AGRARWEB - das Landtechnikforum

Allgemein => Plauderecke => Thema gestartet von: Clara am 08. September 2022, 15:57:44



Titel: Friedensgebete für uns, unsere Nächsten, unsere Weltgemeinschaft
Beitrag von: Clara am 08. September 2022, 15:57:44
Liebe Mitleser*innen,

wir leben in einer wilden Zeit, in einer Zeit des Umbruchs, der Neuordnung, der Umwälzungen und grossen Transformationen.

Es herrschen Not und Elend in uns, in unseren Familien, in der Welt.

Wir haben einen offenen Krieg in Europa. Menschen kommen dabei zu Schaden an Körper, Geist und Seele.

Was hilft in schwierigen Zeiten? Beten hilft- immer. Ja auch in der modernen Zeit unserer doch so scheinbar aufgeklärten Zeit.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu beten, still und leise oder auch laut, allein oder in Gebetsgruppen. Und das Gebet hilft und seine Wirkung potenziert sich mit jedem Teilnehmer.

Eines der höchsten Heilgebete des Abendlandes ist das Vaterunser. Es kann gesprochen oder auch gesungen werden.
Des weiteren ist der Psalm 91 der höchste Schutzpsalm der Bibel.

Und Pater Pio schuf mit seinem Heilungsgebet auch ein wunderschönes Gebet.

Kommt lasst uns beten für Frieden in uns und unserer Welt, für unsere Freunde, Unterstützer und besonders für unsere Kritiker, Widersacher und Feinde.

Allen eine Wunder volle und gesegnete Zeit,

Clara


Titel: Vaterunser nach Neill Douglas-Klotz
Beitrag von: Clara am 08. September 2022, 16:10:23
Das Aramäische Jesus-Gebet (Neill Douglas-Klotz)

Abwun d'baschmâja. Vater-Mutter unser im Himmel
Oh du, atmendes Leben in allem. Ursprung des schimmernden Klanges, Du scheinst in uns und um uns, selbst die Dunkelheit leuchtet, wenn wir uns erinnern.

Nethkâdasch schmach. Dein Name werde geheiligt.
Hilf uns einen heiligen Atemzug zu atmen, bei dem wir nur Dich fühlen und Dein Klang in uns erklinge und uns reinige.

Tete malkuthach. Dein Reich komme.
Laß Deinen Rat unser Leben regieren, und unsere Absicht klären für die gemeinsame Schöpfung.

Nehwe tzevjânach aikâna d'bwaschmâja af b'arha. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.
Möge der brennende Wunsch Deines Herzens Himmel und Erde vereinen durch unsere Harmonie.

Hawvlân lachma d'sünkanân jaomâna. Unser tägliches Brot gib uns heute.
Gewähre uns täglich, was wir an Brot und Einsicht brauchen: das Notwendige für den Ruf des wachsenden Lebens.

Waschboklân chauben (wachtahen) aikâna daf chnän schvoken l'chaljaben. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Löse die Stränge der Fehler, die uns binden, wie wir loslassen, was uns bindet an die Schuld anderer.

Wela tachlân l(ei)'nesjuna ela patzân min bischa. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Laß oberflächliche Dinge uns nicht irreführen, sondern befreie uns von dem, was uns zurückhält.

Metol dilachie malkutha wahaila wateschbuchta l'ahlâm almin. Amen.
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Aus Dir kommt der allwirksame Wille, die lebendige Kraft zu handeln, das Lied, das alles verschönert und sich von Zeitalter zu Zeitalter erneuert. Wahrhaftige Lebenskraft diesen Aussagen! Mögen sie der Boden sein, aus dem alle meine Handlungen erwachsen. Besiegelt im Vertrauen und Glauben. Amen.


Titel: Yoga für Frieden
Beitrag von: Clara am 22. September 2022, 12:45:35
Hallo und guten Tag, in die Runde,

hier mal ein Angebot zum Frieden zu finden aus der indischen Tradition von Sadhguru. Wer Frieden in sich spürt, strahlt es auch aus.
y  outube.com/watch?v=-LBf9aWoypo

Frohes Schaffen und gutes Gelingen bei allen anstehenden Dingen und eine gesegnete Zeit,

Clara



Titel: Wie geht das mit dem Glauben?
Beitrag von: Clara am 28. Oktober 2022, 13:37:17
Hallo und guten Tag,

wie ist das mit dem Glauben? Können wir den Glauben noch Glauben schenken? Ich sage dazu aus ganz persönlicher Erfahrung klar und deutlich: JA!

Ich finde dei Gedanken von Horst Vogel sehr interessant un nacdenkenswert.
Hier mal ein Vortrag von ihm: y outube.com/watch?v=cqUDFychaJU

Allen eine gute und gesegnete Zeit,

Clara


Titel: Friedensgebet nach Papst Franziskus
Beitrag von: Clara am 28. Oktober 2022, 13:46:01
Der aktuelle Papst Franziskus ist ein Papst mit einer grossen Ausstrahlung.

Ich las von ihm einiges und bin beeindruckt von seinem Glauben und seinem feinsinnigen Humor. Er ist ein kluger Mann.

Hier eines seiner Friedensgebete: y outube.com/watch?v=sbKPYRC-c9o

Allen eine gute und gesegnete Zeit,

C.


Titel: Dr.Gabriele Krone Schmalz und ihre Gedanken zum Krieg zw. Russland & Ukraine
Beitrag von: Clara am 28. Oktober 2022, 14:25:42
Hallo in die Runde,

die einstige ARD- Korrespontentin aus der Sowjetunion und Russland Dr. Gabriele Krone- Schmalz hielt einen sehr interessanten Vortrag am 14.10.2022.
Sie ist für mich eine wichtige Lehrerin, wenn es um Russland geht. Sie ist klug, bodenständig, sehr sachlich und diplomatisch. Ich lese sie gern.
Hier der Vortrag: y outube.com/watch?v=Gkozj8FWI1w