AGRARWEB - das Landtechnikforum

Technik => Traktoren => Thema gestartet von: IHC 523 Allrad am 29. Januar 2010, 18:20:00



Titel: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 29. Januar 2010, 18:20:00
Nachdem CNH angekündigt hat das ab 2011 mit SCR-Katalysator gearbeitet wird, gibt es noch eine Neuigkeit von Case IH.

Es wird ein Puma 140 mit stufenlosen Getriebe mit Euro II Motor mit Adblue getestet  8)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 30. Januar 2010, 10:02:37
interessant.

Wo wird der getestet?

Gibt es irgendwelche Details über das Getriebe?

Mfg Stefan


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Magnum 335 am 30. Januar 2010, 10:33:55
Das wundert mich nicht.
Case hat ja sowiso angekündigt komplett auf stufenlos umzusteigen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 30. Januar 2010, 13:17:57
im Hause Steyr wird er getestet
CNH stufenlose Getriebe


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 30. Januar 2010, 13:57:03
das ist so neu ja nicht, es war von einem prototypen mein ich schon ein bild hier im forum
es werden 2011-12 die puma von125ps an und warscheinlich auch alle jxu stufenlos fahren, zum thema magnum muss man warten was die amis so basteln, man hört immer was von 9liter iveco motor sufenlos und 360ps....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Harzbauer am 30. Januar 2010, 14:45:21
Hallo!
Bei Landtreff.de wurde auch wieder ein altes Foto als neu augegraben. Warst Du das nicht sogar powershifter??
Ist ein alter Hut: http://www.caseih-steyr.de/Allgemein/119-Neue-CVT/CVX-Reihe (http://www.caseih-steyr.de/Allgemein/119-Neue-CVT/CVX-Reihe)
 Aber es soll im Laufe des Jahres neue stufenlose Modelle im unteren Leistungsbereich geben, so jedenfalls Aussage bei Case und Steyr auf der Agritechnica.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 30. Januar 2010, 14:48:37
...man hört immer was von 9liter iveco motor sufenlos und 360ps....

nur aus Interesse: Wirklich Iveco oder Cummins ? Soweit ich weis sind die Motoren im Magnum waschechte Cummins, und werden dort auch gebaut.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 30. Januar 2010, 14:52:07
nur aus Interesse: Wirklich Iveco oder Cummins ? Soweit ich weis sind die Motoren im Magnum waschechte Cummins, und werden dort auch gebaut.

Jeder Hersteller testet immerwieder alternative Motoren! EIn Iveco ist derzeit ca 20 % billiger als ein Cummins. Da ist es chon verlockend, über nen Wechsel zumindest NAchzudenken, oder eben Cummins zu zeigen, das man auch alternativen hätte. Damit der Preis wieder passend wird.....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 30. Januar 2010, 14:56:36
ja, aber iveco gehört nun mal dazu, cummins nicht ausserdem sind die FPT motoren aus den puma in den usa sehr beliebt
(die sind bis auf bohrung und hub baugleich mit dem cummins 6,7l motor)
der cummins motor aus dem magnum ist eine schon über 20 jahre alte konstruktion, da hat sich mit sicherheit schon eine menge getan in der entwickelung


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 30. Januar 2010, 15:15:33
ja das ding ist nur, dass der 9l Motor auch von Cummins entwickelt wurde und auch dort gebaut wurde, nicht zuletzt auch um die nicht von Italien rüberschippern zu müssen. Ich denke auch dass sich in den letzten 20 jahren einiges an der Maschine getan hat, auchw enn sich der Hubraum nicht verändert haben mag...der Block ist eigentlich das letzte was neu konstruiert wird.
Ich hab gerade nachgeschaut, es gibt garkeinen 9l Motor von Iveco, also ist der wohl von Cummins:
http://www.ivecomotors.com/en-uk/Product/Industrial/Industrial/Pages/home.aspx (http://www.ivecomotors.com/en-uk/Product/Industrial/Industrial/Pages/home.aspx)
Und zum Preis: Soweit ich weis beziehen die 20 %, ich habe sogar mal von mehr gehört, auf die Englischen Cummins Motoren. Aufgrund des Dollarkurses und des doch geringen kostennieveaus der USA kann es sein, dass die Cummins Motoren dort sogar billiger sind als die Ivecos. Außerdem spart man sich die Mühe, über eine halbe Tonne Stahl pro Schlepper durchs Mittelmeer und über den Atlantik zu schippern.
Der 6.7l Motor wurde ja noch mit Cummins entwickelt, wie Powershifter schon sagte ist das Bohrung X Hub verhältnis anders. Der Hub beim Cummins QSB 6.7 sind 127mm, beim Iveco 132mm, die Bohrung ist dann entsprechend größer bzw kleiner. das liegt daran, dass der Cummins Vornehmlich auch für höhere Drehzahlen ausgelegt ist, der wird viel in kleinen LKW und Pick Ups (Dodge Ram) eingebaut.
max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 30. Januar 2010, 18:42:18
so hab grade ne mail ausem ami land bekommen, die reden da über nen iveco motor, wird also wol der c87 sein der bei der tier3 liste bei steht sein
und cummins schwört bei tier 4 auf gekühlte egr


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 30. Januar 2010, 18:56:11
oder der:
C87 ENT Tier 3    6L C.R. TAA     8.7l, 260 Kw (354 hp) @ 2100 rpm
Ich denke aber dass es bei Cummins bleibt, die haben einen legendären ruf dort und durch den Dollarkurs dürften die weiterhin interessant sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 30. Januar 2010, 19:00:14
sry axion, hab grade mein post geändert, habs grade auch nachgeschlagen während du geposted hast ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 30. Januar 2010, 19:12:41
ok  ;D
wenn Cummins auf egr setzt kann das natürlich ein Grund sein...CNH will ja SCR Kats einsetzen. Na, mal sehen...
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Fendt312V am 31. Januar 2010, 19:34:20
Kennt ihr dieses Video?
http://www.landwirt.com/Steyr-Hausmesse-2009---Das-Video,,6731,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-Hausmesse-2009---Das-Video,,6731,,Bericht.html)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 01. Februar 2010, 18:47:46
Kennt ihr dieses Video?
http://www.landwirt.com/Steyr-Hausmesse-2009---Das-Video,,6731,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-Hausmesse-2009---Das-Video,,6731,,Bericht.html)



Ja klar! Was ist damit?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. Juli 2010, 21:48:06
Case IH testet an einen stufenlosen Magnum und an einen stufenlosen JXU mit neuer Kabine...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Forstservice am 02. Juli 2010, 22:49:05
Case IH testet an einen stufenlosen Magnum und an einen stufenlosen JXU mit neuer Kabine...


ausserdem wird es ab nächstem jahr den profi auch stufenlos geben ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Juli 2010, 08:30:15

ausserdem wird es ab nächstem jahr den profi auch stufenlos geben ;)

nicht ganz, Profi kommt nicht mit stufenlos, sondern es gibt den kleinen Puma in stufenlos
(http://media.schweizerbauer.ch/images/57649_66-16533607.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 03. Juli 2010, 20:11:14
nicht ganz, Profi kommt nicht mit stufenlos, sondern es gibt den kleinen Puma in stufenlos
(http://media.schweizerbauer.ch/images/57649_66-16533607.jpg)

Was macht dich da so sicher, dass nicht auch der Profi mit einem stufenlosen Getriebe kommen wird?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steiger 535 am 03. Juli 2010, 20:29:24
Ende August werden der neue Magnum 340 und der STX 600 Steiger auf den Feldtagen in Nordamerika vorgestellt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Juli 2010, 20:31:05
Weil´s den Profi weiterhin als Schalter geben wird  ;D und einen Profi CVT schätze ich wird es wohl nicht geben, mir wäre es auch lieber ein stufeloser Profi anstatt diesen unkamperten hässlichen 6130 CVT  :-X

naja lassen wir uns überraschen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Magnum 335 am 04. Juli 2010, 09:12:28
Ich denke man kann in naher Zukunft auch mit einem Magnum CVX rechnen. Villeicht wird er ja noch dieses Jahr vorgestellt???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 04. Juli 2010, 09:57:16
Hallo,


ein Magnum CVX wäre eigentlich ein Stilbruch. Bisher waren und sind die Magnums ja noch immer die einfachen Zugtiere ohne viel Schnick Schnack, obwohl sie ja heute auch schon 50 km/h laufen und eine gefederte Vorderachse haben. Also die Zeiten ändern sich durchaus aber ob da ein stufenloses Getriebe ins Konzept passt? Die Maschine wird ja nicht explizit für den mitteleuropäischen Markt gebaut, wo man so etwas unbedingt haben muss.


Viele Grüße,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 04. Juli 2010, 10:38:31
Ende August werden der neue Magnum 340 und der STX 600 Steiger auf den Feldtagen in Nordamerika vorgestellt.

DIE FELDTAGE auf denen in USA die "Neuheiten" vorgestellt werden ist die Farmprogresshow. http://www.farmprogressshow.com/ (http://www.farmprogressshow.com/)

 Damit kein Irrtum aufkommt: Es gibt in USAin diesem Jahr 289 Landmaschienenausstellungen/Messen und Feldtage!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 04. Juli 2010, 13:02:06
Hallo,


ein Magnum CVX wäre eigentlich ein Stilbruch. Bisher waren und sind die Magnums ja noch immer die einfachen Zugtiere ohne viel Schnick Schnack, obwohl sie ja heute auch schon 50 km/h laufen und eine gefederte Vorderachse haben. Also die Zeiten ändern sich durchaus aber ob da ein stufenloses Getriebe ins Konzept passt? Die Maschine wird ja nicht explizit für den mitteleuropäischen Markt gebaut, wo man so etwas unbedingt haben muss.


Viele Grüße,

Thomas


Ich könnte mir schon vorstellen, dass auch die Magnum´s ein stufenloses Getriebe bekommen werden. Denn die kleine Magnum Baureihe gibt es ja schon als CVT Version und letztes Jahr in Tullen erzählte mir einer beim Case IH Stand, dass sie das Getriebe des Puma CVX in einem Magnum eingepflanzt haben (das hat aber der Belastung nicht stand gehalten).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 04. Juli 2010, 13:09:21
Ja sicher wird's den Magnum als CVX geben, das hat ja CNH schon vor ein paar Jahren gesagt, dass die alle Modelreihen auf stufenlose Getriebe umgestellt werden.


Viele Grüße,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 04. Juli 2010, 14:41:49
werden sie umgestellt wie bei Fendt oder ist Stufenlos eine Option ?
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 04. Juli 2010, 15:35:31
werden sie umgestellt wie bei Fendt oder ist Stufenlos eine Option ?
Max

Also laut meinen infos wird es bei Case IH weiterhin auch die Schalter angeboten neben den stufenlosen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 04. Juli 2010, 16:48:47
Also laut meinen infos wird es bei Case IH weiterhin auch die Schalter angeboten neben den stufenlosen...

Glaube auch, dass es wie beim Puma beide Versionen geben wird!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Magnum 335 am 04. Juli 2010, 17:00:20
Case will bis Ende 2010 Anfang 2011 alle Leistungsbereiche der Standarttraktoren stufenlos sowie auch mit Schaltgetriebe abdecken.
Außerdem haben sie bis ende 2010 einen Magnum cvx versprochen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 04. Juli 2010, 18:20:09
hallo,
gibt es heuer bei steyr irgendwelche neuigkeiten?
gruss


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: CS48 am 08. Juli 2010, 11:41:44
Case will bis Ende 2010 Anfang 2011 alle Leistungsbereiche der Standarttraktoren stufenlos sowie auch mit Schaltgetriebe abdecken.
Außerdem haben sie bis ende 2010 einen Magnum cvx versprochen.

Alle Baureihen?
auch die Quantum C Baureihe?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 08. Juli 2010, 19:48:43
Hier der neue Magnum mit bis zu 400PS mit AdBlue und stufenlos Getriebe und mit einer brutalen Motorhaube

(http://www.boerderij.nl/upload/6830365_661_1278571584853-caseih_magnum_340_360.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Kiejohn am 08. Juli 2010, 21:01:11
boah is der graislich.

Sind nur die Reifen wo den so versauen! Und ausserdem kommts aufs innere drauf an!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Robin am 08. Juli 2010, 21:20:28
Also ich finde der sieht aus wie der alte auch, zumindest kann ich jetzt keine großen veränderungen feststellen :-\ . Bin allerdings in dieser größenordnung nicht der profi in den details^^.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Waibel am 08. Juli 2010, 21:44:16
Steyr bringt ab Herbst einen neuen cvt heraus. Mit 170 bis 200 PS. und die Lösen den, den CVT 6175 und den 6195 cvt ab. Aussehen wird er gleich wie der CVT 6225 auser mit Kleinerer Haube und AdBlue.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tom195 am 10. Juli 2010, 23:25:03
Case IH Steiger 450, 535 und 600!

(http://img291.imageshack.us/img291/2396/i58845caseihstx450aps.jpg)

(http://img28.imageshack.us/img28/8641/i58844caseihstx600.jpg)

(http://img210.imageshack.us/img210/8673/i58843newcaseihstx.jpg)

(http://i66.servimg.com/u/f66/11/76/55/15/large-10.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 11. Juli 2010, 10:33:37
Case IH Steiger 450, 535 und 600!

Na, na! Immer schön dazuschreiben wo die Bilder geklaut sind!
http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=17637&start=20 (http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=17637&start=20)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 11. Juli 2010, 10:40:15
hat der neue noch eine Cummins Maschine oder Iveco ?
Wenn ich nach "new case magnum" suche, bringt mir Google das hier: http://www.allbusiness.com/manufacturing/machinery-manufacturing/412639-1.html (http://www.allbusiness.com/manufacturing/machinery-manufacturing/412639-1.html)
Das waren noch zeiten... :D
340er Magnum wird in den Staaten bestimmt gut einschlagen: http://en.wikipedia.org/wiki/.340_Weatherby_Magnum (http://en.wikipedia.org/wiki/.340_Weatherby_Magnum)   ;D
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. Juli 2010, 10:48:33
Das nenn ich mal eine (breite) Motorhaube  :o
also soviel was ich gelesen habe hat der einen Iveco drinnen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 12. Juli 2010, 21:37:24
Hier der neue Magnum mit bis zu 400PS mit AdBlue und stufenlos Getriebe und mit einer brutalen Motorhaube

(http://www.boerderij.nl/upload/6830365_661_1278571584853-caseih_magnum_340_360.jpg)

Wodurch erkennst du, dass der AdBlue und ein stufenlos Getriebe hat?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 12. Juli 2010, 21:39:00
der neue claas axion 900 soll auch iveco bekommen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 12. Juli 2010, 21:51:30
fpt (fiat powertrain) der claas soll den 6,7l motor bekommen (gerüchteweise) und der case magnum nen um 9l motor


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 12. Juli 2010, 22:00:27
IVECO setzt ja auch auf SCR, also ziemlich naheliegend das case auf adblue geht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 13. Juli 2010, 10:40:45
IVECO setzt ja auch auf SCR, also ziemlich naheliegend das case auf adblue geht.

Das ist ganz sicher so, stand schon in pressemitteilungen außerdem ist in der profi ein Bild vom Case Puma mit AdBlue Tank!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Forstservice am 13. Juli 2010, 11:37:58
Was macht dich da so sicher, dass nicht auch der Profi mit einem stufenlosen Getriebe kommen wird?

der profi stufenlos ist schon gebaut und kommt spätestens frühjahr 2011 am Markt!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 13. Juli 2010, 16:24:08
Das nenn ich mal eine (breite) Motorhaube  :o
also soviel was ich gelesen habe hat der einen Iveco drinnen!

Ja klar hat der nen Iveco drinnen! War doch abzusehen udn ist vollkommen logisch, das der Motor nach Möglichkeit in Zukunft aus dem eigenen Hause kommen wird. Abgesehen davon, ist der Iveco Motor sparsam, gut und da aus dem eigenen Hause auchnoch dazu billiger! Nebenbei erhöhen solche Internen Geschäfte die Bilanzsumme einer FIrma udn damit auch den Bösenwert!

Ist doch genauso bei Agco! Da wird in den nächsten JAhren auch auf Sisu umgestellt! Der 200 er Fendt udn die Drescher fahren ja schon damit. Und biem 7 Zylinder gehen ja 500 PS, als deckt er fast die ganze Drescher und Motorenpalette ab!

Aber das Thema hatten wir ja schon mal. Keiner entscheidet den Traktor oder Drescher kauf am Motorfabrikat! Man geht als Käufer davon aus, das die Hersteller ihre HAusaufgaben gemacht haben udn der Motor zum jeweilgen Modell passt und die entsprechende Leistung hergibt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 13. Juli 2010, 16:41:48
Detail am Rande: Es wird kein Iveco Motor sein sondern einer von E.E.A. (European Engine Alliance), einem Joint Venture von Iveco und Cummins.


Viele Grüße,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 13. Juli 2010, 17:06:42
Detail am Rande: Es wird kein Iveco Motor sein sondern einer von E.E.A. (European Engine Alliance), einem Joint Venture von Iveco und Cummins.
Viele Grüße,
Thomas

Dieses joint venture gibt's seit Juli 2008 nicht mehr....
http://www.fptpowertrain.com/eng/pdf/EEA_CDC_eng.pdf (http://www.fptpowertrain.com/eng/pdf/EEA_CDC_eng.pdf)

FIAT Powertrain Technologies S.p.A. heisst der Laden.
http://www.fptpowertrain.com/ (http://www.fptpowertrain.com/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 13. Juli 2010, 17:29:04
Asche über mein Haupt!



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 13. Juli 2010, 18:07:52
die entwicklung für die neuen abgasstufen frisst soviel entwicklungskosten, das können sich kleinere hersteller kaum noch leisten. deswegen konsolidiert sich das motorengeschäft wohl und am ende bleibt nur eine hand voll anbieter übrig. zumindest im off highway bereich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 13. Juli 2010, 19:26:04
on highway auch ! Welche Hersteller gibt es den bei Autos noch ? Bei Autos gibtes doch auch eigentlich nur Peugeot, Fiat, VW und MB, die fast alles abdecken. Was BMW macht, ob die ihr ding selber machen (und wie die das schaffen wollen) weis ich nicht.
Und Georg, du hast recht, aber der Fendt Kunde mag das anders sehen. Die sind etwas speziell, und wenn die irgendwann Feststellen, dass sich ein Fendt nur durch Farbe, Produktionsstandort und die größere Kabine von einem MF unterscheidet und 25 000 mehr kostet, hat man als Händler ein Argumentationsproblem  ;D
Dass Case und NH Fiat Motoren bekommen ist klar, aber die haben auch einen super Ruf.
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 13. Juli 2010, 19:40:47
beim auto kriegt man ja auch gar nicht mehr mit woher das motörchen ist. die werden doch auch nur noch zu tausenden unter verschiedenen namen in irgendwelchen oem großfabriken zusammen gesteckt ...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 14. Juli 2010, 21:24:55
 im Herbst kommt der neue kleine stufenlose Case IH mit 80-100PS  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 15. Juli 2010, 07:06:07
im Herbst kommt der neue kleine stufenlose Case IH mit 80-100PS  :kuh:

Daten, Fakten, Bilder ??? ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 15. Juli 2010, 08:43:01
im Herbst kommt der neue kleine stufenlose Case IH mit 80-100PS  :kuh:

Und? schon einen bestellt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 15. Juli 2010, 11:42:17
Ist doch genauso bei Agco! Da wird in den nächsten JAhren auch auf Sisu umgestellt! Der 200 er Fendt udn die Drescher fahren ja schon damit. Und biem 7 Zylinder gehen ja 500 PS, als deckt er fast die ganze Drescher und Motorenpalette ab!

Nächstes Jahr?  ??? Nein, bereits ab Oktober 2010!  :o
Bei MF gibt es in Zukunft keine Perkins-Sechszylinder mehr!
http://www.gardsdrift.no/id/43351 (http://www.gardsdrift.no/id/43351)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 15. Juli 2010, 15:14:51
Nächstes Jahr?  ??? Nein, bereits ab Oktober 2010!  :o
Bei MF gibt es in Zukunft keine Perkins-Sechszylinder mehr!
http://www.gardsdrift.no/id/43351 (http://www.gardsdrift.no/id/43351)


Ich bin immer wieder begeistert, auf welchen Seiten in welchen Ländern da so Manche rumsuchen......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 15. Juli 2010, 20:02:22
im Herbst kommt der neue kleine stufenlose Case IH mit 80-100PS  :kuh:

Interessant! Wodurch bist du dir da so sicher?

Und könntest du mal bitte meine Frage zum neuen Case Magnum beantworten?

Wodurch erkennst du, dass der AdBlue und ein stufenlos Getriebe hat?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. Juli 2010, 20:11:09
Interessant! Wodurch bist du dir da so sicher?

Und könntest du mal bitte meine Frage zum neuen Case Magnum beantworten?


Ganz einfach, hab meine Kontakte  ;D Oder weiß du was genaueres?

Das Magnum mit AbBlue kommt ist klar wenn Case IH schon laut angekündigt hat das ab über 100PS mit AdBlue gearbeitet wird und unter 100PS wird mit Abgasrückführung weitergebaut


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Mad Max am 16. Juli 2010, 08:11:13
Ich hätte mal eine Frage und die wäre:
Kommt der neue Case ih Magnum cvx auch als Steyr cvt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 16. Juli 2010, 08:28:10
der Magnum sicher nicht, da der Magnum (bis auf wenige ausnahmen, ich glaube in Österreich und im Ostblock gab es den mal, gab mal ein Thema hierzu) in Steyr Farben angeboten wurde. Den Schalter gibt es ja auch nicht als Steyr.
Den Puma gibts aber als Steyr: http://www.agrarweb.at/index.php?topic=2948.75 (http://www.agrarweb.at/index.php?topic=2948.75) , #83 von Stefan, da sind bilder.
Gruß
max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 16. Juli 2010, 14:47:04
Ganz einfach, hab meine Kontakte  ;D Oder weiß du was genaueres?

Das Magnum mit AbBlue kommt ist klar wenn Case IH schon laut angekündigt hat das ab über 100PS mit AdBlue gearbeitet wird und unter 100PS wird mit Abgasrückführung weitergebaut

Ja das ist richtig nur der sieht irgendwie nicht nach Adblue aus kann mich aber auch täuschen ist ja schließlich ein army. Aber, dass der schon ein CVT Getriebe hat bezweifle ich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 18. Juli 2010, 17:49:46
 :)

[gelöscht durch Administrator]


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 18. Juli 2010, 19:41:56
Das ist ziemich sicher kein Profi CVT, man sieht noch die alte Armlehne mit den kleinen Bildschirm dort wo die Gänge angezeigt werden und der alte SynchroShuttl Hebel  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 18. Juli 2010, 22:18:35
Nein, ist auch ein stinknormaler Profi. Wollte nur mal sehn ob jemand draufkommt :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 19. Juli 2010, 19:47:28
Nein, ist auch ein stinknormaler Profi. Wollte nur mal sehn ob jemand draufkommt :P

Hätte mich auch sehr gewundert wenn der Profi CVT so ausgesehen hätte!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tom195 am 20. Juli 2010, 22:09:26
Neuer Magnum:

(http://images.imagehotel.net/t4ndo9dqp7.jpg)

Neuer Steiger:

(http://images.imagehotel.net/qu99gl4lyv.jpg)

Von: http://www.lestracteursrouges.com/forum/topic10031.html (http://www.lestracteursrouges.com/forum/topic10031.html)
Und http://www.lestracteursrouges.com/forum/topic9964.html (http://www.lestracteursrouges.com/forum/topic9964.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 20. Juli 2010, 22:19:00
auf der stx haube kannst ne party feiern.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 21. Juli 2010, 20:47:08
Uih, Magnum mit Luftansaugung oben neben den Auspuff und man sieht den AdBlue Tank. Die Motorhaube ist schon brutalst  >:D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 22. Juli 2010, 09:55:15
http://www.facebook.com/photo.php?pid=13505197&id=438016190598# (http://www.facebook.com/photo.php?pid=13505197&id=438016190598#)!/photo.php?pid=13505197&id=438016190598&fbid=10150203426835599

http://www.facebook.com/photo.php?pid=13505158&id=438016190598# (http://www.facebook.com/photo.php?pid=13505158&id=438016190598#)!/photo.php?pid=13505158&id=438016190598&fbid=10150203425805599


Facebook funktioniert. ;)

Nettes Wohnzimmer:

(http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash2/hs070.ash2/36867_10150203426845599_438016190598_13505199_3080866_n.jpg)


Viele Grüße,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 22. Juli 2010, 11:04:48
Ich weiß ja nicht so recht, aber die Haube vom Big Bud gefällt mir irgendwei besser! Vor allen DIngen ist da mit dem 16 Zylinder auch ein "echter Motor" drunter!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 22. Juli 2010, 11:50:44
Hat sich aber nicht ganz durchgesetzt, der Big Bud. ;)

Es geht halt derzeit der Trend mehr zu runden Formen, in der Automobilbranche allerdings wird's wieder eckig.


Gruß,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: hardbauer am 22. Juli 2010, 14:12:06
die kabine des magnum´s und auch des steigers ist schon der wahnsinn. da will man echt nicht mehr runter, ich war eigentlich nie ein case fan, als ich aber letztes jahr über mehrere monate jeden tag im magnum saß, wusste ich den echt zu schätzen. und vorallem war der den ich fuhr jetzt schon wieder 2 generationen alt  :P da können sich echt ALLE europäischen hersteller mal eine scheibe abschneiden und auch so eine wohnzimmerkabine auf ihre trecker klopfen. muss ja nicht gleich ledersitz/lenkrad und sitzheizung sein, aber allein schon die rundumsicht, klimanlage, platzangebot....  8)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 22. Juli 2010, 15:18:30
Das war damals schon bei meinem WHITE Knicklenker so, den ich 1986/97 vor der 4mtr. Horsch Fräse hatte. Der hatte obwohl Bj76 damals schon nen SItz so bequem wie heute noch kein Fernsehsessel, ne Klimaanlage die auch als EIsschrank funktionierte, 3fach Lastschaltung und nen fisierten 3208 Cat Motor mit ca. 400 PS. Da kannste heut noch fast alles dagegen wegschmießen!
Der hat kein Variogetreibe gebraucht! Der hatte einfach Power pur! NAchteil: der 1000 Liter Tank hat bei Vollast beim Wiezendrillen im Maisstroh nur 20 Stunden gereicht.......!!! Da waren aber dann auch 80 ha Wiezen gedrillt! Somit wars pro ha doch nicht so wild..... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Urchbauer am 22. Juli 2010, 15:21:51
Hallo,

kommt mir das nur vor oder besitzt der tatsächlich kein Kupplungspedal mehr?!

Kenn mich da nicht so aus bei den "großen".

lg Urchi


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 22. Juli 2010, 15:50:13
Als ich letzte Woche in Minnesaota so ein Ding Probefahren durfte, hatte zumindest dieser (600 er) ein Kupplungspedal..... ;D Du siehst es auch auf dem Bild wenn DU genau schaust!

In der Mitte unten das Pedal zur Lenkratvertellung rechts die Bremse udn klinks das Kupplungspedal.

Waas mich wunder ist, das disese Werbefoto mit der billigen Katoneinlage auf dem Kabinenboden gamcht wurde, mit der der Shclepper ausgeliefert wird.  :-\


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tyrolens am 22. Juli 2010, 16:47:25
Der Magnum hatte über lange zeit die größte Kabine am Markt, wurde aber vom John Deere 8R abgelöst, denke ich.

Georg, du hast doch sicher das Lenksystem am neuen Magnum ausprobiert? Wie funktioniert das? Die haben jetzt scheinbar auch ein großes Bedienterminal... hat das ganze System Hand und Fuß?


Gruß,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Michi am 22. Juli 2010, 17:48:36
die sollten sowas drauf haben. mit branding evtl.

http://www.trimble.com/agriculture/fmx-display.aspx?dtID=overview (http://www.trimble.com/agriculture/fmx-display.aspx?dtID=overview)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Georg am 22. Juli 2010, 19:56:17
Ja war ne Trimble Anlage mit integrieter Farmworks software auf dem Terminal.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: axion am 24. Juli 2010, 20:58:43
Als ich letzte Woche in Minnesaota so ein Ding Probefahren durfte, hatte zumindest dieser (600 er) ein Kupplungspedal..... ;D Du siehst es auch auf dem Bild wenn DU genau schaust!

In der Mitte unten das Pedal zur Lenkratvertellung rechts die Bremse udn klinks das Kupplungspedal.

Waas mich wunder ist, das disese Werbefoto mit der billigen Katoneinlage auf dem Kabinenboden gamcht wurde, mit der der Shclepper ausgeliefert wird.  :-\

also die billige Kartoneinlage habe ich erst für nen plüschigen Teppich gehalten...wenn ich mich nicht irre hatte der Steiger auf der agri einen, der Magnum auch. Fand ich gemütlich, und wenn einem Langweilig ist weil die moderne Technik einem die arbeit wegnimmt kann man durch kämmen der Fusseln Muster reinmachen... :kuh: ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Juli 2010, 14:57:19
mir ist gerade aufgefallen das auf der Case IH Seite der "CS" nicht mehr aufgelistet ist, auf der Steyr Seite der MT schon noch.
Wird der CS nicht mehr angeboten, weiß jemand mehr?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steyr 9086 am 25. Juli 2010, 15:21:47
den cs gibt doch noch ::) auch auf der Homepage


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Juli 2010, 15:46:51
den cs gibt doch noch ::) auch auf der Homepage

komisch, zuvor war er nicht da  :-\


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steyr 9086 am 25. Juli 2010, 15:55:37
und ich dachte du kennst dich "besser" aus????

Dann erzähl doch mal den "Fahrplan" von Case und Steyr in der nächsten Zeit!!!

Gruss


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Juli 2010, 19:33:09
lies den Theard durch dann weißt du es  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steyr 9086 am 05. August 2010, 21:59:53
Das mit den kleinen stufenlosen dauert no bis zur agritechnika  :-[


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 20. August 2010, 12:01:53
Das mit den kleinen stufenlosen dauert no bis zur agritechnika  :-[

Nee, Anfangs September...
http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/home/nieuwsberichten/2010/augustus/kleinere-case-ih-puma-met-cvt/ (http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/home/nieuwsberichten/2010/augustus/kleinere-case-ih-puma-met-cvt/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: LPG-Typ1 am 20. August 2010, 12:16:38
340er Magnum und neue 550er Knicklenker ;)

http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_subgallery&id=36660 (http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_subgallery&id=36660)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: MF6180 am 20. August 2010, 13:01:11
340er Magnum und neue 550er Knicklenker ;)

http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_subgallery&id=36660 (http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_subgallery&id=36660)

Dann sind die Fotos wohl von gestern...
http://www.lu-treff.info/ (http://www.lu-treff.info/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: LPG-Typ1 am 20. August 2010, 13:16:24
Dann sind die Fotos wohl von gestern...
http://www.lu-treff.info/ (http://www.lu-treff.info/)

Das sieht so aus ja..


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 23. August 2010, 11:03:50
Nee, Anfangs September...
http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/home/nieuwsberichten/2010/augustus/kleinere-case-ih-puma-met-cvt/ (http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/home/nieuwsberichten/2010/augustus/kleinere-case-ih-puma-met-cvt/)

Ich glaube er meinte eher die 100PS 4 Zylinder Klasse! ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Hadi am 07. September 2010, 20:19:49
Hallo

hier noch der Steiger 600 mit 670PS

lg.Hadi

Quelle: Martin Rosta,Farmweb

[gelöscht durch Administrator]


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Komet am 08. September 2010, 00:45:27
Nächstes Jahr: neue Compact Serie, mit Plattformkabine

                       stufenlos bis 80 PS


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 08. September 2010, 22:36:34
hallo,
hast du schon fotos davon?
gruss


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Komet am 08. September 2010, 22:52:21
nein, hab leider nix.

Nur die Infos, Bekannter war auf der Händlertagung letzte Woche in St. Valentin.
Warscheinlich kommt alles zur Agritechnica

Gruß Komet


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: AlexTM am 09. September 2010, 20:58:17
Hau die Axt, wie geil ist das denn ! ? ;-)

profi hat doch tatsächlich auf ihrer englischsprachigen Homepage VIER! CaseIH Meldungen hintereinander!

Das machen die ja sonst nicht einmal für Fendt.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 10. September 2010, 08:04:11
Im Traktor Aktuell gibts Informationen zu den Neuheiten von Steyr (Seite 6-9):
http://www.steyr-traktoren.com/Media/490856a6-ee37-422f-bff2-0e5e02dd34f0/Traktor_aktuell/2010/ta_2010_09.pdf (http://www.steyr-traktoren.com/Media/490856a6-ee37-422f-bff2-0e5e02dd34f0/Traktor_aktuell/2010/ta_2010_09.pdf)



Hau die Axt, wie geil ist das denn ! ? ;-)

profi hat doch tatsächlich auf ihrer englischsprachigen Homepage VIER! CaseIH Meldungen hintereinander!

Das machen die ja sonst nicht einmal für Fendt.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder... ;D

Naja dann werden wir also nächstes Jahr den Magnum CVX auf der Agritechnica zu sehen bekommen!

Weis eigentlich jemand den Preisunterschied zwischen einem Puma CVX und einem Puma mit Powershift Getriebe?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: maegger am 10. September 2010, 11:16:32
Den Magnum gibts ja schon mit stufenlosen Getriebe   heißt Magnum CVT


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 10. September 2010, 15:59:12
Den Magnum gibts ja schon mit stufenlosen Getriebe   heißt Magnum CVT


Ja aber nur die kleine Serie von 180 bis 225PS mit der 6,7L Maschine, die haben das selbe Getriebe wie der Puma CVX und gibts schon länger!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: fendt936vario am 10. September 2010, 18:26:22
Bis 225 PS heisst er aber Puma und nicht Magnum (ausser sie haben ein Fahrwerk eines Magnum genommen, wovon ich nichts wüsste).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 10. September 2010, 21:01:10
Bis 225 PS heisst er aber Puma und nicht Magnum (ausser sie haben ein Fahrwerk eines Magnum genommen, wovon ich nichts wüsste).

Also ich verstehe deine Antwort nicht ganz, aber am besten du schaust einfach mal auf die Case IH Seite.

http://www.caseih.com/northamerica/Products/Tractors/Magnum/Documents/CIH_Magnum180_225Series_SellSheet_CIH6101001_2010.pdf (http://www.caseih.com/northamerica/Products/Tractors/Magnum/Documents/CIH_Magnum180_225Series_SellSheet_CIH6101001_2010.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: fendt936vario am 11. September 2010, 01:23:02
Komisch das da der Kleine Magnum und der grosse Puma den gleichen Motor haben.
Die Abmessungen der Fahrzeuge konnte ich leider nicht vergleichen, aber den selben Motor und die Magnums stufenlos bis ca. 225 PS mit dem selben Motor und auch keine grösseren Stufenlos scheint da klar.
Entweder das technisch gleiche Fahrzeug mit kleinen Designänderungen
oder anderes Chassi andere Achsen usw., welche von dem Grossen Magnum übernommenworden sind.
Jedenfalls werden die bei und gemäss meinen Infos nicht kommen, obwohl sie in der Kabine meiner Meinung sehr shcön aussehen gegenüber unseren eine Spur besser.
MFG
Markus


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 11. September 2010, 12:09:45
Motor,Getriebe vom Puma, der rest vom Magnum? ;) So erkläre ich mir das. :schaf:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 11. September 2010, 17:04:13
Motor,Getriebe vom Puma, der rest vom Magnum? ;) So erkläre ich mir das. :schaf:

Das Zwischenstück zwischen Motor und Getriebe und der VA Lagerbock werden auch noch anders sein im Vergleich zum Puma.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: gncvt6195 am 12. September 2010, 22:31:37
In Nordamerika werden die goßen Puma als kleine Magnum verkauft. :kuh:

Sie sind technisch baugleich, nur mit der Motorhaube vom Magnum.

http://www.caseih.com/northamerica/Products/Tractors/Magnum/Documents/E1082_CIH_Magnum_Mini_Brochure_R6.pdf (http://www.caseih.com/northamerica/Products/Tractors/Magnum/Documents/E1082_CIH_Magnum_Mini_Brochure_R6.pdf)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Powershifter am 12. September 2010, 22:36:46
nein, die überschneiden sich, der kleine magnum hat zwar den selben motor und das gleiche getriebe wie der puma, aber der ganze vorderbock und achse is magnum, die kab. auch und warscheinlich noch vieles mehr


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: stressfrei am 21. September 2010, 19:29:35
Habe heute auf einem Steyr - Vertreter Handy ein Foto vom neuen Steyr Compact gesehen. Ist im Vergleich zur jetzigen Version deutlich erwachsener geworden. Die Kabine hat keinen Getriebetunnel mehr. Daurch ist er um einiges höher geworden. Hat nachwievor ein normlales Getriebe verbaut.
Weiters wird auf der Agritechnika der Steyr MT durch eine komplette Neuentwicklung abgelöst. Es wird ein stufenloses, sowie ein Schalter Modell geben. Welches Stufenlose Getriebe es sein wird wollte er nicht sagen, könnte sich aber um einen Zukauf handeln. Beim Steyr MT Neu der wie gesagt eine völlige Neuentwicklung sein soll, wurden nach Angaben des Vertreters Landwirte und Steyr Vertreter nach St. Valentin eingeladen und in die Entwicklung miteinbezogen.

lg mw


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 21. September 2010, 20:09:09
Habe heute auf einem Steyr - Vertreter Handy ein Foto vom neuen Steyr Compact gesehen. Ist im Vergleich zur jetzigen Version deutlich erwachsener geworden. Die Kabine hat keinen Getriebetunnel mehr. Daurch ist er um einiges höher geworden. Hat nachwievor ein normlales Getriebe verbaut.
Weiters wird auf der Agritechnika der Steyr MT durch eine komplette Neuentwicklung abgelöst. Es wird ein stufenloses, sowie ein Schalter Modell geben. Welches Stufenlose Getriebe es sein wird wollte er nicht sagen, könnte sich aber um einen Zukauf handeln. Beim Steyr MT Neu der wie gesagt eine völlige Neuentwicklung sein soll, wurden nach Angaben des Vertreters Landwirte und Steyr Vertreter nach St. Valentin eingeladen und in die Entwicklung miteinbezogen.

lg mw

Das sind ja mal super Neuigkeiten! ;)

Das stufenlos Getriebe wird wahrsch. mit dem Kettenvariator realisiert werden wie im New Holland Boomer. Denn New Holland hat ja angekündigt, dass dieses Antriebskonzept auch in Zukunft in den T5000 Modellen mit bis zu 115PS kommen soll der also genau in der Leistungsklasse des MT liegt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Grufti am 21. September 2010, 20:13:42
Die 9000MT werden schonwieder neu aufgelegt die sind doch erst 1-2 Jahre alt??


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 21. September 2010, 20:20:23
In der Oberpfalz wurde auch schon ein angeblicher Prototyp Quantum entdeckt mit neuer Haube so wie die neuen Maxxum und Puma´s aber Kabine soll gleich gewesen sein...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: stressfrei am 21. September 2010, 21:28:09
Die Steyr 9000 Serie ist doch schon 20 JAhre alt und wurde nur schon x - Mal umbenannt und jedes Mal etwas neues in das Ding reingesteckt. Das letze war das Powershuttle und jetzt hams keinen Platz mehr drum muss eine NEUentwicklung her! Beim Getriebe weiß ich nicht welches jetzt genommen wird jedenfalls gibt es in der Nähe von St. Valentin einen Getriebebauer aber mir fällt der Firmenname leider nicht ein! Dieses Getriebe war auch schon in einem Prototypen verbaut, funktioniert aber nicht auf Basis eines Kettenwandlers!

mfg stressfrei


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 21. September 2010, 22:07:37
Beim Getriebe weiß ich nicht welches jetzt genommen wird jedenfalls gibt es in der Nähe von St. Valentin einen Getriebebauer aber mir fällt der Firmenname leider nicht ein! Dieses Getriebe war auch schon in einem Prototypen verbaut, funktioniert aber nicht auf Basis eines Kettenwandlers!

mfg stressfrei

Meinst du die Firma Hofer Powertrain? Die befindet sich in Steyr. Auf der Homepage im Bereich stufenlos Getriebe gibt es auch ein Foto von einem New Holland T5000!

http://www.hofer.de/de/VDC_Stufenlosgetriebe.html (http://www.hofer.de/de/VDC_Stufenlosgetriebe.html)

Mich würde es trotzdem wundern wenn hier eine Getriebe zugekauft werden würde denn genau das will CNH scheinbar nicht, deshalb wird versucht so viele wie mögliche Komponenten aus dem eigenem Konzern zu verwenden!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: stressfrei am 21. September 2010, 22:52:37

Ja genau diese Firma meine ich. Der abgebildete T5000 ist ein Prototyp Traktor aus dem Steyr Werk St. Valentin wo das Getriebe auf Herz und Nieren geprüft wurde. Aber lieder wieß ich das Ergebnis nicht, ob sie es jetzt kaufen werden oder selber bauen. Beim Test waren sie nicht ganz abgeneigt weil es gute Ergebnisse geliefert hat.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 22. September 2010, 07:35:35
Ja genau diese Firma meine ich. Der abgebildete T5000 ist ein Prototyp Traktor aus dem Steyr Werk St. Valentin wo das Getriebe auf Herz und Nieren geprüft wurde. Aber lieder wieß ich das Ergebnis nicht, ob sie es jetzt kaufen werden oder selber bauen. Beim Test waren sie nicht ganz abgeneigt weil es gute Ergebnisse geliefert hat.

Das glaube ich, dass die St. Valentiner von dem Getriebe begeistert sind. Durch die Doppelkupplung könnte man ja fast meinen es käme aus dem eigenem Konzern. Ich bin trotzdem der Meinung, dass ein Kettenvariator Getriebe aus dem eigenem Haus kommen wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 22. September 2010, 09:03:59

@ grufti:

Die 9000MT werden schonwieder neu aufgelegt die sind doch erst 1-2 Jahre alt??

was wird neu?

gruss


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Waibel am 22. September 2010, 13:34:31
Halt es wird was ich jetzt denke einen NH in steyr farbe geben. Steyr ist somit aus den programm genommen. Nur der name bleibt und dir farbe oder?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 22. September 2010, 13:57:20
Halt es wird was ich jetzt denke einen NH in steyr farbe geben. Steyr ist somit aus den programm genommen. Nur der name bleibt und dir farbe oder?

Nein! Es ist eine Neuentwicklung von CNH (und dazu gehört auch das Case IH und STEYR Werk in St. Valentin), also nicht einfach ein New Holland in rot-weiß (wie soviele glauben)!


Titel: Fotos vom neuen Steyr Kompakt!
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 01. Oktober 2010, 19:57:22
Habe heute auf einem Steyr - Vertreter Handy ein Foto vom neuen Steyr Compact gesehen. Ist im Vergleich zur jetzigen Version deutlich erwachsener geworden. Die Kabine hat keinen Getriebetunnel mehr. Daurch ist er um einiges höher geworden. Hat nachwievor ein normlales Getriebe verbaut.
Weiters wird auf der Agritechnika der Steyr MT durch eine komplette Neuentwicklung abgelöst. Es wird ein stufenloses, sowie ein Schalter Modell geben. Welches Stufenlose Getriebe es sein wird wollte er nicht sagen, könnte sich aber um einen Zukauf handeln. Beim Steyr MT Neu der wie gesagt eine völlige Neuentwicklung sein soll, wurden nach Angaben des Vertreters Landwirte und Steyr Vertreter nach St. Valentin eingeladen und in die Entwicklung miteinbezogen.

lg mw

So ich habe jetzt Fotos vom neuen Kompakt 4065 S!

Komplett neu entwickelter Kompakt, Ebener Kabinenboden, neue Kabine ist ähnlich der Kabine vom Lindner Geotrac oder vom Claas Arion Kabine mit großem Glasdach, Amaturenbrett geht mit Lenkrad mit (wie bei der JD 6030 Serie) mechanische Wendeschaltung am Lenkradholm integriert, normale 4 Gang Schaltung mit kurzen Schalthebel, extra Schalhebel für die Gruppen und eine große wuchtige Motorhaube


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: steyr 18 am 01. Oktober 2010, 20:12:08
Aussehen tut er wie ein zu klein geratener Profi, aber der ebene Kabinenboden ist super!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 01. Oktober 2010, 20:41:28

hallo ihc,
hast du noch weitere fotos vom neuen kompakt?
norwegen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Steyr9080 am 01. Oktober 2010, 21:03:39
Also mir gefällt der nicht so gut


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 01. Oktober 2010, 21:21:25
hallo ihc,
hast du noch weitere fotos vom neuen kompakt?
norwegen

genügend!  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 01. Oktober 2010, 23:20:40
wie kommt man zu diesen fotos, oder stellst du sie ins agrarweb?
norwegen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Kiejohn am 01. Oktober 2010, 23:26:34
Also mir gefällt der nicht so gut

Ja die Haube ist zu weit drüber. Aber geht ja nicht um das er muss was leisten !


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: georg schoditsch am 02. Oktober 2010, 09:22:48
ein potenzieller nachfolger zu unserem 8070 ^^

mechanische wendeschaltung? die hatte John Deere (bzw hat) in den Italienischen Traktoren der 5000er serie etc...
muss man ja in der theorie kuppeln UND still stehn, nicht?

wie groß ist der Traktor denn, also wirkt er? weil gefallen tut er mir schon ;)

lg georg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 02. Oktober 2010, 13:44:44
genügend!  ;D

Danke IHC 523 Allrad für das Bild aber ein paar Bilder mehr wären noch super! ;)

Mir gefällt er ganz gut!

Aber was verstehst du genau unter einer mechanischen Wendeschaltung? Gibts den nicht mit Powershuttle und Lastschaltung?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 02. Oktober 2010, 14:01:19
Ist doch richtig schick!
Jetzt stellt man sich den noch mit größerer Bereifung und Fronthydraulik vor, dann macht der schon richtig was her :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Lindy am 02. Oktober 2010, 17:02:25
Ganz netter Schlepper - Kabine hat sehr große Ähnlichkeit mit der vom John Deere 5G, nur eben mit ebenem Kabinenboden. Schade, dass es nur ein Viergang Grundgetriebe gibt - hier ist meistens der erste Gang der Transportgruppe viel zu schnell für wirklich praxisgerechtes Arbeiten - Ausnahme wäre wenn er eine 4-fach Lastschaltung hätte.

Ab wann zu kaufen?

Lindy


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: norwegen am 03. Oktober 2010, 20:22:37
hallo,
da ihc so sparsam mit seinen fotos vom neuen kompakt umgeht
wollte ich nachfragen, ob jemand anderes fotos davon hat.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Oktober 2010, 16:48:05
sorry das ich jetzt erst schreibe aber Maishäckseln geht vor und da heute uns druntergeregnet hat habe ich ein bisschen Zeit, morgen geht wohl wieder auf

Laut meiner neuersten Info´s könnte das auch der neue Case IH JX werden, da soll auch was neues kommen, der soll nur die Steyr Tarnung oben haben, Motorhaube war auch noch profisorisch draufgebaut. Wenn das der neue JX wird, dann wird der Top, wenn dann auch noch der Preis stimmt kann man den bestimmt wie die jetztigen JX verkaufen wie warme Semmeln, aber alles ohne Gewähr

Unter "mechanische Wendeschaltung" meinte ich Kuppeln Schalten Kuppeln... also kein Power Shuttl  ;)

die jetzigen Kompakt bekommt man auch noch mit den einfachen Getriebe mit mechanischer Wendeschaltung und ohne Lastschaltung


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Oktober 2010, 16:59:25
Hier auf Wunsch noch mehr Fotos  :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 05. Oktober 2010, 17:17:46

Laut meiner neuersten Info´s könnte das auch der neue Case IH JX werden, da soll auch was neues kommen, der soll nur die Steyr Tarnung oben haben, Motorhaube war auch noch profisorisch draufgebaut.

Du meinst also das könnte gar nicht der Kompakt sein?

Danke für die zusätzlichen Bilder! ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Oktober 2010, 17:25:18
Du meinst also das könnte gar nicht der Kompakt sein?

Danke für die zusätzlichen Bilder! ;)

Ja das meinte ich, aber wie immer alles ohne Gewähr, könnte auch sein das es den Case IH JX in rot/weiß gibt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 05. Oktober 2010, 17:30:44
Also meines Wissens nach müsste eig. genau zu diesem Zeitraum (ca. Sept.) der neue Kompakt fertig geworden sein. Darum denke ich, dass das schon der zukünftige Kompakt sein wird. Welche Serie der bei Case IH ablösen wird weis ich aber nicht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Oktober 2010, 18:21:37
Also meines Wissens nach müsste eig. genau zu diesem Zeitraum (ca. Sept.) der neue Kompakt fertig geworden sein. Darum denke ich, dass das schon der zukünftige Kompakt sein wird. Welche Serie der bei Case IH ablösen wird weis ich aber nicht.

Also in der Tschechei haben´s nur die bereits bekannten Schleppermodelle vorgestellt: Neuer Steiger/Quadtrac, neuer Magnum, neuer kleiner Puma CVX und der identische Steyr CVT, der neue CVT 6160 geht gut, reißt an wie sau!

spätestens nächstes Jahr bei der Agritechnika wird der neue Kompakt und der neue CS Ersatz da sein!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 05. Oktober 2010, 19:30:06
spätestens nächstes Jahr bei der Agritechnika wird der neue Kompakt und der neue CS Ersatz da sein!

Ja und zum Glück kommt der CS Ersatz stufenlos!

Also in der Tschechei haben´s nur die bereits bekannten Schleppermodelle vorgestellt: Neuer Steiger/Quadtrac, neuer Magnum, neuer kleiner Puma CVX und der identische Steyr CVT, der neue CVT 6160 geht gut, reißt an wie sau!


Das glaube ich, dass der gut geht bringt mit Boost ja über 200PS. Apropos Boost, was ich mich schon gefragt habe warum kann man den Boost eig. nicht zusätzlich per Knopfdruck zuschalten so, dass er immer die ca. 40PS mehr zur Verfügung hat?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 05. Oktober 2010, 19:31:22
Das ist das neue Einstiegsmodell, den gibts auch als Kompakt 4055 S. Den Händlern wurde der bereits vorgestellt soweit ich weiß


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 05. Oktober 2010, 19:40:48
Das ist das neue Einstiegsmodell, den gibts auch als Kompakt 4055 S. Den Händlern wurde der bereits vorgestellt soweit ich weiß

Aja richtig auf der Agria, stand ja in den Pressemitteilungen. Schade das den nur die Händler zusehen bekamen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: CS48 am 11. Oktober 2010, 10:26:13
Hallo zusammen,

kommt der neue Kompakt auch in blau???
Denke von der Höhe her wird er doch einiges höher sein wie der jetzige Kompakt. Gibt es schon genauere Daten?

Gruß


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 11. Oktober 2010, 21:16:15
Hallo zusammen,

kommt der neue Kompakt auch in blau???
Denke von der Höhe her wird er doch einiges höher sein wie der jetzige Kompakt. Gibt es schon genauere Daten?

Gruß

Ja der wird sicher auch in blau kommen.

Natürlich wird er um einiges höher sein als der jetzige Kompakt. Genaue Daten sind mir noch keine bekannt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 20. Oktober 2010, 21:10:09
Der IHC kommt wieder  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: AlexTM am 20. Oktober 2010, 21:34:18
Der IHC kommt wieder  ;D

is ja cool  8)   ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Hermann73 am 01. November 2010, 13:18:29
Servus, für mich schaut der "neue Kompakt" wie eine besser ausgestattete Version des TD5000 in Steyrfarben aus....wenn das der Kompakt wird...  :-\


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: wernergrabler am 01. November 2010, 21:30:55
Ja und zum Glück kommt der CS Ersatz stufenlos!

Das glaube ich, dass der gut geht bringt mit Boost ja über 200PS. Apropos Boost, was ich mich schon gefragt habe warum kann man den Boost eig. nicht zusätzlich per Knopfdruck zuschalten so, dass er immer die ca. 40PS mehr zur Verfügung hat?

Hallo!

Warum?
Wegen der Hinterachse.
Ich bezeichne es auch als "intelligentes Chiptuning", weil die Leistung nur unter bestimmten Bedingungen freigegeben wird.
Z.B. bei der Zapfwellenarbeit wenn Leistung abgenommen wird
Da kommt nicht die volle Kraft auch die HA.
Wäre die Leistung auch beim Plfügen vorhanden, gäbe es zu viele Reparaturen.
Oder auch bei Straßenfahrt ab einer gewissen Geschwindigkeit.

Die ersten Traktore gaben automatisch mit dem Einschalten der Zapflwelle die Leistung frei.
So sind viele beim Pflügen mit eingeschalteter Zapfwelle herumgefahren.

Allerdings ist das nicht der Sinn der Sache.

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: steyr 18 am 02. November 2010, 06:25:47

So sind viele beim Pflügen mit eingeschalteter Zapfwelle herumgefahren.


Was eigentlich auch keinen Sinn machte, da die Leistung erst ab einer gewissen Belastung (beim Profi glaube ich 200NM) freigeschalten wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 02. November 2010, 09:22:14
Hallo!

Warum?
Wegen der Hinterachse.
Ich bezeichne es auch als "intelligentes Chiptuning", weil die Leistung nur unter bestimmten Bedingungen freigegeben wird.
Z.B. bei der Zapfwellenarbeit wenn Leistung abgenommen wird
Da kommt nicht die volle Kraft auch die HA.
Wäre die Leistung auch beim Plfügen vorhanden, gäbe es zu viele Reparaturen.
Oder auch bei Straßenfahrt ab einer gewissen Geschwindigkeit.

Die ersten Traktore gaben automatisch mit dem Einschalten der Zapflwelle die Leistung frei.
So sind viele beim Pflügen mit eingeschalteter Zapfwelle herumgefahren.

Allerdings ist das nicht der Sinn der Sache.

mfg
wgsf


Ah okay das leuchtet mir ein. Danke für deine Antwort!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. November 2010, 19:48:58
Was eigentlich auch keinen Sinn machte, da die Leistung erst ab einer gewissen Belastung (beim Profi glaube ich 200NM) freigeschalten wird.

ja genau 200Nm müssen es sein, aber es gibt auch so schlaue die zerlegen den halben Schlepper um den Drehmomentsonsor zu überwinden um den PowerBoost immer zu haben


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Rocker45 am 03. November 2010, 09:03:40
Sieht bedeutend besser aus als die bisherigen Kompakt Modelle. Da war ich Schwer enttäuscht, als man als Nachfolger des 900er diese Schuhschachtel Präsentiert hat..
Der neue schaut allerdings sehr gut aus... die Kabine erinnert von ausen an die 5000er Kabine von john deere...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 03. November 2010, 12:23:28
Na da geht die Registrierungzahl der Österreicher jetzt aber rasant bergauf. Ob das wohl daran liegt, Bilder vom Kompakt zu sehen :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: steyr 18 am 03. November 2010, 16:32:09
Das wird wohl auch Aufgrund des Landwirt-Forums sein!

http://www.landwirt.com/Forum/257043/der-neue-Steyr-Kompakt.html (http://www.landwirt.com/Forum/257043/der-neue-Steyr-Kompakt.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: jagdeddy am 24. November 2010, 19:25:25
Hallo
Kann mir mal einer erklären wie ich mir die Bilder des neuen Steyr Kompakt ansehen kann? Ich fahre auch einen Kompakt 375 und daher interesiert mich das Nachfolgemodel natürlich!
Vielen Dank für die Antwort.
MfG Jagdeddy
Alles klar. Mann sollte sich einloggen, dann sieht mann auch die Fotos!!
Ich finde der "neue" Kompakt wirkt irgendwie Größer. Und von hinten ändelt er der billigvariante JX von IH! Ich bin mal gespant auf die nächste Agritechnika im November 2011, da wird "Er" dann wohl zu sehen sein.
MfG Jagdeddy


Titel: Case IH: Schlepper mit stufenloser Zapfwelle und Fernsteuerung
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 01. Dezember 2010, 19:47:54
Wie bereits jetzt bekannt wurde, bekommt Case IH auf der Sima in Paris im Februar eine Gold- und Silbermedaille für zwei Neuentwicklungen in der Schleppertechnik. Bei der Vehicle-to-Vehicle-Synchronisation handelt es sich um ein System, bei dem der Mähdrescher(-fahrer) den nebenherfahrenden Schlepper während des Abbunkerns steuert. Sobald das Abfuhrgespann in die so genannte „aktive Zone“ einfährt, wird es vom Mähdrescher erkannt und über eine drahtlose Datenverbindung automatisch die Fahrgeschwindigkeit und Fahrtrichtung des Schleppers gesteuert, ohne das der Schlepperfahrer eingreifen muss. Dieses „Master-Slave“-Prinzip, bei dem erstmals Prozesse zwischen zwei Arbeitseinheiten auf einem Feld synchronisiert werden, birgt eine Menge Potenzial für die Zukunft.

Das gilt auch für die ebenfalls von der Sima ausgezeichnete stufenlose Zapfwelle, die Case IH erstmals in einem Schlepper vorstellen will. Auch wenn noch keinerlei Details bekannt sind, in welchen Modellen die Ausstattung verfügbar sein wird und wie der Antrieb genau realisiert wird, ist auch diese Entwicklung sicher zukunftsweisend.


Quelle: Profi.com


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: franzemann am 04. Dezember 2010, 17:51:04
Hallo!
Habe gerade den neuen Steyr Kompakt in "Blau" gefunden! www.farmersguardian.com/home/machinery/machinery-news/eima-show-new-holland-t4/35703.article (http://www.farmersguardian.com/home/machinery/machinery-news/eima-show-new-holland-t4/35703.article)
Wird in der Türkei produziert und gibt es mit 55/65/75 PS.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Zupan Valentin am 04. Dezember 2010, 18:14:33
Das New Holland auch ein Werk  in der Türkei hat wusste ich, doch werden die T-Serie und der Kompakt nicht in Jesi, Italien gebaut?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 05. Dezember 2010, 17:28:30
Das New Holland auch ein Werk  in der Türkei hat wusste ich, doch werden die T-Serie und der Kompakt nicht in Jesi, Italien gebaut?

Ja dort werden sie produziert. Die Serien werden wohl in Italien und in der Türkei gebaut!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Dezember 2010, 19:19:25
Die Case IH JX wurden die ersten auch in der Türkei gebaut, wurde aber dann in Jesi/Italien umgesiedelt, jetzt ist die Qualität der Schlepper ein bisschen besser geworden


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: CS48 am 09. Dezember 2010, 20:19:10
Hier gibt es noch ein Bild vom neuen T4.

http://www.profi.com/news/EIMA:_Italians_get_sneak_preview_of_NH_T4/1120 (http://www.profi.com/news/EIMA:_Italians_get_sneak_preview_of_NH_T4/1120)

sieht ganz gut gelungen aus.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. Dezember 2010, 20:13:45
und hier etwas von der stufenloser Zapfwelle

http://www.profi.com/news/Concept_CVT_pto_from_Case_IH_at_SIMA_2011/1150 (http://www.profi.com/news/Concept_CVT_pto_from_Case_IH_at_SIMA_2011/1150)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: made-in-st.valentin am 10. Dezember 2010, 22:20:41
Der neue Kompakt S wird wahrscheinlich schon auf der Agri stehen, aber nicht als Neuheit da der Anfang 2011 schon zu haben ist


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. Dezember 2010, 18:56:21
Der neue Kompakt S wird wahrscheinlich schon auf der Agri stehen, aber nicht als Neuheit da der Anfang 2011 schon zu haben ist

laut meiner Infos kommt der neue Kompakt im Frühjahr 2011 raus!  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 12. Dezember 2010, 11:45:21
Neues Einstiegsmodell Kompakt S vorgestellt
Erstmals weltweit wurde den Händlern das neue Steyr-Einstiegsmodell Kompakt S vorgestellt. Steyr erweitert damit die Produktpalette im kleineren PS-Segment. Zu haben ist der Kompakt S mit 55 und 65 PS. Auch bei der kleinen Serie gilt: Steyr bietet den Komfort, den man von den Großtraktoren gewohnt ist, so auch das neue Kabinenkonzept.


http://www.steyr-traktoren.com/Pages/de/Aktuelles-Veranstaltungen/Aktuelles/Pressedetail.aspx?Guid=c64ed0d9-91fc-41e9-bb08-3693453f1e7f (http://www.steyr-traktoren.com/Pages/de/Aktuelles-Veranstaltungen/Aktuelles/Pressedetail.aspx?Guid=c64ed0d9-91fc-41e9-bb08-3693453f1e7f)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 12. Dezember 2010, 12:31:51
In der neuen Traktor Aktuell ist auch etwas über den neuen Kompakt zu lesen inkl. 2 Bilder.

Kompakt S

Klein, aber oho sind die zwei neuen Kompakt S mit

55 und 65 PS, aber Komfort wie bei den Großen - eine
starke Ansage von Steyr in der kleinsten PS-Klasse.

In den vergangenen sechs Jahren eroberten sich die
kleinen, zuverlässigen und vielseitigen Steyr-Kompakt
die Herzen der Fans. „Die Verkaufszahlen sind sehr gut“,
so Remo Müller, Produktspezialist von Steyr. Daran sollte
sich auch in nächster Zeit nichts ändern. Denn Steyr hat
mit dem Kompakt 4055 S und dem Kompakt 4065 S
zwei neue Kompakt Modelle im Köcher, die zeigen, dass
Steyr auch im unteren PS-Segment viel vorhat.
„Das sind die kleinen Brüder der bisherigen Modelle“,
sagt Müller, der die Entwicklung der Kompakt S von
Anfang an begleitet hat. Die vielseitige Welt der
Kompakt S sind die Arbeiten am und rund um den Hof,
aber auch der Obst-, Garten- und Weinbau oder die
Gemüseplantagen.
Auch wenn der Kompakt S als einfacher Traktor
konzipiert ist, muss der Fahrer auf nichts verzichten. Der
Komfort, der hier geboten wird, ist in dieser PS-Klasse
einzigartig. Die komplett neu gestaltete Kabine bietet
ungewöhnlich viel Platz und überzeugt in Sachen
Rundumsicht. Dafür sorgen nicht nur das Dachfenster für
Frontladerarbeiten, sondern auch die gerundeten Fenster
an den hinteren Ecken der Kabine. „Diese sind sogar ausstellbar“,
betont Müller.
Eine ganze Reihe von Dingen heben den Kompakt S
ganz besonders von der Konkurrenz ab. „Damit setzen
wir in dieser Klasse die Maßstäbe“, ist Müller stolz und
zählt auf:
• In der Kabine des Kompakt S gibt es vor
allem bei Komfort und Geräumigkeit keine
Kompromisse. Müller: „Mit der Gesamthöhe
bleibt man aber dennoch deutlich unter
der magischen Grenze von 250 cm.“
• Als einziger in dieser Klasse bietet der
Kompakt S einen vollwertigen Beifahrersitz.
• Das Radio gehört zur Serienausstattung und
bietet sogar eine iPod-Verbindung, was vor
allem die Jungen freuen wird.
• Der Ein- und Ausstieg in die
Kabine ist sowohl links als
auch rechts möglich.
• Der niedrige Geräuschpegel
ist in dieser PS-Klasse ein
Spitzenwert.
• Für die Frontladerarbeit gibt
es einen integrierten Joystick,
der die Arbeit leicht und
einfach macht.

Äußerlich ist der Kompakt S ganz
nach seinen großen Brüdern geraten.
Die typische runde, rotweiße Motorhaube, die seitlichen
Kiemen und die Lüftungsgitter sind ein klarer Hinweis auf
die enge Verwandtschaft zu Profi und CVT.
Angetrieben werden die beiden Kompakt S-Modelle
von 3,2 Liter Fiat-Powertrain-Motoren. Übertragen wird
die Kraft von einem speziell für diese Baureihe entwikkelten
Getriebe. Geplanter Verkaufsstart für die beiden
Steyr-Babys: Frühjahr 2011.


Quelle: http://www.steyr-traktoren.com/Media/490856a6-ee37-422f-bff2-0e5e02dd34f0/Traktor_aktuell/2010/ta_2010_12.pdf (http://www.steyr-traktoren.com/Media/490856a6-ee37-422f-bff2-0e5e02dd34f0/Traktor_aktuell/2010/ta_2010_12.pdf)




Gruß Stefan


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: hofi_90 am 17. Dezember 2010, 16:38:31
Hallo liebe Forumsmitglieder!
Wollte mir eigentlich noch in diesem Jahr einen New Holland 4040kaufen.
Da ich nun auf dieses Forum gestoßen bin und diesen Beitrag über die neue T4 serie gelesen habe, fällt mir die entscheidung etwas schwer ob ich noch auf den neuen warten soll, da der ja max 75ps hat ich aber eher zu der 85ps version tendierte.
Hat irgendjemand noch weitere tschnische details, die mir die ntscheidung leichter machen?

weihnachtliche grüße


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: wernergrabler am 17. Dezember 2010, 22:25:05
Hallo!

Viel was wurde am Traktor, denke ich, nicht verändert.
Villeicht ein paar Krankheiten ausgemerzt und die Kabine "eingeebnet". (Vielen wird von den alten Kompakt die Stehleiter abgehen, um über den Getriebetunnel zu kommen.  ;D)
Viel kannst mit einem von der neuen Generation dann auch nicht falsch machen.

Den T4 wirds sicherlich dann auch bis 95 bzw. 100 PS geben.
Vorerst einmal eben mit 55, 65 und 75 PS.
Die Größeren sind bei den TN4000 auch erst später dazugekommen.

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 18. Dezember 2010, 11:11:34
Hallo liebe Forumsmitglieder!
Wollte mir eigentlich noch in diesem Jahr einen New Holland 4040kaufen.
Da ich nun auf dieses Forum gestoßen bin und diesen Beitrag über die neue T4 serie gelesen habe, fällt mir die entscheidung etwas schwer ob ich noch auf den neuen warten soll, da der ja max 75ps hat ich aber eher zu der 85ps version tendierte.
Hat irgendjemand noch weitere tschnische details, die mir die ntscheidung leichter machen?

weihnachtliche grüße

Würde mich auch auf jedenfall für den T4 entscheiden! Schon alleine wegen dem ebenen Kabinenboden.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 21. Januar 2011, 20:27:32
Laut meiner neuersten Info soll der Puma CVX mit Tier 4 Motor einen leicht geänderten Multicontroller bekommen  :kuh:

Weiß jemand was genaueres, Fotos?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 21. Januar 2011, 22:36:34
Also bei den CVT tier4 Modellen wäre mir das noch nicht aufgefallen! Aber wundern würde mich das nicht, denn manche finden, dass die Tasten zu klein und zu weit bei einander sind!

Gruß Stefan


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. Januar 2011, 16:59:57
Fotos vom blauen und roten Steyr Kompakt S

http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=27357 (http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=27357)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Tom195 am 05. Februar 2011, 15:36:02
Neue fotos von NH und CIH Kompakt S!

http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t4-powerstar-5884/index4.html (http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t4-powerstar-5884/index4.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Lindy am 18. Februar 2011, 11:59:28
die Sache wird konkreter
http://agriculture.newholland.com/PublishingImages/cnhimg/we/PowerStar/T4_PowerStar_NAR.pdf (http://agriculture.newholland.com/PublishingImages/cnhimg/we/PowerStar/T4_PowerStar_NAR.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 18. Februar 2011, 20:26:32
Also optisch schaut er zum kotzen aus (da macht der NH mehr her) aber das Kabienen innere kann sich sehen lassen

Farmall C bzw Kompakt S heißt die neue Serie, den Quantum ,bzw Steyr Kompakt wird es weiterhin geben!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Fendt312V am 18. Februar 2011, 21:46:49
Also optisch schaut er zum kotzen aus (da macht der NH mehr her) aber das Kabienen innere kann sich sehen lassen

Farmall C bzw Kompakt S heißt die neue Serie, den Quantum ,bzw Steyr Kompakt wird es weiterhin geben!
Mein Steyrhändler hat mir erzählt dass ein Kettenelevator das stufenlose fahren mit dem Steyr möglich machen soll. Habt ihr schon was davon erfahren?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Stefan am 19. Februar 2011, 09:58:38
Also bis auf das Dach gefällt er mir ganz gut! ;)


Mein Steyrhändler hat mir erzählt dass ein Kettenelevator das stufenlose fahren mit dem Steyr möglich machen soll. Habt ihr schon was davon erfahren?

Ja beim New Holland Boomer wurde dieser Antrieb bereits realisiert und zukünftig wird es ihn auch in leistungsstärkeren Klassen geben (bis ca. 110PS)!


 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Ede am 19. Februar 2011, 13:03:39
Mein Steyrhändler hat mir erzählt dass ein Kettenelevator das stufenlose fahren mit dem Steyr möglich machen soll. Habt ihr schon was davon erfahren?

Kettenelevator als Antrieb? Das ist ja ne interessante Variante....

Oder wars nicht doch der Kettenvariator!?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: Deerer_001 am 19. Februar 2011, 13:12:46
Mein Steyrhändler hat mir erzählt dass ein Kettenelevator das stufenlose fahren mit dem Steyr möglich machen soll. Habt ihr schon was davon erfahren?


nix für ungut, aber das musst mir aber jetzt erklären, wie die das machen, bei Steyr, damit man damit fahren kann...^^
aber Steyr macht's möglich xD


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: onestate am 19. Februar 2011, 14:29:31
Aus dem Elevator würde ich mal nen Variator machen ;o)

Hierbei handelt sich ist keine Erfindung -eher um eine neue Entwicklung, Weiterentwicklung  der Technik

google: Kettenvariator oder Reimers Kettenwandler

onestate


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: CS48 am 22. Februar 2011, 20:44:37
sieht doch ganz gelungen aus:

http://www.farminguk.com/newslanding.asp?newsid=19903 (http://www.farminguk.com/newslanding.asp?newsid=19903)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. Februar 2011, 21:23:58
Nehme alles zurück, auf dem Foto sieht er gar nicht mal so schlecht aus... und entlich mal ein Schräghauber wieder


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 23. Februar 2011, 08:55:55
sieht echt gelungen aus.

http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=5b756bd6-0f91-45c7-9180-8686369f9684&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=&# (http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=5b756bd6-0f91-45c7-9180-8686369f9684&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=&#)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Lindy am 23. Februar 2011, 17:30:31
optisch sicher gelungen - aber leider kein vernünftiges Getriebe - 12 Gänge über 3 Gruppen, da beginnt der langsamste Transportgang sicher so um die 10 km/h, das ist einfach nicht praxisgerecht, da kann man nur auf den Stufenlosen warten


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Februar 2011, 19:44:24
optisch sicher gelungen - aber leider kein vernünftiges Getriebe - 12 Gänge über 3 Gruppen, da beginnt der langsamste Transportgang sicher so um die 10 km/h, das ist einfach nicht praxisgerecht, da kann man nur auf den Stufenlosen warten

Ja gut ist ja das bekannte und ausgereifte aber auch veralterte JX Getriebe...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 24. Februar 2011, 15:01:39
optisch sicher gelungen - aber leider kein vernünftiges Getriebe - 12 Gänge über 3 Gruppen, da beginnt der langsamste Transportgang sicher so um die 10 km/h, das ist einfach nicht praxisgerecht, da kann man nur auf den Stufenlosen warten

Außerdem hatte der Quantum schon eine Lastschaltung und der Farmall plötzlich wieder nicht mehr!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 24. Februar 2011, 15:33:55
Der soll die Quantum Serie auch nur ergänzen und nicht ersetzen. Günstiger Schlepper mit wenig Schnickschnack aber mit gutem Komfort


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 24. Februar 2011, 17:23:15
Der soll die Quantum Serie auch nur ergänzen und nicht ersetzen. Günstiger Schlepper mit wenig Schnickschnack aber mit gutem Komfort

Okay wenn das so ist.

Bei Steyr denke ich wird der Kompakt S den normalen Kompakt über kurz oder lang ersetzen, aber vl. bekommt der dann auch ein anderes Getriebe.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Lindy am 24. Februar 2011, 17:59:59
Ja gut ist ja das bekannte und ausgereifte aber auch veralterte JX Getriebe...
Natürlich soll es ein einfacher und vermutlich auch relativ preiswerter Schlepper sein, deshalb auch die Produktion in der Türkei - dagegen ist auch grundsätzlich nichts einzuwenden. Ein praxistaugliches Getriebe wäre trotzdem wünschenswert - und case/steyr hat ja solche Getriebe früher auch bei beiden Marken gehabt (16/8). Mir ist nicht verständlich warum sie jetzt immer das 12/12 einbauen - vermutlich wird es die Maschine aber in Kürze auch mit stufenlosem Getriebe geben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: axion am 24. Februar 2011, 19:11:44
wahrscheinlich nicht, wenn es ein preiswerter Schlepper sein soll. Ich würde behaupten, Stufenlos kommt im JXU Nachfolger, der dann sicherlich auch in St. Valentin gebaut wird.
Gruß
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 24. Februar 2011, 19:17:51
wahrscheinlich nicht, wenn es ein preiswerter Schlepper sein soll. Ich würde behaupten, Stufenlos kommt im JXU Nachfolger, der dann sicherlich auch in St. Valentin gebaut wird.
Gruß
Max

Ja den sollten wir endlich mal auf der Agritechnica 2011 zusehen bekommen. Das der Farmall auch stufenlos kommen soll habe ich jetzt schon öfters gehört ich weis davon aber nichts aus sicherer Quelle...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 11. März 2011, 12:38:47
Heuer wird sich bei Case/Steyr sehr viel tun. Neuer Kompakt, Multi CVT und was sehr interessantes, eine neue Großmaschinenserie stehen in den Startlöchern


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 11. März 2011, 14:49:25
Heuer wird sich bei Case/Steyr sehr viel tun. Neuer Kompakt, Multi CVT und was sehr interessantes, eine neue Großmaschinenserie stehen in den Startlöchern

Bin auch schon sehr, sehr gespannt, vorallem von der Großmaschine hatte ich bisher ja noch gar nichts gehört!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. März 2011, 20:22:57
Hört sich Interessant an, kannst du uns genaueres zu der neuen Großmaschinenserie sagen? der Multi CVT wird wohl entgültig (und Gott sei Dank) die alten MT CS ablösen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Powershifter am 11. März 2011, 21:00:03
Gott sei dank? Das is in meinen Augen immer noch eine DER allround Maschinen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. März 2011, 21:07:24
Gott sei dank? Das is in meinen Augen immer noch eine DER allround Maschinen!

ja da kannst du schon Recht haben, aber da muss er erst einmal laufen  :P , will jetzt keine Diskusion anfangen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: LPG-Typ1 am 12. März 2011, 11:42:59
Die ganz roßen Maschinen wird es dann im November von Cat und John Deere geben, beide mit über 700PS.. Jetzt bieten sie CASE STX parole :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Spartan123 am 12. März 2011, 20:19:26
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und ebenfalls Case IH Fahrer (zumindest noch).
Wir haben einen 833 und einen CS 86 (Bj. 98 11700h).
Da der CS 86 bald ersetzt werden soll waren wir mal bei einem Case-Händler. Dazu sei mal gesagt das wir vor 6-8 Jahren 2 Case Händler in unserer Nähe hatten (ca 10-15km) und
jetzt müssen wir 55-60km Fahren um zu einem Case-Händler zu kommen. Ist nicht so toll wie sich Case aus unserer gegend herausgezogen hat. Aber das ist ja jetzt nicht Teil dieses Threads.
Da ich vor längerem mal gehört habe das Case irgendwann mal Stufenlos auch bei den kleineren anbieten will habe ich den Händler mal danach gefragt. Dieser sagte mir das dieses Jahr ein neuer Schlepper mit Stufenlos auf der Agritechnika vorgestellt wird. Dabei handelt es sich dann um den Case Farmall von 80- 115 PS. Ende des Monats findet für die Case-Händler eine Schulung in Östereich stat, wo der Trecker dann vorgestellt werden soll.
Schade ist das es noch keine wirklichen Details wie Abmaße und so bekannt gegeben wurden. Für uns kommt nur ein Trecker in Frage, der so kompakt ist wie unser CS 86 da wir den zu 80% im Wald brauchen. Allerdings wollen wir nicht wieder nen CS haben da sich an dem meiner Meinung nach technisch nicht viel Getan hat und eine Lastschaltstufe einfach zu wenig ist.
Außerdem ist die Kabine oben einfach zu breit da die so unnötig absteht.
Jetzt sind wir schon am überlegen uns nen John Deere 6230 oder 6330 mit Stufenlosem Getriebe zu kaufen da uns der optisch auch gut gefällt und auch noch recht kompakt ist.
Wenn man jetzt mehr über den neuen stufenlosen Farmall wüsste könnte man ja noch warten, aber ich beführchte das der auch wieder recht groß mit breiter Kabine wird.

"Heuer wird sich bei Case/Steyr sehr viel tun. Neuer Kompakt, Multi CVT und was sehr interessantes, eine neue Großmaschinenserie stehen in den Startlöchern"

Gibt es da schon etwas neues zu?

MfG
Patrick


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 12. März 2011, 20:37:18
Hab mir heute beim Gruber in Ampfing den Steyr Kompakt S angesehen, schaut ned schlecht aus, Kabine für diese PS Klasse groß und übersichtlich, Daten zu dem Schlepper wird es bestimmt bald geben da der Farmall C schon vorgestellt worden ist  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: COCI 1 am 12. März 2011, 21:09:52
@Spartan123

Der 86CS ist dir im Wald zu breit ??? Aber der 6330 würde gerade so passen  :-\ ???
OK du hast recht der Hirsch ist im Wald zuhause :D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Spartan123 am 13. März 2011, 11:03:18
@ IHC 523 Allrad
Bin ja so oder so Case IH "Fan". Finde es nur schade das Case sich so sehr aus meiner Region herausgezogen hat und das Case bei den kleineren Traktoren lange nicht wirklich weiterentwickelt hat.
Schlecht sieht der Farmall auch nicht aus. Allerdings befürchte ich das die Kabine von der Breite her für unsere Zwecke zu breit werden wird.
Ist halt blöd das man momentan nichts über die neuen weiss. Falls man sich nämlich doch für den 6330 entscheiden würde, kriegt man bis zum 15.3 noch die gefederte Vorderachse für 1€ dabei. Macht auch über 4000€ aus.

@ COCI 1

Wenn du richtig gelesen hättest, wüsstest du das der CS 86 nicht zu breit ist. Der ist optimal. Die neuen CS haben allerdings alle nen anderes Dach. Dieses Breite Dach das oben so sehr absteht.
Das ist im Wald nur hinderlich da man wenn man mal schräg an nem Baum herfährt mit dem Dach an den Baum kommen würde. Der 6330 ist von der höhe her Identisch mit unserem CS (+ - 5cm). Zudem ist der 6330 genau so lang und nur 4 cm Breiter und auch noch wendiger. Und das sind jetzt keine Maße aus dem Prospekt sondern von einem 6330 abgemessen. Und bei dem John Deere ist das noch so das die Kabine oben nicht so breit ist. Folglich wäre eine neuer 6330 besser im Wald geeignet als ein neuer CS Pro.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. März 2011, 19:09:58
Weiß wieder bisschen was, also den Farmall wird es noch als Farmall A kommen, ab 45PS, Hinterrad, Cabrio Version und wird in Indien gebaut.

Farmall C kommen zwegs Abgasnorm bald mit neuen CommonRail Motoren, Farmall C wird es mal bis 110PS geben, die größeren brauchen aber dann ein größeres und stärkeres Getriebe, soll nicht das Getriebe vom JXU reinkommen sondern ein anderes, was mit den kleinen stufenlosen wird weiß man nicht genau, angeblich soll er auf der Agritechnika 2011 stehen, aber da sind sie noch nicht sicher
Das Powershuttl beim Farmall C ist eine hydraulische Wendeschaltung die ohne Elektronik auskommt und die hydraulische Wendeschaltung soll auch am JX 80, 90 und 95 kommen

Der JX und Quantum/Kompakt wird es weiterhin geben, Preislich ist der Farmall C zwischen JX und Quantum


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: ANDERSgesehn am 26. März 2011, 20:25:27

weil wir gerade um neuheiten von cnh-produkten sind.
bei new-holland gibt es zur jeden gasabnorm mindestens
ein facelifting. bei den md-serien ist das heuer auch der
fall. kennt jemand schon das neue design?

lg
ANDERSgesehn.

ps: geredet wird, dass der neue csx dem alten cx sehr
ähnlich sein wird, inkl. der oben tankentleerung,
sekmentedreschkorb, ...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: ANDERSgesehn am 28. März 2011, 11:45:49

hier der nachfolger der csx-serie mit ad-blue,
die new holland cx 5000 und cx 6000 serie

http://www.youtube.com/watch?v=IlNXsjiZq6g&feature=related# (http://www.youtube.com/watch?v=IlNXsjiZq6g&feature=related#)

lg
ANDERSgesehn.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Tyrolens am 28. März 2011, 13:02:20
Netter Brummer, für einen Drescher der Mittelklasse.
Weiß man schon, ob sich am Druschsystem etwas geändert hat? Der Strohhäcksler sieht auch unverändert aus.


Gruß,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: ANDERSgesehn am 28. März 2011, 20:16:27
gleich ist das dreschsystem (2 stk 60er und 2 stk 40er trommeln)
mit segmente kann man jetz in 20 min den korb umrüsten.
eigentlich ist nur die verkleidung und der tank und -entleerung von cx 8000.

interessant ist das jetzt mit dem ftp-motor 300ps anstatt 275ps möglich sind.
 ´welch eine energieverschwendung diese letzte abgasnorm.

lg
ANDERSgesehn.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 06. April 2011, 21:26:05
Ein  Bekannter von mir, war gestern auf einer Case/Steyr  Händlertagurng. Anscheinend wirds nix mit dem stufenlosen 100 PS Schlepper zur Agritechnica.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Bioopi am 07. April 2011, 08:38:55
Die anderen platzieren schön ihre kleinen Stufenlosen am Markt, und wenn CNH seinen bringt, ist der Markt gut satt.
Die lassen sich wirklich Zeit...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 07. April 2011, 19:36:23
Weils auch unbedingt diesen schei** Kettenvariator einbaun müssen... hättens des hydromechanische Getriebe von Hofer Powertrain genommen würde der "stufenlose MT" schon längst vom Band rollen!!  >:(


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. April 2011, 19:52:27
Der MT stirbt aus  :kuh: kommt eine neue Serie  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 07. April 2011, 21:10:07
Der MT stirbt aus  :kuh: kommt eine neue Serie  ;)

Ja ich meinte damit auch den Nachfolger...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 15. April 2011, 16:16:13
Anscheinend hat man jetzt den Kettenvariator begraben und den Projektleiter in die Wüste gejagt.

Jetzt schauts aus, dass es für den Nachfolger des MT eng wird. Wegen der Abgasnorm müssten ja die Sisu Motore raus, und andere rein, was aber mir als unwahrscheinlich erscheint, da ja Getriebetechnisch was gemacht werden müsste. Ein Mitbewerber nach den Anderen macht jetzt seine Produktpalette stufenlos. Zuerst Fendt, jetzt Deutz.
Könnte sein, dass CNH zu spät diese Lücke schliesst.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 15. April 2011, 21:33:27
Man hat jetzt den Kettenvariator begraben und den Projektleiter in die Wüste gejagt.

Jetzt schauts aus, dass es für den Nachfolger des MT eng wird. Wegen der Abgasnorm müssten ja die Sisu Motore raus, und andere rein, was aber mir als unwahrscheinlich erscheint, da ja Getriebetechnisch was gemacht werden müsste. Ein Mitbewerber nach den Anderen macht jetzt seine Produktpalette stufenlos. Zuerst Fendt, jetzt Deutz.
Könnte sein, dass CNH zu spät diese Lücke schliesst.

Echt??? Na das sind ja tolle Neuigkeiten!


Meines erachtens hat CNH sowieso schon zuviel zeit vergeudet um das stufenlos Programm nach unten aus zubauen... die Kunden laufen ihnen davon! Schade um das Know How immerhin war Steyr, neben Fendt, Vorreiter in der Stufenlostechnik!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Spartan123 am 17. April 2011, 12:13:14
Sehe ich auch so. CNH hat in den letzten 10 Jahren (im Grunde seit dem der CS nicht mehr gebaut wurde) zu wenig an den kleinen Baureihen gemacht. Die haben sich zu sehr auf die Großen Schlepper versteift.
Wir waren 40 Jahre Case IH Kunde und sind jetzt auf John Deere umgestiegen. Ich finde es schade da wir immer sehr zufrieden mit Case waren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: axion am 17. April 2011, 17:27:02
Case gibt es in dem Sinne eigentlich garnicht mehr, weder von IHC noch von Case/David Brown ist nennenswert was übrig geblieben, weder Technik noch Produktionsanlagen. Abgesehen vielleicht vom Steiger und Magnum, wobei die ja auch schon FPT Motoren haben und nicht mehr Cummins.
Was da heute Verkauft wird sind in dem Sinne eigentlich Fiat Schlepper (Die Getriebe vom JX gab es schon in terracotta-farbenen Schleppern...) und Steyr.
Aber das mit den kleinen Baureihen sehe ich nicht so. Man hatte doch ganze 3 bzw. 4 Baureihen allein als Standardschlepper; Den JX, JXU, Quantum C und den CS pro (wie kommst du darauf, dass der CS seit 10 Jahren nicht mehr gebaut wird ? Oder meinst du den CS 48 und co ?). Also wenn das nicht reicht...
Gruß
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Firestarter am 19. April 2011, 17:01:54
Hi

Dachte das die Maxxum und Puma noch Cummins Motoren hätten genau wie der MXU und zwar die Typen QSB4.5 und QSB6,7. Auf jeden Case Service Training wird ausschlieslich von Cummins gesprochen  ::)

mfg Fire


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 19. April 2011, 18:11:33
Cummins hat sich zurückgezogen. Jetzt heißen die eigentlich einheitlich FTP vin Iveco


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 19. April 2011, 18:12:02
FPT natürlich


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: axion am 19. April 2011, 19:15:03
Hi

Dachte das die Maxxum und Puma noch Cummins Motoren hätten genau wie der MXU und zwar die Typen QSB4.5 und QSB6,7. Auf jeden Case Service Training wird ausschlieslich von Cummins gesprochen  ::)

mfg Fire

naja, mit Cummins entwickelt, das stimmt. Aber die gleichen sind die Motoren nicht, und gebaut werden sie auch in Italien von Iveco ! Der Cummins wird aber z.B. im Fasttrac eingebaut und hat andere Bohrung und Hub (107 x 124 glaube ich), der bei CNH und Iveco hat 104 x 132mm.
Aber Cummins klingt wohl auch einfach besser als Iveco oder Fiat, auch bei McCormick wird immer von den "mit Cummins entwickelten beta-Power-Motoren" gesprochen.
Gruß
Max


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 19. April 2011, 19:53:12
Hi

Dachte das die Maxxum und Puma noch Cummins Motoren hätten genau wie der MXU und zwar die Typen QSB4.5 und QSB6,7. Auf jeden Case Service Training wird ausschlieslich von Cummins gesprochen  ::)

mfg Fire

Also bei uns sagt man auch "Iveco-Cummins", der Zylinderkopf soll von Cummins kommen Rest Iveco  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 24. April 2011, 18:23:26
Also bei uns sagt man auch "Iveco-Cummins", der Zylinderkopf soll von Cummins kommen Rest Iveco  ;)
Der Motorblock und der Zylinderkopf kommen von Cummins. Die Common-Rail technik von iveco. ;) Die Stirnräder von nockenwellenantrieb und nebenantrieb wo auf der rückseite angeordnet sind ist von cumminsseite aus gekommen. Cummins hat sich aus der EEA Allianc zurückgezogen weil sie gemerkt haben das CNH nur auf das know how aus war. Sie haben keinen nutzen mehr darin gesehen und haben das weite gesucht. Die reinen cummins motoren sind mehr auf bohrung als hub aus um höhere drehzahlen zu realisieren. (Dodge hat auch ISBe6.7 drinn) Iveco als langhuber. Sogar die holset turbolader sind von cummins. Ales was nach den Tier II Motoren kahm sind von FPT alleine weiterentwickelt worden. Bei den neuen Motoren ist auch das EEA im block weg, das beste indiz auf iveco... ^-^


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 13. Juli 2011, 11:21:47
Hallo zusammen,

kennt jemand von euch die Preise für die neuen kleinen Schlepper?

Case Farmall C  55, 65, 75

Steyr Kompakt S 55 , 65

New Holland T4 55, 65, 75

mich würden die Preise der Serienausstattung (netto) interessieren.

Gruß CS 48


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Zupan Valentin am 13. Juli 2011, 11:57:13
Hallo!
Bei den Innovationstagen in St. Valentin haben wir um den Preis vom 55s gefragt.Der Vertreter wollte zuerst nicht recht mit der Farbe raus rücken,geheißen hat es dann aber schlussendlich:Kompakt 55s ab 30.000 Euro aufwärts.
Stolzer Preis für die Kabine eigentlich... :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 13. Juli 2011, 19:46:01
Preis vom neuen Kompakt S liegt zwischen dem Preis vom Case IH JX und Steyr Kompakt  ;D

ja der Preis kann stimmen, muss ich mal nachkucken  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 13. Juli 2011, 19:57:01
Ja meines Wissens nach gehen sie ab 30.000€ los!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. September 2011, 20:14:12
So und jetzt ist der Magnum 370 CVX mit 419PS der stärkste Standartschlepper  :o

http://www.boerderij.nl/10116638/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Nieuwe-Magnum-met-cvt-gaat-over-400-pk-grens.htm (http://www.boerderij.nl/10116638/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Nieuwe-Magnum-met-cvt-gaat-over-400-pk-grens.htm)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: AlexTM am 05. September 2011, 21:00:41
So und jetzt ist der Magnum 370 CVX mit 419PS der stärkste Standartschlepper  :o

http://www.boerderij.nl/10116638/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Nieuwe-Magnum-met-cvt-gaat-over-400-pk-grens.htm (http://www.boerderij.nl/10116638/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Nieuwe-Magnum-met-cvt-gaat-over-400-pk-grens.htm)

Geil!
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Lindy am 06. September 2011, 11:33:41
Hallo,

zur Agritechnica soll die Farmall C bzw. Kompakt S Baureihe erweitert werden (http://www.boerderij.nl/10116360/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Steyr-komt-met-Kompakt-S.htm (http://www.boerderij.nl/10116360/Mechanisatie/nieuws-mechanisatie/Steyr-komt-met-Kompakt-S.htm)). Weiß schon jemand in welche Richtung das gehen wird - nur mehr Leistung oder wird es auch eine brauchbare Getriebealternative geben?

Gruß
Lindy


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 06. September 2011, 19:23:43
Ich hab mir den Farmall C in Karpfham angeschaut.
Der hat mich echt enttäuscht, hätte mehr erwartet an einem Schlepper der 5000€ mehr kostet wie ein JX, hat vielleicht eine schönere Kabine oben aber die Heckhydraulik vom Farmall C ist so windig und leicht gebaut..., noch mickriger wie beim JX, der Werkzeugkasten kriegst wenns gut geht max 3 Kugeln rein. Beim Schalthebel werden die 4 Gänge per Bowdenzügen geschalten und hängen frei wild unter der Kabine herum und gehen schwer zum schalten, Forsteinsatz ist somit ausgeschlossen...
Also da ist mir der JX lieber, der JX hat wenigstens die Differenzialsperre per Knopfdruck und eine Lift-o-matic an der Heckhydraulik...
Aber angeblich soll der ausgestellte Farmall C in Karpfham noch ein Prototyp gewesen sein..


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 09. September 2011, 18:17:56
Case IH bringt zur Agri den stärksten Standardschlepper der Welt. Magnum, 420 PS und Stufenlostechnologie vom Puma CVX :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 09. September 2011, 19:30:01
neulich stiess ich im Profi-Archiv auf einen Bericht aus 2008. Darin hiess es, dass Case-Steyr bis 2010 von 95 PS bis über 300 PS komplett auf stufenlos umstellen wollte. Tja, ausser Spesen nix gewesen.... Die Händler warten schon dringend auf einen MT-Nachfolger. Der jetztige MT ist ja nicht schlecht, aber das Getriebe ist ja von vorgestern.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 10. September 2011, 10:40:28
neulich stiess ich im Profi-Archiv auf einen Bericht aus 2008. Darin hiess es, dass Case-Steyr bis 2010 von 95 PS bis über 300 PS komplett auf stufenlos umstellen wollte. Tja, ausser Spesen nix gewesen.... Die Händler warten schon dringend auf einen MT-Nachfolger. Der jetztige MT ist ja nicht schlecht, aber das Getriebe ist ja von vorgestern.

Tja die Italiener packens hald einfach nicht ein haltbares CVT Getriebe zu entwickeln! Wenn die St. Valentiner mehr Mitspracherecht hätten, dann wäre schon nach der M9000 Serie der 100PS CVT gekommen...

Heuer wird sich bei Case/Steyr sehr viel tun. Neuer Kompakt, Multi CVT und was sehr interessantes, eine neue Großmaschinenserie stehen in den Startlöchern

Dann wäre wohl das Geheimnis mit der neuen Großmaschinenserie gelüftet!

http://www.caseih.com/en_us/PressRoom/News/Pages/2011-08-29_Case_IH_Magnum_370_CVT.aspx (http://www.caseih.com/en_us/PressRoom/News/Pages/2011-08-29_Case_IH_Magnum_370_CVT.aspx)


Die Maxxum Serie bekommen auch ein Update, leider jedoch nichts neues beim Getriebe!

http://www.caseih.com/en_us/PressRoom/News/Pages/2011-08-29_Case_IH_New_2012_Maxxum_Series.aspx (http://www.caseih.com/en_us/PressRoom/News/Pages/2011-08-29_Case_IH_New_2012_Maxxum_Series.aspx)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 10. September 2011, 11:25:46
Tja die Italiener packens hald einfach nicht ein haltbares CVT Getriebe zu entwickeln! Wenn die St. Valentiner mehr Mitspracherecht hätten, dann wäre schon nach der M9000 Serie der 100PS CVT gekommen...


Aber die andern Italiener (Same) habens geschafft. Was ich gehört habe, wäre der stufenlose in St-Valentin entwickelt worden. Köpfe sind ja gerollt, weil sie es nicht geschafft haben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 10. September 2011, 11:34:24
Aber die andern Italiener (Same) habens geschafft. Was ich gehört habe, wäre der stufenlose in St-Valentin entwickelt worden. Köpfe sind ja gerollt, weil sie es nicht geschafft haben.

Ja wäre es, aber durch die Umstrukturierung von CNH findet jetzt die Hauptentwicklung in Modena statt und die Italiener meinten sie müssen unbedingt das Kettenvariatorprinzip verwenden. Glaube kaum, dass darum die Köpfe gerollt sind, sondern eben wegen der Umstrukturierung bzw. manche sind auch deshalb freiwillig gegangen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 10. September 2011, 11:45:26
Ja wäre es, aber durch die Umstrukturierung von CNH findet jetzt die Hauptentwicklung in Modena statt und die Italiener meinten sie müssen unbedingt das Kettenvariatorprinzip verwenden. Glaube kaum, dass darum die Köpfe gerollt sind, sondern eben wegen der Umstrukturierung bzw. manche sind freiwillig auch deshalb freiwillig gegangen!

Dann haben sie halt gehen dürfen.... ;D

Weiss dann eigentlich Jemand, wie es dann mit dem stufenlos Projekt dann weitergeht? Langsam wirds ja Zeit, dass was kommt...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Powershifter am 10. September 2011, 12:56:50
Aussage unseres Händlers war das zur Agritechnika was kommt, Chef will nämlich unbedingt so was haben zum spritzen und Kartoffeln roden


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 10. September 2011, 13:51:44
Dann haben sie halt gehen dürfen.... ;D

Weiss dann eigentlich Jemand, wie es dann mit dem stufenlos Projekt dann weitergeht? Langsam wirds ja Zeit, dass was kommt...

Bei den Innovationstagen im Juni hieß es, das CVT Getriebe entspricht noch nicht den Qualitätsansprüchen deshalb dauert es noch und wird nicht auf der Agritechnica stehen. Der MT bleibt, Zitat aus der letzen Traktor aktuell: "Darum denkt man bei Steyr nicht daran, die Baureihe
aufzulassen, die 1993 als 9000er Baureihe erstmals vorgestellt wurde und seit 2005 als 9000 MT ungebrochen erfolgreich ist."


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 10. September 2011, 18:02:08
Die Entwicklung soll sich in den nächsten Jahren wieder verstärkt auf Valentin fokusieren darum sucht man wehement neue Köpfe um die Entwicklungsabteilung aufzustocken. Köpfe sind nicht gerollt, Enwicklungschef Wolf Haas ist freiwillig gegangen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 10. September 2011, 20:12:46
Die Entwicklung soll sich in den nächsten Jahren wieder verstärkt auf Valentin fokusieren darum sucht man wehement neue Köpfe um die Entwicklungsabteilung aufzustocken. Köpfe sind nicht gerollt, Enwicklungschef Wolf Haas ist freiwillig gegangen

Korrigiere, Werner Haas! :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 11. September 2011, 09:38:30
Haha, natürlich, habs mit dem Schriftsteller Wolf Haas verwechselt ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 11. Oktober 2011, 15:48:49
Gibt es erste Erfahrungen mit dem Farmall C, Kompakt S oder dem T4?


anbei ein Link von NH. Gibt ihn bald weng größer:

http://agriculture.newholland.com/PublishingImages/cnhimg/we/PowerStar/T4_PowerStar_NAR.pdf (http://agriculture.newholland.com/PublishingImages/cnhimg/we/PowerStar/T4_PowerStar_NAR.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: creamer am 16. Oktober 2011, 11:42:54
Neuer MAGNUM CVX fährt stufenlos mit innovativer Getriebetechnologie vor / MAXXUM mit Efficient Power / Neuer Axial-Flow Mähdrescher für 2012 / Efficient Power in allen Serien

St. Valentin, 22. September 2011

Anlässlich der Agritechnica 2011 präsentiert CASE IH Neuheiten in allen Leistungsklassen und Traktoren-Serien. Zudem werden in Hannover zwei neue Mähdrescher-Serien erstmalig dem Fachpublikum vorgestellt.
Im Mittelpunkt der Neuheiten-Präsentation steht dabei die neue MAGNUM CVX Serie. Wie das Unternehmen anlässlich der Pressekonferenz zur Agritechnica in Bad Homburg mitteilte, wird die neue MAGNUM-Serie nicht nur exklusiv auf der Agritechnica vorgestellt, sondern fährt auch mit einem neu entwickelten stufenlosen Antrieb sowie dem Efficient Power System von Case IH vor.

Insgesamt wird die MAGNUM-CVX Serie aus sechs neuen Modellen bestehen. Top-Modell wird der neue MAGNUM 370 CVT mit einer Maximalleistung von 419 PS sein. Damit stellt er den derzeit leistungsstärksten Serien-Traktor in Standardbauweise dar.

MAXXUM Efficient Power 2012 - der wirtschaftliche Allrounder
Premiere feiert auch die neue MAXXUM EP-Serie von CASE IH, zu der im Modelljahrgang 2012 sechs neue Modelle im Leistungsbereich zwischen 143 und 176 PS, wahlweise mit Vier- oder Sechszylinder-Motoren und elektrischem Commonrail Einspritzsystem gehören.
Zudem fährt die neue MAXXUM EP-Serie mit einigen technischen Innovationen vor, darunter das Efficient Power System von CASE IH. Das bedeutet, dass die Traktoren mit einem SCR-System und einem SCR-Abgasreinigungssystem leistungsoptimierte Motoren mit einem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch besitzen.

Ein neues Ausstattungshighlight der neuen MAXXUM EP-Modelle ist auch die Multicontroller Bedienkonsole, mit der alle Traktorfunktionen bedienerfreundlich in der rechten Armlehne gesteuert werden können.
Damit knüpft das Bedienkonzept des MAXXUM EP lückenlos an das der großen Traktoren-Serien, zum Beispiel PUMA, MAGNUM und STEIGER, an und bietet deutlich mehr Komfort.
Erweitert wurde die Multicontroller Konsole durch einen elektrohydraulischen Joystick, mit dem sehr anwenderfreundlich Frontladerarbeiten gesteuert werden können.

PUMA mit erweiteter Ausstattung und Efficient Power
Deutlich aufgewertet präsentiert CASE IH auch die PUMA-Serie. Alle PUMA Modelle des neuen Modelljahrgangs sind mit dem EfficientPower System ausgestattet. Dies bringt für den praktischen Einsatz zahlreiche Vorteile. Alle Modelle besitzen leistungsoptimierte Motoren mit einer höheren Motorleistung, einem Engine Power Management und deutlich reduziertem Kraftstoffverbrauch. Zudem können die PUMA EP Modelle mit einem Power-Beyond-Anschluss ausgestattet werden und besitzen optional ein neues Fronthubwerksmanagement.

Sicherer fahren – PUMA mit innovativem ABS
Mit dem neuen Modelljahrgang bietet CASE IH auch optional für alle PUMA Modelle im Leistungsbereich zwischen 170 und 230 PS ein innovatives ABS-System an. Das neue ABS Advanced von CASE IH bietet beispielsweise eine Steer-by-ABS-Funktion an und ist kompatibel mit hydraulischen oder pneumatischen Anhängerbremsen.

Präziser Arbeiten – neue Precision Farming Ausstattungen
Zahlreiche Neuheiten gibt es auch für das Precision Farming. So präsentiert CASE IH das neue AFS Pro 700 Touchscreen-Display, welches sich durch geringes Gewicht und höhere Prozessorgeschwindigkeiten auszeichnet. Ab sofort kann das AFS Pro 700 Display für alle STEIGER-, MAGNUM, MAXXUM- und PUMA-Traktoren sowie alle Axial-Flow-Mähdrescher bestellt werden.

Das AFS Pro 700 Display kann nahtlos in die Multicontroller Armlehne integriert werden. Über neue Funktionen besteht die Möglichkeit des Sorten-Trackings. Damit können Daten nun Sorten-spezifisch aufgezeichnet werden.

Korrektursignal kommt per Mobilfunknetz
Beim neuen CASE IH RTK handelt es sich um ein neues Netzwerk für den Präzisionspflanzenbau. Mit diesem System können die bisherige Funktionen einer mobilen RTK Station oder von Festinstallationen ersetzt werden.

Im Mittelpunkt des neuen RTK Netzes von CASE IH steht dabei die Basisstation, die über das Internet und einen angeschlossenen Datenserver die Maschinensteuerung und Bereitstellung von Korrektursignalen übernimmt. Zur Übertragung der Daten von und zur Maschine wird das Mobilfunknetz genutzt. Damit ergeben sich für die Praxis zahlreiche Vorteile. So gibt es keine Empfangsprobleme in Funkschatten, Waldrändern oder in der Nähe von Hochspannungsmasten. Auch Geländeunebenheiten spielen für die Signalbereitstellung keine Rolle, Signal-Repeater oder zusätzliche Frequenzen sind nicht mehr notwendig. Zudem besitzt das CASE IH RTK eine Reichweite bis zu 30 Kilometern. Die erzielte Signalgenauigkeit liegt bei bis zu zwei Zentimetern.

Das Signal kann durch ein Passwort geschützt werden. Ein wesentlicher Praxisvorteil sind zudem die deutlich geringen Kosten, die sich im Vergleich zu herkömmlichen RTK Funkstationen und Mobilfunklösungen auf etwa 50 Prozent belaufen.

Die neuen Case IH AF Mähdrescher fahren in Hannover vor
Anlässlich der Agritechnica 2011 präsentiert CASE IH die neueste Generation der CASE IH Axial-Flow®-Mähdrescher. Die beiden Serien wurden überarbeitet und fahren nun als Axial-Flow® Serie 130 und Serie 230 vor. Beide Serien bestehen jeweils aus drei Modellen und zeichnen sich durch zahlreiche Innovationen und Detailverbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen aus.

Technisches Kernstück ist bei beiden Serien der von CASE IH entwickelte Axial-Flow®-Rotor. Dieses Prinzip wurde im Laufe der Jahre konsequent weiterentwickelt und beispielsweise an die sich ändernden Erntebedingungen angepasst. Ein neuer Small Tube Rotor wurde in der Bauform für die 130er Serie, optimiert. Durch die neue Bauform wird die Sensibilität der üblichen Einstellungen für alle Früchte verringert und die Druschleistung in Spezialfrüchten erhöht, ohne negative Auswirkungen auf die Strohqualität.

Mit dem neuen Modelljahrgang führt CASE IH auch bei den Mähdrescher-Modellen das Efficient Power System ein, in dessen Mittelpunkt - neben moderner Motorentechnologie - ein innovatives Abgasreinigungssystem steht. Dieses basiert auf der Grundlage der selektiven katalytischen Reduktion (SCR). Es ist als kompakte Baugruppe in der Auspuffanlage integriert.

Das SCR System der Mähdrescher zeichnet sich durch einen hohen thermodynamischen Wirkungsgrad aus. Praxiserfahrungen zeigen, dass im Vergleich zu konventioneller Motorentechnologie bis zu zehn Prozent Kraftstoff eingespart werden kann. Zudem wird die Motorleistung, zum Beispiel das Ansprechverhalten, verbessert.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 16. Oktober 2011, 16:11:22
Der neue Farmall A als JX Nachfoger wird also nicht vorgestellt in der Agri?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 16. Oktober 2011, 16:45:32
Sensation!!!

CSI Miami fährt den neuen Farmall!!!

Schaut Euch das Video an, so ab kurz vor 2 Minuten. Setzt dem Produktmanager eine Sonnenbrille auf, und schon würde er ausschauen wie der Horatio.

http://mediathek.agrarheute.com/vsc_699_426_1_vid_103428/Eine-Legende-lebt-Der-neue-Farmall-C.html (http://mediathek.agrarheute.com/vsc_699_426_1_vid_103428/Eine-Legende-lebt-Der-neue-Farmall-C.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 21. Oktober 2011, 20:23:41
Also der Kompakt Nachfolger wird nur als Vorankündigung präsentiert und ab Herbst 2012 dann zu haben sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 21. Oktober 2011, 20:46:31
Habe auch ein paar Neuichkeiten:

Es kommt ein Farmall A als JX Nachfolger, von 65-115 PS mit weiterhin in einfacher Technik, aber hochwertiger mit schöner großen Kabine
Farmall U als JXU Nachfolger, vom weiten sieht er aus wie ein Maxxum X-line blos in klein, Kabine soll vom Farmall C sein.

Es wird an einem Maxxum CVX gebastelt, angeblich sollen die kleinen 4 Zylinder CVX  dann ein ZF Getriebe bekommen (vermutlich das was im Agrotron TTV 400 drin ist) soll 2014 rauskommen. Respekt seits aber schnell dran  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 22. Oktober 2011, 18:48:04
Habe auch ein paar Neuichkeiten:

Es kommt ein Farmall A als JX Nachfolger, von 65-115 PS mit weiterhin in einfacher Technik, aber hochwertiger mit schöner großen Kabine
Farmall U als JXU Nachfolger, vom weiten sieht er aus wie ein Maxxum X-line blos in klein, Kabine soll vom Farmall C sein.

Es wird an einem Maxxum CVX gebastelt, angeblich sollen die kleinen 4 Zylinder CVX  dann ein ZF Getriebe bekommen (vermutlich das was im Agrotron TTV 400 drin ist) soll 2014 rauskommen. Respekt seits aber schnell dran  :spinner:

Also wenn CNH jetzt wirklich das stufenlos Getriebe bei ZF einkauft, dann ist die Entwicklung echt sowas von schwach... da hätten sie es gleich vor jahren zukaufen können und nicht zuerst probieren, probieren und nach jahrelangen Verlusten, dann das machen was viele andere Hersteller auch machen, nämlich einfach zukaufen!!  :-X


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 23. Oktober 2011, 14:59:25
Habe auch ein paar Neuichkeiten:

Es kommt ein Farmall A als JX Nachfolger, von 65-115 PS mit weiterhin in einfacher Technik, aber hochwertiger mit schöner großen Kabine
Farmall U als JXU Nachfolger, vom weiten sieht er aus wie ein Maxxum X-line blos in klein, Kabine soll vom Farmall C sein.

Es wird an einem Maxxum CVX gebastelt, angeblich sollen die kleinen 4 Zylinder CVX  dann ein ZF Getriebe bekommen (vermutlich das was im Agrotron TTV 400 drin ist) soll 2014 rauskommen. Respekt seits aber schnell dran  :spinner:

Hört sich interessant an. Sind diese auf der Agritechnica zu sehen? Oder gibt es evtl. schon Bilder?



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Oktober 2011, 19:12:04
Kann ich dir nicht sagen ob die schon bei der Agri zu sehen sind!

Vom Farmall A hab ich ein Foto, Vom Farmall U habe ich nur ein Foto gesehen vom Vertreter!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Kaminofen am 23. Oktober 2011, 19:48:43
Bleibt die Frage offen ob der neue Farmell U wieder so stark den New Holland T5000 Nachfolger T5 gleicht. Vom T5 tauchen im www so langsam die ersten Bilder auf.

Gruß Kaminofen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Oktober 2011, 20:02:59
Bleibt die Frage offen ob der neue Farmell U wieder so stark den New Holland T5000 Nachfolger T5 gleicht. Vom T5 tauchen im www so langsam die ersten Bilder auf.

Gruß Kaminofen.

Wenn du diese Fotos meinst dann ja:
http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t5-7727/index4.html (http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t5-7727/index4.html)

Alle gebauten CNH Schlepper die aus Italien oder Türkei kommen sind bis auf Farbe und Motorhaube gleich...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Oktober 2011, 20:22:05
Hier das Topmodell vom neuem JX  :o



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Kaminofen am 23. Oktober 2011, 22:04:43
der jx ist ja mehr die low-bugett version. Naja der JXU und der T5000 unterscheiden sich schon in einigen Feinheiten wie die EHR Bedienelemente, Kabinenform etc.... . Ich hoffe der neue JXU wird nicht allzu groß und schwer.
Den kleinen Farmall C habe ich in Leipzig auf der Messe gesehen. Die Kabine war ansprechend, aber das Heck war auf einen Niveau wie bei einen IHC 432 wenn nicht noch schlechter.....

Gruß Kaminofen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 24. Oktober 2011, 11:54:33
Hier das Topmodell vom neuem JX  :o




Der sieht ja net schlecht aus. Optisch viel besser als sein Vorgänger. Sind schon technische Details bekannt? Ab wann wird der zu haben sein? Preis?



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: wernergrabler am 24. Oktober 2011, 23:00:31
Wenn du diese Fotos meinst dann ja:
http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t5-7727/index4.html (http://www.tractorum.it/forum/trattori-da-campo-aperto-f5/new-holland-t5-7727/index4.html)

Alle gebauten CNH Schlepper die aus Italien oder Türkei kommen sind bis auf Farbe und Motorhaube gleich...

Hallo!

Also ich glaube die Bilder sind eher vom größeren T4.
Oder eben die wie gesagt "low-budget" variante vom T5000 - Nachfolger vom TD5000
Wobei ich eher glaube der T5000 wird zum T5.

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 25. Oktober 2011, 17:49:41
Hallo!

Also ich glaube die Bilder sind eher vom größeren T4.
Oder eben die wie gesagt "low-budget" variante vom T5000 - Nachfolger vom TD5000
Wobei ich eher glaube der T5000 wird zum T5.

mfg
wgsf

Immerhin scheint der eine oder mehrere Lastschaltstufen zuhaben!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Oktober 2011, 19:46:40
Hallo!

Also ich glaube die Bilder sind eher vom größeren T4.
Oder eben die wie gesagt "low-budget" variante vom T5000 - Nachfolger vom TD5000
Wobei ich eher glaube der T5000 wird zum T5.

mfg
wgsf

Das ist der neue Farmall U in blau bzw der neue T5 von NH


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 11. November 2011, 11:45:50
Bald geht es los in Hannover auf der Agritechnica. Gibt es schon Neuigkeiten was man genau alles sehen kann von den neuen Serien? Farmall A? Farmall U?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Blacky am 11. November 2011, 13:34:40
Von Case hab ich noch nichts gesehen aber zumindest von New Holland T5 gibt es schon Fotos, der Farmall U dürfte dann baugleich sein
Quelle: XtremShack.com


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: MF6180 am 11. November 2011, 14:13:50
Von Case hab ich noch nichts gesehen aber zumindest von New Holland T5 gibt es schon Fotos, der Farmall U dürfte dann baugleich sein
Quelle: XtremShack.com

Deine Quellenangabe ist etwas dürftig...  :P
http://www.grostracteurspassion.com/Actu/fiche/id/1118 (http://www.grostracteurspassion.com/Actu/fiche/id/1118)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 16. November 2011, 09:40:29
und hier in deutsch.
sieht net schlecht aus der neue TD5 und der neue T5. Mal gespannt auf die zwei in rot.

http://www.agritechnica.newholland.com/range_td5_t5_t6/news-detail_de_301771.aspx (http://www.agritechnica.newholland.com/range_td5_t5_t6/news-detail_de_301771.aspx)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 16. November 2011, 11:30:34
Auf dem Steyr Stand auf der Agri, ist der neue Kompakt zu sehen. Leider war meine Kamera da schon defekt...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: chr20 am 16. November 2011, 13:02:28
Der da...

Gruß
Chris



Quelle landwirt.com



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 16. November 2011, 13:12:41
Ja, genau der...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 16. November 2011, 13:39:57
welcher genau ist das? PS?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: chisa am 16. November 2011, 14:04:04
danke für das foto!

das müsste dann der kompakt ecotech sein; ab ende 2012 glaub ich wird der produziert. kabine ist ohne mitteltunnel gleich wie beim kompakt s. glaub es kommen die modelle mit 80, 90 und eben der 4100 mit 100ps.

wo hast du das foto auf landwirt.com gefunden?!?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 16. November 2011, 14:07:58
habt ihr auch Bilder vom T5 oder TD5 bzw. Kopmpakt 4100 als Case?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: chr20 am 16. November 2011, 15:20:02
Des san Bilder die Landwirt.com auf Facebook gepostet hat. San auch mit der Steyr Facebook Seite verlinkt glaub ich.
Hier ist noch eins...
http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?showtopic=50316&st=10 (http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?showtopic=50316&st=10)

Gruß
Chris


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: gerlsepp am 16. November 2011, 16:24:02
Der da...

Gruß
Chris



Quelle landwirt.com



aber mit kompakter größe hat der a nix mehr gemein! ist des jetzt der kleinste steyr? wo wird der mt angesiedelt?
mfg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: chr20 am 17. November 2011, 06:49:52
Also von Kompakt kann da wirklich nicht mehr die Rede sein... kann man auch an den 24" Reifen vorne erkennen. Der wird wohl eher in der MT-Liga angsiedelt sein bzw. diese auch früher oder später ersetzten denk ich.
Gruß
Chris


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 17. November 2011, 08:18:13
guten morgen,

klasse bilder.
In rot sieht er auf den ersten blick Klasse aus der neue Farmall U.

http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?act=Attach&type=post&id=450652&imagelayer=.jpg (http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?act=Attach&type=post&id=450652&imagelayer=.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 17. November 2011, 08:31:05
und hier:

http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=8ac47479-91f9-48c3-a074-d121859b6de8&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=& (http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=8ac47479-91f9-48c3-a074-d121859b6de8&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=&)


http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=77e1e089-d68d-475f-a4ba-0cd2206f57aa&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=& (http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=77e1e089-d68d-475f-a4ba-0cd2206f57aa&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_text=&)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 17. November 2011, 09:46:40
Nein, also den MT wird er nicht ersetzen. Der MT wird wohl oder übel noch länger am Markt bleiben müssen als gewollt, da das Projekt Kettenvariator eingestellt wurde. Jetzt steht man wieder am Start und es wird wieder eine Kooperation mit ZF geben. Frühester Termin: 2014


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 17. November 2011, 10:23:47
Leider hat meine Kamera gestreikt, aber auf den neuen Kompakt kannst hinten auch 34ger raufmachen. Die Kabine ist gegenüber dem alten fast ein Quantensprung, ohne dem Mitteltunnel. Auch ist sie geräumiger. Top ist auch das Armaturenbrett, das mit dem Lenkrad mitverstellt wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: lagavulin am 17. November 2011, 10:43:39
Michi wird zum Armaturenbrett sagen: Von John Deere abgekupfert.  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: VMS am 17. November 2011, 11:30:58
Die Ergonomie der Schaltung und Bedienhebel ist für eine Neuentwicklung aber dürftig. Die Verarbeitungsqualität kann sich auch nicht mit dem jetzigen MT 9000 messen lassen. Der Preis kann aber einiges richten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: wernergrabler am 17. November 2011, 12:06:21
Hallo!

Ich bin noch immer der Meinung dass der Kompakt ecotech der Bruder vom NH T4 ist, weil der T5 gleich dem Farmall U ist bzw. der Kompakt ecotech eine Mischung aus T4 und TD 5 ist (Technik vom T4, Aussehen und Leistung vom TD5)
Den 4,4 l Sisu vom MT durch ein Modell mit einem 3,2 l Motor zu ersetzen kann nicht aufgehen.
Und dies durch das geringere Gewicht zu kompensieren hat doch auch keinen Sinn (geringere Zuladung, ...)
Hatten doch die beiden größeren Kompakt (4085 / 4095) doch einen 4,5 l.

Wer dann wirklich noch einen "kompakten" haben will, muss sich dan mit 55 bzw. 65 PS mit dem "S" vergnügen.

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Chevy am 17. November 2011, 12:23:23
Wieso sollte der alte Sisu-Motor nicht zu ersetzen sein? 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Lindy am 17. November 2011, 14:05:25
Sehen ja alle ganz nett aus. Leider wieder nur das 12 x 12 Grundgetriebe, das auch mit einfacher Lastschaltung nicht wirklich praxistauglich ist - erster Transportgang ist zu schnell. Man sollte mal einen der Produktmanager z. B. mit zwei 8 to. Kippern anfahren lassen - ist in der 100 PS - Klasse  sicher nicht praxisfremd - vielleicht noch an einem leichten Anstieg. Das geht wenn überhaupt nur über einen enormen Kupplungsverschleiß oder man bleibt gleich in der Ackergruppe, aber das ist auch keine effiziente Lösung. Bleibt also nur abzuwarten ob irgendwann dann doch eine stufenlose Variante kommt. Die Lösung mit dem Getriebe vom MT läge nahe - vermutlich sprechen Kostengründe dagegen - kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass der Preisunterschied so riesig ist.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: wernergrabler am 17. November 2011, 14:21:35
Wieso sollte der alte Sisu-Motor nicht zu ersetzen sein? 

Hallo!

100 PS auf 3,2 Liter?

Steyr wird ja wohl nicht downsizen.
Mit dem neuen Traktor würden dann auch die Geräte billiger werden. Weil man sie kleiner kaufen muss, weils der Neue dann nicht mehr dazieht oder hebt.

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 17. November 2011, 15:36:09
Der Kompakt ecotech hat das 24x24 2-fach Lastschaltgetriebe wie der neue Farmall U


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Chevy am 17. November 2011, 19:24:39
Hallo!

100 PS auf 3,2 Liter?

Steyr wird ja wohl nicht downsizen.
Mit dem neuen Traktor würden dann auch die Geräte billiger werden. Weil man sie kleiner kaufen muss, weils der Neue dann nicht mehr dazieht oder hebt.

mfg
wgsf

Wie heißt es doch so schön - was hinten rauskommt ist entscheidend. Drehmoment und Leistung sind gestiegen.  Für ~ 100 PS braucht man heute keine 4,4 Liter Hubraum mehr. Und motorisch muss man sich bei den modernen FPT-Motoren ohnehin keine Sorgen machen - die sind top. 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Lindy am 17. November 2011, 22:24:08
Die Motoren sind sicher top - bleibt das Getriebeproblem. MF hat es irgendwann eingesehen und in die 5400'er das Dyna4 eingebaut. Davor haben die Verkäufer immer behauptet der schnelle erste Transportgang sei aufgrund der drehmomentstarken Motoren kein Problem - naja, besser eine späte Einsicht als keine.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 02. März 2012, 12:27:46
Hallo zusammen,

hab mir an ner Ausstellung den Farmall C und den Kompakt angesehn. Muss sagen die Kabine ist echt gelungen. Klasse finde ich den Beifahrersitz. Gute Übersicht, alles gut erreichbar.
Hat jemand schon Praxiserfahrungen?
Bin mal gespannt wie der Schlepper so ankommt.

Grüße aus dem Südschwarzwald


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. März 2012, 20:13:36
Hallo zusammen,

hab mir an ner Ausstellung den Farmall C und den Kompakt angesehn. Muss sagen die Kabine ist echt gelungen. Klasse finde ich den Beifahrersitz. Gute Übersicht, alles gut erreichbar.
Hat jemand schon Praxiserfahrungen?
Bin mal gespannt wie der Schlepper so ankommt.

Grüße aus dem Südschwarzwald

Habe schon einen Farmall C 55 mit mech.Wendeschaltung gefahren und diese Woche einen Farmall C 65 mit PowerShuttl.

Ich bin echt überrascht von der Kiste, ist extrem wendig, Motor sehr spritzig, geht wie Sau (kein Vergleich zum müden JX 60), mech. Wendeschaltung geht meiner Meihnung nach viel zu schwer zum schalten, aber das PowerShuttl ist Top, geht sehr gut zum Shuttln ohne ruckeln oder sowas, Gänge flutschen grad so rein die Gruppen auch.
Kabine hat jeder größere bequem Platz, viele Glasflächen mit Glasdach, aber leider aus Plastik die stark verkratzt, Beifahrersitz ist Top
Einzige was mich noch stört ist die mickrige Heckhydraulik, einen Krone 6 Kreiselheuer kann er gerade noch heben, 80kg mehr und es ist Ende


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 05. März 2012, 21:48:36
Ich kann mich mit den neuen CNH Maschinen nicht wirklich anfreunden. Ich glaube auch nicht, dass Case mit den neuen Farmall Modellen im deutschsprachigen Raum wieder an alte Zeiten anknüpfen kann. Die letzten guten Traktoren von Case waren die CS Modelle und waren noch solide, qualitativ hochwertige Steyr Entwicklungen. Klar gab es bei der Steyr/CS 900/9000/9100 auch genug Probleme aber ohne diese Modelle hätten viele Caseih Händler in Deutschland die Jahrtausendwende nicht überlebt. Zum Glück haben die Valentiner jetzt wieder die Gesamtverantwortung für ein Modell (MT Nachfolger) bekommen. Sprich es wird 2014 wieder einen waschechten Steyr/CS geben. Der Konzern hat endlich realisiert, dass wir Österreicher bessere Traktoren bauen als halblustige Italiener


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 06. März 2012, 20:01:18
Ich kann mich mit den neuen CNH Maschinen nicht wirklich anfreunden. Ich glaube auch nicht, dass Case mit den neuen Farmall Modellen im deutschsprachigen Raum wieder an alte Zeiten anknüpfen kann. Die letzten guten Traktoren von Case waren die CS Modelle und waren noch solide, qualitativ hochwertige Steyr Entwicklungen. Klar gab es bei der Steyr/CS 900/9000/9100 auch genug Probleme aber ohne diese Modelle hätten viele Caseih Händler in Deutschland die Jahrtausendwende nicht überlebt. Zum Glück haben die Valentiner jetzt wieder die Gesamtverantwortung für ein Modell (MT Nachfolger) bekommen. Sprich es wird 2014 wieder einen waschechten Steyr/CS geben. Der Konzern hat endlich realisiert, dass wir Österreicher bessere Traktoren bauen als halblustige Italiener

also laut meiner Info soll der neue Farmall U der CS Nachfolger werden, der CS soll ja nicht mehr viele zu bekommen sein und bald Ende sein.
Der Farmall U soll dann mit elektrischen Steuergeräte kommen usw.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 06. März 2012, 20:17:20
Der stufenlose Pendant zum Farmall U wird wieder ein Gesamtkonzept aus Valentin. Beim stufenlosen Getriebe geht man wieder eine Kooperation mit ZF und Magna ein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Tyrolens am 06. März 2012, 21:17:54
Na gut. Aber was will man in St. Valentin groß bewegen oder anders machen? Getriebe von ZF, okay, aber sonst?
Das, was hier angedacht wird, gibt's heute schon unter anderem von Deutz-Fahr zu kaufen.


Viele Grüße,

Thomas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 06. März 2012, 21:23:45
interessant wird was der neue CS in 2014 für einen Motor kriegt ich hoff doch mal FPT weil der Sisu Motor wohl kaum noch bezahlbar ist...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. März 2012, 16:45:57
@Tyrolens
Das ist schon klar, dass auch in Valentin das Rad nicht neu erfunden wird. Aber innerhalb des Konzerns ist es sicher wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Produkte die dort die Werkstore verlassen haben waren auch nicht fehlerfrei aber qualitativ und innovativ immer auf sehr hohem Level. Gerade Steyr Kunden lassen sich mit den CNH Machinen nur sehr schwer überzeugen. Steyr hatte auch immer einen sehr hohen Wiederverkaufswert, der sich mit CNH Traktoren wie Kompakt und Profi nicht mehr auf dem Niveau erreichen lässt. Und was Stufenlostechnologie betrifft bin ich sowieso ein absoluter CNH Kritiker. Einst war man mit Fendt auf Augenhöhe aber da hatte man auch noch nicht den italienischen Klotz am Bein Farmall U bzw New Holland T5 sind ja nicht mehr als 20 jahre alte Fiat Technik im neuen Kleid verpackt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 07. März 2012, 16:46:48
Na gut. Aber was will man in St. Valentin groß bewegen oder anders machen? Getriebe von ZF, okay, aber sonst?
Das, was hier angedacht wird, gibt's heute schon unter anderem von Deutz-Fahr zu kaufen.


Viele Grüße,

Thomas

Klar sind sie nicht mehr die ersten, aber wer weis wie lange es bei den Italienern noch gedauert hätte. Und so einfach würde ich das nicht sagen, dass sie nicht groß was anderes machen können, immerhin wird das gesamte Konzept in St. Valentin ausgearbeitet und die Denkweise zwischen den Österreichern und Iatlienern unterscheidet sich meinen Erfahrungen doch ein wenig.

interessant wird was der neue CS in 2014 für einen Motor kriegt ich hoff doch mal FPT weil der Sisu Motor wohl kaum noch bezahlbar ist...

Motor wird von FPT kommen, das Getriebe in Zusammenarbeit mit ZF nur welche Art das ist noch fraglich!








Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 07. März 2012, 18:23:20
CNH hat meiner Meinung nach den Fehler gemacht, alle Marken in einen Topf zu werfen und dann, grob gesagt, nur den Markenunterschied anhand der Haubenfarbe kenntlich zu machen.
Agco war da klüger und hat die Marken klar voneinander getrennt. Fendt ist der Technologieführer und MF und Valtra laufen dann hinten nach.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Tyrolens am 07. März 2012, 18:31:27
So weit wie Agco muss man aber auch nicht gehen.
Die Motoren kann man auf jeden Fall von NH nehmen. Die gehören ohnehin zum Besten, was der Markt bietet. Die stufenlosen Getriebe sind ebenfalls sehr gut. Man sollte das Geld besser in eine hochwertigere Verarbeitung stecken. Denn da kann man bei NH wirklich noch einiges tun.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. März 2012, 19:17:06
Klar sind sie nicht mehr die ersten, aber wer weis wie lange es bei den Italienern noch gedauert hätte. Und so einfach würde ich das nicht sagen, dass sie nicht groß was anderes machen können, immerhin wird das gesamte Konzept in St. Valentin ausgearbeitet und die Denkweise zwischen den Österreichern und Iatlienern unterscheidet sich meinen Erfahrungen doch ein wenig.

Motor wird von FPT kommen, das Getriebe in Zusammenarbeit mit ZF nur welche Art das ist noch fraglich!




Hab neue Info, soll ein 4-stufiges Lastschaltgetriebe bekommen.... super, das war vor 5 Jahren schon überfällig  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 07. März 2012, 19:35:40
Hab neue Info, soll ein 4-stufiges Lastschaltgetriebe bekommen.... super, das war vor 5 Jahren schon überfällig  :P

Richtig, aber 4 LS sind schon brauchbar... jedoch muss man auch bedenken dies dauert noch 2 Jahre!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. März 2012, 19:36:04
@Tyrolens
Das ist schon klar, dass auch in Valentin das Rad nicht neu erfunden wird. Aber innerhalb des Konzerns ist es sicher wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Produkte die dort die Werkstore verlassen haben waren auch nicht fehlerfrei aber qualitativ und innovativ immer auf sehr hohem Level. Gerade Steyr Kunden lassen sich mit den CNH Machinen nur sehr schwer überzeugen. Steyr hatte auch immer einen sehr hohen Wiederverkaufswert, der sich mit CNH Traktoren wie Kompakt und Profi nicht mehr auf dem Niveau erreichen lässt. Und was Stufenlostechnologie betrifft bin ich sowieso ein absoluter CNH Kritiker. Einst war man mit Fendt auf Augenhöhe aber da hatte man auch noch nicht den italienischen Klotz am Bein Farmall U bzw New Holland T5 sind ja nicht mehr als 20 jahre alte Fiat Technik im neuen Kleid verpackt.

Was soll an den CNH stufenlose Getriebe schlecht sein, also ich weiß bis jetzt keinen einziges stufenlose CNH Getriebe was mal aufgemacht wurde, bei den S-matic ist das schon fast Standard das Getriebe zu zerlegen...

Das eingefleischte Steyr Fahrer ungern auf CNH wechseln ist mir bekannt, aber wenn man mal die Zuverlässigkeit vergleicht zwischen CNH und einen echten Steyr dann ist CNH um ein ganzes Eck zuverlässiger.
Wie oft sind den die Steyr Kisten in der Werkstatt z.B. die alten CS 78-94, Kupplung, Synchronisierung, Hydraulikpumpe, ist Standard spätestens bei 4000h
oder CVT/CVX z.b. Aktuator, Stellmotor, verschlissene VA,... bei uns in der Werkstatt sind zwei s-matic wieder offen wegen Stellmotor
Bei CNH sind es eigentlich nur Kleinigkeiten, Puma CVX laufen problemlos, Maxxum auch bis auf ruckelnde Schaltung
Das manches CNH Getriebe veraltet ist mag stimmen, aber das Zeug läuft! Genauerso wie die uralten Vorderachsen was schon der Fiat Winner verbaut hatte, laufen problemlos.
 
Was an Verarbeitungsqualität betrift ist Steyr ganz klar besser, Kabinenverkleiung usw. ist Steyr besser, da darf CNH mal nachbessern, bei denen schaut das bisl "billig" aus.
Die neuen Farmall C was ich schon gesehen haben sind frisch vom Werk gekommen da war die komplette Verkleidung schon zerkratzt und das bei einem Neuschlepper! Naja kommt ja auch von der Türkei...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: nadel am 20. Juni 2012, 10:58:17
wisst ihr mehr über den nachfolger vom steyr mt?
hat vielleicht schon jemand ein foto?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Tyrolens am 25. September 2012, 22:39:21
Endlich kommt der Magnum CVX:

(http://caseihinsider.com/wp-content/uploads/IMG_9982.png)

(http://caseihinsider.com/wp-content/uploads/IMG_0004.png)

(http://caseihinsider.com/wp-content/uploads/IMG_0005.png)

(http://caseihinsider.com/wp-content/uploads/IMG_0007.png)

(http://caseihinsider.com/wp-content/uploads/IMG_9982.png)
(Quelle: http://caseihinsider.com (http://caseihinsider.com))


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: hardbauer am 26. September 2012, 17:03:23
weiß eigentlich jemand was über eine neue massey ferguson baureihe 6000 ... eigentlich wäre die ja längst überfällig um a) die leistungsnische von den 5400 auf 7600 zu schließen, und b) um die neue abgasstufe einzuhalten...?!  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Tyrolens am 26. September 2012, 17:43:48
Dies sollen heuer noch neu und stufenlos kommen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: hubsl am 26. September 2012, 19:25:17
nau bumm, das erste mal dass ich das hör  :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: MF6180 am 26. September 2012, 19:30:32
weiß eigentlich jemand was über eine neue massey ferguson baureihe 6000 ... eigentlich wäre die ja längst überfällig um a) die leistungsnische von den 5400 auf 7600 zu schließen, und b) um die neue abgasstufe einzuhalten...?!  ::)

http://www.eima.it/ (http://www.eima.it/)
http://www.simaonline.com/ (http://www.simaonline.com/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Komet am 26. September 2012, 19:49:12
ich hätte gemeint, dass die 6000er auslaufen und dann in der 7000er aufgehen. oder so ähnlich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 01. Oktober 2012, 13:18:39
Eröffnung des Experience Centers
http://www.landwirt.com/berichtdiashow/PK_STEYR_Experience_Center,1,Steyr-oeffnet-die-Tore-fuer-Besucher.html (http://www.landwirt.com/berichtdiashow/PK_STEYR_Experience_Center,1,Steyr-oeffnet-die-Tore-fuer-Besucher.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 01. Oktober 2012, 17:03:44
Finale Version des Multi Multicontrollers. Man siehts zwar schlecht aber es sind noch einige Funktionen dazugekommen. Bild kommt von Strobl Veranstaltungstechnik


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. Oktober 2012, 11:28:22
Finale Version des Multi Multicontrollers. Man siehts zwar schlecht aber es sind noch einige Funktionen dazugekommen. Bild kommt von Strobl Veranstaltungstechnik

Den neuen Multicontroller sollten sie mal beim Puma CVX verbauen!  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. Oktober 2012, 17:27:30
Übrigens wurde beim Multi auch die Kabine weiter optimiert. So gibt es zum Beispiel beim Multi im Genegsatz zu T5 bzw Farmall U nicht die störenden Metallstreben zwischen A-Säule und Armaturenverbauung. Sprich durchgehende Frontscheibe ohne sichtstörende Elemente


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: CS48 am 13. Dezember 2012, 14:29:57
Hallo zusammen,

auf der Case Homepage sind nun Bilder der größeren Farmall C Modelle.
Sind jemandem schon Details bekannt? Gibt es da auch ne niedrigere Kabinenvariante?

http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/AudioVisual/Images_new.aspx (http://mediacentre.caseiheurope.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/AudioVisual/Images_new.aspx)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: made-in-st.valentin am 03. Februar 2013, 11:09:46
Auf Landwirt.com habe ich es schon gepostet. Wird auf der SIMA zu sehen sein


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: PDF am 03. Februar 2013, 11:18:09
Kennst auch irgendwelche Details? Motor? Getriebe? Bedienung nehme ich an gleich wie beim CVT?

3 Modelle mit 110, 120 und 130 PS?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Februar 2013, 11:44:11
Respekt, sind ja richtig schnell, war eingentlich geplant erst auf der Agritechnica im Herbst

Naja Schlepper ist so baugleich mit den momentanen Maxxum, blos Getriebe soll das kleine S-matic Getriebe drinnen sein vom Deutz TTV 400


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: Stefan am 03. Februar 2013, 12:06:10
Respekt, sind ja richtig schnell, war eingentlich geplant erst auf der Agritechnica im Herbst

Naja Schlepper ist so baugleich mit den momentanen Maxxum, blos Getriebe soll das kleine S-matic Getriebe drinnen sein vom Deutz TTV 400

Dachte CNH Getriebe... http://www.agrarweb.at/index.php?topic=4630.0 (http://www.agrarweb.at/index.php?topic=4630.0)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Februar 2013, 12:42:23
Also mir ist seit langen schon bekannt das sie an dem S-matic am Maxxum arbeiten, vielleicht haben sie sich jetzt anders entschieden und bauen jetzt doch ein kleineres stufenloses CNH Getriebe, kommt zeit kommt Rat


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: CS48 am 03. Februar 2013, 13:46:38
Hallo zusammen,

weis schon jemand genaueres über die Farmall A Serie? Mich würden vor allem die Preise für den 75, 85 oder 95A interessieren.

Danke für die Infos


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 03. Februar 2013, 18:48:07
Eigentlich eine interessante Politik von Case/Steyr.
Steyr hat die neuen Schalter (Multi) bekommen und Case darf die neuen kleinen Stufenlosen präsentieren.
Bekommt Steyr dann auch mal die kleinen Stufenlosen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Februar 2013, 18:58:14
sowiso kommt der auch in Steyr Farben, wart ab, der kommt auch noch in blau!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 03. Februar 2013, 20:15:41
Naja, das mit der Erspräsentation dient ja rein marketingtechnischen Zwecken. Da de Farmall U Pro in Österreich gar nicht angeboten wird, war es logisch dass man den Multi vorzieht. Außerdem ist es für die Marke Steyr am Heimartmarkt die wichtigste Baureihe. Der Profi CVT wird natürlich analog zum Maxxum CVX zu haben sein, genauso wie der T6 autocommand


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Bioopi am 03. Februar 2013, 20:49:49
Na da bin ich mal gespannt, wann man ihn erwerben kann. Von NH hies es letzte Woche, auf der Agri könnte einer kleiner T6 stufenlos stehen.
Aber es wird ja auch mal Zeit...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 03. Februar 2013, 20:51:43
Na ja, die neuen Multis bekommst auch erst im August oder September....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: MF6180 am 03. Februar 2013, 22:07:58
Respekt, sind ja richtig schnell, war eingentlich geplant erst auf der Agritechnica im Herbst
Naja Schlepper ist so baugleich mit den momentanen Maxxum, blos Getriebe soll das kleine S-matic Getriebe drinnen sein vom Deutz TTV 400

Da war nie ein S-matic drin, sondern ein ZF Eccom 1.3...  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Februar 2013, 11:24:31
Da war nie ein S-matic drin, sondern ein ZF Eccom 1.3...  :P

Ah genau, sorry mein Fehler!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. Februar 2013, 16:25:52
Puma CVX mit Rückfahreinrichtung  :o
 
http://www.youtube.com/watch?v=MrhRiUYwFUY# (http://www.youtube.com/watch?v=MrhRiUYwFUY#)


und schönes Video vom Puma CVX Getriebe:

http://www.youtube.com/watch?v=ay0tt6Xrlzc# (http://www.youtube.com/watch?v=ay0tt6Xrlzc#)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 19. Februar 2013, 21:11:22
Weiß was genaueres über das Getriebe vom Maxxum CVX, es kommt das kleine Puma CVX Getriebe rein also mit zwei Gruppen und mit kleineren Hydrostaten, hoffma mal das der hydrostat nicht so heult wie das vom kleinen Puma CVX  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 19. Februar 2013, 21:16:33
sprich auch mit der hakeligen manuellen ZW Schaltung?

bin schon gespannt auf die dinger da bei uns bald ein pflegeschlepperkauf ansteht

 heist der dann bei Steyr Profi 4130 CVT oder CVT 4130???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: MF6180 am 25. Februar 2013, 23:28:29
http://www.ufarevue.ch/deu/maxxum-ep-von-case-faehrt-nun-stufenlos_383302.shtml (http://www.ufarevue.ch/deu/maxxum-ep-von-case-faehrt-nun-stufenlos_383302.shtml)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Februar 2013, 13:37:24
Erst ab Januar 2014 erhältlich, da ist noch lange hin und so wie es ausschaut wird es nur die 4 Zylinder stufenlos geben beim Maxxum CVX, schade  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Gasse am 26. Februar 2013, 18:14:45
Wenn ich das richtig lese erhalten die ja dann doch gar nicht das Eccom 1.3 (bekannt aus den Agrotron TTV 400) sondern ein angepasstes eigenes Getriebe aus dem Fiat-Werk Antwerpen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 26. Februar 2013, 21:36:20
die bekommen das selbe Getriebe wie die kleinen CVXs mit 2 mechanischen Fahrbereichen, die mit Doppelkupplung geschaltet werden. also auch mit der hakeligen Mechanischen ZW Schaltung.

Der Magnum CVX bekommt allerdings das ZF Eccom 5.0 wie der Xerion


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: lookas am 26. Februar 2013, 21:59:58
Hallo

Zitat
Der Magnum CVX bekommt allerdings das ZF Eccom 5.0 wie der Xerion

Laut meinen Informationen bekommt der Magnum CVX ein eigenes Getriebe, welches im Werk in Racine gebaut wird. Aufbau und Funktion ist mit dem Getriebe LWB-Pumas (CVTs) identisch, jedoch in XXL-Ausführung gebaut.

Gruss


Lukas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Stefan am 27. Februar 2013, 08:04:22
Hallo

Laut meinen Informationen bekommt der Magnum CVX ein eigenes Getriebe, welches im Werk in Racine gebaut wird. Aufbau und Funktion ist mit dem Getriebe LWB-Pumas (CVTs) identisch, jedoch in XXL-Ausführung gebaut.

Gruss


Lukas

Ja CNH eigenes Getriebe aus Racine, was ich weis vom Aufbau aber anders als das, des Puma CVX. Es besitzt wieder 4 Fahrbereiche die jedoch nicht durch eine Doppelkupplung geschaltet werden, sondern jeder Fahrbereich besitzt eine eigene Lamellenkupplung also in Summe 4 Kupplungen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 27. Februar 2013, 19:13:47
So liebe Leute,

ich konnte heute eine Multi Vorserienmaschine fahren, leider nur leer. Muss sagen der Schlepper läuft nicht schlecht. Aufstieg normal. Kabine sehr kompakt, könnte ein bisschen grösser sein. Sitzposition und Übersicht sehr gut. Motor zieht ab, wie Oschi... Lastschaltautomatik funtioniert gut.

Grösstes Manko war die sehr hakelige Schaltung und wennst im 2. Gang warst, war der Mulitkontroller nur 2 cm vom Lenkrad weg. Wird aber zur Serie geändert.

Aber wie Misches schon geschrieben hat, eine gefederte Vorderachse täte dem Schlepper sehr gut. Vielleicht bin ich verwöhnt, von meinem 509er Fendt...

So, ich habe noch ein paar Bilder gemacht. Die Kabinenbilder sind vom Multi, wo man dann sieht, wie knapp es zwischen Lenkrad und Multikontroller zugeht...und ein bisschen bin ich mit den grossen auch rumgefahren und hab Schneegepflügt und -gefräst... :D

Hier der Link zu den Bildern.

https://picasaweb.google.com/105526641115610135210/SteyrEdelweisstage?authkey=Gv1sRgCI6yh52qj_X8bQ (https://picasaweb.google.com/105526641115610135210/SteyrEdelweisstage?authkey=Gv1sRgCI6yh52qj_X8bQ)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: COCI 1 am 27. Februar 2013, 20:28:45
@Komet

Danke für die tollen Fotos!!

Wann gibt es diese Veranstaltung wieder??

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 27. Februar 2013, 20:38:03
Ach, Komet, da warst ja bei mir in der Nachbarschaft. Hab nichts von dieser Veranstaltung mitbekommen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 27. Februar 2013, 23:03:46
vielleicht wäre es noch besser gewesen, ich hätte die Tourenski dabeigehabt. Super tolles Gelände dahinten. Weiter hinten im Tal ist ja noch der Truppenübungsplatz, oder?

Bin eigentlich zufällig zu der Veranstaltung gekommen. War heute früh bei meinem Händler in Ebbs, der hat dann gemeint, ob ich heute Zeit hätte mitzufahren...
Ich weiss nicht, ob das nur eine Händlerveranstaltung oder eine öffentliche war. Aber schön wars...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 27. Februar 2013, 23:24:02
Ja, hinten im Tal ist der TÜPL, aber man darf dort trotzdem Skitouren gehen. Geht nett bis auf 2850 m rauf, wenn man will. Der Parkplatz dort ist eh immer gut gefüllt mit RO, M und IN. ;)
Mal sehen, vielleicht fahr ich morgen auf einen Sprung hin.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 28. Februar 2013, 10:07:47
Da haben sie euch ja die allererste Vorserienmaschine vom Multi hingestellt ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 28. Februar 2013, 12:22:08
Da haben sie euch ja die allererste Vorserienmaschine vom Multi hingestellt ::)

Hat der Steyr Mann ja auch gesagt, aber das Dillemma ist bei denen z. Z. dass es anscheinend nicht genügend Maschinen gibt, und jeder will ihn sehen und fahren...aber wenn das mit dem Ganghebel gelöst ist, wird das ein Top Schlepper werden.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 28. Februar 2013, 13:44:36
Landtechnik Zankl hatte da schon mehr Glück ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 28. Februar 2013, 13:53:05
Schaut schon besser aus... ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 28. Februar 2013, 14:40:35
Hab ihn mir jetzt mal kurz angesehen. Die Maschine ist sehr kompakt, subjektiv kompakter als ein gleich starker Geotrac der 4er Serie. So wie ich das sehe, ist bei 34" Felgen Schluss. Das empfinde ich persönlich als Nachteil. Die neue Kabine gefällt mir sehr gut, auch wenn sie nicht viel Platz bietet, nur das schwarze Plastik ist so eine Sache. Sieht bei NH besser aus.

Wo ich halt Bedenken habe: Wenn ich mir den Same Virtus ansehe, respektive den Lamborghini Nitro, da fehlen mir bissl die Argumente zu Gunsten des Multi.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: lookas am 28. Februar 2013, 19:49:09
Hallo

der Multi kann mit 38" Hinterrädern ausgerüstet werden.

Ein paar Argumente für den Multi:

4-fach Lastschaltung
Bedienung über Multicontroller
einstellbare Drehzahlanpassung und automatische Lastschaltung
opt.  Hydraulikpumpe 100 l/min (Axialkolbenverstellpumpe)
externe Bedienung für ein Steuergerät am Kotflügel
opt. Unterlenker Kat. 3
Walterscheid Schnellkuppler
opt. elektronisches Fronthubwerk (Bodendruckregelung)

Gruss

Lukas


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 28. Februar 2013, 21:29:03
Also die Maschine, die ich heute gesehen habe, hatte 600/65 R 34 Reifen und da waren zum Kotflügel keine 10 cm Freiraum. Im Datenblatt steht auch etwas von 34".

Der Multikontroller ist bei Schalthebeln wegen der Erreichbarkeit immer so eine Sache.
Aber die vorderachsgeführte Fronthydraulik ist ein echtes Argument.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: MB-Trac am 28. Februar 2013, 21:41:23
Die größtmögliche Bereifung ist 540/65-38
Diese ist glaube ich nur einige cm höher als 600/65-34 wenn überhaupt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 28. Februar 2013, 22:09:18
Also im Datenblatt steht eine Serienbereifung von 480/70 R34. Das entspricht einem Durchmesser von 1.580 mm.
Mit 600/65 R34 sind es schon 1.644 mm, also schon mal 64 mm mehr Durchmesser als bei der Standardbereifung. Mit 540/65 R38 sind es 1.667 mm, also noch mal gut 1 cm weniger Platz im Kotflügel also beim 600/65 R34. Sollte sich also durchaus noch ausgehen. Der 600/65 R38 von den Mitbewerbern hat immerhin 1.745 mm. Wenn sich der beim Multi aus geht, geht sich bei den anderen ein 650/65 R38 aus (1.811 mm).

Man wird also noch die Reifenfreigaben der Hersteller abwarten müssen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Firestarter am 28. Februar 2013, 23:29:22
Hallo
Die Plattform des Multi ist der case farmal U, der laut Herstellerauskunft mit 38Z bereift werden kann. Hoffe ich konnte für Klärung sorgen O0


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 01. März 2013, 00:08:33
Hab ihn mir jetzt mal kurz angesehen. Die Maschine ist sehr kompakt, subjektiv kompakter als ein gleich starker Geotrac der 4er Serie. So wie ich das sehe, ist bei 34" Felgen Schluss. Das empfinde ich persönlich als Nachteil. Die neue Kabine gefällt mir sehr gut, auch wenn sie nicht viel Platz bietet, nur das schwarze Plastik ist so eine Sache. Sieht bei NH besser aus.

Wo ich halt Bedenken habe: Wenn ich mir den Same Virtus ansehe, respektive den Lamborghini Nitro, da fehlen mir bissl die Argumente zu Gunsten des Multi.

Hast Du Dich auch in den Farmall hineingesetzt? Ich hab mich darin wohler gefühlt als wie im Multi. Nur der Ganghebel war zuweit weg.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 01. März 2013, 00:22:35
Wie gesagt, ich finde die Kabine an sich nicht schlecht. Die vom Steyr ist ja noch nicht fertig. Mal sehen, was da noch alles gemacht wird.
Falls es sich um das T7140 Getriebe handelt, so ist da bei 1.770 mm Schluss. Daran kann es also nicht liegen.

Krass finde ich, wie viele Modelle nun Steyr in der 100 PS Klasse hat. Das sind ja gut und gerne 5 bis 6 verschiedene.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: wernergrabler am 01. März 2013, 15:30:31
Hallo!


Krass finde ich, wie viele Modelle nun Steyr in der 100 PS Klasse hat. Das sind ja gut und gerne 5 bis 6 verschiedene.

Stimmt.
Kompakt 4095
Kompakt 4095ecotech/4105 ecotech
MT 9095/9105
Multi 4095/4105
Profi 4110 /4110 classic

5 Baureihen und 9 Modelle im Bereich um 100 PS.

Ist in "unseren Breiten" ist diese Klasse ja auch die Meistverkaufteste. Allerdings fallen der MT und der Kompakt ja bald weg.
Der Multi ist vom PS-Bereich her genau der Übergang vom Kompakt zum Profi. Allerdings ist der technische Sprung vom Kompakt zum Multi um einiges größer. 8)

mfg
wgsf


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 01. März 2013, 22:33:38
MT und Kompakt fallen weg, dafür kommt der CVX dazu.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. März 2013, 19:15:42
Ich werd nicht mehr, CNH hat ihre Klimaanlagensteuerung aufs Kabinendach verlegt  :kuh:

http://www.youtube.com/watch?v=PdG-SjHpjEs# (http://www.youtube.com/watch?v=PdG-SjHpjEs#)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 03. März 2013, 21:11:59
Ist sicher eine gute Maschine.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 03. März 2013, 21:29:59
und NH bekommt sie auch gleich...

http://www.landwirt.com/berichtdiashow/SIMA_2013_Traktoren,12,NEW-HOLLAND-T6-AutoCommand.html (http://www.landwirt.com/berichtdiashow/SIMA_2013_Traktoren,12,NEW-HOLLAND-T6-AutoCommand.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 03. März 2013, 21:45:46
Aber Steyr nicht.

Unser NH Händler behauptet, dass es ab 2015 keine gleichen Traktoren mehr von Steyr und NH geben wird.

Ich kann das nicht glauben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 03. März 2013, 22:08:55
Sehr gut...vielleicht macht Steyr wieder was eigenständiges!!!!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 03. März 2013, 22:13:17
.... oder sie bekommen nur die Multis.... ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 03. März 2013, 22:39:28
Multi, Maxi und Mega oder so. ;)

So irgendwas von 100 bis 300 Ps würd schon passen. Hat für den mitteleuropäischen Markt. Woanders spielt Steyr kaum eine Rolle.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 04. März 2013, 18:35:08
Aber Steyr nicht.

Unser NH Händler behauptet, dass es ab 2015 keine gleichen Traktoren mehr von Steyr und NH geben wird.

Ich kann das nicht glauben.

Kann mir das echt nicht vorstellen... Höchstens CNH wird aufgelöst und Kubota kauft wieder ein  ;D

aber ich finde CNH ist auf einem guten Weg auch wenn ich das nie geglaubt habe...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 04. März 2013, 18:42:16
Multi, Maxi und Mega oder so. ;)

So irgendwas von 100 bis 300 Ps würd schon passen. Hat für den mitteleuropäischen Markt. Woanders spielt Steyr kaum eine Rolle.


Hexa oder Hepta wär auch noch eine Möglichkeit.... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 04. März 2013, 19:47:23

aber ich finde CNH ist auf einem guten Weg auch wenn ich das nie geglaubt habe...

Wie meinst du das genau???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 09. März 2013, 20:15:23
So liebe Leute,

ich konnte heute eine Multi Vorserienmaschine fahren, leider nur leer. Muss sagen der Schlepper läuft nicht schlecht. Aufstieg normal. Kabine sehr kompakt, könnte ein bisschen grösser sein. Sitzposition und Übersicht sehr gut. Motor zieht ab, wie Oschi... Lastschaltautomatik funtioniert gut.

Grösstes Manko war die sehr hakelige Schaltung und wennst im 2. Gang warst, war der Mulitkontroller nur 2 cm vom Lenkrad weg. Wird aber zur Serie geändert.

Aber wie Misches schon geschrieben hat, eine gefederte Vorderachse täte dem Schlepper sehr gut. Vielleicht bin ich verwöhnt, von meinem 509er Fendt...

So, ich habe noch ein paar Bilder gemacht. Die Kabinenbilder sind vom Multi, wo man dann sieht, wie knapp es zwischen Lenkrad und Multikontroller zugeht...und ein bisschen bin ich mit den grossen auch rumgefahren und hab Schneegepflügt und -gefräst... :D

Hier der Link zu den Bildern.

https://picasaweb.google.com/105526641115610135210/SteyrEdelweisstage?authkey=Gv1sRgCI6yh52qj_X8bQ (https://picasaweb.google.com/105526641115610135210/SteyrEdelweisstage?authkey=Gv1sRgCI6yh52qj_X8bQ)


Hab mir heute beim Gruber in Ampfing den Steyr Multi in rot also als Case IH Farmall U Pro angeschaut.
Muss sagen ist echt gut gelungen, die schwarze Seitenkonsole wirkt doch sehr dunkel, da wäre mir eine in helleren grauen Farbe lieber.
Multicontroller ist echt Klasse, keine solche schwammigen Tasten wie z.B. der NewHolland hat, der neue Multicontoller auf einem Puma CVX wär ein Traum!  :)

Hab auch geschaut wie viel Luft zwischen Lenkrad und Schalthebel beim 2. Gang ist, 5cm ist mindestens Luft wenn nicht so gar 8-10cm je nachdem wie man das Lenkrad einstellt  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Stefan am 10. März 2013, 11:58:01
Aber Steyr nicht.

Unser NH Händler behauptet, dass es ab 2015 keine gleichen Traktoren mehr von Steyr und NH geben wird.

Ich kann das nicht glauben.

Kommt darauf an was man unter "gleiche" Traktoren versteht... wenn es so sein sollte dann müsste Steyr/Case den Kompakt, Profi und CVT´s komplett neu auflegen und das wäre bis 2015 unmöglich... noch dazu gibt es die neuen Kompakt noch nicht so lange.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 12. März 2013, 21:03:32
CNH kommt auch mit neuen Stufenlosmodellen, welche die Lücke zwischen Magnum CVX und Puma CVX schließnen werden. Erspräsentation wird auf der Eima 2014 sein, Verfügbarkeit ist für 2015 geplant


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: MF6180 am 12. März 2013, 21:13:31
CNH kommt auch mit neuen Stufenlosmodellen, welche die Lücke zwischen Magnum CVX und Puma CVX schließnen werden. Erspräsentation wird auf der Eima 2014 sein, Verfügbarkeit ist für 2015 geplant

Na das glaubst du wohl selber nicht, das im November an der Agritechnica gezeigt wird was die schon an der EIMA 2012 und vorletzte Woche an der SIMA präsentiert haben und sich das "aufsparen" auf nächstes Jahr... :P
Das Volk und der gemeine Pöbel sind "geil" auf Neuheiten und Effekthascherei, egal wie, was, wann das effektiv gebaut und gekauft werden kann... :spinner:

Siehe Claas an der SIMA mit dem neuen Axion 800... Fetter Aufkleber auf der Scheibe das es das Ding nicht vor 2014 gibt.
Und alle Hersteller machen mit und "beugen" sich einem suggerierten "Bedürfnis"... :-[


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 12. März 2013, 22:25:42
Die bringen zur Agri vermutlich andere Produkte, sodass dieses Bindeglied auch mal später präsentiert werden kann.
Soll das ein Fahrzeug mehr in der John Deere 7R Klasse werden, oder mehr in Richtung Fendt 800gehen, also 300 PS bei 9 to oder 300 PS bei 11 to?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: PDF am 03. Mai 2013, 22:36:51
Ich bin heute im Steyr center Nord auf dem Multi oben gesessen. Trotz dem dass der Sitz ganz hinten war, hat der Schalthebel die Armlehne berührt. :o

Auch wenn ich mittlerweile gelesen habe, dass das bereits geändert wird/wurde, wer konstruiert sowas? Das muss einem doch schon am PC auffallen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 05. Mai 2013, 20:24:15
Meine Güte...seit doch nicht so streng mit den Steyr Konstrukteuren!

Möchte nicht wissen was bei den anderen Herstellern alles für ein Blödsinn konstruiert wird...und womöglich nicht gleich ersichtlich sind bzw. die Sicherheit darunter leidet...

Außerdem, ist wie schon oft gesagt wurde, dieser Multi eine "VORSERIEN MASCHINE" und da darf es wohl noch ein paar Kleinigkeiten geben...außerdem wird das bis zur Serien Fertigung noch geändert - ist also nicht so das der Multi mit diesem Fehler in die Serien Produktion geht!
Es wurden auch noch Kleinigkeiten verbessert wie etwa die Innenverkleidung usw. um sich von NH und Case etwas abzuheben...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 05. Mai 2013, 20:59:52
weis irgendjemand ob beim multi mal eine Kabinen oder Vorderachsfederung kommt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 06. Mai 2013, 10:49:01
Am 21 und 22. Juni sind Tage der offenen Tür im Werk St.Valentin. Da wird unter anderem der neue Steyr Profi CVT vorgestellt, den es ja schon als Maxxum CVX zu sehen gab. Der neue Multi ist auch schon bereit zum rollout und ich kann euch beruhigen, die Verarbeitung ist top


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 09. Mai 2013, 17:14:02
Vor 2 Wochen war Händlerpräsentation.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 12. Mai 2013, 16:35:23
Vergangene Woche ist der Multi aufs Band gekommen :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 12. Mai 2013, 19:56:18
Vergangene Woche ist der Multi aufs Band gekommen :kuh:

Wurde auch schon langsam Zeit. Mein Bekannter müsste schon ausliefern...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 20. Mai 2013, 10:14:37
So...jetzt ist der MT von der Steyr Homepage verschwunden...hat eigentlich lange gedauert, wie ich finde!

Für den Multi ist die Information auf der Steyr Homepage noch immer sehr dürftig...

http://www.steyr-traktoren.com/default.aspx (http://www.steyr-traktoren.com/default.aspx)

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: chisa am 20. Mai 2013, 10:24:56
Hallo!
Also ich sehe den MT noch auf der Homepage ...
Dafür bringen sie es nicht zusammen, links bei der Auswahl der Modellreihe die richtigen Fotos reinzustellen. Beim MT ist noch der alte M9000 zu sehen, beim Multi steht der alte Kompakt ...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 21. Mai 2013, 10:53:31
Ein vollständiges Propekt gibts zumindest schon mal...
http://mediacentre.steyr-traktoren.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/LocalProjects/Default.aspx?GuidDirectory=26e329aa-af5c-49a3-8efd-75e65061c3e0 (http://mediacentre.steyr-traktoren.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/LocalProjects/Default.aspx?GuidDirectory=26e329aa-af5c-49a3-8efd-75e65061c3e0)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: chr20 am 21. Mai 2013, 20:04:29
Hallo!
Also vollständiges Prospekt ist das aber noch lange keines, ist ja ein besserer Präsentationsfolder und nicht mehr.
Mir fällt nur auf das zum Folder auf der Homepage weniger Hubkraft angegeben wird. 4100 oder 4700kg bei der 100l Pumpe keine Ahnung warum die Verstellpumpe mehr Druck liefern darf oder ist da wirklich ein anderes Hubwerk dran was ich nicht glaube? Im Folder waren es 5400kg wie beim New Holland.
Die Hubkraft des Fronthubwerks hat sich leider nicht nach oben verändert, 2250kg... da wirds schon bald eng bei einem nassen Silageballen.
Scheint aber zur Zeit Trend zu sein da der Same Virtus noch weniger hat, ich glaub nur 2000kg.
Der Multi gefällt mir sonst eigenltlich nicht so schlecht, ich hoff das auch wirlich die Handschrift von Steyr zu erkennen ist...
Gruß
Chris


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 21. Mai 2013, 21:42:16
Also mir bringt dieser Link nicht von "made-in-st.valentin" ...

@ chr20: das mit den Hubkräften ist mir auch schon aufgefallen...sehr interessant!

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 22. Mai 2013, 00:00:36
Ok, ohne log in gehts nicht. Allerdings gibts da ein 22-seitiges Prospekt vom Multi


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: chr20 am 22. Mai 2013, 06:38:16
Verstehe nicht warum da Steyr mit den Prospekten immer so spät dran ist... unser MT stand damals auch schon im Hof als das Prospekt raugekommen ist.
Zwar nicht so wichtig aber man informiert sich halt schon gerne vorher, und der Verkauf (Vertreter) sind ja meistens ein Ahnungsloses Volk die dir nur was "vormaulen" wollen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 24. Mai 2013, 20:07:59
@chr20
Bei den 4100 kg Hubkraft handelt es sich um die durchgehende Hubleistung mit 60l OCLS. Die 4700 kg werden mit 100l CCLS erreicht. Die 5600 kg sind die maximale Hubkraft ;). Das ZF Hubwerk vom Multi kann man schwer mit dem filigranen Gestänge vom T5 bzw Farmall U vergleichen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: COCI 1 am 24. Mai 2013, 20:25:32
Soll das heißen die bauen für den Multi ein eigenes Hubwerk?
Und der T5/Farmal U haben ein anderesdas schwächer ist :-\

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 24. Mai 2013, 20:41:56
ZF hat einen 30mio Auftrag von CNH über die Lieferung des 4fach LS Getriebes inklusive Hinterachse und Hubwerksgestänge. Das Getriebe wird in Steyr bei ZF gefertigt und in der zweiten Jahreshälfte sollen noch 2500 Stück nach Valentin geliefert werden. Also für Multi und Farmall U Pro


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: chr20 am 25. Mai 2013, 10:31:13
Das ZF Hubwerk hat mir schon immer wesentlich besser gefallen, ist im Prinzip eh ähnlich dem des MT's. Bei ZF ist auch immer die Anhängekupplung im vernunftigen Abstand zur Hinterachse, mir graust es immer vor den vorstehenden Dingern bei NH usw.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: PDF am 25. Mai 2013, 10:32:46
Beim landwirt.com Bildbericht steht, dass es auch beim Multi 3 Ausstattungsvarianten geben wird. Wahrscheinlich wie Farmall U und U Pro.

Was ist denn preislich der Unterschied zw. U und Upro?

Der U würd mir schon gut als Pflegetraktor gefallen, Preis/Leistung scheint da noch zu passen.

Fragt sich nur was er auf der Hinterachse zuladen darf, leider findet man da nichts.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 25. Mai 2013, 11:16:05
also wenn er leer wirklich nur 4150kg wiegt dann wären laut homepage noch gute 3 Tonnen nutzlast übrig aber ich gehe mal von nem realistischem einsatzgewicht von 5t aus dann sinds nur mehr mikrige 2400kg und das ist für die große Anbauspritze bzw den vollen Düngerstreuer schon sehr eng aber vielleicht wird ja noch mal aufgelastet.

Im endeffekt hat man dann auf der HA eine maximale NL von gerade mal 1500kg um legal unterwegs zu sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 25. Mai 2013, 13:00:56
Mehrpreis vom Farmall U zum U Pro sind ca 15.000 Euronen, je nach Ausstattung. Der Multi hat eine Nutzlast von 3000 kg bei einem Eigengewicht von 4500 kg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 25. Mai 2013, 13:20:21
Mehrpreis vom Farmall U zum U Pro sind ca 15.000 Euronen, je nach Ausstattung. Der Multi hat eine Nutzlast von 3000 kg bei einem Eigengewicht von 4500 kg

ja ins prospekt darf jeder schreiben was er will mit gehts darum: Wie schwer ist der Traktor in einsatzbereitem Zustand mit vollem Dieseltank? Darf ich mit einer volle Anhängespritze mit 21 Meter Gestänge samt Frontbalast oder Fronttank auf die Straße oder bin ich im Strafbaren Bereich?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Mai 2013, 10:06:06
Das ZF Hubwerk hat mir schon immer wesentlich besser gefallen, ist im Prinzip eh ähnlich dem des MT's. Bei ZF ist auch immer die Anhängekupplung im vernunftigen Abstand zur Hinterachse, mir graust es immer vor den vorstehenden Dingern bei NH usw.


Was mich nur immer beim ZF Arsch ankotzt ist die viel zu teueren Ersatzteilpreise gegenüber von CNH Teile und das Drecks Scharmüller Zugmaul!

Sauermann Zugmaul was die CNH Maschinen oben haben ist viel robuster und langlebiger!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 26. Mai 2013, 11:17:32
Bei ZF frag ich mich mehr, ob die überhaupt noch Arbeit ins Weiterentwickeln investieren, oder den Firmenzweig so langsam auslaufen lassen.

Bedauerlich find' ich, dass man heute schon extra drüber nachdenken muss, ob die Komponenten von ZF denn wirklich besser sind.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Misches am 28. Mai 2013, 20:30:26
bis jetzt konnte mir aber noch niemand beantworten OB und ab WANN es für den multi eine Vorderachs oder zumindest eine kabinenfederung gibt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Gasse am 31. Mai 2013, 15:29:16
Naja ZF hat zwar ein paar Jahre bei den Landmaschinengetrieben nicht soviel entwickelt aber momentan sind die schon gut aufgestellt. Bemerkt man ja besonders bei einem der Hauptkunden der SDF Gruppe.
Neues Lastschaltgetriebe mit Proportionalschaltung der Lastschaltstufen.
Das neue ZF-7140 mit 4-Gang und 4-Fach Lastschaltung und 2 Gruppen
Komplette Stufenloses Getriebeprogramm von 115 bis 650 PS.
Es gab mal ein paar Jahre da hat ZF nicht viel neues gebracht aber aktuell gibt es schon einige Neuheiten und Verbesserungen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: MF6180 am 31. Mai 2013, 22:58:06
Bei ZF frag ich mich mehr, ob die überhaupt noch Arbeit ins Weiterentwickeln investieren, oder den Firmenzweig so langsam auslaufen lassen.

Bedauerlich find' ich, dass man heute schon extra drüber nachdenken muss, ob die Komponenten von ZF denn wirklich besser sind.

Du bist mir ein Spassvogel... :P Der Laden macht gute 17 Milliarden Umsatz im Jahr und runde 16% davon in der Division Industrietechnik worin die Landtechnik auch dazugehört.
http://www.zf.com/media/media/document/corporate_2/company_4/facts_and_figures_1/At_a_Glance_2012.pdf (http://www.zf.com/media/media/document/corporate_2/company_4/facts_and_figures_1/At_a_Glance_2012.pdf)
Und du meinst da geht nichts mehr?  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 31. Mai 2013, 23:25:23
Ich habe nicht gesagt, dass nichts geht, aber so langsam wird es in der LaMa Branche eng für ZF, da die Hersteller selbst ihre Getriebe bauen.
So war das gemeint.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 20. Juni 2013, 14:31:35
Hier was zum neuen stufenlos Profi....

http://www.landwirt.com/Steyr-Profi-mit-stufenlosem-CVT-Getriebe,,13500,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-Profi-mit-stufenlosem-CVT-Getriebe,,13500,,Bericht.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: nadel am 25. Juni 2013, 08:53:00
Scheint ein interssanter Traktor zu sein. Es scheint als würden bei dem die Proportionen einigermaßen gut passen.

Bin schon gespannt auf einen Testbericht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 26. Juni 2013, 15:49:50
Muss ehrlich sagen mir gefällt der neue Profi CVT auch nicht so schlecht...habe in mir in St. Valentin kurz angesehen...

Mitn Multi bin ich hingegen noch immer nicht ganz warm geworden...

Aber ist derzeit eh egal da mir für beide das Geld fehlt.... ::)

Was haltet ihr vom neuen Profi CVT???

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 04. Juli 2013, 10:41:13
So, hier das Filmchen dazu....


http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Steyr+Profi+CVT-507.html (http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Steyr+Profi+CVT-507.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 13. September 2013, 20:26:03
Case IH wird auf der Agritechnica mehr als 20 Neuheiten vorstellen

Ab der Agritechnica wird es bei Case IH eine neue Landmaschine geben, die wir in dieser Form noch nicht im Angebot hatten ........



Weiß jemand mehr darüber  ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 13. September 2013, 21:40:32
Jetzt weiß ich es, es ist ein CASE IH Teleskoplader!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: manuel3556 am 13. September 2013, 22:53:57
Case IH wird auf der Agritechnica mehr als 20 Neuheiten vorstellen

Ab der Agritechnica wird es bei Case IH eine neue Landmaschine geben, die wir in dieser Form noch nicht im Angebot hatten ........



Weiß jemand mehr darüber  ???

Hallo!

Ganz neu sind Teleskoplader bei case nicht. Gibt schon welche aber eher im Baumaschinenbereich.

Ich stell mir vor das Case IH einen Konzerninternen blauen Lader modifiziert und ihn dann in rot verkauft. Eine komplette Neuentwicklung wird es wohl nicht sein.

So meine Vermutung.

Bei den 20 Neuheiten werden sie wohl alle neuen Modelle einer neuen Serie zusammen gezählt haben. ;D ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: MF6180 am 14. September 2013, 08:34:17
Jetzt weiß ich es, es ist ein CASE IH Teleskoplader!

Man nehme einen Eimer rote Farbe...  :P
http://www.casece.com/de_eu/Equipment/Pages/current-models.aspx?idE=21&Teleskoplader (http://www.casece.com/de_eu/Equipment/Pages/current-models.aspx?idE=21&Teleskoplader)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 14. September 2013, 20:31:02
Ja angeblich wirds auch der Telelader von NH in Case IH rot  :P

Kapier aber nicht warum Sie dann nicht wenigstens einen aus der eigenen Baumaschinensparte hernehmen  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 16. Oktober 2013, 10:11:40
Weis schon jemand wann beim Steyr Multi der Blinker wieder von Rechts  :spinner: nach Links wandert und ob dieser dann wieder automatisch ausschaltet???

Vorderachsfederung wird es beim Multi meines Wissens nach nicht geben - wozu auch bei 40 km/h
Da ist eine ordentliche Kabinenfederung völlig ausreichend...

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 16. Oktober 2013, 18:53:39
Ja, soll mit Ende des Jahres in die Produktion einfließen. Ebenso die Kabinenfederung


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: ston150 am 16. Oktober 2013, 19:26:26
Danke für die Info!!!

Habe gerade den Testbericht vom Landwirt nochmals gelesen und da steht es auch drin das es mit Jahresende einige Verbesserungen geben wird!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Stefan am 16. Oktober 2013, 20:42:42
Ja, soll mit Ende des Jahres in die Produktion einfließen. Ebenso die Kabinenfederung

Sieht man das schon auf der Agritechnica?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 21. Oktober 2013, 20:35:56
Bin heute mal kurz auf dem neuen stufenlos Profi gesessen. Sitzposition ist angenehm, aber diese Blinker- und Scheibenwischerhebelchen sind billigstes Billigplastik. Da bekommt man schon Zustände, wenn man die ansieht, dass sie abbrechen. Die rechte Armlehne hat gewackelt, als hätte sie Parkinson.

Ich hab dann auch noch gehört, dass für den Multi, vielleicht auch nicht nur für den, eine hydraulisch anhebbare Kabine kommen soll, um bei grösster Bereifung die Schneekettenmontage zu erleichtern.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 21. Oktober 2013, 21:24:59
Ist bei CNH leider generell so, dass die das am billigsten wirkende Plastik von allen haben... schwarz glänzend...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Oktober 2013, 20:58:27
Bin heute mal kurz auf dem neuen stufenlos Profi gesessen. Sitzposition ist angenehm, aber diese Blinker- und Scheibenwischerhebelchen sind billigstes Billigplastik. Da bekommt man schon Zustände, wenn man die ansieht, dass sie abbrechen. Die rechte Armlehne hat gewackelt, als hätte sie Parkinson.

Ich hab dann auch noch gehört, dass für den Multi, vielleicht auch nicht nur für den, eine hydraulisch anhebbare Kabine kommen soll, um bei grösster Bereifung die Schneekettenmontage zu erleichtern.

Ja der Blinkerhebel bei den Profi, Puma usw. war noch nie was besonderes, den guten Blinkerhebel was Sie beim CS, CVT oben gehabt haben ist ihnen wohl zu teuer..., der Multi hat auch wieder so ein anderes, komisches Teil drauf... Hauptsache was billiges von Cobo "Made in Italy"


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Oktober 2013, 20:19:43
Gerade haben wir ein paar interessante Neuheiten aus St. Valentin erfahren. So erhält der Farmall U PRO zum Modelljahrgang 2014 einige interessante UpDates, darunter ein neuer Joystick, neue Getriebeoptionen (32 Forward, 32 Reverse Powershuttle, 4 Speed Powershifts, 40 KPH + 540/540E/ 1000, 1000/1000E PTO plus Ground-Speed PTO und Park Lock)

Zudem gibt es eine neue Kabinenfederung. Und auch das Armaturenbrett samt Lenkkonsole hat einige Neuerungen. Alle Bedienelemente sind noch ergonomischer platziert
 Damit wird unser Farmall U PRO sicherlich noch attraktiver. Mehr Infos liegen allen Händlern bereits vor.

Quelle: Case IH


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: fendt936vario am 27. Oktober 2013, 19:06:50
Zu den NH-Teleskopen ist aber zu sagen das sie zu einem markanten Teil auch nur eingekauft sind von Dieci...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. November 2013, 21:16:32
Erste Fotos vom Teleskoplader  :-\

(http://www.lu-netz.de/trecker/10_01/kalle_n/131110_04/bilder_g/032.jpg)

(http://www.lu-netz.de/trecker/10_01/kalle_n/131110_04/bilder_g/030.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 11. November 2013, 22:53:50
Gerade haben wir ein paar interessante Neuheiten aus St. Valentin erfahren. So erhält der Farmall U PRO zum Modelljahrgang 2014 einige interessante UpDates, darunter ein neuer Joystick, neue Getriebeoptionen (32 Forward, 32 Reverse Powershuttle, 4 Speed Powershifts, 40 KPH + 540/540E/ 1000, 1000/1000E PTO plus Ground-Speed PTO und Park Lock)

Zudem gibt es eine neue Kabinenfederung. Und auch das Armaturenbrett samt Lenkkonsole hat einige Neuerungen. Alle Bedienelemente sind noch ergonomischer platziert
 Damit wird unser Farmall U PRO sicherlich noch attraktiver. Mehr Infos liegen allen Händlern bereits vor.

Quelle: Case IH

Der steht schon auf der Agri...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Chevy am 12. November 2013, 07:15:45
Gerade haben wir ein paar interessante Neuheiten aus St. Valentin erfahren. So erhält der Farmall U PRO zum Modelljahrgang 2014 einige interessante UpDates, darunter ein neuer Joystick, neue Getriebeoptionen (32 Forward, 32 Reverse Powershuttle, 4 Speed Powershifts, 40 KPH + 540/540E/ 1000, 1000/1000E PTO plus Ground-Speed PTO und Park Lock)

Zudem gibt es eine neue Kabinenfederung. Und auch das Armaturenbrett samt Lenkkonsole hat einige Neuerungen. Alle Bedienelemente sind noch ergonomischer platziert
 Damit wird unser Farmall U PRO sicherlich noch attraktiver. Mehr Infos liegen allen Händlern bereits vor.

Quelle: Case IH


Ist ja die ganz rote Version vom Multi...... ;-)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 12. November 2013, 11:31:30
Hier ein Bildchen von der Farmall Kabinenfederung.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: PDF am 13. November 2013, 11:41:12

Ist ja die ganz rote Version vom Multi...... ;-)
Den Upro wird es aber laut einem Händler aus dem Mostviertel in Österreich nicht geben. Wahrschenilich will man sich da keine Konkurrenz zum (vermutlich) teureren Multi schaffen. Weiß nicht wie das bei New Holland dann ausschaut.

Mir würde aber von der Ausstattung her eh der normale U reichen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 13. November 2013, 20:00:19
Auf der Agri sieht man genau, wie es im Konzern gewichtet ist, Case ist die Weltmarke und Steyr bedient halt nur einen Teil von Europa. 5-6 Steyr Schlepper gegen eine Armada von Case Traktoren und Produkten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: made-in-st.valentin am 13. November 2013, 20:13:14
Am Steyr Stand waren 6 Traktoren, sprich von jeder Baureihe ein Modell. Ein Multi mit dem Aufdruck aller Namen der Mitarbeiter in Valentin war auch auf der Agri. Mehr braucht es denke ich auch gar nicht. Case IH hat zudem ein viel größeres Produktportfolio, ergo einen größeren Stand. Zu den Neuerungen beim Multi zählt unter anderem auch die sogenannte ecotronic, die in Brüssel mit der Silbermedaille ausgezeichnet wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 13. November 2013, 20:21:12
In Hannover ist ja nur die Standgrösse, wichtiger ist für den Konzern sicher St. Valentin als Ideenschmiede und Werk.

Aber der Farmhall  U pro hatte den Blinker schon links.. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Tyrolens am 01. Dezember 2013, 00:15:01
Ist fas jetzt fix, dass der amulti keine gefederte Vorderachse bekommen wird?
Aber das Terramatic Getrieb wird dafür bald kommen, oder?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2014
Beitrag von: Tyrolens am 26. Dezember 2013, 15:49:34
Zur LAMMA Messe in England soll das erste Facelift der Multi/Farmall U Pro Serie vorgestellt werden.

Die neue Kabinenfederung wurde schon von Komet gezeigt, dazu soll die Kabine umfassend überarbeitet worden sein. Soll jetzt die leiseste ihrer Klasse sein.
Der Motor bekommt eine neue Software mit neuer Kennlinie.

New Holland soll für den T5 ein völlig neues Getriebe bringen. Da das e.command ja nicht so schlecht ist, wird da wohl Steyr mit der zF_Box auch irgendwas machen müssen. Nicht dass der NH das modernere Getriebe bekommt (DSG, hört man so... Versuchsträger mit einem AutoCommand Getriebe laufen ja schon seit Jahren).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013
Beitrag von: Komet am 26. Dezember 2013, 16:41:24
Eigentlich ist es für so einen Konzern wie Case Steyr schon beschämend, dass man nach nicht mal einem  Jahr Serienproduktion, für den Multi schon ein Facelift braucht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Dezember 2013, 18:59:32
Eigentlich ist es für so einen Konzern wie Case Steyr schon beschämend, dass man nach nicht mal einem  Jahr Serienproduktion, für den Multi schon ein Facelift braucht.

Einerseits hast du Recht, aber einerseits bin ich froh das sie nicht Jahrelang einen Schlepper verkaufen der noch seine Maken hat und erst nach 5 Jahren erst das Facelift bekommt.

Anderen Hersteller sind auch nicht anders z.B. bei Fendt der Kantana oder der 700Vario SCR, einige Probleme haben Sie nach ein Jahr geändert, hat aber immer noch einige Macken die Sie noch nicht geändert haben  :spinner:

Zu dem ElectroCommand: Das ist das baugleiche Getriebe wie vom T 6 also 8 Stufen und dazwischen Gruppenschalten per Knopfdruck

Bin vor kurzen den Farmall U Pro gefahren, war bisl enttäuscht von dem, Motor ist zwar spritzig, aber Schalthebel ist viel zu hakelig noch und bei kalten Öl musst Gänge mit Gewalt reindrücken, ist irgendwie eine ZF Krankheit. Schaltautomaik geht sehr weich, bin aber der Meihung das er zu lange braucht bis er Stufe schaltet
Heckscheibe ist auch der größte Mist ewig lange Heckscheibe die man schnell wegfährt hat zwar die 2 stufigen Gasdruckdämpfer aber viel zu windig gebaut alles...
Der Blinkerhebel selber schon,... grausam... und dann noch rechts, wird ja Gott sei Dank jetzt geändert


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Komet am 26. Dezember 2013, 19:44:48
Schau Dir mal die Zulassungszahlen von Case Steyr in Deutschland an. über 1200 Schlepper weniger angemeldet. Ich glaub, da leuten die Alarmglocken.
Aber ich frag mich dann auch, wieso kann ich nicht gleich eine Kabinenfederung anbieten und den Blinkerhebel nach links setzen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Dezember 2013, 19:55:32
Naja ob das wirklich nur an dem Schlepperangebot alleine liegt oder nur weil die einige Händler verloren oder rausgeworfen haben...?
Den Blinkerhebel hätte Steyr sicher Anfang an schon links haben wollen, aber wenn CNH nur das sagen hat...Traurig aber war...

Das ein kleiner stufenloser schon lange fällig ist weiß jeder, da würde mich auch nicht Wundern das Sie zu Konkurennz gehen...

Apropo Zulassungszahlen, weiß jemand wo Case IH die 40000 verkauften Puma´s  hat, soll der schwarze Puma CVX auf Agritechnica der 40000. sein?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: MF6180 am 26. Dezember 2013, 22:11:39
Apropo Zulassungszahlen, weiß jemand wo Case IH die 40000 verkauften Puma´s  hat, soll der schwarze Puma CVX auf Agritechnica der 40000. sein?

Der Puma wurde in Nordamerika Mitte September 2006 und in Europa an der SIMA 2007 vorgestellt.
In 7 Jahren wird da wohl der eine oder andere verkauft worden sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 26. Dezember 2013, 22:16:04
NH hat's verschlafen und gehofft, dass sie mit einer maximalen Gleichteilestrategie durch kommen.
Ich weiß nicht, ob die jetzt Panik oder so was haben. im italienischen Forum ließt sich das eher so, wie wenn diese Schludrigkeiten typisch für NH wären. das Electro Command Getriebe funktioniert bis heute nicht richtig, ist aber schon seit 20 Jahren am Markt. Bemerkenswert an der Sache ist aber, dass die CVT/CVX/Auto Command Serie wirklich gut funktioniert, so wie generell auch die FPT Motoren und das stufenlose Getriebe gilt ja für viele als das beste seiner Art.
Der T5 ist wenigstens richtig günstig, der Multi muss zu seinem Preis schon richtig gut sein.
Die Italiener sagen, dass es erst 2016 eine große Überarbeitung geben wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: made-in-st.valentin am 18. Mai 2014, 10:29:14
2016 analog für Steyr Multi, Farmall U/Pro


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: made-in-st.valentin am 30. Juni 2014, 21:09:22
Elektrohydraulische Gruppenschaltung für Steyr Multi bzw. Farmall U pro wird in naher Zukunft folgen. Findet ja demnächst schon Einsatz in der 6 RS Baureihe von Deutz und im Argo Konzern ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 30. Juni 2014, 21:26:37
Elektrohydraulische Gruppenschaltung für Steyr Multi bzw. Farmall U pro wird in naher Zukunft folgen. Findet ja demnächst schon Einsatz in der 6 RS Baureihe von Deutz und im Argo Konzern ;)

Dann kommt endlich der endlange Schalthebel mal weg  ::) Fehlt nur noch ein Farmall CVX von 75- 115 PS


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 01. Juli 2014, 08:42:44
Und der finale Tier IV Magnum:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=662744803807663&set=pb.119980914750724.-2207520000.1404196825.&type=1&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=662744803807663&set=pb.119980914750724.-2207520000.1404196825.&type=1&theater)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Komet am 01. Juli 2014, 18:59:25
Hab heut dieses Schätzchen entdeckt. Geht jetzt in die Schweiz


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 01. Juli 2014, 23:21:55
Heiße Kiste!!!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: COCI 1 am 03. Juli 2014, 07:09:54
Bääärig das Teil  :D

Ja so ein 8180 hat was, da werden Kinder träume wieder wach. ::)
Und, hat der noch seine 165PS?

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Komet am 03. Juli 2014, 07:38:03
Glaub schon, werd mal nachfragen, wenn ich wieder mal in der Werkstatt bin.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 03. Juli 2014, 12:56:26
Zwar auch o.t., aber:

http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/362001 (http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/362001)

 O0


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: MF6180 am 03. Juli 2014, 13:49:49
Zwar auch o.t., aber:

http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/362001 (http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/362001)

 O0

OHNE KFZ-Papier... Wie geil ist das denn.. Das Ding hat somit einen Wert von max. € 85.-  :spinner: :spinner: :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 03. Juli 2014, 14:38:28
Die Papiere lassen sich schon beschaffen. Ist kein so großer Aufwand.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Juli 2014, 19:42:54
neuer Magnum:

http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Brochures/E3227_CIH_Magnum_Series_Tractor_Brochure_Update_FA3_lo_single.pdf (http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Brochures/E3227_CIH_Magnum_Series_Tractor_Brochure_Update_FA3_lo_single.pdf)

Gewaltiger Auspuff und maximal 435 PS  :o

und Magnum Dual Trac mit Raupenlaufwerk:

http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=43029 (http://forum.grostracteurspassion.com/viewtopic.php?f=11&t=43029)

(http://www.xtremeshack.com/photos/20140109138929534199667.jpg)


Farmall U/ T5 mit AdBlue

(http://www.xtremeshack.com/photos/20140605140196234134803.jpg)

(http://www.xtremeshack.com/photos/20140514140009390188763.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 03. Juli 2014, 20:54:14
neuer Magnum:

http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Brochures/E3227_CIH_Magnum_Series_Tractor_Brochure_Update_FA3_lo_single.pdf (http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Brochures/E3227_CIH_Magnum_Series_Tractor_Brochure_Update_FA3_lo_single.pdf)

Gewaltiger Auspuff und maximal 435 PS  :o



Der hat auch ein neues Dach bekommen:
 http://gardsdrift.no/Nyheter/Siste-nytt/Juli-2014/Finalistene-til-AArets-traktor (http://gardsdrift.no/Nyheter/Siste-nytt/Juli-2014/Finalistene-til-AArets-traktor)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Juli 2014, 20:59:55
ja habs gerade entdeckt  ;D

(http://www.xtremeshack.com/photos/20140701140420338796778.jpg)

Schaut richtig gut aus!
na hoffendlich bekommen auch endlich die kleineren Modelle wie Puma, Maxxum auch mal ein anständiges Kabinendach mit vielen Arbeitsscheinwerfen, schön das der Magnum LED Scheinwerfern bekommt  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: COCI 1 am 03. Juli 2014, 21:33:56
Ja ein großes Lob and die CNH Designer!
Die roten werden in letzter Zeit immer schnittiger.

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 09. Juli 2014, 20:20:53
Elektrohydraulische Gruppenschaltung für Steyr Multi bzw. Farmall U pro wird in naher Zukunft folgen. Findet ja demnächst schon Einsatz in der 6 RS Baureihe von Deutz und im Argo Konzern ;)


Was bedeutet "nahe Zukunft"??  :D

Ist schon ein Stufenloser Multi absehbar?
-Obwohl wenn er dann wirklich ein ZF Getriebe mit IRS bekommt...braucht man dann noch Stufenlos???

Wenn der Multi mit IRS kommt werde ich ihn mir zu 95% kaufen... ;D (Wenn der Preis passt  ??? ;D)

Gibts sonst noch irgendwelche Neuerungen beim Multi?
Wird dieser wirklich erst 2016 überarbeitet?

LG.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. Juli 2014, 13:19:52

Was bedeutet "nahe Zukunft"??  :D

Ist schon ein Stufenloser Multi absehbar?
-Obwohl wenn er dann wirklich ein ZF Getriebe mit IRS bekommt...braucht man dann noch Stufenlos???

Wenn der Multi mit IRS kommt werde ich ihn mir zu 95% kaufen... ;D (Wenn der Preis passt  ??? ;D)

Gibts sonst noch irgendwelche Neuerungen beim Multi?
Wird dieser wirklich erst 2016 überarbeitet?


LG.



Die letzte Überarbeitung gabs doch dieses Jahr: Blinkerhebel wieder links statt rechts, LED Scheinwerfer, Sonnenschutz überarbeitet, Kabinenfederung usw.

Also mir ist die Schaltung vom normalen Farmall U viel lieber, kurzer Schalthebel und kurze Schaltwege und lässt sich sehr leicht schalten, das alles hat der Farmall U pro eben nicht!
Da wäre die automatische Gruppenschaltung perfekt und man könnte eine Armlehne vom CVX raufbasteln  O0


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: outlander am 11. Juli 2014, 21:15:55
Wann steigt denn Steyr mal in die Klasse über 270 PS ein ?

 Momentan ist ja der größte der 6235 CVT mit maximal 265 PS.

Case und NH ist ja schon weit über der 300 PS Klasse vertreten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Georg am 12. Juli 2014, 02:59:22
Wann steigt denn Steyr mal in die Klasse über 270 PS ein ?

 Momentan ist ja der größte der 6235 CVT mit maximal 265 PS.

Case und NH ist ja schon weit über der 300 PS Klasse vertreten.

Wenn Du den 380er Magnum bestellst, lackieren Die Dir denn sicherlich auf Steyer Farben um und machen nen Steyer Aufkleber drauf!
Wenn´g ganz dringend ist, patschen Die Dir noch ne Steyer Haube vorn drauf!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 12. Juli 2014, 09:20:28
Wann steigt denn Steyr mal in die Klasse über 270 PS ein ?

 Momentan ist ja der größte der 6235 CVT mit maximal 265 PS.

Case und NH ist ja schon weit über der 300 PS Klasse vertreten.

es war ja auch mal die rede von einem neuen Modell zwischen Puma und Magnum vl. kommt dieser dann auch in rot-weiß.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 12. Juli 2014, 11:05:33
es war ja auch mal die rede von einem neuen Modell zwischen Puma und Magnum vl. kommt dieser dann auch in rot-weiß.

Genau, Puma CVX mit 300 PS


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 12. Juli 2014, 11:48:14
Gibt es da überhaupt eine Lücke?`

Der Puma wiegt ja schon 9 to und der Magnum geht bei 240 PS los.

Übrigens: http://dairybusiness.com/seo/headline.php?title=case-ih-produces-150-000th-magnum-tractor&date=2014-07-10&table=features#ixzz37AxhcIjg (http://dairybusiness.com/seo/headline.php?title=case-ih-produces-150-000th-magnum-tractor&date=2014-07-10&table=features#ixzz37AxhcIjg)

Mich würde mal interessieren, wie groß der Anteil der Serie 1 und 2 daran ist. Die waren damals ja schon ne Revolution.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 13. Juli 2014, 10:31:23
Ist das neue Getriebe beim Multi dann ein CNH eigenes oder wieder eines von ZF mit IRS???




Ist zwar OT aber was mir aufgefallen ist...habe ja selber einen M9000 und dieser hat eine Abstützung bzw. Verstrebung von der Fronthydraulik zur Kupplungsglocke!
Diese Abstützung habe ich beim Multi noch nirgends gesehen...wie verhält sich das stabilitätsmäßig?
Diese Abstützung beim M9000 wird ja nicht von ungefähr gekommen sein?!


LG. und schönen Sonntag


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 13. Juli 2014, 12:15:05
Ist das neue Getriebe beim Multi dann ein CNH eigenes oder wieder eines von ZF mit IRS???



Ich denke sie werden für den Multi bei ZF bleiben... denn man sich jetzt auch bewusst gegen ein konzerneigens Getriebe entschieden!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 01. August 2014, 11:14:18
Naja, angeblich laufen schon 3 Testmaschinen vom neuen Multi mit IRS (ZF Getriebe)!

Vielleicht tauchen ja dann auch bald die ersten Bilder im Netz davon auf... (von Kabine/Schalthebel-Armlehne-Joystick?)...


Was wird dann eigentlich 2016 bei NH T5 / Case Farmall U / Steyr Multi überarbeitet???  ???

Oder kommt das IRS sowieso erst 2016???  ???


LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 01. August 2014, 21:16:25
Naja, angeblich laufen schon 3 Testmaschinen vom neuen Multi mit IRS (ZF Getriebe)!

Vielleicht tauchen ja dann auch bald die ersten Bilder im Netz davon auf... (von Kabine/Schalthebel-Armlehne-Joystick?)...


Was wird dann eigentlich 2016 bei NH T5 / Case Farmall U / Steyr Multi überarbeitet???  ???

Oder kommt das IRS sowieso erst 2016???  ???


LG.

Vl. kommt er dann mit dem stufenlosen Terramatic Getriebe von ZF!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 01. August 2014, 21:30:02
Warum sollten sie den Multi noch Stufenlos machen...?

Ich denke das in dieser PS Klasse ein Lastschaltgetriebe mit elektohydraulischer Gruppenschaltung die bessere Lösung ist...Treibstoff und Leistungssparender!? und außerdem Billiger als Stufenlos...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 02. August 2014, 09:24:46
Warum sollten sie den Multi noch Stufenlos machen...?

Ich denke das in dieser PS Klasse ein Lastschaltgetriebe mit elektohydraulischer Gruppenschaltung die bessere Lösung ist...Treibstoff und Leistungssparender!? und außerdem Billiger als Stufenlos...

Ich kann nur sagen einige haben bei uns zu den grünen mit den roten Felgen gewechselt weils in der Klasse keinen stufenlosen gab (damals war aber auch noch der MT)... die hatten die großen CVT's und wollten nichts anderes mehr als stufenlos...




Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: benji88 am 02. August 2014, 10:43:13
Dachte in der Klasse spielt eher der Preis eine Rolle?

Deshalb nicht stufenlos um den Preis "niedriger" zu halten...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 02. August 2014, 12:04:05
Das sind gerade die Betriebe, die nicht so sehr auf den Preis schauen. Grünlandbetriebe mit ordentlicher Milchproduktion zum Beispiel. Im Grünlandeinsatz haben stufenlose Getriebe schon ihre Vorteile.
Letztlich aber verfolgte John Deere mit dem Direct Drive Getriebe schon die richtige Fährte.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. August 2014, 20:16:24
Ganz einfach alles anbieten:
Farmall U ohne Schnick Schnack
Farmall U Pro mit automatischer Schaltung
Und wer stufenlos will den Farmall CVX

So macht das Case IH/Steyr schon länger bei den Maxxum´s/Profi´s, mit großen Erfolg!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. August 2014, 21:46:21
Neuer Puma CVX ab 2015:

http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Specs/E4183_CIH_Puma_Tier_4B_Spec_Sheet_FA_lo.pdf (http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/Specs/E4183_CIH_Puma_Tier_4B_Spec_Sheet_FA_lo.pdf)

Kleiner Puma von 150-165 PS
Großer Puma von 185-240 PS

Schaut so aus als ob der Maxxum CVX als 6 Zylinder daherkommt  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Misches am 03. August 2014, 20:21:36
Also die kleinen cvxs bzw cvts sind e nix anderes als der profi bzw maxxum 6 zyl. in stufenlos sehr ähnliche abmessungen nur um 5ps jeweils mehr.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 10. August 2014, 09:33:05
Naja, angeblich laufen schon 3 Testmaschinen vom neuen Multi mit IRS (ZF Getriebe)!

Vielleicht tauchen ja dann auch bald die ersten Bilder im Netz davon auf... (von Kabine/Schalthebel-Armlehne-Joystick?)...


Was wird dann eigentlich 2016 bei NH T5 / Case Farmall U / Steyr Multi überarbeitet???  ???

Oder kommt das IRS sowieso erst 2016???  ???


LG.

Zitat aus der aktuellen profi vom Farmall U Pro Test: 50km/h und eine gefederte Vorderachse gibt es allerdings (noch) nicht.

Also wird hier sicherlich auch etwas kommen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 17. August 2014, 10:14:47
Gibts den Test aus der Profi online wo zum nachlesen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: made-in-st.valentin am 20. August 2014, 10:26:02
Weil ich dazu oft gefragt werde, aber nichts sagen kann/darf:
http://www.tractorum.it/galleria/showphoto.php?photo=4473&title=new-holland-t7-320-and-puma-300&cat=506 (http://www.tractorum.it/galleria/showphoto.php?photo=4473&title=new-holland-t7-320-and-puma-300&cat=506)
Quelle: tractorum.it


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 20. August 2014, 21:55:22
Puma mit 300 PS  :kuh:

Die Motorhaube haben Sie vom Kubota runter oder was?  :spinner:

Hier steht noch mehr Daten drin:

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=it&u=http://www.tractorum.it/forum/showthread.php%3Ft%3D11486%26page%3D2&prev=/search%3Fq%3Dhttp://www.tractorum.it/forum/showthread.php%253Ft%253D11486%2526page%253D2%26biw%3D1338%26bih%3D738 (http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=it&u=http://www.tractorum.it/forum/showthread.php%3Ft%3D11486%26page%3D2&prev=/search%3Fq%3Dhttp://www.tractorum.it/forum/showthread.php%253Ft%253D11486%2526page%253D2%26biw%3D1338%26bih%3D738)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 30. August 2014, 11:14:52
Zitat aus der aktuellen profi vom Farmall U Pro Test: 50km/h und eine gefederte Vorderachse gibt es allerdings (noch) nicht.

Also wird hier sicherlich auch etwas kommen...


Also, wenn der Multi / Farmall U PRO wirklich ab 2015 mit IRS kommt...sollte dieser dann nicht schon auf der Welser Messe im November präsentiert werden??? ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: made-in-st.valentin am 30. August 2014, 11:27:28
Wahrscheinlich aber noch nicht zu 100% sicher ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 01. September 2014, 09:59:39
Wahrscheinlich aber noch nicht zu 100% sicher ;)

Sehr gut...ich bleib gespannt!

Was mich wundert das es noch keinerlei sonstige Beiträge / Fotos / Videos über den Multi / Farmall U PRO mit IRS gibt.
War ja damals bei der Neuvorstellung auch schon lange vorher im Netz zum "bewundern"... ;)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Bauer Chris am 01. September 2014, 21:36:01
Fallen ja jetzt nicht mehr so auf, da ja schon die erste Generation Multi`s und Farmall U`s schon im umlauf sind.
Ansonsten gut  Tarnen und Täuschen.

Marketingtechnisch wird es sicher besser sein wenn sie gleich einen funktionierenden Traktor auf den Markt bringen ohne dass wieder irgendwo Schalthebel usw irgendwo kolidieren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 21. September 2014, 12:24:05
Also, der Test in der "Profi" über den Farmall 115 U Pro ist ja gar nicht mal so schlecht ausgefallen...

Das einzige was mir gleich aufgefallen ist: die Hydraulikleistung (Hubleistung) wird kritisiert...
Also bitte nur weil er keine Bestellkombi mit 2883kg  ??? durch heben kann...ich denke für solche Geräte ist dann doch eher ein CVX oder so geeignet...
Außerdem würde das mit Ballast das Zul. Gesamtgewicht sprengen!

Des weiteren ist auf Seite 20 ein Vergleich von Farmall, JD, McCormick : und da ist der Farmall wieder mit abstand der Beste, zumindest bei der Hydraulikleistung ... also was wird da bitte kritisiert  ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Komet am 11. Oktober 2014, 11:10:34
Meint Ihr mit dem IRS, das neue Getriebe, dass nächstes Jahr kommen soll? Soll ja so eine Art Tipptronic mit Autofunktion sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 11. Oktober 2014, 19:10:17
Ja,
mit IRS (Intelligent Range Shift) meine ich (hoffentlich auch die anderen) den "Gangschaltautomat für ZF-Lastschaltgetriebe.

Eine kurze Beschreibung dazu: http://www.zf.com/media/media/de/document/corporate_2/press_3/press_kits_1/2013_agritechnica/09_Intelligent_Range_Shift_IRS_en.pdf (http://www.zf.com/media/media/de/document/corporate_2/press_3/press_kits_1/2013_agritechnica/09_Intelligent_Range_Shift_IRS_en.pdf)
 



Ich hoffe ja das wir auf der Welser Messe (Agraria) Ende November schon etwas von Steyr zu sehen bekommen!!! ??? :kuh: :kuh: :kuh:



LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 12. Oktober 2014, 10:30:27
Das IRS ist aber noch mit 4-fach Lastschaltung, oder?
Angeblich baut ZF ja auch an einer 6-fach Variante.

Ich finde es lustig, dass sie hier gegen DSG sind, wo sie da sonst Marktführer sind. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 12. Oktober 2014, 11:00:21
Ja,
ich denke schon das beim Multi das 4 Gang mit 4 fach LS eingebaut wird...?!

Die 6 fach LS ist, denke ich, für stärkere Traktoren gedacht...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Gasse am 12. Oktober 2014, 12:54:48
Ein Nachteil beim DSG ist das man keinen Gang auslassen kann, das ist bei LWK mit 12 Gang, oder bei PKW mit bis zu 8 oder 9 Gang leicht kein Problem, aber bei Traktoren mit 30 Gängen dann schon mal.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: 251at am 12. Oktober 2014, 16:09:34
Ein Nachteil beim DSG ist das man keinen Gang auslassen kann, das ist bei LWK mit 12 Gang, oder bei PKW mit bis zu 8 oder 9 Gang leicht kein Problem, aber bei Traktoren mit 30 Gängen dann schon mal.

Wenn das wirklich ein Problem sollte das Technisch kein Problem sein das zu lösen. Was sollte dagegen sprechen beide Kupplungen zu öffnen und dann den gewünschten Gang direkt auszuwählen? Klar da gäb es dann eine Zugkraftunterbrechung, aber das wird an der Stelle wohl irrelevant sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 12. Oktober 2014, 18:16:58
Oder man schaltet von 1 auf 4, 6 oder 8.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 01. November 2014, 12:07:44
In der aktuellen Profi Zeitung ist ein Foto vom Puma CVX Prototyp mit neuer Motorhaube


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tom195 am 01. November 2014, 20:39:49
Neuer Maxxum/Puma (?) in England
Vielleicht Maxxum mit DKG und mehr Stufen.

(https://pbs.twimg.com/media/ByYUJ2ACcAA1MGP.jpg)

Von: https://twitter.com/Agrifoto/status/515121368615383042 (https://twitter.com/Agrifoto/status/515121368615383042)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Komet am 01. November 2014, 20:49:59
Passt zwar nicht ganz rein, aber habt ihr etwas gehört, dass die Händler die Käufer von Multis und Kompakts informieren müssen, dass nur spezielles CNH Motorenöl und Kühlflüssigkeit verwendet werden dürfen, da sonst Schäden am Motor bzw. Partikelfilter auftreten könnten?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 01. November 2014, 22:15:39
Beim Kompakt ist mir davon nichts bekannt.

Nachdem sich JD schon die Finger mit DSG verbrannt hat, wird CNH hoffentlich nicht denselben Fehler machen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. November 2014, 19:32:06
Hier das Foto

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/s720x720/7591_720880684654841_8607028359846449458_n.jpg?oh=1a288f1456007edbb11a99189fbd130d&oe=54EA721C&__gda__=1424276808_4ec424fcfa545e4a32b1dcfc81a2c3d6)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 09. November 2014, 18:41:52
Sieht nicht so aus als ob wir den Multi auf der Agraria schon mit IRS sehen werden...

https://mediacentre.steyr-traktoren.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=fa0b3ae9-a841-4a6e-8c0a-38879c0dd54d&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=5bd37fc0-7d49-40cc-a0f1-f71e982e20aa&ov_text=&culture=de&market=austria (https://mediacentre.steyr-traktoren.com/Dynamix/CNHMedia_Modules/PressArticles/PressDetail.aspx?Guid=fa0b3ae9-a841-4a6e-8c0a-38879c0dd54d&ov_curPage=1&ov_cat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_subcat=00000000-0000-0000-0000-000000000000&ov_lang=5bd37fc0-7d49-40cc-a0f1-f71e982e20aa&ov_text=&culture=de&market=austria)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: COCI 1 am 10. November 2014, 12:22:02
Wieso die Finger verbrannt?

Fehlen beim Johnny die Stückzahlen beim DSG?

LG COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 10. November 2014, 12:54:57
Wenn sogar JD Leute abraten...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: MF6180 am 10. November 2014, 21:51:31
Fehlen beim Johnny die Stückzahlen beim DSG?

Nee, die Kundendienst-Kapazitäten... :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Michi am 11. November 2014, 23:09:31
ich rate da keinesfalls von ab ... gegenüber autoquad ein grosser fortschritt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 12. November 2014, 09:45:45
Und im Vergleich zu Autopowr?
Gänge kann man bei DirectDrive meines Wissens noch immer nicht überspringen, das Anfahren ist auch so eine Geschichte, hoffentlich jetzt gelöst.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: manuel3556 am 12. November 2014, 10:03:27
Hallo!
Das war ja das Problem von John Deere das sie es in der Werbung immer in den Vergleich mit den Stufenlosen hatten. Das hat ihnen sicher mehr geschadet als wenn sie es mit dem Quad Getriebe verglichen hätten und als fast perfektes Schaltgetriebe hingestellt hätten.

Mit zahlreichen Softwareaktualisierungen läuft es nicht mehr so schlecht und wäre garantiert eine alternative zum Quad.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: JPB am 12. November 2014, 22:00:20
aber kraftübertragung hin oder her bzw perfektes schaltgetriebe.   das autoquad usw läuft ja wirklich fast reibungslos. das dsg schaltgetriebe ist doch so extrem komplex in seiner kostruktion und funktion, dass es wenn´s mal probleme gibt (und die wird es auch bei diesem geben)  richtig teuer wird oder.    da kann man vom fendt getriebe halten was man will aber aufbau und funktion ist extrem simple und wenn wirklich mal ist ( eh nur durch fahrfehler)  dann ist´s mit ca 8000,- euronen abgetan oder.

gruß joe


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 13. November 2014, 11:45:57
Na ja, der DD Getriebe hat nur drei Kupplungen und wenige Zahlräder, aber halt eine sehr komplexe elektromagnetische Steuerung.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Michi am 14. November 2014, 20:43:21
das ist ein nachteil des dsg grundsätzlich, man kann keine gänge überspringen ... deswegen hat man sich bei den amis für das e23 entschieden. letztendlich bleibt es ein schaltgetriebe aber mit maximal möglichen komfort und sehr guten verbrauchswerten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 14. November 2014, 22:21:39
Darf ich fragen, warum kein Sprung von zb Gang 1 auf Gang 4 möglich ist?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Michi am 14. November 2014, 23:06:08
um unter last schalten zu können muss immer von einem geraden in einen ungeraden gang oder umgekehrt geschaltet werden. und um die lastspitzen bzw. drehzahlunterschiede in de kupplungen nicht zu gross werden zu lassen schaltet man sequentiell immer alle gänge durch was aber durch die hohe geschwindigkeit des schaltvorgangs aber problemlos ist.

das anfahren beim direct drive ist etwas tricky weil es im stand nicht immer den gang wechseln kann. die neue software kann das aber wohl besser vorhersagen und anpassen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 15. November 2014, 17:09:16
Aber ein Sprung vom zb 5 auf den 8 Gang wäre ja nicht so groß. Bei einem klassischen Getriebe hast du solche Sprünge ja auch.
ich denke eher, dass sich sowas nicht so einfach programmieren lässt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 19. November 2014, 21:41:15
Gibts den Multi doch mit Paralellwischer???

http://www.landwirt.com/gebrauchte,1265643,Steyr-4115-Multi-Komfort.html# (http://www.landwirt.com/gebrauchte,1265643,Steyr-4115-Multi-Komfort.html#)

Oder ist dies ein Kommunal extra?
Oder bei einer geklebten Scheibe Standart?

Sehe ich das erste mal...http://www.landwirt.com/gebrauchte,1265643,Steyr-4115-Multi-Komfort.html# (http://www.landwirt.com/gebrauchte,1265643,Steyr-4115-Multi-Komfort.html#)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: chr20 am 20. November 2014, 06:33:40
Wir hätte den Paralellwischer auch gerne auf unseren MT gehabt, leider hat unser damaliger Händler (Farmtechnik =>später Pleite) nicht gecheckt, und wir wußten es leider auch noch nicht damals dass es diesen Wischer nur bei der fixen Scheibe gibt.
Wir habe im Kaufvertrag die öffenbare Scheibe gehabt und dezitiert auch den Paralellwischer, was aber im Endeffekt egal war und wir haben natürlich "nur" den normalen Wischer bekommen der ja recht bescheiden ist. Den Paralellwischer würde ich auf alle Fälle der öffenbaren Scheibe vorziehen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 20. November 2014, 08:53:13
Das der Paralellwischer nur bei einer geklebten Scheibe funktioniert war mir schon klar (war damals schon so bei unserem M9000)!!!

Aber bis jetzt hat man immer nur den Kompakt mit einem Paralellwischer gesehen und nie den Multi!
Mich würde halt schon interessieren ob dies eine Ausnahme für die Kommunalausstattung ist oder ob der Multi bei einer geklebten Frontscheibe jetzt immer mit Paralellwischer ausgeliefert wird...(habe ich bis jetzt nur auf diesem Bild gesehen)?

Wozu immer noch ausstellbare Frontscheiben gemacht werden in Zeiten wo in dieser PS Klasse ein Klima verbaut wird frag ich mich sowieso?!



So, jetzt noch einen Blinkerrücksteller und hoffentlich bald IRS und dann mal sehen was er kostet?  ???  ::) :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 30. November 2014, 15:53:57
Naja, auf der Agraria war kein Multi mit IRS zu sehen (nur mit Lederausstattung.................)

Hatte mir schon erhofft das Steyr da etwas präsentiert - auch wenn es nur ein Vorserien Modell wäre...

Außerdem hatte wieder kein Multi einen Paralell Wischer - kann mir das jetzt mal einer erklären...
Blinkerrücksteller sucht man auch noch vergebends...


 LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: klaro777 am 07. Dezember 2014, 09:29:57
Hallo!
Offenbar dürfte IRS doch noch nicht so ganz in der nächsten Zeit kommen oder hat doch jemand, zumindest gerüchteweise, gehört ob und wann das so weit sein könnte?
Verbesserungen bei Scheibenwischer und Blinker werden doch vergleichsweise leicht zu lösen sein.
lg klaro777


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. Dezember 2014, 11:30:30
Vor 2016, also mit der Umstellung auf Ad Blue, ist damit leider nicht mehr zu rechnen😉 Bei dem jetzigen wurde allerdings der Bowdenzug überarbeitet, sollte somit keine Probleme mehr machen. Recht kann man es sowieso niemanden machen, John Deere verbaut nach wie vor eine Schaltkulisse, wo ich mir immer wieder auf den Kopf greife, wie man so etwas gut finden kann.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 07. Dezember 2014, 15:43:14
Geh bitte...was ist denn da so schwierig dran...ist ja das selbe Getriebe!
Eigentlich sollte es den Multi ja schon seit 2012 (glaub ich) Stufenlos geben......................das dauert mir alles ein bisschen zu lange...




Bin vor kurzem erst wieder mit einem John gefahren...das ist wirklich eine Katastrophe...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 07. Dezember 2014, 20:17:26
Geh bitte...was ist denn da so schwierig dran...ist ja das selbe Getriebe!
Eigentlich sollte es den Multi ja schon seit 2012 (glaub ich) Stufenlos geben......................das dauert mir alles ein bisschen zu lange...




Bin vor kurzem erst wieder mit einem John gefahren...das ist wirklich eine Katastrophe...

Nein nicht erst seit 2012... da hätte es den MT schon stufenlos gegeben wenn NH mit dem Kettenvariator nicht dazwischen gefunkt hätte.

Aber dass das mit dem IRS noch bis 2016 dauert hätte ich auch nicht gedacht... aber es kann gut sein das
Steyr es gemeinsam mit der neuen Abgasstufe umstellt, denn wer will plötzlich ein paar 1000€ mehr bezahlen nur weil er weniger schadstoffe ausstößt und sonst nicht mehr kann wie der alte.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: klaro777 am 07. Dezember 2014, 21:10:54
Vielen Dank für die Info. Schade, denn IRS ohne Adblue wäre schön gewesen und hätte sich auch gut verkauft, ganz abgesehen davon, ob das allen passt, was natürlich nie der Fall sein wird.
Die Schaltkulisse bei John Deere ist auch für mich nicht so der zeitgemäße "Renner".
Schöne Grüße
Klaro777


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 09. Dezember 2014, 12:52:46
Nein nicht erst seit 2012... da hätte es den MT schon stufenlos gegeben wenn NH mit dem Kettenvariator nicht dazwischen gefunkt hätte.

Aber dass das mit dem IRS noch bis 2016 dauert hätte ich auch nicht gedacht... aber es kann gut sein das
Steyr es gemeinsam mit der neuen Abgasstufe umstellt, denn wer will plötzlich ein paar 1000€ mehr bezahlen nur weil er weniger schadstoffe ausstößt und sonst nicht mehr kann wie der alte.

Das ist für mich dann ziemlich uninteressant...
-Für mich wäre der Multi der größte und dann somit auch einzige Traktor am Betrieb mit AdBlue...und das will ich ehrlich gesagt nicht!

Verstehe schön langsam das Unternehmen nicht mehr...kann mir einfach nicht vorstellen warum es so schwierig ist den Multi mit IRS zu bringen?
Das System an sich ist ja von ZF...und es gibt IRS schon!!!
Für Steyr wäre (meiner Ansicht nach) der perfekte Zeitpunkt zum präsentieren des Multi mit IRS die Agraria 2014 gewesen...

Aber bitte...dann sollen sie sich noch Zeit lassen, ich weis nicht ob ich noch so lange drauf warte...

LG.

PS.: Außerdem hat es schon ein paar mal geheißen das es 2016 mit der Umstellung auf AdBlue auch ein Stufenloses Getriebe für den Multi gibt - das wird dann wahrscheinlich auf des nächste Modell verschoben oder wie?
Bin schon "ein wenig" von Steyr enttäuscht obwohl ich mich fast als Fan von Steyr bezeichnen würde... 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Stefan am 09. Dezember 2014, 16:54:07

Verstehe schön langsam das Unternehmen nicht mehr...kann mir einfach nicht vorstellen warum es so schwierig ist den Multi mit IRS zu bringen?
Das System an sich ist ja von ZF...und es gibt IRS schon!!!


Von außen mag so eine Änderung oft recht einfach aussehen nur in Wahrheit ist es manchmal ein langer Weg bis so etwas in Serie geht... gerade in so einem Großkonzern wie CNH.


Titel: Case IH Umfrage neue Traktorserie 95-115 PS
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 24. Dezember 2014, 16:02:21
Case IH hat momentan eine Umfrage laufen um eine neue Traktorserie im Bereich 95-115 PS, dort werden Namen wie:

Farm Toro
Torrux
Exxpert

genannt

Denke das wird der neue kleine stufenlose oder der Farmall u Pro mit IRS werden

Einfach mal mitmachen:

http://sgiz.mobi/s3/2f8984e60a85 (http://sgiz.mobi/s3/2f8984e60a85)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 25. Dezember 2014, 16:54:20
Komische Namen wie ich finde...

Mir wäre es lieber wenn sie den Multi mit IRS schon rausbringen würden...
Möchte meinen M9000 eintauschen..................


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: ston150 am 30. Dezember 2014, 14:21:50
Wird wohl doch nicht so schnell kommen der Multi mut IRS...  ???

Hier ein Zitat aus der aktuellen Ausgabe vom Fortschrittlichen Landwirt von einem Interview mit dem CNH Chef:

Zitat: Es wird eine Weiterentwicklung vom Multi geben, aber frühestens in DREI Jahren...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Tyrolens am 31. Dezember 2014, 10:27:17
Warum auch sollten die das früher machen?
Die Modellzyklen sind ja klar.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 15. Januar 2015, 12:44:43
Produktprogramm in Amerika von Case IH für 2015:

http://www.stjosephequipment.com/console/storage/documents/141538261273194.pdf (http://www.stjosephequipment.com/console/storage/documents/141538261273194.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. Januar 2015, 18:56:46
Schaut so aus als würde der Maxxum CVX endlich als 6 Zylinder kommen (bis 145 PS) :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. Januar 2015, 20:39:42
So wie es ausschaut wird die neue Puma Serie (150 -300 PS) einen neuen Namen bekommen, da läuft gerade wieder eine Umfage.
Dort werden Namen wie

Eagle (Adler)
Alpha
Panther

genannt:


http://sgiz.mobi/s3/5398b26e3cf6/ (http://sgiz.mobi/s3/5398b26e3cf6/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 16. Januar 2015, 20:21:08
Die müssen halt auch schauen, dass der Absatz wieder zu nimmt.
Für uns keine schlechte Position.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: hendrik87 am 18. Januar 2015, 12:49:02
Schaut so aus als würde der Maxxum CVX endlich als 6 Zylinder kommen (bis 145 PS) :kuh:

Gibt es schon irgendwelche genaueren Infos bzw. wann er vorgestellt wird?
Könnte mir aber auch vorstellen das es nur ein 4-Zylinder ist. Wenigstens auf dem Bild schaut er kurz aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 18. Januar 2015, 15:29:57
Es handelt sich dabei auch um einen 4-Zylinder 😉


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MF6180 am 19. Januar 2015, 12:00:23
Gibt es schon irgendwelche genaueren Infos bzw. wann er vorgestellt wird?
Könnte mir aber auch vorstellen das es nur ein 4-Zylinder ist. Wenigstens auf dem Bild schaut er kurz aus.

Guggst du hier in blau...

http://www.meccagri.it/new-holland-introduce-motori-emissionati-stage-iv-sugli-utility/ (http://www.meccagri.it/new-holland-introduce-motori-emissionati-stage-iv-sugli-utility/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 24. Januar 2015, 13:09:53
CNH Steyr meldet Kurzarbeit!!!

Schön langsam grieselt es am Landtechnik Markt...wo führt uns das hin???

http://mobil.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/wirtschaftsraumooe/Kurzarbeit-bei-Steyr-Traktoren-Produzent-CNH;art467,1617797 (http://mobil.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/wirtschaftsraumooe/Kurzarbeit-bei-Steyr-Traktoren-Produzent-CNH;art467,1617797)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. Januar 2015, 14:06:35
Im Stellenabbau.
Siehe Fendt.

Das letzte mal wurde die Branche in den 90er Jahren neu strukturiert. Steyr wurde von Case-IH geschluckt, Fendt von AGCO, Deutz von Same...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 24. Januar 2015, 16:58:31
Und nicht nur dass,  wieder ein heimischer Landmaschinen Hersteller weg vom Markt:
 http://m.kurier.at/wirtschaft/unternehmen/landmaschinen-kirchner-soehne-in-konkurs/109.084.172 (http://m.kurier.at/wirtschaft/unternehmen/landmaschinen-kirchner-soehne-in-konkurs/109.084.172)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. Januar 2015, 17:06:10
Stetzl auch, seit Dezember...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 24. Januar 2015, 18:07:34
Stetzl auch, seit Dezember...

Was? Konkurs oder Kurzarbeit? Die Webseite von Stetzl funktioniert aber noch tadellos!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. Januar 2015, 19:14:50
Insolvenz.

www.wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/niederoesterreich/4616845/print.do (http://www.wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/niederoesterreich/4616845/print.do)

Interessante Argumentation....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 28. Januar 2015, 09:55:01
Wenn Steyr jetzt in Kurzarbeit geht...
werden Entwicklungen wie zum Bsp. IRS bei Multi und Farmall U Pro noch länger auf sich warten lassen???

Oder werden sie evtl. durch "Innovationen" versuchen wieder mehr zu verkaufen???

 ??? ??? ??? ??? ??? ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 28. Januar 2015, 10:50:22
Na ja, Produktion und Entwicklung sind ja zwei verschiedene Paar Schuhe.

Wenn die jetzt schon die neuen Dinger ankündigen, wird der Verkauf der bisherigen Modelle stark zurückgehen. Ich schätze, auf der Agirtechnika wird das Neue präsentiert und 2016 wird es dann in den Verkauf gehen.


Titel: Puma CVX 240
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 28. Januar 2015, 18:52:53
Puma CVX 240  8)

Muss man sich ersteinmal dran gewöhnen an das breite Dach und vernünftige (LED) Arbeitsscheinwerfern
(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/v/t1.0-9/10952242_987484907946253_5363927918641977975_n.jpg?oh=bc2b92882146fe885fed9aa9cee23360&oe=555249AF&__gda__=1431724567_759e2eaf24d1801d932058c7017d8ffc)

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/s720x720/1488326_901375043226553_4046458137856543779_n.jpg?oh=1e1cea6aa2e629a4c100f138704559cb&oe=55211431&__gda__=1432084760_06f5c9d352992fd519fb8b74cafde1fa)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. Januar 2015, 20:49:41
Sieht soch gut aus.

Je größer das Dach, desto besser. :)

forum.grostracteurspassion.com/download/file.php?id=142430

forum.grostracteurspassion.com/download/file.php?id=142431


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 29. Januar 2015, 20:55:45
Was mir gerade auf gefallen ist auf dem Fotos ist das endlich der Handlauf nicht als Arbeitsscheinwerferhalter fremdentwendet wird und Scheibenwaschdüse endlich am Wischerarm, es geschehen noch Zeichen und Wunder...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 31. Januar 2015, 19:27:15
Na jetzt ist es aber still im Forum  :schaf:

Wahrscheinlich machen einige einen Winterschlaf.
Und der Rest ist beim CNH Händler den neuen Puma bestellen.  :D :D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 31. Januar 2015, 20:20:42
Ja das Forum ist leider am sterben... immer weniger los hier   :-\



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 31. Januar 2015, 20:29:48
Facebook und whatsapp lassen grüßen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010/2011/2012/2013/2014
Beitrag von: Martin00 am 01. Februar 2015, 08:26:51
Ich dachte, die Pumas sähen dann irgendwie so aus:

Hier das Foto

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/s720x720/7591_720880684654841_8607028359846449458_n.jpg?oh=1a288f1456007edbb11a99189fbd130d&oe=54EA721C&__gda__=1424276808_4ec424fcfa545e4a32b1dcfc81a2c3d6)

Die mit dieser neuen Motorhaube habe ich jetzt kürzlich des Öfteren in Linz fahren gesehen, soll das dann vll. ein anderes Modell sein??
EDIT: Habe gerade festgestellt, dass das glaube ich die OÖ Landesregierung war, bei der ich einen solchen zuletzt gesehen habe - Also vielleicht bereits zur Typisierung oder so dort gewesen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Peter28 am 01. Februar 2015, 08:49:15
Evtl. Eine Serie zwischen Puma und Magnum?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 01. Februar 2015, 11:00:13
CNH hat ja auch eine Lücke zwischen 200 und 300 PS.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 01. Februar 2015, 11:07:38
Laut der Umfrage von Case IH suchen Sie ja einen Namen für eine neue Serie von 150-300 PS.
Ich denke mal der eine unbekannte was in der Profi war später aufn Markt kommt, und jetzt einmal nur ein Facelift gibt um die Neue Abgasnorm zu erreichen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Martin00 am 01. Februar 2015, 20:08:07
Hmm, also darf man noch gespannt sein, was das dann konkret wird


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 05. Februar 2015, 13:27:34
Gibt es schon irgendwelche genaueren Infos bzw. wann er vorgestellt wird?
Könnte mir aber auch vorstellen das es nur ein 4-Zylinder ist. Wenigstens auf dem Bild schaut er kurz aus.


Bis 145PS - 4 Zylinder der 150er ist der einzige 6 Zylinder

http://www.grostracteurspassion.com/Actu/Nouveau-Maxxum-Il-soigne-son-2202.html (http://www.grostracteurspassion.com/Actu/Nouveau-Maxxum-Il-soigne-son-2202.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Februar 2015, 18:56:43
Kein Glasdach mehr  ??? Und leider kein Maxxum 6 Zylinder CVX  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 05. Februar 2015, 19:46:00
Kein Glasdach mehr  ??? Und leider kein Maxxum 6 Zylinder CVX  :spinner:

Versteh ich auch nicht warums den 6 Zylinder wieder nicht stufenlos gibt... das Getriebe ist doch praktisch vorhanden!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 06. Februar 2015, 15:27:48
Hier in Deutsch..

http://www.profi.de/news/Neuer-Maxxum-in-den-USA-schon-vorgestellt-1667318.html (http://www.profi.de/news/Neuer-Maxxum-in-den-USA-schon-vorgestellt-1667318.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Hwoarang am 06. Februar 2015, 19:51:44
Versteh ich auch nicht warums den 6 Zylinder wieder nicht stufenlos gibt... das Getriebe ist doch praktisch vorhanden!
Ein 6Zylinder Maxxum CVX wär doch bis auf die Motorhaube nix anderes als ein Puma CVX. Von daher nicht ganz unverständlich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 06. Februar 2015, 21:02:13
Es kommt mir vor, schön langsam muss man alle sechs Monate mal die CNH/Steyr Seiten studieren.
So das man nichts verwechselt, bei der Ausstattungs und Serien Vielfallt. Wo aber sicher für jeden was dabei ist!
Ich als nicht CNH Fan, (schätze aber das Preis-Leistungsverhältnis) verliere schön langsam den Durchblick.  ;D
Da kann man nicht bei jeder Farbe sagen was man will.
Da muss man vorher schauen bei welcher Farbe dieses Ausstattungsmerkmal überhaupt erhältlich ist.

Wenn man dann noch alles bedenkt was CNH noch ankündigt was kommen soll,
und dann doch wieder nicht (damit meine ich alle Produkte unter 120PS).
Dann lassen sie wieder eine NH Serie auslaufen, der Motor kommt wieder in einen Case usw.
Dafür wieder nur mit einen Halben Getriebe, sprich LS aber ohne Power Shuttle. Oder auch umgekehrt :spinner:
Und den Steyr haben die ohnehin in die Versenkung konstruiert (ist meine Meinung).
Dabei denke ich an die erste profi Serie mit dem Zeitloch beim Schalten.
Getriebe einbauen mit 16 bis 17(50Km/h) Gänge, damit kannst im Mischbetrieb spazieren Fahren.
Mit dem Multi haben die nur die Notbremse gezogen.
Aber ob das mit einen Traktor ohne Vorderachs und Kabinenfederung geschweige den CVT Getriebe was ja schon seit Jahren da sein soll funktioniert?
Wie es aussieht Super  :D die haben 2014 in Deutschland ein + Steyr-Case 10% und NH +8% geschafft!!
Sind nach profi 888 Stück mehr als 2013. Und geht an Deutz und Claas vorbei  ;)

Vielleicht sollen die bei Fendt und John Deere auch 35 Jahre alte Getriebe einbauen.  :D
Die haben zusammen ein - von 1376 Stück  ;)

Tut mir leid für die harten worte, musste aber mal was von der Seele schreiben.  ;D ;D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 06. Februar 2015, 22:51:29
Vielleicht will nicht jeder Vario fahren...(Vario Zwang!)

Vielleicht sind CNH Maschinen in Zeiten wo wir alle den Gürtel enger schnallen müssen einfach noch leichter leistbar???!!!

Vielleicht kann CNH/Steyr mit seiner Modellvielfalt einfach die Kundenwünsche besser abdecken?!


Profi Getriebe wurde verbessert...
Multi ist wie ich finde eine gute Weiterentwicklung! Es ist sicher nicht alles perfekt beim Multi aber er kann sicher leicht mit anderen Herstellern mithalten (siehe div. Tests)!
Kabinenfederung gibt es schon seit Anfang 2014 beim Multi!
Vorderachsfederung soll angeblich noch folgen und auch ein CVT Getriebe - wobei sich für mich schon die Frage stellt: brauche ich in dieser PS Klasse wirklich ein Stufenlosgetriebe? Mal sehen wenn IRS (vollautomatisches Schalten) für den Multi da ist!

So, dies ist meine Meinung zu dem ganzen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 07. Februar 2015, 09:45:14
Ein 6Zylinder Maxxum CVX wär doch bis auf die Motorhaube nix anderes als ein Puma CVX. Von daher nicht ganz unverständlich.

Finde dass der 6130 CVT trotzdem ein großer Kübel für seine Leistung ist... da ist der 6 Zylinder Maxxum doch kompakter


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. Februar 2015, 21:42:31
Finde dass der 6130 CVT trotzdem ein großer Kübel für seine Leistung ist... da ist der 6 Zylinder Maxxum doch kompakter

Eben, vor allem die unübersichtliche hohe Motorhaube, da wäre einen Maxxum CVX 150 als 6 Zylinder perfekt


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. Februar 2015, 22:04:21
Jetzt gibts Fotos vom neuen Maxxum in blau (mit Glasdach)

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t1.0-9/p180x540/10985601_776533435762132_7023144697546055076_n.jpg?oh=dbfa7fdb1e7f157f206db51c4a475c8a&oe=5549B40C&__gda__=1432390321_da321dd59225832aa10fc7730423a27c)

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/v/t1.0-9/10922715_773511336058442_8572516220027199182_n.jpg?oh=c60877f283c47eb965c43558c91d6eb6&oe=555A0B57&__gda__=1435504623_61b4bc058c9029418ada04311280d76c)

(https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/t31.0-8/s720x720/10838028_776655609083248_2467866854703542176_o.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/t31.0-8/s720x720/10974410_776535115761964_7529276632752820993_o.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: JPB am 12. Februar 2015, 06:35:37
schaut so aus, als ob die bei CNH noch viele alte heckkotflügel der anfangsgeneration TSA/ Steyr Profi  rumliegen hätten.  diese form wurde 2004 gleich umgestellt, da der schmutzfang nur durch irgendwelche komisch aufgeschraubten verbreiterungen und verlängerungen (welch ohne ende wackelten) erreicht wurde.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 12. Februar 2015, 07:12:20
schaut so aus, als ob die bei CNH noch viele alte heckkotflügel der anfangsgeneration TSA/ Steyr Profi  rumliegen hätten.  diese form wurde 2004 gleich umgestellt, da der schmutzfang nur durch irgendwelche komisch aufgeschraubten verbreiterungen und verlängerungen (welch ohne ende wackelten) erreicht wurde.

Ich denke, dass diese schmalen Kotflügel verbaut sind hängt damit zusammen, dass das die Nordamerika Ausstattung ist.


Das neue Design von Case und NH ist präsentiert, was ist nun mit Steyr?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 12. Februar 2015, 09:09:19
schaut so aus, als ob die bei CNH noch viele alte heckkotflügel der anfangsgeneration TSA/ Steyr Profi  rumliegen hätten.  diese form wurde 2004 gleich umgestellt, da der schmutzfang nur durch irgendwelche komisch aufgeschraubten verbreiterungen und verlängerungen (welch ohne ende wackelten) erreicht wurde.

Die schmalen billigen Kotflügeln bekommt man noch neu auf Wunsch, sind aber hier in Deutschland kaum noch zu sehen...

Wo ist der Zapfwellengeschwindigkeitshebel hingekommen?

(https://scontent-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10989196_795052263911470_4830996486948891022_n.jpg?oh=a604505b25141e5c4511bc53dd794bb0&oe=5590EB8D)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 12. Februar 2015, 11:14:21
Hier der neue T 7


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: outlander am 12. Februar 2015, 15:33:34
Ich denke, dass diese schmalen Kotflügel verbaut sind hängt damit zusammen, dass das die Nordamerika Ausstattung ist.


Das neue Design von Case und NH ist präsentiert, was ist nun mit Steyr?


Das wird wohl noch etwas dauern bei Steyr.

Steyr ist auch PS mäßig bei 260 PS stehengeblieben obwohl Case und NH schon Standard Großtraktoren bis 400 PS im Programm haben.

Bin mal neugierig wann bei Steyr was größeres kommt als der 6240 CVT ?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 12. Februar 2015, 17:59:15

Das wird wohl noch etwas dauern bei Steyr.

Steyr ist auch PS mäßig bei 260 PS stehengeblieben obwohl Case und NH schon Standard Großtraktoren bis 400 PS im Programm haben.

Bin mal neugierig wann bei Steyr was größeres kommt als der 6240 CVT ?

Okay wenn man sich das Siku Modell vom 6240 CVT ansieht wird sich optisch nichts ändern:
http://www.miniwheels-online.com/de/siku-maart-2015/3286/6639-steyr-6240-cvt-kommunal.html (http://www.miniwheels-online.com/de/siku-maart-2015/3286/6639-steyr-6240-cvt-kommunal.html)





Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. Februar 2015, 17:56:40
Erste Video vom neuen Puma CVX 240

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XvZ8-4e1sbM

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XvZ8-4e1sbM (https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XvZ8-4e1sbM)

Bekommt wohl den neuen Sitz von Grammer rein...

(http://www.hebergeurdimage.fr/images/1501puma240cvxstud.jpg)

(http://www.hebergeurdimage.fr/images/1501puma240cvxryr.jpg)

(http://www.hebergeurdimage.fr/images/1501puma240cvxmem.jpg)


Prospekt zum neuen Puma CVX:

http://www.nouveau-puma.fr/pdf/PumaCVX_BRO.pdf (http://www.nouveau-puma.fr/pdf/PumaCVX_BRO.pdf)

und Daten vom neuen Maxxum

http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/E4755_CIH_Maxxum_Tier_4B_SpecsSheet_FA3_LO.pdf (http://www.caseih.com/en_us/Products/Tractors/Documents/E4755_CIH_Maxxum_Tier_4B_SpecsSheet_FA3_LO.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 15. Februar 2015, 20:27:47
Optisch schön, aber halt nur ein Facelift, oder?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. Februar 2015, 21:06:24
Optisch schön, aber halt nur ein Facelift, oder?

ja so wie es ausschaut nur ein Facelift

Was man an den Fotos so erkennen kann hat sich im Vorgewendemangement was getan und Steuergeräte sind jetzt alle frei belegbar, auch am Multicontroller  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. Februar 2015, 19:43:29
Also doch eine neue Serie zwischen Puma und Magnum  :kuh:

http://www.traction-magazin.de/case-ih-sima-neuheiten-puma-rowtrac (http://www.traction-magazin.de/case-ih-sima-neuheiten-puma-rowtrac)

Vielleicht der neue Panther CVX ?  8)

(http://media.repro-mayr.de//94/629394x300_275.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Februar 2015, 21:09:41
Neuer T 5

(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t1.0-9/s720x720/11025130_784252021656940_4991208783262085120_n.jpg?oh=9c660a630bc8a6e7696fdad5577eb7cf&oe=558E3D81&__gda__=1434927676_6d5a780256cce6927f745f95418d4578)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 27. Februar 2015, 06:35:17
Quelle: www.thecombineforum.com (http://www.thecombineforum.com)

Und endlich auch mit Vorderachsfederung soll er kommen. Mal sehen ob er auf der Agritechnica gezeigt wird...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 27. Februar 2015, 06:58:46
Die Federung ist schon ein begrüßenswerter Fortschritt. Eventuell kann man dann ja auch beim Multi auf eine solche hoffen (die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :-))


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 27. Februar 2015, 15:38:08
Die Federung ist schon ein begrüßenswerter Fortschritt. Eventuell kann man dann ja auch beim Multi auf eine solche hoffen (die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :-))



Wenn NH eine gefederte Vorderachse bekommt beim T 5 dann auch der Multi...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 27. Februar 2015, 16:38:47
Früher hies sowas Halbkettenfahrzeug...

http://www.agrarheute.com/case-ih-magnum-rowtrac-der-rad-raupen-hybrid (http://www.agrarheute.com/case-ih-magnum-rowtrac-der-rad-raupen-hybrid)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 27. Februar 2015, 16:39:27
Wann kommt das ganze offiziell??? - neuer Multi, t5, farmall u pro

IRS, adBlue usw.???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Köhli am 13. März 2015, 20:19:17
Case IH Magnum Rowtrac

watch?v=-L5Bb7mXNlw

watch?v=KlUAz6AMsgk


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 15. März 2015, 19:57:04
https://www.youtube.com/watch?v=kZS-gs0eYCs (https://www.youtube.com/watch?v=kZS-gs0eYCs)

Ab 3:25 wirds interessant


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 14. April 2015, 11:40:26
Auch Steyr kommt nächstes Jahr mit 280 und 300 PS auf den Markt. Zur Thematik Multi, getestet wird natürlich viel. Es gibt Versuchsmaschinen mit Vorderachsfederung, mit diversen Getriebevarianten und und und.  Ob und was auf den Markt kommt hängt aber vorwiegend von der Marktakzeptanz und der Marktnachfrage ab. Die ist momentan absolut gegeben daher ist alles andere Spekulation und auch konzernintern noch gar nicht entschieden.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 15. April 2015, 20:44:38
Schade das man über den Multi noch nichts genaues weis... ???
denn so wie er jetzt ist , ist er mir noch zu wenig...

...Mein "Kupplungsknie" verlangt schön langsam nach einem leichtgängigen Ersatz für meinen M9000   :schaf:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: chr20 am 15. April 2015, 22:50:44
Ob und was auf den Markt kommt hängt aber vorwiegend von der Marktakzeptanz und der Marktnachfrage ab. Die ist momentan absolut gegeben daher ist alles andere Spekulation und auch konzernintern noch gar nicht entschieden.
Ich sch.... mich an. Pressesprecher von CNH oder wie?
Hochmut kommt vor dem fall, das fällt mir nur generell dazu ein. Zur Zeit ist Steyr wieder mal am verkaufen...
Bitte nicht falsch verstehen ich bin bzw. war?!? absoluter Steyr Fan.
Genau so wie du das beschreibst kommt mir das auch schon längstens vor... mal warten ob der Markt es aktzeptiert und wenn nicht machen wir es halt besser. (Ganghebel, Blinker usw... Multi sind für mich ein Beispiel)
Beim Kompakt läuft es ja auch nicht anders... zuerst mal nur besseres umlackieren und dann später doch noch ein paar Details ändern damit der Mehrpreis "gerechtfertigt" ist.
Innovationen schauen für mich anders aus, tut mir leid...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MB-Trac am 17. April 2015, 18:03:18
Frage an made-in-st.valentin: Bekommen die Steyr Profi und Cvt auch ein neues Kabinendach wie Case Und New Holland bzw. eine neu gestylte Motorhaube ?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 17. April 2015, 19:44:32
Es gibt ein Konzept mit neuem Kabinendach, ja. Aber soviel ich weiß ist das noch nicht ganz durch. Ob es dann tatsächlich kommt kann ich selbst nicht sagen ;) An der Motorhaube ändert sich definitiv nichts


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 18. April 2015, 08:21:34
Es gibt ein Konzept mit neuem Kabinendach, ja. Aber soviel ich weiß ist das noch nicht ganz durch. Ob es dann tatsächlich kommt kann ich selbst nicht sagen ;) An der Motorhaube ändert sich definitiv nichts

Meines wissens bleibt die optik wie sie ist aber es kommt auch das LED beleuchtungs paket, der neue Sitz und einige Details wie beim Puma.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 18. April 2015, 16:12:16
Auf das, wie es Stefan beschrieben hat, wird es hinauslaufen. Soweit ich mich erinnern kann sind es die identischen LEDs wie beim Multi. Auch wenn es das Dach- und Scheinwerferdesign mittlerweile schon seit 12 Jahren gibt, gefällt es mir noch immer mehr als das ebenfalls gut gelungene Dach vom neuen NH und Case. Geschmackssache eben...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 20. April 2015, 17:01:52
Bevor die an was neues denken, sollen die mal ihre Fabrik hochfahren. Anscheinend haben sie Probleme, aus der Kurzarbeit rauszukommen. Unser Händler müsste eigentlich schon ein paar ausliefern, aber von den Schleppern is noch nix zu sehen und zu hören.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 21. April 2015, 21:51:44
Man möchte meinen, dass die derzeit alles überpünktlich fertig bekommen.
Oder sind's schon komplett eingeschlafen? ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 28. April 2015, 12:32:25
You get what you pay for das ist bei Steyr mittlerweile leider so bzw. nichtmal das.
Ein Fendt 500C kann sich mit den aktuellsten Steyr Schaltschleppern anlegen und ein Fendt 700er aus 2004-2005 mit den aktuellsten CNH Stufenlosen. Die aktuellen sind einfach eine andere "Liga". Wenn ich mir die aktuellsten Kompakt,Multi ansehe....  :spinner: Lieber Fendt mit 20 Jahren und 10000h am Buckel fahren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 28. April 2015, 14:17:04
@Steyr40Fahrerin

Das würde ich nicht so sehen.
Fendt verkauft den gleichen Getriebegrust nun schon seit zwanzig Jahren, Entwicklung Null. Wie soll das ne andere Liga sein!?

Thema Motor, hier sind die Motoren in den CNH Maschinen die besten am Markt, mit Abstand! Mit großem Abstand!

Thema Kabine / Bedienung, das ist auch zum grossen Teil Geschmacksache

Thema Haltbarkeit, hier dürften die CNH Maschinen auch deutlich besser abschneiden als Fendt
Thema Getriebe / Stufenlos, auch hier ist CNH deutlich moderner, der Wirkungsrad und die Langlebigkeit sind besser.

Thema Abstimmung / Finetuning, zugegebenermassen hier hat CNH teils kräftigen Nachholbedarf
Wenn die Feinabstimmung auch ein zugegebenermassen wichtiger Teil eines Schleppers ist, so ist sie jedoch nicht der einzige und ggf. auch nicht der wichtigste


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 28. April 2015, 16:52:30
Kann die Argumente der Steyr Fahrerin a net ganz nachvollziehen...

Wie schon Alex schrieb das Getriebe ist steinalt und nie weiterentwickelt. Und grad viele 700er haben schwerste Probleme mit den Getrieben (Bruch bei 3000-5000h)

Schau dir mal die Kabine an... Die ist innen auch noch auf Stand Evolutionsanfang. Die Amaturen hatten die Schalter vor den Varios schon verbaut... Also ne mittlere "Ewigkeit".

Preislich gar nicht zu sprechen. Schau dir an was die für gebrauchte Fendt haben wollebn geschweige denn für nen neuen.

Wenn du nen 6225 voll ausgestattet kaufst ist der teuer... so um die 130-140tsd zu zahlen. Bei nem NEUEN Fendt 720 bist mal unter 160tsd gar nicht erwünscht in der Verkaufshalle...


Zu damals: Also ein 500C-515C kann sich mit Steyr 9125 und vl. 9145 wohl ganz gut anlegen. Ausser den Motoren Sisu/MWM sind die eigentlich baugleich. Robuste Bauweise, Wendeschaltung und die 4 Lastschaltgänge. Diesen Vergleich lass i mir einreden. War damals auch ein "Non-Plus-Ultra" und wurden da wie dort gut an den Mann gebracht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 28. April 2015, 19:26:16
Was könnte ein aktueller 700 Vario mehr als ein Puma CVX? Gib mir mal ein paar Beispiele?!
Ich wüsste nichts was ein Vario mehr könnte wie ein CVX. (außer ab Werk Lieferbare Reifendruckregelanlage)

Technisch ist CNH schon viel besser wie ein Vario und die aktuellen SCR Vario´s ist eine reine Katastrophe in Sachen Zuverlässigkeit, Qualität hat stark nachgelassen, bei CNH fehlt meistens der Feinschliff , aber das was ich vom neuen Puma CVX 240 gesehen habe ist Top, viele Kleinigkeiten sind behoben worden

Und einen Steyr Multi als Schalter mit einem Vario vergleichen braucht man gar nicht erst anfangen!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 28. April 2015, 20:51:58
Mein Feund ist vor kurzen vom 514C mit über 11000std. Auf einen 716er mit gut 13500std umgestiegen ;D

Jetzt ist er zwei Monate damit gefahren, hab ihm das wichtigste zum Arbeiten schon beigebracht, so dass er auch eine gute Arbeit damit macht.

Seine Aussage von letzter Woche beim Mistfahren:
"Jetzt weis ich erst, warum manche Leute soviel Geld ausgeben um einen Vario zu fahren"!

Darum Fahrt mit den CNHs und Johnnys schön brav weiter, dann spart ihr euch ne Menge Geld  :D :D :D

So nebenbei gesagt ist der neu Vierzylinder CVT vom Steyr sicher die erste was Preis-Leistung angeht!

Lg COCI



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 29. April 2015, 06:28:12
Was könnte ein aktueller 700 Vario mehr als ein Puma CVX? Gib mir mal ein paar Beispiele?!
Ich wüsste nichts was ein Vario mehr könnte wie ein CVX. (außer ab Werk Lieferbare Reifendruckregelanlage)

Technisch ist CNH schon viel besser wie ein Vario und die aktuellen SCR Vario´s ist eine reine Katastrophe in Sachen Zuverlässigkeit, Qualität hat stark nachgelassen, bei CNH fehlt meistens der Feinschliff , aber das was ich vom neuen Puma CVX 240 gesehen habe ist Top, viele Kleinigkeiten sind behoben worden

Und einen Steyr Multi als Schalter mit einem Vario vergleichen braucht man gar nicht erst anfangen!


Den einzigen Vorteil den ich am Fendt 700er gegenüber dem CVT sehe ist die Bedienung des MC, aber dass ist bekanntlich ja gewöhnungssache.

Aber beim Getriebe wirds mal Zeit dass Fendt was neues zeigt, dieses manuelle wechseln der Fahrstufen ist längst nicht mehr zeitgemäß!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 29. April 2015, 10:19:33
Als 509er Fahrer muss ich der Steyr40 Fahrerin rechtgeben. Ich bin einen der ersten Multis probegefahren und wüsste nicht, warum ich auf so einen wechseln sollte. Hüpfte wie ein Bock, da keine gef. VA, hat jetzt aber dafür Kabinenfederung. Einen Schalthebel, wo du dir die Finger am Lenkrad einzwicken kannst. Blinkerhebel rechts.
Wie gesagt, war noch einer der ersten Multis, einige Sachen wurden ja verbessert.

Zu den grossen kann ich nix sagen, aber wenn man dem Fahrbericht, vom neuen 300er von Fendt in der DLZ, nur halbwegs glauben kann, haben die Marktoberdorfer einen grossen Wurf gelandet. Zwei Produktlinen, Power und Profi. Der eine einfach gehalten, für die bisherige 300er Kundschaft, die andere Linie für den Kunden, der vom neuen 500er kommt. Ausserdem strafft man das Produktprogramm. Der 200er erhält einen grösseren Stellenwert.

Problem ist bei Steyr halt, für mich, dass die grösseren Kompakt und der Multi sich selbst im weg stehen und dass ein stufenlos Getriebe fehlt.
Lindner hat es für diesen 100 PS Bereich ja vorgemacht. Die gesamte Jahresproduktion des Lintracs ist schon verkauft.

 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. April 2015, 13:03:18
Der einzige Unterschied zwischen Fendt und CNH besteht für mich darin, dass Fendts sehr sauber verarbeitet sind. Das heißt aber nicht, dass sie keine technischen Probleme haben.
Und der Preis - den lassen wir mal besser außen vor.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 29. April 2015, 13:07:20
Stimmt, jeder steht mal in der Werkstatt...... ;)

Und ob jemand mehr ausgibt, muss er halt selbst wissen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 29. April 2015, 20:19:29
Fendt hatte bei den 500er schon eine sehr gute Verarbeitung. Die Folientasterbedienung, der Ganghebel mit dem Schalter für die 4 Fach Lastschaltung, wenn man raufsitzt und fährt hat man alles im Griff und ist ergonomisch. Das ist auch bei den Vario 700. Die Lüftungsregelung ist nicht perfekt aber was hatte Steyr. Die 9000/CVT Kabine konnte man damit am ehesten noch vergleichen aber nicht bei der Verarbeitung. Kompakt als nachfolger für die 900er ist eine "Kraxn". Der Multi als nachfolger des 9000 ebenfalls. Wenn beim Profi das Getriebe-heulen nicht wäre, dann wäre er ein würdiger nachfolger des 9100. Aber da bleibt eine Gef. Va die ihrem Namen keine Ehre macht. Stufenlos ist ist aber nur Fendt, S-T-U-F-E-N los sind die Fahrbereiche bei CNH und co auch nicht da schaltet was beim beschleunigen. ;)

Aber jeder hat andere Vorstellungen. Wenn ich auf einer Ausstellung einen Fendt ansehe  und dann einen Steyr, sieht man woher der Preisunterschied kommt. Das ist wie ein VW/Audi mit einem Fiat zu vergleichen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. April 2015, 20:23:52
Stimmt. Fiat hatte immer schon die besseren Motoren als VW.

Das schöne ist, dass jeder die freie Wahl hat.
CNH haben wir zwei laufen. Ihre Arbeit machen sie, besser als die Vorgänger aus Kundl. Aber ich glaube, der nächste würde ein MF werden.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 30. April 2015, 11:50:57
Und Fiat haben im Prospekt schon gerostet.
Wir haben noch echte Steyr am Hof also bis Serie 80. Als Nachfolger wieder Steyr zu kaufen bietet sich zwar an aber wegen dem Namen alleine kauft man nichts. Und ausser dem Namen und St.Valentin ist von Steyr nichtsmehr übrig. Werden lieber, da schon Fendt am Hof ist,dort in Zukunft weitersehen.

Aber darum gibts ja verschiedene Marken mit unterschiedlichen Qualitäten/Preisen. Man muss raufsitzen, Zündschlüssel umdrehen und ein grinsen im Gesicht haben. Das ist das wichtigste.  ;)

Aber dennoch, als "Premiummarke" bei CNH bzw. einen New Holland auf Premium zu trimmen wie es bei CNH so ist, fehlen die Innovationen. Zwischen Fendt und Steyr die ja auch Premium sein sollen und sich direkt konkurrieren ist Steyr halt immer einen Schritt zurück.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 30. April 2015, 11:59:12
Und Fiat haben im Prospekt schon gerostet.
Wir haben noch echte Steyr am Hof also bis Serie 80. Als Nachfolger wieder Steyr zu kaufen bietet sich zwar an aber wegen dem Namen alleine kauft man nichts. Und ausser dem Namen und St.Valentin ist von Steyr nichtsmehr übrig. Werden lieber, da schon Fendt am Hof ist,dort in Zukunft weitersehen.

Aber darum gibts ja verschiedene Marken mit unterschiedlichen Qualitäten/Preisen. Man muss raufsitzen, Zündschlüssel umdrehen und ein grinsen im Gesicht haben. Das ist das wichtigste.  ;)

Aber dennoch, als "Premiummarke" bei CNH bzw. einen New Holland auf Premium zu trimmen wie es bei CNH so ist, fehlen die Innovationen. Zwischen Fendt und Steyr die ja auch Premium sein sollen und sich direkt konkurrieren ist Steyr halt immer einen Schritt zurück.

Rischitg.... DEINE Meinung... Zahl mehr und hab ein gutes Gewissen viel Geld für ein "Premiumprodukt" ausgegeben zu haben. Dann ist ja gut. Von solchen "Vollüberzeugten" lebt Fendt heute und die Wirtschaft auch. Und wennst dann noch immer grinst und die 30-4000 was das Teil mehr kostet natürlich im selben Zeitraum wieder reingearbeitet hast hast ja rein gar nichts falsch gemacht. Würd ich sagen für alle nur Vorteile


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 30. April 2015, 12:39:51


Aber beim Getriebe wirds mal Zeit dass Fendt was neues zeigt, dieses manuelle wechseln der Fahrstufen ist längst nicht mehr zeitgemäß!

Ein stufenloses Getriebe darf keine Schaltstufen haben. Sonst ist ja keins. Und es ist technisch gar nicht möglich, dass man zwei FahrBEREICHE automatisch wechselt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 30. April 2015, 13:16:50
Thema Getriebe / Stufenlos, auch hier ist CNH deutlich moderner, der Wirkungsrad und die Langlebigkeit sind besser.
Du mags ja in vielerlei Hinsicht richtig liegen aber hier definitiv nicht. Denn im ganzen Konzern CNH gibt es kein stufenloses Getriebe. Also kanns gar nicht moderner sein. Oder denkst du etwa, ein Getriebe mit Doppelkupplung ist stufenlos?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 30. April 2015, 14:50:41
Langsam wirds amüsant hier... ;D ;D ;D

Den 500 C hier so hoch zu halten ist ein sportliches Ziel. Meines wissens sind die Dinger selbst in Fendtkreisen umstritten und als unausgereifte Übergangs- Notlösung verschrien, angeblich wollte mann nicht Resourcen binden da man ja den moderenen Vario rausbringen wollte. Davon abgesehen war der 500 C seiner Zeit hinterher, andere hatten da schon viel früher Lastschaltung und sogar Lastschaltwendeschaltung, was der 500 IMHO nie hatte. Und was ich so mitbekommen habe sind die, zumindest in der Anfangszeit mehr in der Werkstatt gestanden als auf dem Feld.

Steyr40Fahrerin, Du beurteilst wohl die Traktoren mehr nach dem "wie sehen sie aus, wie fühlen sie sich an" als nachdem was sie können oder gar was technisch dahintersteckt.
Gut, ist Deine Entscheidung und ja auch Dein Geld ;-)

Aber immerhin hab ich was dazugelernt:
Es gibt weltweit KEINE Stufenlosen Schlepper, selbst in Marktoberdorf nicht, denn die haben ja zwei Fahrstufen !!!  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D  :D :D :D  :spinner: :spinner: :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 30. April 2015, 14:55:18
Ein stufenloses Getriebe darf keine Schaltstufen haben. Sonst ist ja keins. Und es ist technisch gar nicht möglich, dass man zwei FahrBEREICHE automatisch wechselt.

Es ist wissenschaftlich erwiesen das es technisch nicht möglich ist einen Schlepper zu bauen der besser ist als Fendt!
lol
 :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D ;D ;D ;D

BTW: selbst Fendt kann ja währden der Fahrt zumindest in eine Richtung wechseln...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 30. April 2015, 15:12:53
Also an Innovationen mangelt es bei CNH defjnitiv nicht.
Die bieten jede Technologie an, die es bei Fendt oder einem anderen Preniumhersteller auch gibt und noch einiges mehr.

Die Sache mit dem Stufenlosen: An sich ist auch das Vario Getriebe nicht stufenlos oder das CNH Getriebe genauso stufenlos wie das von Fendt. Auslegungssache.
Wichtig ist, dass es leistungsverzweigte Getriebe sind.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 30. April 2015, 17:26:21
Langsam wirds amüsant hier... ;D ;D ;D

Aber immerhin hab ich was dazugelernt:
Es gibt weltweit KEINE Stufenlosen Schlepper, selbst in Marktoberdorf nicht, denn die haben ja zwei Fahrstufen !!!  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D  :D :D :D  :spinner: :spinner: :spinner:
Es wird wirklich amüsant. Was du so behauptest, ist zwar Nonsens aber wie es aussieht, kennst du den Unterschied zwischen stufenlos und Doppelkupplung/Automatik tatsächlich nicht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 30. April 2015, 19:19:11
... das CNH Getriebe genauso stufenlos wie das von Fendt. Auslegungssache.
Wichtig ist, dass es leistungsverzweigte Getriebe sind.
Hm. Dann sind also Wandler-Automatikgetiebe und Direktschaltgetriebe auch das Gleiche, weil man bei Beiden ja nur Gas geben aber nicht schalten braucht? Ist auch das Auslegungssache?

Ich sage nicht, dass das Eine besser als das Andere ist. Aber ich sage, und das kann man nachlesen, dass die Funktionsweise der genannten Schleppergetriebe total unterschiedlich ist.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 30. April 2015, 19:46:24
Langsam wirds amüsant hier... ;D ;D ;D

Den 500 C hier so hoch zu halten ist ein sportliches Ziel. Meines wissens sind die Dinger selbst in Fendtkreisen umstritten und als unausgereifte Übergangs- Notlösung verschrien, angeblich wollte mann nicht Resourcen binden da man ja den moderenen Vario rausbringen wollte. Davon abgesehen war der 500 C seiner Zeit hinterher, andere hatten da schon viel früher Lastschaltung und sogar Lastschaltwendeschaltung, was der 500 IMHO nie hatte. Und was ich so mitbekommen habe sind die, zumindest in der Anfangszeit mehr in der Werkstatt gestanden als auf dem Feld.

Steyr40Fahrerin, Du beurteilst wohl die Traktoren mehr nach dem "wie sehen sie aus, wie fühlen sie sich an" als nachdem was sie können oder gar was technisch dahintersteckt.
Gut, ist Deine Entscheidung und ja auch Dein Geld ;-)

Aber immerhin hab ich was dazugelernt:


Es gibt weltweit KEINE Stufenlosen Schlepper, selbst in Marktoberdorf nicht, denn die haben ja zwei Fahrstufen !!!  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D  :D :D :D  :spinner: :spinner: :spinner:

Totaler Quatsch. Der 500er brachte die 4 Fach LS mit dem 800er zusammen auf den Markt. Die Gef. Va wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet und ist im Aufbau anders als die von den Vario's ausser bei den späteren 300ern. Die Kabine wurde 1994 auf den Markt gebracht und bis 2014 gebaut! Sie war klein im vergleich zu einer aktuellen CNH aber durchaus angenehm und durchdacht.

Turbomatik,Turbomatik-E, drückende Heckhydraulik, immer durchgehend durch alle Baureihen getrennter Ölhaushalt, Frontzapfwelle mit Saisonschaltung, die Kühleranordnung der 400/700/800er Varios bis SCR. Ölanschlüsse rechts an der Kabine,Kardanbremse für die Va und die Verarbeitung/Ersatzteilversorgung.

Wenn ich für unseren Fendt aus 1994 ein Teil hole,selbst wenn es nur ein verloren gegangener Bolzen einer Hubstrebe ist, bekomme ich alles. Was bekomme ich für die 80er Serie von Steyr noch?

Wie viele 500er Fendt unter 5000h oder allgemein Fendt unter 5000h bekomme ich? Wieviele CNH/Steyr Schlepper bekomme ich bei den Gebrauchtmaschinenbörsen? Das spricht Bände! Oder Fendt wurden nur von Lohnunternehmer und CNH von Hobbybauern gekauft... ;D

Aber ich schreibe lieber nix mehr über Fendt. Von dieser Marke darf man ja leider öffentlich nicht überzeugt sein...man sollte sie lieber schlechtreden damit Bauern denen er zu teuer ist ein Argument haben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 30. April 2015, 20:29:51
Hm. Dann sind also Wandler-Automatikgetiebe und Direktschaltgetriebe auch das Gleiche, weil man bei Beiden ja nur Gas geben aber nicht schalten braucht? Ist auch das Auslegungssache?

Ich sage nicht, dass das Eine besser als das Andere ist. Aber ich sage, und das kann man nachlesen, dass die Funktionsweise der genannten Schleppergetriebe total unterschiedlich ist.

Und? Dem habe ich nicht wiedersprochen.
Wichtig ist, dass es sich um leistungsverzweigte Getriebe handelt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 30. April 2015, 23:35:27
Totaler Quatsch. Der 500er brachte die 4 Fach LS mit dem 800er zusammen auf den Markt. Die Gef. Va wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet und ist im Aufbau anders als die von den Vario's ausser bei den späteren 300ern. Die Kabine wurde 1994 auf den Markt gebracht und bis 2014 gebaut! Sie war klein im vergleich zu einer aktuellen CNH aber durchaus angenehm und durchdacht.

Turbomatik,Turbomatik-E, drückende Heckhydraulik, immer durchgehend durch alle Baureihen getrennter Ölhaushalt, Frontzapfwelle mit Saisonschaltung, die Kühleranordnung der 400/700/800er Varios bis SCR. Ölanschlüsse rechts an der Kabine,Kardanbremse für die Va und die Verarbeitung/Ersatzteilversorgung.

Wenn ich für unseren Fendt aus 1994 ein Teil hole,selbst wenn es nur ein verloren gegangener Bolzen einer Hubstrebe ist, bekomme ich alles. Was bekomme ich für die 80er Serie von Steyr noch?

Wie viele 500er Fendt unter 5000h oder allgemein Fendt unter 5000h bekomme ich? Wieviele CNH/Steyr Schlepper bekomme ich bei den Gebrauchtmaschinenbörsen? Das spricht Bände! Oder Fendt wurden nur von Lohnunternehmer und CNH von Hobbybauern gekauft... ;D

Aber ich schreibe lieber nix mehr über Fendt. Von dieser Marke darf man ja leider öffentlich nicht überzeugt sein...man sollte sie lieber schlechtreden damit Bauern denen er zu teuer ist ein Argument haben.

Also zunächst, diese Aussagen stammen ja nicht von mir, sondern wie geschrieben aus Fendtkreisen.
Richtig der 500 C kam mit 4 fach LS, das war glaube ich 1994, da waren vierstufige Lastschaltschlepper von CaseIH, JohnDeere und MF schon fünf Jahre und länger auf dem Markt.
Fendt kam ohne Lastschaltwendeschaltung, CaseIH und JohnDeere mit.
Fendt hatte im Anfang erheblich Probleme mit der Serie.
Die Gefederte Vorderachse und 50 km/h, da geb ich Dir recht, da hat Fendt die Sache richtig ins Rollen gebracht. Wobei die ersten mit 50 km/h waren ja Schlüter, der Entwickler ging dann zu Fendt.
Eine der ersten wirklich guten Schlepperkabinen war eine Gemeinschaftsentwicklung aus den 70er Jahren mit Porsche, nennt sich XL-Kabine von IHC und später CaseIH, die war wohl auch schon grösser als die fast 20 Jahre später erschienene Fendtkabine. Komfort und Ergonomie sind da auch recht gut, aber natürlich nicht mehr auf heutigem Stand.

Mein IHC aus 1983 hat auch eine "Turbomatik". Aber dieses Thema und auch das mit dem getrennten Ölhaushalt ist wieder so eine Philosophiefrage, es hat beides Vor- und Nachteile und bleibt somit Geschmacksache. Dieser IHC hatte übrigens auch so eine Kardanbremse, und ja, die Bremse ist der letzte Scheiß.

Ersatzteilversorgung!? Wenn ich für meine IHC aus 1972 bzw. 1975 Ersatzteile hole bekomme ich eigentlich auch noch alles, würde sogar meinen man bekommt noch das meiste für Maschinen aus den 60ern. Maschinen aus den 80ern sind ja nun gar kein Problem, kann nicht verstehen das Du da was aus den 90ern so betonen mußt !?

Da die 500er von Fendt schon recht alt sind, ist klar das da die meisten über 5000 h haben, aber versuche mal einen Maxxum der 5000er Serie zu finden, da liegen sehr viele über 10.000 h. Das mit neueren Schleppern zu verlgeichen ist sinnlos.

Du darfst gerne weiter über Fendt schreiben und auch davon begeistert sein, wie schon gesagt, es ist ja Dein Geld. Möglicherweise bist hier halt im falschen Thread gelandet. Aber Du solltest das Thema auch nüchtern sachlich sehen: Fendt ist in Thema Fahrkomfort und Finetuning sicherlich gut aufgestellt (liegt gut auf der Straße, Tasten sind leicht gängig, Details sind schön gemacht) aber die Technik dahinter ist Steinalt, da hat Fendt in den letzen 20 Jahren nichts gemacht, zumal das Fendtgetriebe eines der einfachsten Getreibe am Markt ist, mit den wenigsten Teilen. Ob dieses Paket nun den horenden Mehrpreis rechtfertigt muß jeder selber wissen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 30. April 2015, 23:55:31
Es wird wirklich amüsant. Was du so behauptest, ist zwar Nonsens aber wie es aussieht, kennst du den Unterschied zwischen stufenlos und Doppelkupplung/Automatik tatsächlich nicht.

Doch kenn ich.
Ich kenne sogar den Aufbau vom Variogetriebe, ich kenne auch den Aufbau der S-Matic, weiter kenne ich den Aufbau der CNH-Stufenlosgetriebe, Ich kenne den Aufbau der Lastschaltgetriebe im alten Maxxum. Ich kenne das Funktionsprinzip vom DirectDrive.

Der Hauptunterschied zwischen den Getrieben von Fendt und CNH ist zum einen das bei Fendt der "leistungsverzweigende" Planetensatz Getriebeeingangsseitig ist während er bei CNH immer Getriebeausgangsseitig ist. Was zur Folge hat das CNH einen aktiven Stillstand realisieren kann während Fendt nur ne Bergstützte hat und das Fendt den höchsten Wirkungsgrad bei Höchstgeschwindikeit hat während der bei CNH immer in der Mitte ist. Und zum anderen das die Mechanischen Fahrbereiche bei Fendt Manuel vorgewählt werden müssen während alle anderen Hersteller das automatisch machen. Und Fendt schwenkt sowohl die Pumpe wie auch den Motor, andere Hersteller schwenken nur eins.

Übrigens, ich fahr so ein CNH Doppekupplungsgetriebe, und glaub mir, es ist Stufenlos - hmmm, oder sollte ich besser sagen es ist vario *grübel*


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 01. Mai 2015, 13:58:29
Ich sehe immer mehr das echte Steyr Fans, die in den 80er und 90er Jahren nur Steyr kauften jetzt umsteigen auf andere Marken.
Meine Meinung ist, dass so mancher mit denn neuen (CNH) Steyrer Traktoren sich einfach nicht mehr identifizieren kann.

Der Steyr verkörpert einfach nicht mehr das, für was er Anfang der 90 Jahre stand.

Bin früher viel 8080er 9086er 9125 u. 9145 gefahren mit viel stolz und Freude.
Seid dem 6125er Profi bin ich eigentlich erstaunt, wie weit sich die Rot Weise Farbe vom Steyr entfernt hat.

Kann und will mich mit der Bedienung/Steuerung nicht anfreunden.

Das neue Design mit der Preis/Leistung ist mit dem 4Zylinder CVT sicher das top Gerät in dieser Leistungsklasse.
Trotzdem bin ich froh so einen Straßenhopper nicht fahren zu müssen  ;D ;D

Um nochmal auf die 20Jahre alten Armaturenbretter von Fendt zurück zu kommen.
Lieber ein Altbewehrtes Armaturenbrett unterm Lenkrad, als gar keins!!

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 01. Mai 2015, 15:49:02
Die Fans konnten Steyr damals bei der Übernahme halt auch nicht retten, wobei die Zeiten zusammen mit Case ja nicht so übel waren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 01. Mai 2015, 19:34:45
Ich dann mich auch noch erinnern, dass in 80ger und 90gern Steyr einige Innovationen entwickelt hat, die leider nix geworden sind. Da gab es mal einen Motor mit Keramiklaufflächen und einen Motor mit einem integrierten Zylinderkopf im Block, so dass der Kopf nicht mehr aufgeschraubt werden musste.

Falls ich falsch liege, könnt ihr mich ja berichtigen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 01. Mai 2015, 20:21:42
Ich dann mich auch noch erinnern, dass in 80ger und 90gern Steyr einige Innovationen entwickelt hat, die leider nix geworden sind. Da gab es mal einen Motor mit Keramiklaufflächen und einen Motor mit einem integrierten Zylinderkopf im Block, so dass der Kopf nicht mehr aufgeschraubt werden musste.

Falls ich falsch liege, könnt ihr mich ja berichtigen.

Die Steyrmotoren waren damals sicher einer der besten Motoren. Richtig kraftvoll,sparsam und langlebig. Gab aber auch ausnahmen wie Kaviation an den Laufflächen bei den 80er Serien. Hubwerk war immer sehr Stark, 4 Fach Zapfwelle,Wegzapfwelle usw. Unser 8075 hängt momentan am 12 Kubik Futtermischwagen und löst ohne Reduziergetriebe jeden Tag mit der 540E Zapfwelle auf Halbgas Rundballen auf. Teilweise auch ungeschnittene.  ;D

Wird aber durch einen billigen alten Traktor abgelöst da er einfach dafür auf Dauer zuschade ist, dort Stunden zu Sammeln.

Aber genau da ist der Punkt: Ein Kompakt wäre als Ersatz eine Schande für den 80er.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 01. Mai 2015, 22:53:12

@weiberl
es gibt ja noch kubota,
die sind würdige nachfolger
von 280er fendt und steyr 80er-serie!



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 02. Mai 2015, 07:21:32
@weiberl
es gibt ja noch kubota,
die sind würdige nachfolger
von 280er fendt und steyr 80er-serie!



Du würdest doch wenn du wüsstest das des Lieblingsgericht von deinem Weiberl Schnitzel ist, auch nicht mit ihr Sushi essen gehen oder? Doch? ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 02. Mai 2015, 09:11:32

die zeiten ändern sich, weiberl!

wo hat fendt bzw cnh noch attraktiven, jungen, agilen,
vollentwickelten nachwuchs unter 48kg, äh unter 3 tonnen ...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 02. Mai 2015, 10:13:09
Ich hab persönlich ja nix gegen Fendt und fahre auch einige male im Jahr mit einem 714er. Ist ja alles komott. aber ich versteh einfach nicht wenn sich jemand nen Zettel nimmt und genau rechnet wie man sich dann Fendt kauft. Subjektiv ja. Aber mit spitzem Stift?

Wenn ich 30.000 mehr zahl, und ich setz 30Euronen in der Stunde nur fürn Traktor ein (was e schon genug ist) muss der ja Daumen mal Pie 1000h mehr laufen als andere. Wohlgemerkt ohne Verschleiss und das was kaputt wird.

Das ist genau das, was ich nicht verstehe...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Peter28 am 02. Mai 2015, 11:27:03
Gleich wird dir hier bestimmt jemand erklären, das er ja um 30000,- teurer wieder verkauft wird ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. Mai 2015, 11:49:25
Ja, bei einer Verzinsung von null, dafür macht einen die versteckte Reserve noch mal Probleme.

Einen Steyr Kompakt in Blau haben wir ja. Das ist ein sehr feiner Pflegetraktor, wo man mal einen Schwader anhängen kann oder einen Holzspalter. Dafür wurde er auch angeschafft. Für harte Arbeiten muss man einfach eine bis zwei Nummern größer kaufen. 


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 03. Mai 2015, 10:12:37
Harte Zeiten:

http://www.agrimoney.com/news/cnh-slashes-machinery-output-as-ag-downturn-bites--8281.html (http://www.agrimoney.com/news/cnh-slashes-machinery-output-as-ag-downturn-bites--8281.html)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Mai 2015, 16:44:43
You get what you pay for das ist bei Steyr mittlerweile leider so bzw. nichtmal das.
Ein Fendt 500C kann sich mit den aktuellsten Steyr Schaltschleppern anlegen und ein Fendt 700er aus 2004-2005 mit den aktuellsten CNH Stufenlosen. Die aktuellen sind einfach eine andere "Liga". Wenn ich mir die aktuellsten Kompakt,Multi ansehe....  :spinner: Lieber Fendt mit 20 Jahren und 10000h am Buckel fahren.


Und warum kaufst du dir nicht einen Fendt wenn du da alles so toll findest?   :spinner:
Dann könntest den ganzen Kindergartengejammere hier sparen!!!

Und wer behauptet ein Kompakt, Multi usw wäre schlecht, der ist noch nie auf einem gefahren oder gearbeitet!!!
Ein Kompakt hat zwar einen Getriebetunnel (bei den neuen Kompakt nicht mehr) aber der Rest kann locker an einem uralten 900 Steyr mithalten.
Hast schon mal bei einen 975 Steyr einen Anlasser ausgebaut?
Oder hast schon mal einen 9000/CS repariert, was der für extreme Kinderkrankheiten hat (Kupplung, Hydraulikpumpe, Synchronringe bei 2000h und vieles vieles mehr...
Ein CS/9000 ist eine reine Geldanlage, man steckt Geld hinein und kein Ende in Sicht...

CNH Maschinen sind viel zuverlässiger und noch dazu schöner zu reparieren wie jede andere Steyr CS Kiste, gut das CS endlich Geschichte ist  :kuh:

Was hätte Fendt für Innovationen die letzten Jahren gehabt?

Case IH ist mit AFS   2 cm genau gefahren da hat Fendt noch gar nicht gewusst was GPS ist! Das hat Fendt total verschlafen.


Ein eingefleischter Steyr Fahrer wird das nie verstehen  ::)
Aber komisch das Steyr in Österreich trotzdem auf Platz 1 ist trotzdem das es kein Steyr mehr ist  :D

PS: Einzig gute darin sehe ich das in agrarweb endlich wieder was rührt  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 04. Mai 2015, 06:31:22
Stimmt, war schon fast ein bisschen fade hier  ;D ;D ;D

LG COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 06. Mai 2015, 06:32:48
Stufenlos ist ist aber nur Fendt, S-T-U-F-E-N los sind die Fahrbereiche bei CNH und co auch nicht da schaltet was beim beschleunigen. ;)



Diese Aussage gefällt mir jedes mal wieder am besten  ;D

Ich denke mir im Endeffekt ist es doch egal wie das stufenlose Übersetzungsverhältnis erreicht wird ob in einer Fahrstufe oder in mehreren automatisch geschalteten Fahrbereichen. Zählen tut für mich der Wirkungsrad und das Handling des Getriebes.

Beim Fendt musst du den Gangwechseln wenn du mit dem Ladewagen aufs Silo willst sonst ruckelt er, und wenns mal steil bergauf geht mit dem Hänger kann es passieren dass du am Berg auch in stufe I musst um den Hydrostaten zu schonen... aber nur Fendt ist stufenlos  8)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 06. Mai 2015, 07:24:22
Du musst Dir halt nen kleinen Fendt nehmen, dann hat er keine Stufe.... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 06. Mai 2015, 17:40:30
Diese Aussage gefällt mir jedes mal wieder am besten  ;D

Ich denke mir im Endeffekt ist es doch egal wie das stufenlose Übersetzungsverhältnis erreicht wird ob in einer Fahrstufe oder in mehreren automatisch geschalteten Fahrbereichen. Zählen tut für mich der Wirkungsrad und das Handling des Getriebes.

Beim Fendt musst du den Gangwechseln wenn du mit dem Ladewagen aufs Silo willst sonst ruckelt er, und wenns mal steil bergauf geht mit dem Hänger kann es passieren dass du am Berg auch in stufe I musst um den Hydrostaten zu schonen... aber nur Fendt ist stufenlos  8)

Gell du bist eher für schlichte Dinge, mit allem Anderen bist du überfordert.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 06. Mai 2015, 18:01:03
Es ist wissenschaftlich erwiesen das es technisch nicht möglich ist einen Schlepper zu bauen der besser ist als Fendt!
lol
 :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D ;D ;D ;D

BTW: selbst Fendt kann ja währden der Fahrt zumindest in eine Richtung wechseln...
Aber immerhin hab ich was dazugelernt:
Es gibt weltweit KEINE Stufenlosen Schlepper, selbst in Marktoberdorf nicht, denn die haben ja zwei Fahrstufen !!!  Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend  Lächelnd Lächelnd Lächelnd  Spinnst du?? Spinnst du?? Spinnst du??

Deinen "geistreichen" Beiträgen nach bist du noch keine 12 Jahre alt. Denn ein Zwölfjähriger würde erst mal nachdenken bevor er was schreibt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: AlexTM am 07. Mai 2015, 10:13:15
Deinen "geistreichen" Beiträgen nach bist du noch keine 12 Jahre alt. Denn ein Zwölfjähriger würde erst mal nachdenken bevor er was schreibt.

Die einzigen Beiträge hier, die auf einen zwölfjährigen schliessen lassen, sind Deine.
Das wird alleine schon daran deutlich das Du die Ironie und den Humor in meinen Beiträgen nicht verstehst.

Im übrigen denke ich sehrwohl nach bevor ich was schreibe.
Dir würde ich empfehlen Dich erst einmal gründlich zu informieren und Dich sachlich mit der Technik der einzelnen Systeme vertraut zu machen. Anstatt hier irgendwelche Fendtpropaganda, welche technisch absoluter nonsens ist, rauf und runter zu beten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 07. Mai 2015, 10:54:21
Die einzigen Beiträge hier, die auf einen zwölfjährigen schliessen lassen, sind Deine.
Das wird alleine schon daran deutlich das Du die Ironie und den Humor in meinen Beiträgen nicht verstehst.

Im übrigen denke ich sehrwohl nach bevor ich was schreibe.
Dir würde ich empfehlen Dich erst einmal gründlich zu informieren und Dich sachlich mit der Technik der einzelnen Systeme vertraut zu machen. Anstatt hier irgendwelche Fendtpropaganda, welche technisch absoluter nonsens ist, rauf und runter zu beten.

Wie man sehen kann, ist die Einschätzung deiner Reife gar nicht so weit hergeholt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 07. Mai 2015, 18:24:36
Pluto, reiß dich bisserl zusammen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Misches am 07. Mai 2015, 20:06:36
So jetzt muss ich auch noch meinen senf dazugeben.

Was heisst eigentlich stufenlos? Genau gar nix.

Es handelt sich bei all den s.g. stufenlosen getrieben bis suf kleine nicht nennenswerte ausnahmen wie die kettenwandler oder den rein hydrostatischen getrieben in köeintraktoren und arbeitsmaschinen um hydrostatisch leistungsverzweigte getriebe.

Diese bestehen aus einem hydrostatischem und einem mechanischen teil und je nach hersteller hat jeder im mechanischen teil verschiedene systeme.

Zf zum beispiel in den eccom getrieben lamellenkupplungen  im smatic klauenkupplungen
Cnh doppelkupplungen und fendt eben eine ganz primitive 2 stufenschaltung in den größeren ml getrieben und in den kleinen gar keine änderung der übersetzung im mechanischen teil des getriebes.

So gesehen ist nur das kleine fendt getriebe stufenlos. Jedoch kann jedes getriebe eine variable übersetzung zwischen eingangs und ausgangsdrehzahl herstellen und das rein durch den hydr. Anteil.

Meiner meinung nach wäre das aktuelle cnh getriebe das effektivste, wenn es einen getrennten ölhaushalt hätte auch das beste.

So vleibt in der praxis am tauglichsten wohl das watscheneinfache ml getriebe von agco.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 07. Mai 2015, 21:26:49
So zurück zum Thema...

Seite 22 ist interessant:

Automatische Aktivierung des Anhängerbremsventils bei Geschwindigkeitsreduktion über Motor/Getriebe   :kuh:


http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.agroscope.admin.ch%2Fveranstaltungen%2F00532%2Findex.html%3Flang%3Dde%26download%3DNHzLpZeg7t%2Clnp6I0NTU042l2Z6ln1acy4Zn4Z2qZpnO2Yuq2Z6gpJCFeHt5gGym162epYbg2c_JjKbNoKSn6A--&ei=i8BJVcClFc3EogT78YCQDw&usg=AFQjCNEz3aexInNj6BTgC_LIXycLhb1jzw&sig2=aD3eCK9y7lvfXJb51TBJiA&bvm=bv.92291466,d.aWw (http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.agroscope.admin.ch%2Fveranstaltungen%2F00532%2Findex.html%3Flang%3Dde%26download%3DNHzLpZeg7t%2Clnp6I0NTU042l2Z6ln1acy4Zn4Z2qZpnO2Yuq2Z6gpJCFeHt5gGym162epYbg2c_JjKbNoKSn6A--&ei=i8BJVcClFc3EogT78YCQDw&usg=AFQjCNEz3aexInNj6BTgC_LIXycLhb1jzw&sig2=aD3eCK9y7lvfXJb51TBJiA&bvm=bv.92291466,d.aWw)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Mai 2015, 19:31:44
Sehr sehr geil  :o  :o  :o  :o  :o

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/s720x720/10999691_10203438501077171_3679670099947079426_n.jpg?oh=c2ff98713d497cfab8cb2902032bd9fb&oe=5602718B)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 26. Mai 2015, 20:37:22
Wenn der hinten noch breitere Schmutzfänger bekommt, wird der echt Mega-Geil  8)

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 26. Mai 2015, 23:33:18
Hatte kürzlich mal die Gelegenheit auf so nem Schlepper zu sitzen.
Ich hab dann den CNH Leuten en Verbesserungsvorschlag gemacht, bei dem sie bei jedem Schlepper 50 EUro in der Produktion sparen können:

Das untere 1/3 der Frontscheibe könnten sie sich sparen und ein Blech reinsetzen. denn vom Fahrersitz aus sieht man im unteren Drittel eh nur Fronthaube...

Und , wenn man in Massey Ferguson  rot lackiert und die Massey Typenbezeichnung draufklebt ghet der Schlepper glatt als Massey Ferguson durch!

In meinen Augen eine ganz extreme Design Einfalltslosigkeit!

Was da Geil sein soll.....???? OK, es gibt auch Männer die ne Frau ohne "Frontstossdämpfer" und nen schief Gewachsenen Rücken "geil" finden....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 27. Mai 2015, 07:45:10
Übers Design lässt sich streiten, ist auch nicht so mein Fall.

Aber rein optisch vom Foto sieht das so ein wenig nach nem Fall von Fendt aus was die Gewichtsverteilung angeht.
Sprich vorne kaum Gewicht auf der Vorderachse, oder täuscht das?
Wenn nicht wird das wieder so ein Traktor der nur mit Frontgewicht fahrbar ist wenn man hinten was draufhängt...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 27. Mai 2015, 08:33:23
Wuchtig sieht er schon aus, wobei die Haube fast ein wenig klein aussieht. Wurde das Foto am Großglockner aufgenommen, da laufen/liefen ja heuer wieder Versuchsmaschinen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 27. Mai 2015, 08:55:32
Georg, mit etwas Design, würdest du auch deinen Kram noch viel besser verkaufen können. Mindestens um 30%!

Bei NH muss man aufpassen. Die kommen mit wenig Kühlerfläche aus, dadurch sind die Motorhauben relativ klein, im Vergleich zu John Deere zum Beispiel.
Wichtiger wäre halt, ob der Motorraum arg verbaut ist. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 27. Mai 2015, 11:47:28

Bei NH muss man aufpassen. Die kommen mit wenig Kühlerfläche aus, dadurch sind die Motorhauben relativ klein, im Vergleich zu John Deere zum Beispiel.

Also NH hat meiner Meinung nach schon viel Kühlfläche, schau dir mal die 7er Serie (zb. 7040) und dann andere, denk mal die haben keinesfalls weniger Kühlerfläche...

Ansonst lass i mi auch eines besseren belehren  :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 27. Mai 2015, 12:20:11
Sprichst du vom T7 mit SCR?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: outlander am 27. Mai 2015, 16:09:08
Das ist ja noch ein Prototyp, zur Serie kann( wird ) sich vl vom Design her noch was ändern.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 27. Mai 2015, 19:34:02

wie sagt immer wieder mein nachbar (ein altbauer)?
 "haum´s wieda s´belch aundas bogn."

eins gefällt mir seid jahren bei cnh und jd nicht.
das die kabine zu weit vorne gesetzt wird.
keine sicht hinten auf die unterlenker,
sowie keine aussicht waagrecht bei
geöffneter heckscheibe nach hinten und
wie@ georg sagt keine sicht nach vorne,
weil durch den fehlplatzierten baukastenteil
"kabine" kein platz mehr für die utensilien
unter, der sinnvoll tiefergelegten, freisicht(motorhaube)
ist.

die cnh´s und jd´s von morgen brauchen dann
nicht mehr optinal den lenkautomat, sondern serie,
oder sie bauen nur mehr für blinde ...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 27. Mai 2015, 20:58:48
so besser?  :P



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 27. Mai 2015, 21:59:26
@Anders: Man kann die Kabine schon zurück setzen, dann wird aber entweder der Traktor höher, oder die Reifen kleiner.
Bei Fendt ist das kein so großes Thema. Die haben nur Zwergenräder.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 27. Mai 2015, 22:26:08

ne tyro.
nur auf ein "vernünftiges" maß
wieder zurück ist da sinnvoll.

die endlos steigenden glasflächen
ist vielleicht derzeit hip, aber
welcher fahrer will den wirklich
geröstet und gegrillt werden?

keiner.

das steigend des kabinenvolumens
ist, ähh war, eine marketingsache.
leider ist dadurch dieser wahnsinn
entstand, die schlechte sicht ...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 27. Mai 2015, 22:28:27

@ihc
 nö. 
die kabine ist noch immer am selben fleck  ;D



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Peter28 am 28. Mai 2015, 07:32:48
Das ist doch das selbe Bild! Nur hald a bissal verändert.
Technische Daten zu dem Teil?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. Mai 2015, 09:43:04
@anders: du kannst dir auch einen Lindner kaufen: Kleine Kabine, aber mehr Brennglas, als viele andere.

Es liegt halt daran, dass die Kabinenhersteller absolut null Interesse daran haben, mal ordentliche Kabinen zu bauen.
Nicht mal die Wärmedämmung passt. Selbst bei 0°C Außentemperatur reicht in der Kabine ein T-Shirt, weil sie sich dank Motor, Getriebe und Hydraulik extrem aufheizt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 28. Mai 2015, 09:55:04
Hat der dann eig. noch die 6,7 Liter Maschine drinn?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. Mai 2015, 11:16:00
Ja, 6,7 L und VGT.

Bin auf das Bremssystem gespannt. Soll ja quasi ein EBS sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MF6180 am 28. Mai 2015, 11:24:59
Es liegt halt daran, dass die Kabinenhersteller absolut null Interesse daran haben, mal ordentliche Kabinen zu bauen.

Deine Aussage/Sichtweise ist falsch.  :P
Es gibt keine Kabinenhersteller die "selbstständig" für sich was "drauflosentwickeln".
Das passiert alles in irgendwelchem Auftragsverhältnissen. Und schlussendlich sagt der Kunde wieviel er für was bezahlen will.
You get what you pay for! ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. Mai 2015, 12:09:12
Meistens stellt doch heute der Schlepperhersteller selbst die Kabinen her.
Und natürlich besteht kein Bedarf, sich anzustrengen, so lange es dem Kunden egal ist.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 28. Mai 2015, 17:05:49
"Bei Fendt ist das kein so großes Thema. Die haben nur Zwergenräder."

Ich hab mir ja auch schon immer gedacht, dass Räder der Größe 710/75 R42 viiiieeel KLEINER sind als Räder der Dimensionen 620/70 R42, 650/70 R42, 650/85 R38, 800/70 R38 oder 710/70 R42.
Ja, hier sind wahrlich manche Experten vertreten. Über deren Wissen muss man wahrhaftig nur so staunen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. Mai 2015, 18:51:43
Wie kommst du denn auf so was?

Du hast dir scheinbar den 900er Fendt ausgesucht und wo hat der die Kabine? Vorne.

Ich meinte natürlich die 700er Serie.
Wo John Deere Durchmesser von 1.930 mm zulässt, ist bei Fendt bei 1.810 mm Schluss, wo John Deere 2.050 mm zulässt, ist bei Fendt bei 1.930 mm Schluss. Nicht mal der 724er darf größere Räder haben.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Gery79 am 29. Mai 2015, 12:36:43

Selbst bei 0°C Außentemperatur reicht in der Kabine ein T-Shirt, weil sie sich dank Motor, Getriebe und Hydraulik extrem aufheizt.



Bei welchem Fabrikat wäre das der Fall?


Mfg Gerald


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. Mai 2015, 15:09:27
Bei jedem.
Deswegen wird auch das Arbeiten erst im Herbst wieder angenehm.

Aber vielleicht liegt das auch daran, dass wir erst ab Weihnachten auf die kurze Hose verzichten.  O0

Umgekehrter Fall: Unser Spediteur hat bei seinen Scanias das billigste Führerhaus ausgewählt. Im Winter sitzen die Fahrer mit angezogener Jacke drin, weil es so kalt ist. Die Heizung schafft es nicht, das Führerhaus zu heizen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 10. Juni 2015, 06:51:27
Quelle: combine forum

http://www.xtremeshack.com/photos/20150605143349299813695.jpg (http://www.xtremeshack.com/photos/20150605143349299813695.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 12. Juni 2015, 10:28:40
So nur so nebenbei zur Info...

Laut meiner Quelle wird der Multi mit IRS im "Herbst" präsentiert...mal schauen wann bei Steyr Herbst ist  :kuh: ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. Juni 2015, 11:14:39
Sieht schon heiß aus, der neue Case. Soll der jetzt echt Panther heißen?



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 13. Juni 2015, 11:56:26
@ston150: Dass ich das noch erleben darf😄.
Jedenfalls ist es spannend, wie dann die technische Umsetzung aussieht und wieviel der Spaß kosten wird.
lg k


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 13. Juni 2015, 20:08:14
Sieht schon heiß aus, der neue Case. Soll der jetzt echt Panther heißen?



Ja hoffendlich heißt der Panther! Passt besser wie die anderen zwei aufgelisteten Namen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 14. Juni 2015, 10:10:30
Bin auch schon sehr gespannt wie es dann in der Praxis aussieht...bis jetzt heißt es ja das der Multi dann die Armlehne vom Steyr CVT s-matic bekommt...

Mal schauen, wenn der so wird wie ich mir das annähernd vorstelle, könnte es sein das ich einer der ersten bin der den Multi mit IRS bestellt... ;)
Hoffe nur das sie beim Preis nicht unverschämt werden...aber wenn ich mir ansehe was damals mein M9000 gekostet hat und was jetzt der Multi kostet bin ich eigentlich ganz zuversichtlich  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 14. Juni 2015, 17:27:45
ich denke es wird dann auch eine gefederte Vorderachse geben.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 15. Juni 2015, 18:48:49
Wenn auch noch das der Fall wäre, könnte man doch von einem durchaus zeitgemäßen und modernen Traktor sprechen 😉. Ist zwar nicht stufenlos, was aber in dieser Leistungsklasse wahrscheinlich ohnehin mehr Leistung frisst, als es an Mehrwert bringt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 16. Juni 2015, 10:44:25
Ja gute Frage.
ich glaube, dass in den Werken schon fleißig an den nächsten Schritten gebaut wird.
hydraulisch/mechanisch leistungsverzweigt ist vielleicht nicht mehr das große Thema. Vielleicht wird es mehr in Richtung elektrisch/mechanisch leistungsverzweigt gehen, gerade bei Pflegetraktoren. New Holland traue ich zu, dass sie so etwas bringen.

Ach übrigens, einen Case-IH Panther gab es schon mal. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 16. Juni 2015, 20:07:36
Ja gute Frage.
ich glaube, dass in den Werken schon fleißig an den nächsten Schritten gebaut wird.
hydraulisch/mechanisch leistungsverzweigt ist vielleicht nicht mehr das große Thema. Vielleicht wird es mehr in Richtung elektrisch/mechanisch leistungsverzweigt gehen, gerade bei Pflegetraktoren. New Holland traue ich zu, dass sie so etwas bringen.

Ach übrigens, einen Case-IH Panther gab es schon mal. :D

Meinst die grünen Steiger? :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 17. Juni 2015, 12:19:31
Doch, doch. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 18. Juni 2015, 09:08:27
Das war damals noch kein Case!
Das Namensrecht mit den Tieren lag bei Steiger. Panther, Tiger, Bearcat usw.

Der Panther wurde Anfang der 80 er Jahre mal als Konkurenz zum White und Schlüter von Steyer  importiert. Soweit ich weiß insgesamt 20 Stück.
Einige wurden in Österreichverkauft der Rest ging nach Ungarn.

Steiger hat dann in der Folge Lizenzen vergeben. Vor allen Dingen an Raba in Ungarn. Als Lizenzgebühr zahlte Raba mit Achsen nach USA die dann dort in verschieden Modelle eingebaut wurden.

Auch in Frankreich gab es ne Lizenzproduktion. Dort wurde bei der Firma Vandell für Europa der Puma mit 210 PS gebaut.

Vandell gibt es heute nicht mehr. Das war in den 70 er und 80 Jahren ne Firma die vor allen Dingen USA Großmaschinen in Lizenz nachgebaut hat.
Den der Import war damals wegen des hohen US Dollar Kurses aus USA fast unmöglich!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 18. Juni 2015, 20:20:29
jetzt gibts offiziel die neuen Steyr Puma CVT auch:

http://www.steyr-traktoren.com/de_at/Products/Pages/DER_NEUE_CVT_FAHRKOMFORT.aspx# (http://www.steyr-traktoren.com/de_at/Products/Pages/DER_NEUE_CVT_FAHRKOMFORT.aspx#)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 19. Juni 2015, 06:31:18

Der Panther wurde Anfang der 80 er Jahre mal als Konkurenz zum White und Schlüter von Steyer  importiert. Soweit ich weiß insgesamt 20 Stück.
Einige wurden in Österreichverkauft der Rest ging nach Ungarn.



interessant... wurden die dann im rot-weiß Steyr Design verkauft bzw. unter welcher bezeichnung?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 19. Juni 2015, 19:02:31
Ne, die wurden als Original Steiger in grün verkauft. Und zwar der Panther mit 350 PS

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Steiger_(Traktorenhersteller)#/media/File:STEIGER_PANTHER.jpg

Hier sind einige Infos mehr:

https://de.wikipedia.org/wiki/Steiger_(Traktorenhersteller)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 19. Juni 2015, 20:06:29
Und 1986 wurde Steiger zu Case-IH. Der Panther wurde damit umbenannt. Technisch hat sich nichts geändert, glaube ich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Powershifter am 24. Juni 2015, 13:14:13
Angeblich wird der Panther diese Woche den Medien vorgestellt, unser Händler hat ihn auf jeden Fall schon gesehen


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 24. Juni 2015, 14:46:14
Na hoffentlich bestellen dann die Händler auch ordentliche Stückzahlen, damit sich der Aufwand bei CNH auch lohnt und an die Fließbänder wieder Arbeit kommt!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. Juni 2015, 16:42:13
So schlecht sieht es derzeit bei CNH gar nicht aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 24. Juni 2015, 19:18:08
Steyr Kompakt ecotech mit neuer Multicontroller Bedienung ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 24. Juni 2015, 21:07:02
So schlecht sieht es derzeit bei CNH gar nicht aus.

Na hoffentlich sieht das das Management in der Konzernzentrale auch so.....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 25. Juni 2015, 07:20:21
Du meinst, dass sie mit dem Gedanken spielen könnten, es MAN gleich zu tun?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 25. Juni 2015, 09:24:53
Bei CNH ist die Umstrukturierung des Konzerns weitgehend abgeschlossen, bei MAN ist man erst am Beginn für eine schlankere Struktur zu sorgen. Zudem sieht sich die Landmachinenbrache mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert als die Lkw Branche.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 25. Juni 2015, 22:10:24
Bei CNH ist die Umstrukturierung des Konzerns weitgehend abgeschlossen, bei MAN ist man erst am Beginn für eine schlankere Struktur zu sorgen. Zudem sieht sich die Landmachinenbrache mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert als die Lkw Branche.

Und welche Herausforderungen sind das in der Landtechnik?

Fiat hübscht lediglich die Braut auf!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 26. Juni 2015, 11:27:03
Und wer soll diese Braut kaufen?



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Juni 2015, 20:38:03
Steyr Kompakt ecotech mit neuer Multicontroller Bedienung ;)

Eigentlich nichts neues, hätte man beim alten Kompakt auch bekommen mit die selben Funktionen als Nachrüstkit


Wo wird eigentlich die neue Panther Serie dann gebaut, St. Valentin???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 30. Juni 2015, 21:05:36
neues Foto vom Panther CVX

(http://www.profi.de/forum/attachment.php?attachmentid=660&d=1435680902)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 01. Juli 2015, 17:04:27
Noch immer leicht getarnt, aber ein Lichtbalken muss sein.
Warum er so kleine Räder hat....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 02. Juli 2015, 18:49:53
Keine Bilder zu sehen ohne Kundennummer...  ::) :-[


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. Juli 2015, 19:28:51
Besser?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 05. Juli 2015, 14:04:02
Neuer Maxxum:

(http://i.imgur.com/DhLWAol.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 05. Juli 2015, 15:43:25
Ihr treibt es mit Eren Händyfotos soweit, bis noch nicht mal mehr die Mitarbeiter mit Handy zum Arbeitsplatz dürfen!

Fotographierverbote interessieren Euch gar nicht?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 05. Juli 2015, 16:51:51
Das ist schon 15 Jahren so, dass Mitarbeiter in sensiblen Bereichen keine Handys benutzen dürfen.

Die Welt hat sich verändert. Nimm's hin.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 06. Juli 2015, 07:31:03
Da CNH nicht in der Fendt JD Liga mitschwimmt, ist es herzlich egal ob solch Informationen frühzeitig öffentlich werden. Große Innovationen kann man da eh ned erwarten. ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 06. Juli 2015, 11:18:19
Das ist schon 15 Jahren so, dass Mitarbeiter in sensiblen Bereichen keine Handys benutzen dürfen.

Die Welt hat sich verändert. Nimm's hin.

Kann sein das es bie Mitarbeitern dort so ist.
Als ich im letzten Frühjah bie Steyer war, konnte ich mit Handy in der Hand bis in den letzten Prototybereich gehen.....
Es stand überall: Photographieren verboten" und dann hält man sich halt dran!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 06. Juli 2015, 12:50:33
Eigentlich nichts neues, hätte man beim alten Kompakt auch bekommen mit die selben Funktionen als Nachrüstkit


Wo wird eigentlich die neue Panther Serie dann gebaut, St. Valentin???


Gabs damals beim alten Kompakt sogar ab Werk oder?

Hier ein Foto vom neuen MC für den Kompakt:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 08. Juli 2015, 08:24:20
Ja gabs, aber wie in diesem Fall nur für die Modelle mit FHR.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. Juli 2015, 16:40:10
Und offiziell...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: outlander am 09. Juli 2015, 19:21:35
WOW der sieht cool aus  8) !!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 09. Juli 2015, 19:55:02
Schöne Maschine. Leider mit SCR.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. Juli 2015, 20:08:27
SCR ist die beste Losung, wenn man mit den Abgasen runter muss.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Powershifter am 09. Juli 2015, 20:20:15
AdBlue brauchen alle (auch JD) dafür hat case keinen DPF


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. Juli 2015, 20:39:29
Und keine Abgasrückführung.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 09. Juli 2015, 21:19:57
Naja schön schaut der nicht gerade aus... Naja man gewöhnt sich an allem und das allerschlimmste das er "Optum" heißt  :-X


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 09. Juli 2015, 21:22:59
Schöne Maschine. Leider mit SCR.


Ja dann kauf dir einem mit keine SCR Technik, wirst aber nicht viele finden an Neumaschinen  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 10. Juli 2015, 06:27:21

Ja dann kauf dir einem mit keine SCR Technik, wirst aber nicht viele finden an Neumaschinen  :spinner:

Zumindest keinen für unseren Markt, da ist CNH mit der "nur SCR" Technik besser als andere!

Wo wurde der vorgestellt, Deutschland, Frankreich?

Die Haube sieht noch ein bischen unfertig aus.  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: SteyrDriver190 am 10. Juli 2015, 09:50:12
die haube schaut aus wie "under construction". vorne das schwarze gitter macht den anschein
wie auf eine alte draufgeschraubt und die scheinwerfer in der haube ähneln denen von Deutz-Fahr.
der name ist "Optum" ist vielleicht aus "Opium" entstanden  ;D ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 10. Juli 2015, 09:54:24
Mehr bilder gefunden:

(http://www.xtremeshack.com/photos/20150709143647126473326.jpg)

(http://www.xtremeshack.com/photos/20150709143647126926372.jpg)

(http://www.xtremeshack.com/photos/20150709143647126520441.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 10. Juli 2015, 11:33:21
Finde den eigentlich ganz schick... Bei der Namensgebung hatte aber gleub ich grad wer Brechdurchfall statt ner geilen Idee  :'(


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. Juli 2015, 11:57:36
Dann macht's euch halt neue Sticker mit eurem Wunschnamen drauf. :D


Das wichtigste ist erst mal, dass er Reifen mit 215 cm Durchmesser haben darf. 710/85 R 38. Perfekt!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MB-Trac am 10. Juli 2015, 16:55:59
Die neu gestylte Motorhaube sieht genial aus. Bin mal gespannt ob sich beim Steyr Gegenstück in punkto Design auch was tut. Oder wegen geringerer Stückzahlen wohl eher nicht. Ist eben ein Konzern. Da gehts ja um Gewinnmaximierung! Schade eigentlich!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. Juli 2015, 18:44:52
Wird es den überhaupt von Steyr geben?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: outlander am 10. Juli 2015, 20:40:37
 ::) naja die runden Scheinwerfer unten in der Haube sind nicht gerade hübsch  :-\ .

Dachte die neue Serie heißt Panther ? Das hab ich zumindestens mal wo im Netz gelesen. Oder kommt da noch eine Serie raus ?


Ach glaube nicht dass von Steyr was kommt.
Fast jeder Hersteller hat schon Schlepper mit über 300PS Leistung im Programm. Bei Steyr ist bei 280PS schluss.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 11. Juli 2015, 08:40:15
::) naja die runden Scheinwerfer unten in der Haube sind nicht gerade hübsch  :-\ .

Dachte die neue Serie heißt Panther ? Das hab ich zumindestens mal wo im Netz gelesen. Oder kommt da noch eine Serie raus ?


Ach glaube nicht dass von Steyr was kommt.
Fast jeder Hersteller hat schon Schlepper mit über 300PS Leistung im Programm. Bei Steyr ist bei 280PS schluss.

Der Name panther kam mal in einer umfrage von Case vor wurde aber doch anscheinend anders für Optum entschieden.

Der Optum soll auch als Steyr CVT kommen an dem sich auch am Design ein wenig was ändern wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 16. Juli 2015, 21:46:10
NH T7.315 Vorstellung USA

und bereits nominiert für TOTY 2016 http://www.tractoroftheyear.com (http://www.tractoroftheyear.com)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 16. Juli 2015, 22:40:24
Ja, den wird es auch als Steyr CVT geben


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 16. Juli 2015, 23:29:39
NH T7.315 Vorstellung USA

und bereits nominiert für TOTY 2016 http://www.tractoroftheyear.com (http://www.tractoroftheyear.com)

Wollen wir wetten! Das wird der Fendt Vario 1050!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 17. Juli 2015, 19:47:06
War schon mal ein Fendt Traktor des Jahres? New Holland ist da doch Dauergast.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 18. Juli 2015, 18:56:58
War schon mal ein Fendt Traktor des Jahres? New Holland ist da doch Dauergast.

Kuckst Du da:
https://www.youtube.com/watch?v=mRtTqb2KW7c (https://www.youtube.com/watch?v=mRtTqb2KW7c)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 18. Juli 2015, 19:02:03
War schon mal ein Fendt Traktor des Jahres? New Holland ist da doch Dauergast.

Und:
1998 - Fendt Vario
1999 - Fendt Favorit 700 Vario
2004 - Fendt 930 Vario Tms

Kannste auch hier nachlesen: http://www.tractoroftheyear.com/toty_Winners.html (http://www.tractoroftheyear.com/toty_Winners.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 18. Juli 2015, 21:16:47
Also nicht so oft, im Vergleich zu MF oder NH.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 24. Juli 2015, 18:56:06
Beim Steyr Multi gibt es übrigens auch schon wieder kleine Updates, darunter ein neuer Powershuttle-Hebel und ein verschließbares Ablagefach an der linken Seite. Heiß ersehnt vor allem unter Mechanikern, da sich darunter auch die Sicherungen befinden und man bis dato dafür die gesamte Kunststoffverkleidung abnehmen musste. Bzw beim Kompakt, Farmall U, NH T5 auch weiterhin muss.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 26. Juli 2015, 18:55:31
Automatischer Blinkerrücksteller wäre mir persönlich wichtiger gewesen...
Ablagefach ist ganz gut da der Multi sowieso zu wenige davon hat!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 28. Juli 2015, 20:00:21
Weil es immer wieder angesprochen wird, die neue CVT Baureihe 6270 und 6300 wird auf der Tullner Messe erstpräsentiert. Wie schon der Case Optum wird auch der Steyr eine neue Typenbezeichnung bekommen ;)
Das mit der Blinkerrückstellung kann ich dir nicht sagen, Updates werden jetzt allerdings laufend nachgereicht und Verbesserungen nicht mehr wie früher auf ein großes Update aufgeschoben. Ein neuer Multi wird aber weder auf der Agri noch auf der Tullner Messe zu sehen sein. Wer mit einem Multi liebäugelt, der sollte entweder jetzt einen kaufen oder gleich auf den Multi CVT warten, der 2017/18 definitiv kommen wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 28. Juli 2015, 20:45:49
 ;D ;D ;D "definitiv"  :D :D :D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 28. Juli 2015, 21:50:00
Wie war doch gleich... in 2009 ab 100 PS stufenlos  ;D  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 29. Juli 2015, 06:19:40
Weil es immer wieder angesprochen wird, die neue CVT Baureihe 6270 und 6300 wird auf der Tullner Messe erstpräsentiert. Wie schon der Case Optum wird auch der Steyr eine neue Typenbezeichnung bekommen ;)

Nach meiner Info ist die Erstpräsentation dieser Schlepper aber auf der Agritechnica! Und der Case optum schon auf dem Farmprogress Anfang September in USA.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 31. Juli 2015, 20:50:58
gleich auf den Multi CVT warten, der 2017/18 definitiv kommen wird.
Über 10 Jahre als angeküdigt bzw auch seit Fendt und JD in der PS Klasse Stufenlose haben. Da kauf ich was anderes als Italoschrott Made in A.
Dann brauchts weitere 5-10 Jahre bis die fehlerfrei und praxistauglich sind. Dann fährt man bei Fendt längst Diesel/Elektrisch. ;D ;D ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 01. August 2015, 19:32:41
Wie war doch gleich... in 2009 ab 100 PS stufenlos  ;D  :spinner:

Damals glaubte CNH wohl noch an den Siegeszug des Kettenvariator.  ;D

Weil es immer wieder angesprochen wird, die neue CVT Baureihe 6270 und 6300 wird auf der Tullner Messe erstpräsentiert. Wie schon der Case Optum wird auch der Steyr eine neue Typenbezeichnung bekommen ;)
Das mit der Blinkerrückstellung kann ich dir nicht sagen, Updates werden jetzt allerdings laufend nachgereicht und Verbesserungen nicht mehr wie früher auf ein großes Update aufgeschoben. Ein neuer Multi wird aber weder auf der Agri noch auf der Tullner Messe zu sehen sein. Wer mit einem Multi liebäugelt, der sollte entweder jetzt einen kaufen oder gleich auf den Multi CVT warten, der 2017/18 definitiv kommen wird.

Bin gespannt welches Getriebe der dann bekommt, ZF Terramtic oder doch eine Eigenentwicklung vl. mit der VDS Getriebe Gmbh...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. August 2015, 08:29:47
Die NH Kunden in dieser Klasse haben andere Vorlieben als die Fendt Kunden in dieser Klasse.
Geht halt fast alles über den Preis, bei 60 bis 100 PS.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 02. August 2015, 15:21:14
Die NH Kunden in dieser Klasse haben andere Vorlieben als die Fendt Kunden in dieser Klasse.
Geht halt fast alles über den Preis, bei 60 bis 100 PS.
Ein bekannter mit einem 90PS Deutz DX hat letztens unsere 1,5t schwere 3m Kreiselegge ausgeliehen. Ohne Frontgewicht! wars zwar sehr knapp,aber es ging. Richtig tief in den Boden durfte sie auch nicht gelassen werden sonst war der Motor schneller aus als die ZW, aber auch das ging.
Wenn man das mit einem Kompakt macht sind Hubarme ab. Beim Multi immer vollgas denn der erinnert stark an die alten Fendt 300C mit 3,1l Hubraum.  ;D
Wer mal auf Fendt und JD umgestiegen ist in der 100PS Klasse kommt sicher nie mehr zu CNH zurück. CNH hat die Kunden viel zulange hingehalten. Glaube kaum das einer extra auf den stufenlosen von CNH wartet und zwar jetzt schon 7 Jahre, seit den ersten gerüchten. Und die Qualität wird auch immer besser...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. August 2015, 16:00:18
Ein Fendt 211 verreckt da genauso.

Kommt halt immer drauf an, was man braucht. Ein Fendt 939 hat gegen einen Case-IH Quadtrack beim Ziehen null Chancen. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 02. August 2015, 19:29:48
Ein Fendt 211 verreckt da genauso.

Kommt halt immer drauf an, was man braucht. Ein Fendt 939 hat gegen einen Case-IH Quadtrack beim Ziehen null Chancen. :D
Ein Quadtrac gegen eine 875er Raupe mit 18l Cat Motor auch nicht. Kindergarten?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 02. August 2015, 19:37:45
Leider auch nicht  :D :D :D :D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. August 2015, 21:46:02
Nicht ohne Grund hat John Deere das Quadtrac System kopiert. ;)


Geht ganz einfach darum, dass es sinnlos ist, irgend eine Marke pauschal zu verunglimpfen, vor allem, wenn sie zu den Weltmarktführern zählt und in der Motorentechnik wahrscheinlich sogar Technologieführer.

