aus. Wenn die abgeschlossen ist gibts eine Hausausstellung zusammen mit unseren Aufbauherstellern und anderen innovativen Firmen. 1000 Liter Freibier ist billiger als 100.000 Euro Messekosten. unser Motto, Sehen, testen , mieten.
Gruss PeGaTec und Partner und Investoren

Hoffe ich kann auf die Hausausstellung kommen! Bin gespannt alles mal live zusehen!

Wann ist den der Termin angesetzt??

Wär dann auch eine Möglichkeit für ein Forumstreffen!
Gespeichert

www.agrarvideo.ch Der Landtechnik-DVD Shop in der Schweiz
Erlebe die modernste Landtechnik im Einsatz!

Wer etwas über mich wissen will: www.bergbauer84.ch
steyr 18
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Austria Austria

Beiträge: 288



« Antworten #6 am: 20. April 2009, 18:26:10 »

Die Kriese ist in der Landtechnik noch kaum zu spüren.
Beispielsweise dazu: http://steyrfan.at/magazindetail.asp?ID=63
Gespeichert

Ist der Tag auch noch so trübe, so tröstet die die Zuckerrübe!
deere6920s
Anfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Germany Germany

Beiträge: 46


« Antworten #7 am: 20. April 2009, 18:59:33 »

Bei drohender Inflation gibt es eben nichts besseres als Land und dicke Schlepper kaufen! Wenn man das Geld dazu hat  Grinsend


Aber in den Medien wird einem ja schon wieder suggeriert es geht ausfwärts...
Gespeichert
manu-6910
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Ort: Mittelhessen/Kreis Gießen
Germany Germany

Beiträge: 599


614596152
WWW
« Antworten #8 am: 25. April 2009, 14:35:07 »

Hallo

Ich habe im Radio gehört dass die Wirtschafts-/Finzanzkrise im Herbst 2009 oder Ende 2009 bei allen
Branchen überstanden bzw. vorbei sein soll....

Mit freundlichen Grüßen

FF
Gespeichert

Der See ruft...
Ede
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 44
Ort: Lippetal
Germany Germany

Beiträge: 844



« Antworten #9 am: 25. April 2009, 16:33:57 »

Hallo

Ich habe im Radio gehört dass die Wirtschafts-/Finzanzkrise im Herbst 2009 oder Ende 2009 bei allen
Branchen überstanden bzw. vorbei sein soll....

Mit freundlichen Grüßen

FF

Und ich bin der Meinung, daß wir noch nicht übern Berg sind. Das dicke Ende kommt erst noch...


MfG
Ede
Gespeichert

MfG
Ede
Nico
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Ort: Kreis Gießen / Mittelhessen
Germany Germany

Beiträge: 1179


John Deere 7710 - Weizen einlagern

557789069
E-Mail
« Antworten #10 am: 25. April 2009, 16:45:30 »

Und ich bin der Meinung, daß wir noch nicht übern Berg sind. Das dicke Ende kommt erst noch...


MfG
Ede

Naja wer weiß heute schon,wie es wirklich am Ende des Jahres aussieht.Das sind auch alles nur unsichere
Prognosen.Vielleicht ist bis dahin das Schlimmste überstanden,oder es kommt erst noch...

MfG
Gespeichert

fendt936vario
Spezialist
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Ort: Thurgau
Switzerland Switzerland

Beiträge: 1154


Die Macht auf Rädern


WWW
« Antworten #11 am: 25. April 2009, 18:30:14 »

Die CS (CreditSuisse) in der Schweiz, hat schon wieder 2 Mrd. Gewinn gemacht.
Also relativ gute Aussichten.
Gespeichert

Fendt Vario 936 TMS

AGCOs are the Best
Fendt is the Best of the Best
farmer2
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Germany Germany

Beiträge: 606


« Antworten #12 am: 25. April 2009, 22:10:51 »

Ich glaub auch dass es langsam wieder besser wird, jetzt kommen nochmal richtig schlechte Zeiten. Dann, glaube ich, schepperts mal und es wird wieder besser. Wer weiß, vielleicht eine Art Währungsreform oder etwas in der Art...nach einer Währungsreform würde es auch der Landwirtschaft wieder besser gehen, da dann jeder nur das kauft, das er wirklich braucht.
Wir werden sehen was kommt
Gespeichert

Gruß Manuel
Gery79
Senior
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Ort: Waldviertel, Niederösterreich
Austria Austria

Beiträge: 447


453681601
« Antworten #13 am: 25. April 2009, 22:16:03 »

Und ich bin der Meinung, daß wir noch nicht übern Berg sind. Das dicke Ende kommt erst noch...


MfG
Ede

Da bin ich deiner Meinung.


Mfg Gerald
Gespeichert
Firestarter
Experte
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Alter: 44
Ort: 27777
Germany Germany

Beiträge: 552

99187175
E-Mail
« Antworten #14 am: 31. Mai 2009, 11:24:53 »

Wir sind noch lange nicht übern Berg. Grosse Premiumhersteller die in der letzten Zeit neue Montagehallen gebaut haben machen jetzt Kurzarbeit, Aufträge an umliegende Unternehmen werden auf fast 0 zurück gefahren! Augen rollen
Gespeichert

Weltmeister im einbeinigen Holzklotzumtreten und Testfahrer für Gasfeuerzeuge auf einer Zuckerrübenkolchose bei Minsk! Lächelnd
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS