AGRARWEB - das Landtechnikforum

Allgemein => Agritechnica => Thema gestartet von: bruce0 am 31. Oktober 2014, 13:25:33



Titel: 2015
Beitrag von: bruce0 am 31. Oktober 2014, 13:25:33
Können wir spekulieren auf den ausgestellten Maschinen am Agritechnica 2015?
Erst soll die Eurotier was (kleine) Neuheiten bringen, aber mit 12 Monaten is die Messe da ;)
Werden wir viel mehr Elektro sehen? Ob die derzeit niedrigen Dieselpreis vielleicht sogar nicht?   
Wahrscheinlich:
MF 7800, vielleicht ein MF9000?
Deutz 6-7000
Natürlich sind viele ISOBUS Steuerung
Neue Valtra T und N
Fendt "Evo2016"?
...
Machen Sie die Liste vollständig?:-)


Titel: Re: 2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 31. Oktober 2014, 18:41:42
wenn die grenzen in den osten länger dicht bleiben,
dann wird die zeilgruppe, diejenige sein die sie auch
bedienen können, also von dessen grenze westwerts.
der gigantonamiebereich wird somit schrupfen und
in richtung verfeinerung des dagewesenen gehen.

siehe kotto mit tropfstop für scheibeninjektor,
pöttinger mit simplen fahrwerk für grubber-drill-combi
usw.



Titel: Re: 2015
Beitrag von: Tyrolens am 31. Oktober 2014, 19:31:28
Wird eher eine Ausstellung der Enthaltsamkeit werden, denk ich.



Titel: Re: 2015
Beitrag von: Misches am 01. November 2014, 14:45:38
Die von fendt werden froh sein wenn sie wieder mal traktoren verkaufen
aktuell gibts kurzarbeit. 2 tage stehen die bänder pro woche.


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Peter28 am 02. November 2014, 13:00:17
Ich kann mir nicht vorstellen, das eine Firma wie Fendt oder auch jede andere Premiummarke auf der Agritechnika
Kürzer tritt! Die werden meiner Meinung nach genau so weiter machen wie bisher! Wie würde das den aussehen, wenn man am öffentlichen Auftritt einer Firma erkennt, das es z.Z. nicht so gut läuft. Bin da eher gespannt, ob sich allgemein an der Agri was ändert, nachdem viele Firmen mit der Ausstellung 2013 nicht zufrieden waren!
( z.B. Mietpreise)
Ausserdem, so schnell wie es geht, das die absatzzahlen sinken, kann es auch wieder nach oben gehen!
Last mal die Russlandkrise und die neue Agrarreform  vorüber sein!


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. November 2014, 13:15:51
das Management wird halt ein Sparpaket verordnen.
Neue Entwicklungen sind natürlich schon seit Jahren im Portfolio. Was fertig ist, wird sicher auch vorgestellt, aber was soll kommen? 300er ist neu, 500er ist neu, 700er ist neu, der 1.000er auch schon vorgestellt?
Bei den Schleppern wird generell 2014 noch vorgestellt, wegen der Abgasnormen.


Titel: Re: 2015
Beitrag von: outlander am 02. November 2014, 20:14:15
Hab mal gelesen im WWW. dass Fendt in Zukunft auch Ladewagen anbietet. Vl. ein neuer Ladewagen ?


Titel: Re: 2015
Beitrag von: bruce0 am 06. November 2014, 08:25:44
Das kann gut sein! Eine (moderne) Ladewagen braucht ein Schlepper mit Isobus und soll eine perfecte Energie Übersetzung machen :D
Agco Ingenieuren sollten natürlich gegen Claas streiden. ;D

Veilleicht bringt Eima auch überrassungen?
 


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Hendrik am 09. November 2014, 07:34:17
Das kann gut sein! Eine (moderne) Ladewagen braucht ein Schlepper mit Isobus und soll eine perfecte Energie Übersetzung machen :D
Agco Ingenieuren sollten natürlich gegen Claas streiden. ;D

Veilleicht bringt Eima auch überrassungen?
 

Oder der hier: ;D 

(http://static.fendtfan.com/img/a53a2cc6c28d63c9-big.jpg)


Titel: Re: 2015
Beitrag von: bruce0 am 24. August 2015, 09:08:59
Und was sind die neuesten Gerüchte??? ;)


Titel: Re: 2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 24. August 2015, 20:30:20

das firmen neuheiten bringen ...  :P



Titel: Re: 2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. August 2015, 23:19:39
Ich glaube nicht, dass groß Neuheiten kommen werden. Ist aktuell doch eher eine saure Gurken Zeit in der LaMa Branche.


Titel: Re: 2015
Beitrag von: MF6180 am 25. August 2015, 08:36:16
 :P

https://?v=1cfVwCuBvxo


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Tyrolens am 25. August 2015, 11:17:53
Ist wahrscheinlich für die Holländer, die auch noch pflügen, wenn der Acker  einen Meter unter Wasser steht. :D


Titel: Re: 2015
Beitrag von: bruce0 am 25. August 2015, 12:29:40
Kverneland iPlow  ;D....voice system.

http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/2015/08/19/kverneland-wil-dat-je-tegen-het-werktuig-praat/ (http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/2015/08/19/kverneland-wil-dat-je-tegen-het-werktuig-praat/)

Zusammen am Kubota stand?


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Stefan am 09. September 2015, 16:51:59
Hier die ausgezeichneten Neuheiten auf einen Blick:

https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/ (https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/)


Titel: Re: 2015
Beitrag von: fendt936vario am 09. September 2015, 20:12:00
Fendt baut Kreiselschwader, wahrscheinlich zum Erstauenen der meisten.
Oder nur die Technologie um diese zu verkaufen und die Elektrifizierung voran zu treiben?
https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/neuheiten-detail/article/integralantrieb-fuer-fendt-former-12555x-0000715/ (https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/neuheiten-detail/article/integralantrieb-fuer-fendt-former-12555x-0000715/)


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Stefan am 09. September 2015, 20:48:56
Fendt baut Kreiselschwader, wahrscheinlich zum Erstauenen der meisten.
Oder nur die Technologie um diese zu verkaufen und die Elektrifizierung voran zu treiben?
https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/neuheiten-detail/article/integralantrieb-fuer-fendt-former-12555x-0000715/ (https://www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/neuheiten-detail/article/integralantrieb-fuer-fendt-former-12555x-0000715/)

Ich denke damit wollen sie die elektrifizierung voran treiben, vor 2 Jahren stand ja am Fendt Stand so ein elektrifizierter 700er. Vl. kommt es ja mal in einem Fella Schwader...


Titel: Re: 2015
Beitrag von: hardbauer am 09. September 2015, 21:54:09
Fendt baut Kreiselschwader, wahrscheinlich zum Erstauenen der meisten.



viel mehr noch....  ::)

https://www.agritechnica.com/de/aussteller-verzeichnis/aussteller-produkte-2015/#/exhibitor/36731 (https://www.agritechnica.com/de/aussteller-verzeichnis/aussteller-produkte-2015/#/exhibitor/36731)


Feldhäcksler, selbstfahrend
Großpackenpressen
Kreiselmähwerke
Kreiselschwader
Kreiselzettwender
Ladewagen
Mähaufbereiter
Quaderballenpressen
Radtraktoren
Rotor-Mähdrescher
Rundballenpressen
Scheibenmähwerke
Schmalspurtraktoren
Schneidwerke
Schüttler-Mähdrescher

sieht so aus als ob die farbkübel fendt grün und felgenrot eingetroffen sind bei fella...  ???


Titel: Re: 2015
Beitrag von: fendt936vario am 11. September 2015, 19:06:27
Dies wurde gestern auch auf profi.de bestätigt.


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Peter28 am 14. September 2015, 08:45:32
Die Maschinen von Fella sind klar.
Aber wo kommt der Ladewagen her? Ist das eine Eigenentwicklung?


Titel: Re: 2015
Beitrag von: pluto am 14. September 2015, 09:02:36
Die Maschinen von Fella sind klar.
Aber wo kommt der Ladewagen her? Ist das eine Eigenentwicklung?

Zum Teil.
Das steht in "Landwirt.com:
"Zudem wird Fendt in den nächsten Wochen auch noch den Ladewagen Fendt Vario-Liner vorstellen. Davon wird es zur Einführung zwei Typen geben: Vario-Liner 2035 mit 20 t Gesamtgewicht und 35 m³ Ladevolumen nach DIN, sowie den Typ Vario-Liner 2440 mit 24 t bzw. 40 m³. Der Ladewagen wurde gemeinsam mit der Maschinenfabrik Stolpen entwickelt und wird auch im Stolpen Werk östlich von Dresden produziert."


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Stefan am 14. September 2015, 12:37:32
Zum Teil.
Das steht in "Landwirt.com:
"Zudem wird Fendt in den nächsten Wochen auch noch den Ladewagen Fendt Vario-Liner vorstellen. Davon wird es zur Einführung zwei Typen geben: Vario-Liner 2035 mit 20 t Gesamtgewicht und 35 m³ Ladevolumen nach DIN, sowie den Typ Vario-Liner 2440 mit 24 t bzw. 40 m³. Der Ladewagen wurde gemeinsam mit der Maschinenfabrik Stolpen entwickelt und wird auch im Stolpen Werk östlich von Dresden produziert."

Ja Stoplen baut auch die Ladewagen für Deutz-Fahr.

Hier ein paar Fotos von der Fendt Grünlandtechnik, inkl. Bilder von der Ladewagen Studie

http://www.boerderij.nl/Mechanisatie/Foto-Video/2015/9/Fendt-te-hooi-en-te-gras-2683457W/ (http://www.boerderij.nl/Mechanisatie/Foto-Video/2015/9/Fendt-te-hooi-en-te-gras-2683457W/)



Titel: Re: 2015 - Fussions Karusel
Beitrag von: York am 03. Dezember 2015, 19:09:38
War schon interessant zu beobachten wie lange welche Deligation sich beim gegenseitigen Standbesuch aufhielt. :-) Gerade bei
Claas & Krone
Lemken & Amazone
Horsch & mystery man
waren ein paar interessante Konstellationen zu beobachten. Da waren Leute auf den 2 VIP Tagen auf dem Stand die waren von ihrer Position in '13 nicht da.

Und was es gerade für Abstriche auf Listenpreise gibt, da würde ich mich als "kleines Bäuerchen" absolut Verarscht vorkommen, inkl. dazu noch Dreingaben wie ganze Triebsätze, Motoren usw.

Wer hat den Convoy durch HH gesehen?

Jedenfalls ist wohl ganz schön Druck auf dem Kessel. Richenhagen war wohl bei allen die Rang & Namen haben auf dem Stand. Das preiswerte Geld lässt grüßen.
Man geht von -30% in Stückzahlen bei z. B. Traktoren & anderer Schlüsseltechnik aus, innerhalb sehr überschaubarer Zeit.

Wißt Ihr wenn schon jetzt div. Leute für ganze Werke einen Käufer suchen, dann gibt es mir zu denken. Der Betriebsrat des jeweiligen Werkes weis jedenfalls noch nichts davon was da ansteht.
Spannend bleibt für mich wie lange z. B. Marktoberndorf noch offen bleibt, wie lange die das durchhalten wollen wenn man den MF mit vergleichbaerer Ausrüctung für einen Bruchteil des Preises bekommt.
Damit ist das thema auch für mich durch, ich bin froh das ich in der Branche nicht aktiv bin.
York


Titel: Re: 2015
Beitrag von: Special am 03. Dezember 2015, 20:28:28
Ja da bin ich auch froh drüber dass du da nicht aktiv bist :-p