Wenn du dir um 25.000 Euro einen NH TD kaufst und dir dann Qualität und Ausstattung eines Fendt erwartest, wirst du natürlich enttäuscht sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 03. August 2015, 10:45:41
Bei der Steyr Fahrerin ist alles andere als Fendt sowieso nur Mist. Objektivität ist halt nicht so ihre Stärke drum gib i da nix drauf.
Genau solche Kunden braucht Fendt e die Preis-Leistung-Rechnung komplett links liegen lassen und  Hauptsache Fendt. So bringen sie ihre teuren Sachen halt auch an.
Muss e jeder wissen was er will. Wie Tyrolens schon sagte, einen Traktor von NH um 25 000 kaufen und Technologie, Ausstattung von Fendt erwarten ist immer der Vergleich von Äpfel mit Birnen.

Und jetzt sagen der hebt besser, der zieht besser...wie im Kindergarten beim Kartenspielen mit diesen Rennautos.
Steyr Fahrerin: Vergleich 2 VERGLEICHBARE Modelle, sie dir an den Datenblättern die LEistungen an und dann kannste losmeckern. Vergiss da nicht auch OBJEKTIV den Preis anzugeben. Dann kannst mit deinen Vergleichen feste Argumente bringen und "deine Gegner in der Luft zerreissen"  ;)

Bis dahin natürlich nur für Dich:
FENDT FOREVER  :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Bauer Chris am 03. August 2015, 11:33:29
In der heutigen 100 PS Klasse wird eine 3m Kreiselegge nahezu unfahrbar, EGAL welcher Hersteller!!!
Baut ja jeder diese kleinen Motoren ein. Über 3.8-4l Hubraum gehen die nicht hinaus. Da fehlt es schlichtweg an Hubraum.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 03. August 2015, 12:19:14
Der Fendt 516 hat auch nur 4 Liter Hubraum und das bei 150 PS.
Musst' einen 700er nehmen. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 04. August 2015, 07:49:09



Geht ganz einfach darum, dass es sinnlos ist, irgend eine Marke pauschal zu verunglimpfen, vor allem, wenn sie zu den Weltmarktführern zählt und in der Motorentechnik wahrscheinlich sogar Technologieführer.

Wenn du dir um 25.000 Euro einen NH TD kaufst und dir dann Qualität und Ausstattung eines Fendt erwartest, wirst du natürlich enttäuscht sein.
Fiat ist eine Seuche.Alles was sie in die Hand bekommt bringt sie um. Ford aufgekauft ausser der Farbe ist nichts geblieben. Caseih mit Steyr aufgekauft. Die guten Maxxum abgewürgt, die Magnum und STX laufen jetzt auch mit Italomotoren.

Steyr wurde komplett vernichtet. Da ist nichts mehr wirklich "Made in Austria"

O&K Baumaschinen aufgekauft und vernichtet, Chrysler Autos aufgekauft und wird vernichtet. Überall wo Fiat was kauft,werden die Produkte ersetzt durch ihren billigen Italien-Kernschrott.
Fast die komplette CNH Produktpalette besteht eigtl aus Fiat Traktoren. Achsen,Motoren,Getriebe usw. Bis auf den Steyr Profi. Der fährt mit Ford Getriebe. Geradeverzahnt! So heult nichtmal das Getriebe von unserem Steyr Plus aus 1967. Achschenkel wo nach 4000h schon ausgenudelt sind weil die CNH Achsen in der 150PS Klasse auf dauer keine Frontanbaugeräte aushalten....
Übrigends ist das einzige an dem berühmten FPT Motor mit 6.7l die Einspritztechnik die Fiat entwickelt hat. Der rest kommt von Cummins. Soviel zu Technologieführer.

Bei Agco wird wenigstens kein MF unter Fendtpreisen verkauft. Da kann man sich aussuchen was man für sein Geld bekommen will.

Nur weil ich diese Firmenpolitik hasse und ich was fürs Geld bekommen will,werde ich gleich angemacht mit Fendt forever. Ja, da es Steyr nichtmehr gibt habe ich zwei möglichkeiten: gebrauchte Steyr oder einen Fiat in Steyrfarben zu fahren. Niemals.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 04. August 2015, 08:57:54
Also Resümee:

Fiat => Seuche
CNH => Italomist
JD => kam mit blauem Auge davon, wurde nicht kommentiert
Rest => Dreck

Na dann ein Hoch auf Fendt


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 04. August 2015, 12:17:17
Fiat Traktoren gibt es seit 1999 nicht mehr. Ich glaube, dass die Schaltgetriebe zum Teil noch aus der Fiat zeit stammen. Das war's aber auch schon.
Wüsste jetzt auch nicht, was ein Fendt Vario besser als ein Steyr CVT könnte. Eher im Gegenteil.

Schlechte Modelle hat/hatte jeder Hersteller. Wenn ich dran denke, wie lange Fendt den 300er gebaut hat, mit Getriebetechnik aus den 70er Jahren.

Letztlich kauft jeder, was er für richtig hält und wird hoffentlich glücklich damit. :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MF6180 am 05. August 2015, 12:51:41
Übrigends ist das einzige an dem berühmten FPT Motor mit 6.7l die Einspritztechnik die Fiat entwickelt hat. Der rest kommt von Cummins. Soviel zu Technologieführer.

Erzähl kein Scheiss... :P
Ist zwar keine "Schweizer Wertarbeit" aber immerhin "Schweizer Denkarbeit"!  ;D
http://www.fpt-motorenforschung.ch/portrait/ (http://www.fpt-motorenforschung.ch/portrait/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 05. August 2015, 21:32:21
@steyr40fahrerin,
las dich von den Jungs bloß nicht unter kriegen!!

Du sprichst mir von der Seele  :D :D

LG COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 05. August 2015, 21:53:23
Genau, als drauf auch die Itacker!
Aber Vorsicht, CNH Industrial ist nach  wie vor zum Verkauf angeboten! Nicht das Agco plötzlich den Laden übernimmt und in St. Valentin werden die Schlepper plötzlich grün lackiert, oder die Mannschaft muss plötzlich nach MArktoberdorf umziehen....

Wäre blöd wenn Du Dir dann ein neues Feidnbild suchen müsstest! ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 05. August 2015, 23:58:32
CNH ist mehr als dreimal so groß wie AGCO.
Wie soll sich das aus gehen? :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: MF6180 am 10. August 2015, 10:20:05
CNH ist mehr als dreimal so groß wie AGCO.
Wie soll sich das aus gehen? :)

Grösse interessiert nicht... Man beachte die Kapitalstrukturen. :P

http://www.marketwatch.com/investing/stock/cnhi/profile (http://www.marketwatch.com/investing/stock/cnhi/profile)
http://www.marketwatch.com/investing/Stock/AGCO/profile (http://www.marketwatch.com/investing/Stock/AGCO/profile)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. August 2015, 16:42:18
Ja finanzieren mussen die es trotzem irgendwie. Auch ein wenig mit Eigenkapital. ;)

Aber nicht ohne, die Finanzen von CNH. Einige Banker werden dabei vielleicht nicht so gut schlafen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Bauer Chris am 11. August 2015, 22:48:17
Komischerweise haben wir bei dem Italoscheiß (Fiat, und obwohl er härter ranngenommen wird) weniger Probleme als beim Steyr sind beide Bj anfang 1990


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 12. August 2015, 07:26:36
Fiat, Ford und CIH hat man ja auch noch kaufen können. Und bei uns gab es fast nur Steyr.
Es gab von jeder Marke sogar mehrere Serien, die beliebt waren und heute noch viele Stunden laufen.
Und zur filosofie und Aushänge Schild des Betriebs wurden.
Aber was der CNH-Konzern zusammen schraubt, ist nicht mehr das, was die alten Kunden anspricht.
Und da kommen dann Aussagen wie italo scheis  :-\

Und da wird ja das meiste in Italien konstruiert oder?

Die Farbe alleine zählt nicht. Die echten Fanatiker und Fans sind endteuscht und fühlen sich betrogen.
Egal ob die Technik gut oder schlecht ist, meistens werden die schlechten aufgezeigt beim  diskutieren.

LG COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 12. August 2015, 20:30:00

Egal ob die Technik gut oder schlecht ist, meistens werden die schlechten aufgezeigt beim  diskutieren.

LG COCI
Das die FPT 6.7 Motoren zu den besten Motoren die gebaut wurden gehören ist klar, nur das FPT das Meisterstück alleine entworfen hat nicht. Auch die CVT Getriebe von Steyr waren einer der besten,wurden aber auch mittlerweile auch abgewürgt. Es hätte nur eine bessere Steuerung wie die neuen CVT gebraucht aber nein das alte wird solange gebaut bist CNH mit seinem fertig ist. Ich hätte mir immer einen S-Matic CVT mit FPT Motor anstatt Sisu gewünscht und einen AFS Monitor in der Kabine.Das wäre der Verkaufsschlager geworden. Wieviele Puma CVX und CVT sind gebraucht im Umlauf mit wenig Stunden und wieviele von den "alten" CVT.... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 13. August 2015, 12:39:49
Ich hätte mir immer einen S-Matic CVT mit FPT Motor anstatt Sisu gewünscht und einen AFS Monitor in der Kabine.


Kannst du haben, als Claas Axion. :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 13. August 2015, 20:51:53
T6.180

(http://www.xtremeshack.com/photos/20150813143945705128048.png)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 14. August 2015, 22:30:01
Innen...

http://www.xtremeshack.com/image/247034.html (http://www.xtremeshack.com/image/247034.html)


www.xtremeshack.com/image/247032.html (http://www.xtremeshack.com/image/247032.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 27. August 2015, 18:25:43
In der neuesten Profi Zeitung (September 2015) ist ein Fahrbericht vom neuen Optum drin  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 27. August 2015, 18:54:05
In der neuesten Profi Zeitung (September 2015) ist ein Fahrbericht vom neuen Optum drin  :kuh:

Laut Profi Forum:
Diesmal liegt es an uns (also an der Redaktion): Das September-Heft Ihrer profi kommt eine Woche später als üblich erst am Donnerstag der kommenden Woche (3. September)! Grund ist eine Sperrfrist für einen Beitrag, den wir Ihnen aber nicht vorenthalten oder erst im Oktober-Heft zugänglich machen wollten. Deshalb bitten wir Sie um ein paar Tage Geduld mit uns…Ihre Redaktion profi

Deshalb vielleicht?  ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 27. August 2015, 20:42:05
Genau  ;)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/p180x540/11951304_856216194461583_3631316751923663934_n.jpg?oh=5dd0966f1369a8e7f4e19ce4d4fcae2d&oe=5636D07C)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. August 2015, 09:52:56
Ja, das ist doch ein sehr schöner Brummer geworden. :)

Was mich interessieren würde ist - ob sie die Kleinigkeiten, die am Puma stören, los geworden sind.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 28. August 2015, 16:17:10
Ja, das ist doch ein sehr schöner Brummer geworden. :)

Was mich interessieren würde ist - ob sie die Kleinigkeiten, die am Puma stören, los geworden sind.


Und die wären?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 28. August 2015, 19:51:36
Wozu soll das 300PS Modell gut sein? Gegen einen 300er Mag hat der eh keine Chance im Acker. Und den Mag gibts auch Stufenlos. Vill dem 900er Fendt konkurrenz machen denn im Acker sind die nix aber im Transport gut. Mal Agri abwarten.  >:D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. August 2015, 10:11:19

Und die wären?


Zb dass man nie mehr die Abdeckung am rechten Kotflügel vernünftig montiert bekommt. dass das Getriebe mehr als regelmäßig kalibriert werden muss, Steuergeräte, viel zu lauter Motor (Nachbarn beschweren sich :D ),...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 30. August 2015, 21:41:25
Und hier der Countdown zum neuen 300 PS CVT

http://www.10-11-2015.com (http://www.10-11-2015.com)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 31. August 2015, 14:37:14
Und hier der Countdown zum neuen 300 PS CVT

http://www.10-11-2015.com (http://www.10-11-2015.com)

Komisch, morgen steht und fährt er auf dem Farmprogress in USA!
Damit die Amis diese "Neuheit" nicht erst nach den Europäern sehen und lesen, ist sogar die Auslieferung der Profi mit dem Bericht über den Schlepper um eine Woche zurückversetzt worden!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Lindy am 31. August 2015, 21:05:57
Hier noch ein paar Bilder zum Thema:
http://www.boerenbusiness.nl/tech/artikel/10864828/case-en-new-holland-kruisen-trekkerseries (http://www.boerenbusiness.nl/tech/artikel/10864828/case-en-new-holland-kruisen-trekkerseries)
Gruß
Lindy


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 31. August 2015, 21:14:19
https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=nl&u=http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/2015/08/31/sterke-optum-van-case-ih/&prev=search (https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=nl&u=http://www.mechaman.nl/landbouwmechanisatie/2015/08/31/sterke-optum-van-case-ih/&prev=search)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 31. August 2015, 21:33:46
 :o  :o :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. September 2015, 10:01:52
CVT, Georg, nicht CVX. ;)


Die Bereifung lässt ihn mächtig aussehen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 02. September 2015, 12:10:55
gestern auf dem Farmprogress die CaseIH Neuheiten

http://www.caseih.com/northamerica/en-us/news/pages/2015-9-1_case_ih_extends_full_hay_and_forage_lineup.aspx (http://www.caseih.com/northamerica/en-us/news/pages/2015-9-1_case_ih_extends_full_hay_and_forage_lineup.aspx)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. September 2015, 14:49:51
Schon arm, wenn man sowas wie ISOBUS 3 extra anpreisen muss.
Nicht jetzt auf CNH bezogen, sondern auf die Industrie.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 02. September 2015, 17:34:31
Datenblatt vom Optum CVX:

http://assets.cnhindustrial.com/caseih/NAFTA/NAFTAASSETS/Products/Tractors/Optum-Series/brochures/E5172_CIH_Optum_Tractor_Spec_Sheet_FA_lo.pdf (http://assets.cnhindustrial.com/caseih/NAFTA/NAFTAASSETS/Products/Tractors/Optum-Series/brochures/E5172_CIH_Optum_Tractor_Spec_Sheet_FA_lo.pdf)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: bruce0 am 03. September 2015, 13:54:38
Was ist mit dieser Kabin? Ein altes Model? Oder eine "ECO"-Model?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 03. September 2015, 15:33:29
Was ist mit dieser Kabin? Ein altes Model? Oder eine "ECO"-Model?


Schaut aus wie ne Sparversion mit Plattfüßen  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Robin am 03. September 2015, 17:08:13
Das sind keine Plattfüse schau mal genau auf die reifen. Das sind diese neunen Prototyp reifen, sollen fast so sein wie ein Raupenlaufwerk


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Mad Max am 03. September 2015, 19:02:24
Des is a Niedrig Kabine


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 03. September 2015, 19:54:41
Landwirt.com ist eine Vorserienmaschinen vom Optum Probegefahren...

Siehe: https://youtu.be/-chRYpLExbI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 04. September 2015, 20:05:59
Der Steyr wird übrigens Terrus CVT heißen  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 05. September 2015, 10:04:05
Das sind keine Plattfüse schau mal genau auf die reifen. Das sind diese neunen Prototyp reifen, sollen fast so sein wie ein Raupenlaufwerk

Und den doppelten Verschleiss haben? Da kann man sich ja irgend eine polnische Builligmarke nehmen und da die Luft rauslassen... Oder halten die dann auch einige tausend Stunden auf der Strasse?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Robin am 05. September 2015, 14:07:31
Ich habe auch nur was davon in ner Zeitschrift gelesen als die raus gekommen sind. Ich meine da ist in der mitte nur son kleiner Luftschlauch drin, und man kann die halt mit sehr wenig luft fahren, bzw. machen die sich halt einiges Läger als ein normaler Reifen. Kannst für die Straße ja luft drauf geben. Wie gut das wirklich geht in der Praxis keine ahnung
Schau mal unter Mitas PneuTrac oder http://www.mitas-tyres.com/de/uber-uns/pressemitteilungen/innovationspreis-fur-mitas-pneutrac-auf-der-eima/ (http://www.mitas-tyres.com/de/uber-uns/pressemitteilungen/innovationspreis-fur-mitas-pneutrac-auf-der-eima/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 05. September 2015, 15:50:02
Abwarten. Die könnten schon sehr interessant sein.
Aber ohne intensivem Testen kann das niemand beurteilen.

Raupentraktoren sind auch teurer. Lohnen sich trotzdem.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ANDERSgesehn am 06. September 2015, 11:48:14
... ist zwar keine neuheit, aber
stelle es mal hier rein...

ist das wirklich ein t80 ?
gehört die motorhaube zu einen anderen?

(http://static.landwirt.com/3732-Steyr_T_80-1384490-0.jpg)

http://www.landwirt.com/gebrauchte,1384490,Steyr-T-80.html (http://www.landwirt.com/gebrauchte,1384490,Steyr-T-80.html)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 06. September 2015, 14:07:19
... ist zwar keine neuheit, aber
stelle es mal hier rein...

ist das wirklich ein t80 ?
gehört die motorhaube zu einen anderen?

(http://static.landwirt.com/3732-Steyr_T_80-1384490-0.jpg)

http://www.landwirt.com/gebrauchte,1384490,Steyr-T-80.html (http://www.landwirt.com/gebrauchte,1384490,Steyr-T-80.html)



 Ja das ist ein Steyr T80a, die haube sieht nach Porsche aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 06. September 2015, 18:38:27
http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Case+IH+Axial+Flow+5140-732.html (http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Case+IH+Axial+Flow+5140-732.html)
Ab Minute 3:27 ist der Steyr Terrus CVT zu sehen ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 06. September 2015, 22:00:10
http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Case+IH+Axial+Flow+5140-732.html (http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Case+IH+Axial+Flow+5140-732.html)
Ab Minute 3:27 ist der Steyr Terrus CVT zu sehen ;)
Sieht bis auf paar Kleinigkeiten aus wie der jetzige CVT. Kotflügel vom neuen Optum und mehr LED. Warum dann so ein gschiss drum. :spinner: ;D Hat Steyr damals bei der Profi baureihe auch gemacht......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: gerlsepp am 06. September 2015, 22:26:28
Hy, kann mir wer den Sinn der Maschine erklären?

http://youtu.be/-chRYpLExbI (http://youtu.be/-chRYpLExbI)

Hab mir gerade das Video angesehen. Mir erschließt sich die Verwendung von diesen Traktor nicht......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 07. September 2015, 09:18:49
Hy, kann mir wer den Sinn der Maschine erklären?

http://youtu.be/-chRYpLExbI (http://youtu.be/-chRYpLExbI)

Hab mir gerade das Video angesehen. Mir erschließt sich die Verwendung von diesen Traktor nicht......
Im Gegensatz zum Puma und vor allem zum Magnum, die ja eher "amerikanisch" sind, wurde der Optum leichter aber stärker als der Puma. Mit diesem Modell wird Case für Lohnunternehmer interessant, die viel Transportleistungen machen. Denn wie gesagt, der Optum hat zwar mehr Leistung als der Puma, ist aber kaum schwerer. Und außerdem soll der Fahrkomfort gegenüber dem Magnum, der ja mehr ein "Ackergaul" ist, besser sein. Wenn du so willst, ist der Optum der Gegenpart zum 800er Fendt oder zum 7R John Deere. Nur viiieeel preiswerter.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 07. September 2015, 09:32:14
Der Optum wird schon ein gutes Stück schwerer. Ich denke mal, im Bereich von 10 bis 11 to wird er sich finden. Der Magnum ist natürlich noch mal schwerer.
In Europa gibt es halt viele Arbeiten, wofür man nicht (nur) Zugkraft braucht. Ladewagen, Kreiselegge, Straße - dafür ist der wohl gedacht.
Fendt bietet so etwas seit Jahren erfolgreich als 800er Serie an.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. September 2015, 11:46:09
@Steyr40Fahrerin
Die Motorhaube wurde zur Gänze neu gestaltet, das Kabinendach bleibt das alte, das stimmt. Was ich persönlich begrüßt habe weil es meiner Meinung nach kaum besser/schöner geht. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: gerlsepp am 07. September 2015, 21:51:57
Danke für die Infos. Also als Gegenpart des 800er Fendt oder des 7r Deere.....


Titel: Fendt 1000 Vario
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 11. September 2015, 21:44:42
http://www.fendt.com/int/de/13119.asp (http://www.fendt.com/int/de/13119.asp)
Den Vorsprung einfach mal neu erfunden. Das finde ich an Innovation von der ich die ganze Zeit spreche.  :kuh: Fendt ist einfach der ,bei dem CNH und Co ihren Meister suchen. Da ist der neue Optum eine Lachnummer. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 11. September 2015, 22:10:05
Na ja, da tun sich für mich erst mal einige Fragezeichen auf.
Die Maschine hat auf jeden Fall einige interessante technische Lösungen. Aber ob sie ziehen kann, wird sich erst zeigen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: maegger am 11. September 2015, 22:17:49
Das beste an dem Ding ist ja der Grip Assistent, Verkaufsschlager wird das Ding sicher in Bayern und vielleicht noch Deutschland, Österreich, die Ackerschlepper von Fendt haben Ihre Vorteile gegenüber den Mitbewerbern einfach auf der Straße, was wiederum nur für klein strukturierte Betriebe, bei denen der Chef noch selber am Hobel sitzt, wirklich zur Geltung kommt.


Mal schauen ob sich der gegenüber den 900er für Zapfwellen/Straßen arbeiten  durchsetzen kann am Acker wird er wohl am Xerion schon kläglich scheitern..



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: maegger am 11. September 2015, 22:20:41
Der Xerion hat ja auch keine Voreilung mehr beim Allrad und hat eine wesentlich bessere Lenkgeometrie mit angehängten Ackergeräten als ein Standardtraktor der nur vorne lenkt gerade bei arbeiten wo man bei engeren Kurven schnell mal mit dem Hinterrad an der Deichsel ist..


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 11. September 2015, 22:53:57
Der Xerion hat ja auch keine Voreilung mehr beim Allrad und hat eine wesentlich bessere Lenkgeometrie mit angehängten Ackergeräten als ein Standardtraktor der nur vorne lenkt gerade bei arbeiten wo man bei engeren Kurven schnell mal mit dem Hinterrad an der Deichsel ist..
Der Xerion ist aber weder spritzig und flink bei der Beschleunigung, noch ist der Fahrkomfort Traumhaft. Motorisch hält der MAN gleichauf mit Mercedes mit. Das wichtigste ist das neue Getriebe. Wenn diese Weiterentwicklung in die kleineren Modelle kommt, ist dass die Todesstunde der CNH,JD Stufenlosschlepper.
Mir wäre hier der Mehrpreis zu 100% gerechtfertigt.Denn gegen diese Entwicklung können sie einfach nicht gegenhalten. Das revolutionert die Traktorantriebstechnik. Hoffentlich 1000 fach bis ins Detail weltweit patentiert das keiner der pappenheimer aus St.Valentin/Mannheim glaubt er müsse es nachmachen.Mit MAN hat Fendt aber auch wieder zum Traumpartner zurück gefunden. Alte Liebe wärt halt eben doch lange. Wie der Motor seidenweich schnurrt.... =)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 12. September 2015, 05:17:32
Der Xerion ist aber weder spritzig und flink bei der Beschleunigung, noch ist der Fahrkomfort Traumhaft. Motorisch hält der MAN gleichauf mit Mercedes mit. Das wichtigste ist das neue Getriebe. Wenn diese Weiterentwicklung in die kleineren Modelle kommt, ist dass die Todesstunde der CNH,JD Stufenlosschlepper.
Mir wäre hier der Mehrpreis zu 100% gerechtfertigt.Denn gegen diese Entwicklung können sie einfach nicht gegenhalten. Das revolutionert die Traktorantriebstechnik. Hoffentlich 1000 fach bis ins Detail weltweit patentiert das keiner der pappenheimer aus St.Valentin/Mannheim glaubt er müsse es nachmachen.Mit MAN hat Fendt aber auch wieder zum Traumpartner zurück gefunden. Alte Liebe wärt halt eben doch lange. Wie der Motor seidenweich schnurrt.... =)

Also deine Kommentare finde ich echt zum schmunzeln  :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. September 2015, 08:14:44
Aber echt,

Neues Getriebe???

Das Problem des Fendt 1000 ist seine Zugkraft. Auch wenn die Hinterräder 2,3 m hoch sind - die Reifenaufstandsfläche bleibt ein Witz im Vergleich zu anderen Großtraktoren. Selbst der Xerion ist da schon am Limit.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 12. September 2015, 09:26:09
Also deine Kommentare finde ich echt zum schmunzeln  :D

Leider zum weinen. Denn Steyr hat das S-Matic entwickelt was damals revolutionär war. Seitdem habens aber nix mehr zustandegebracht ausser Mühlen zu verkaufen unter dem Namen die keiner haben will. (Manch Blinder scheinbar noch immer).Ich finde an einem CNH Schlepper keine Präzision, keine Liebe zum Detail, keine Idee die bis zu Ende gedacht wurde und die Qualität naja.Die einfallslosigkeit zeigt sich ja wielange sie die CVT,MT gebaut haben ohne wirkliche veränderungen. Der Profi wird auch seit 2003 fast gleich gebaut mit den gleichen macken wie am ersten Tag.

@Tyrolens

Der Xerion hat 4 Gleich große Räder, der Vario hat hinten die Größeren als der Xerion aber vorne natürlich die kleineren. Gleicht sich aber aus. Man kann auch Zwillingsreifen aufziehen.....habe noch keinen Xerion mit Zwillingen gesehen. ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. September 2015, 10:16:22
Nein, das mit den Reifen gleicht sich leider nicht aus.
Ich werd's mal ausrechnen, wenn ich Zeit habe.

Xerion mit Zwillingen:

(http://d3lp4xedbqa8a5.cloudfront.net/imagegen/cp/black/800/600/s3/digital-cougar-assets/tradefarmmachinery/gallerymedia/Claas-Xerion-5000_1_9457.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 12. September 2015, 10:38:10
Also deine Kommentare finde ich echt zum schmunzeln  :D

Kann ich nur beipflichten und gerade da wird von "BLINDEN" geredet...

Lasst die Traktoren mal alle am Acker kommen, von der Produktbeschreibung kann man leider gar nix rausnehmen und für revolutionär  anpreisen. Wer weis was das in der Praxis wirklich taugt.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 12. September 2015, 12:33:46
Fragt doch mal bei profi nach  ::)

Die sollen dann die ganzen Büffel die so am Markt sind mal auf den Acker bringen.
Und gegeneinander antreten lasen. Natürlich identische Serien. Nicht mit Gummi Bändern Zwillinge usw...
Alle mit den gleichen Reifen, wenn möglich, und strasentauglicher balsttierung.
Und vor den Gruber die Zugkraft messen. Diesel km/h Schlupf usw....
Wäre sehr interessant wer dann wirklich die Nase vorn hat.
Ich glaube das sich da der so hoch gelobte Ackerbüffel Magnum warm anziehen muss.
Da würde in der Sandart Bauweise sicher der Claas 900 die Nase vorne haben.
Gegenüber aller andern Marken.

LG COCI



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. September 2015, 13:47:52
Reicht ja schon, wenn man sich die DLG Ergebnisse zum Beispiel vom Claas Axion 850 Hexashift ansieht, oder die vom John Deere 7310R E23. Dann weiß man recht schnell, welche Zutaten es für ordentliche Zugleistung gibt. Aber die Zugkraft ist ein anderes Thema. Bei 500 PS muss die Maschine 25 bis 28 Tonnen wiegen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 12. September 2015, 20:29:08
Fragt doch mal bei profi nach  ::)

Die sollen dann die ganzen Büffel die so am Markt sind mal auf den Acker bringen.
Und gegeneinander antreten lasen. Natürlich identische Serien. Nicht mit Gummi Bändern Zwillinge usw...
Alle mit den gleichen Reifen, wenn möglich, und strasentauglicher balsttierung.
Und vor den Gruber die Zugkraft messen. Diesel km/h Schlupf usw....
Wäre sehr interessant wer dann wirklich die Nase vorn hat.
Ich glaube das sich da der so hoch gelobte Ackerbüffel Magnum warm anziehen muss.
Da würde in der Sandart Bauweise sicher der Claas 900 die Nase vorne haben.
Gegenüber aller andern Marken.

LG COCI



Du weißt aber schon, dass der schwerste Büffel aller Standardtraktoren der Claas 950 ist? Im Übrigen glaube ich sowieso nicht, dass der Claas, obwohl ja schwerer, gegen Case Magnum und John Deere 8R "die Nase vorn" hat. Ich will dir auch sagen, wieso ich das nicht glaube. Das Zauberwort heisst "Gewichtsverteilung" Der Claas ist "normal" proportioniert. Magnum und 8R sind als Ackerschlepper konzipiert. Beide haben die Vorderachse verhältnismäßig weit nach hinten gerückt. Das sieht zwar etwas kurios aus, bring aber auf die Vorderräder mehr Gewicht. Und das bedeutet, dass Beide beim Ziehen die Zugkraft gleichmäßiger auf alle vier Räder bringen als das beim Axion der Fall ist. Der Nachteil von Magnum und 8R ist, dass sie durch ihre Bauweise etwas schwerfälliger sind und deshalb nicht so gut für Transportaufgaben geeignet sind. Dafür haben aber John Deere den "normal aussehenden" 7R bis 310 PS und Case künftig den ebenfalls normalproportinierten Optum mit zur Zeit bis 300 PS.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. September 2015, 21:49:56
Stimmt im Grunde, aber du darfst nicht vergessen, dass diese Maschine massiv ballastiert (7 to) werden müssen und da ist es dann eher nicht mehr so wichtig, wie die Achslastverteilung bei Leergewicht aussieht. Wobei:
Achlast Vo/Hi
Axion 950:42/58
JD 8335R: 42/58
Magnum 340: 43/57
Fendt 939: 45/55


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 12. September 2015, 22:03:27
Das soll dann heißen das der Fendt die beste lastverteilung hat.
Und das meiste Gewicht auf der Vorderachse?

LG COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. September 2015, 23:52:13
Ja, aber das macht nur circa 200 kg aus und ist damit vernachlässigbar.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 19. September 2015, 14:40:44
(http://)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 20. September 2015, 15:09:32
Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die neuen Profi/Maxxum/T6 Modelle im Radstand gehörig gewachsen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: harly am 20. September 2015, 20:21:21
Hallo Zusammen

Was sind das für Räder?

sg
sepp


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Ceres340 am 20. September 2015, 20:39:04
Hallo Zusammen

Was sind das für Räder?

sg
sepp

Hallo gucksch du

https://www.youtube.com/watch?v=lQVczJkm8W8 (https://www.youtube.com/watch?v=lQVczJkm8W8)

Gruß Ceres


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. September 2015, 21:05:43
Der blaue Bruder vom Optum:

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xta1/v/t1.0-9/s720x720/11215148_882687111813430_16454007443571498_n.jpg?oh=3964dcd6a4778e734a42ffdd6960c84e&oe=56926302)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 23. September 2015, 06:47:09
Und der rot-weiße Bruder vom Optum:




Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: bruce0 am 23. September 2015, 09:11:29
Schön!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 23. September 2015, 09:28:21
Der CVT sieht echt gut aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Misches am 23. September 2015, 11:08:59
Aber ein 360 grad beleuchtungskonzept hätten sie ihm schon spendieren können.

Wenigstens gibts jetzt ordentliche Fahrersatzscheinwerfer am A Holm hoffentlich auch mit Fernlicht


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Gasse am 23. September 2015, 11:10:51
Orientiert sich aber sehr stark am New Holland, gefällt mir persönlich nicht so gut, die zweiteilige Haubengestaltung.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 23. September 2015, 11:17:41
Über kurz oder lang bekommt er das Kabinendach der neuen Case Modelle spendiert, dann hat er auch 360 Grad ausleuchte 😉


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 23. September 2015, 13:12:21
Terrus oder Taurus?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 23. September 2015, 14:35:44
@stefan
Darf ich fragen woher du das Foto hast? Keine Sorge, es ist auch schon suf vielen anderen Seiten aufgetaucht. In Valentin sind sie nicht gerade amused darüber und fieberhaft am Leck suchen:)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 23. September 2015, 15:39:25
Die sollen nicht kindisch sein. Ein leak gehört heute zu jeder guten Marketingaktion.
Peinlicher ist, dass der Traktor keine ordentlichen Heckkotflügel bekommen hat. Sieht man ja am NH weiter vorne.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 23. September 2015, 17:03:51
@stefan
Darf ich fragen woher du das Foto hast? Keine Sorge, es ist auch schon suf vielen anderen Seiten aufgetaucht. In Valentin sind sie nicht gerade amused darüber und fieberhaft am Leck suchen:)

 ;D Warum Sorge, ich hab das Foto ja nicht als erster ins Netz hochgeladen, es stammt von der Facebook Seite CNH Industrial Fans!

Weis jemand wo das Foto aufgenommen wurde, vl. direkt im Werk St. Valentin?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 23. September 2015, 20:03:40
Hab mich echt schon auf den neuen Steyr gefreud!
Muss aber jetzt sagen das mir der Neue gar nicht gefällt  :-\
Altes Dach, alte Heckkotflügel usw. Und erst die zweiteilige Motorhaube  :-\
Der New das selbe.
Dafür ist der Case richtig gut gelungen, ist für mich der schönste Schlepper im Moment  ;)

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 23. September 2015, 20:18:36
Da waren die ersten Steyr Profis mit den ersten Kotflügeln mit Abstand die schönsten. Aber über Geschmäcker lässt sich streiten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: outlander am 25. September 2015, 20:09:37
Hab mich echt schon auf den neuen Steyr gefreud!
Muss aber jetzt sagen das mir der Neue gar nicht gefällt  :-\
Altes Dach, alte Heckkotflügel usw. Und erst die zweiteilige Motorhaube  :-\
Der New das selbe.
Dafür ist der Case richtig gut gelungen, ist für mich der schönste Schlepper im Moment  ;)

Lg COCI

Da kann ich nur zustimmen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: stressfrei am 25. September 2015, 23:13:28
Scheinbar wurden für den Steyr die Designer vom Dixiklo engagiert. Der case hingegen ist fescher. Trotzdem ist die neue Valtra T Serie für mich der schönste Traktor weit und breit.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 26. September 2015, 11:32:09
Dann warte mal auf den N4. :)


(http://forum.grostracteurspassion.com/download/file.php?id=164522)



Wann wird eigentlich der neue Profi CVT vorgestellt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 17. Oktober 2015, 09:24:05
Und nicht nur dass,  wieder ein heimischer Landmaschinen Hersteller weg vom Markt:
 http://m.kurier.at/wirtschaft/unternehmen/landmaschinen-kirchner-soehne-in-konkurs/109.084.172 (http://m.kurier.at/wirtschaft/unternehmen/landmaschinen-kirchner-soehne-in-konkurs/109.084.172)

läuft da jetzt alles wie gewohnt weiter? weil auf der Homepage steht die sind auch auf Messen usw weiterhin vertreten.
Sanierungsverfahren???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 17. Oktober 2015, 11:11:53
Bei Kirchner geht es jetzt als Kirchner Agrar- und Kommunaltechnik GmbH weiter. Eigentümer sind jetzt die DaiSho Beteiligungsges.m.b.H. und die ii Invest Holding GmbH. Geschäftsführer ist Roman Engelbrecht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Oktober 2015, 19:41:26
Schönes Video vom Optum CVX

https://www.youtube.com/watch?v=BG-4wcVFr1M (https://www.youtube.com/watch?v=BG-4wcVFr1M)

Welche "Highlights" kommen noch zur Agritechinka?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: bruce0 am 26. Oktober 2015, 07:41:33
Ein kleine CVX? Was ist jetzt der Kleinste?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 26. Oktober 2015, 08:59:51

Schön wär's, wenn der Profi CVT ein bisschen nach oben erweitert würde, oder der CVT 6150 kompakter würde.
So etwas wie der Fendt 516 Vario oder Valtra N164 fehlt. Oder ein kompakter 6-Zylinder, weil ja viele noch immer 6-Zylinder als 4-Zylinder fahren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. November 2015, 22:05:45
Lange dauert es nicht mehr:

http://www.10-11-2015.com/de/ (http://www.10-11-2015.com/de/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 06. November 2015, 08:26:36
Und das gleiche Photo mit dem Optum. :)




Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 06. November 2015, 10:34:19
Die Fotoshoots werden auch mit beiden Marken an ein und dem selben Tag aufgenommen ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 06. November 2015, 14:37:54
Ist klar, oder? :)

Die Motorhaube sieht aus, als wäre sie von HR Giger entworfen worden. Geil!
Bekommt der Profi dasselbe Design? Der Maxxum sieht ja auch dem Optum ähnlich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 06. November 2015, 19:12:13
(http://www.landwirt.com/ez/ezimagecatalogue/catalogue/phppvHSe5.jpg)

(http://www.landwirt.com/ez/ezimagecatalogue/catalogue/phpQlRbcv.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 06. November 2015, 20:01:16
http://www.landwirt.com/Steyr-6300-Terrus-CVT--das-neue-Flaggschiff,,16686,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-6300-Terrus-CVT--das-neue-Flaggschiff,,16686,,Bericht.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 07. November 2015, 12:22:46
Ist klar, oder? :)

Die Motorhaube sieht aus, als wäre sie von HR Giger entworfen worden. Geil!
Bekommt der Profi dasselbe Design? Der Maxxum sieht ja auch dem Optum ähnlich.

Finde das Design auch gut gelungen, schade finde ich es da fast dass das Dach alt geblieben ist, auch wenn es mir immer gut gefallen hat, eine kleine modernisierung hätte ihm gut gestanden.

Laut dem landwirt.com Bericht wird das Design auch auf andere Baureihen übertragen.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. November 2015, 13:35:46
Da gebe ich dir recht, Steyr wird allerdings das Dach vom Case bekommen, nur halt mit anderen Scheinwerfern. Ich kann dir nur nicht genau sagen wann das sein wird. Wobei bei einem muss ich dir leicht widersprechen, es wurde modernisiert. Es verfügt jetzt zumindes über LED Leuchten😉


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 08. November 2015, 20:48:23
(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpt1/v/t1.0-9/11140250_999930373382793_6915478047432543057_n.jpg?oh=0b03e27a240d46b3a303541e2a3d8d54&oe=56C8BB26)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 08. November 2015, 21:23:55
Schön wären ordentliche Kotflügel...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 09. November 2015, 11:17:18
Gerade bei den neuen Kotflügeln können sich andere wie MF, Fendt und Co. eine Scheibe abschneiden. Die Kotflügel sind sehr weit nach unten gezogen und gleichzeitig wurde auch die Außenbetätigung für Steuergerät, Hubwerk und Zapfwelle weit nach unten gelegt. So haben auch Kleingewachsene kein Problem diese zu erreichen. Bei MF muss ich mich mit meinen 182 cm schon ordentlich strecken ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 09. November 2015, 11:19:23
Das ist übrigens das gleiche Bild wie von IHC 523 Allrad nur mit der Kotflügelverbreiterung


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 09. November 2015, 15:34:00
Gerade bei den neuen Kotflügeln können sich andere wie MF, Fendt und Co. eine Scheibe abschneiden. Die Kotflügel sind sehr weit nach unten gezogen und gleichzeitig wurde auch die Außenbetätigung für Steuergerät, Hubwerk und Zapfwelle weit nach unten gelegt. So haben auch Kleingewachsene kein Problem diese zu erreichen. Bei MF muss ich mich mit meinen 182 cm schon ordentlich strecken ;)


Hmmm... Das heißt das bei Steyer dann auch Kinder an den Knöpfen rumspielen können......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 09. November 2015, 16:07:00
Dann dürfte es auch keine Kompakttraktoren mehr mit Außenbetätigung geben...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 09. November 2015, 16:21:29
Wird der Terrus bzw Optum auf der Tullner Messe auch zu sehen sein ab 25.11 ?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. November 2015, 18:02:36
Sieht schon besser aus, so mit den Kotflügelabdeckungen, aber meines Wissens muss bei einem Traktor ab 40 km/h die gesamte Reifenbreite abgedeckt sein. Und wenn da nun kein 650er montiert ist, sondern ein 800er?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 09. November 2015, 19:03:40
Mehr bilder: https://www.facebook.com/servaesbvba (https://www.facebook.com/servaesbvba)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 09. November 2015, 21:11:47
Heute auf der Agritechnica aufgeschnappt, dass nächstes Jahr der Stufenlose Multi kommen soll.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Misches am 09. November 2015, 21:15:33
Warst vor 4 jahren auch auf da agritechnika da habens das auch schon erzählt


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. November 2015, 21:54:11
Ja, diesmal aber mit ZF Getriebe, wie halt bei Lindner.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 10. November 2015, 09:14:03
@Tyrolens
Meines Wissens wird es die Verbreiterung in drei verschiedenen Konfigurationen geben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. November 2015, 09:44:49
Okay. Jetzt bin ich zufrieden. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 10. November 2015, 12:48:54
Gerade bei den neuen Kotflügeln können sich andere wie MF, Fendt und Co. eine Scheibe abschneiden. Die Kotflügel sind sehr weit nach unten gezogen und gleichzeitig wurde auch die Außenbetätigung für Steuergerät, Hubwerk und Zapfwelle weit nach unten gelegt. So haben auch Kleingewachsene kein Problem diese zu erreichen. Bei MF muss ich mich mit meinen 182 cm schon ordentlich strecken ;)

Ja und billig gebaut. Alles wackelt und kann verbogen werden, da der Kunsstoff so dünn und weich ist. Fendt soll sich an Steyr was abschneiden?  :spinner: Höhstens bei der Innenausstattung wie Lederlenkrad,Sitz und Beifahrersitz. Sonst spielt Fendt in einer Liga, die CNH niemals erreichen wird. Wenn man unter die Kabine sieht, fragt man sich, haben die überhaupt einen Funken von Ahnung. So wie die die Leitungen und Kabelstränge verlegen, bekommt man nur mit 5 Promille und 2 blinden Augen hin. Von den Elektr. Funktionen am Bildschirm mal abgesehen. Die besten Maschinen auf der Agri waren der 1800er Trac und 1600er. Der 1800er richtig ballastiert fährt mit dem Optum,Terrus rundum das Messegelände spazieren. >:D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. November 2015, 15:16:36
Ja ja, der 1800er Trac hat ja nur 150 PS weniger.  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 10. November 2015, 16:30:59
Ja ja, der 1800er Trac hat ja nur 150 PS weniger.  ;D

Seit wann hat der Optum 350Ps? Ausserdem sinds Iso-angaben bei CNH. Papier ist geduldig, aber ihr habt alle Erfahrung, das sehe ich schon, ich gebe mich geschlagen. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 10. November 2015, 17:31:55
Deine Kommentare sind wie immer sehr amüsant zu lesen  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 10. November 2015, 19:02:33
Deine Kommentare sind wie immer sehr amüsant zu lesen  ;D
Wie eure. Ich glaube, ich muss euch anstellen. Ihr verkauft mir sicher jeden Pfusch als höherpreisiges Qualitätsprodukt. 8)
Wenn ich die 2 Exclusivtage auf der Agri Revue passieren lasse, war bei Fendt weit mehr Andrang als bei Caseih. Das zeugt, das nicht nur ich diese Ansicht teile.

Bin hier mal raus.
Frohes Fachsimpeln noch.  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. November 2015, 20:01:18
Ich kenne eine Menge Betriebe, egal ob erfolgreich oder erfolglos: Es liegt am allerwenigsten an der verwendeten Traktormarke.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. November 2015, 20:54:11
Sieht schon besser aus, so mit den Kotflügelabdeckungen, aber meines Wissens muss bei einem Traktor ab 40 km/h die gesamte Reifenbreite abgedeckt sein. Und wenn da nun kein 650er montiert ist, sondern ein 800er?

Bei 40 km/h muss nur 50 % abgedeckt sein, bei 50 km/h muss 100% abgedeckt sein  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. November 2015, 20:57:03
Ja und billig gebaut. Alles wackelt und kann verbogen werden, da der Kunsstoff so dünn und weich ist. Fendt soll sich an Steyr was abschneiden?  :spinner: Höhstens bei der Innenausstattung wie Lederlenkrad,Sitz und Beifahrersitz. Sonst spielt Fendt in einer Liga, die CNH niemals erreichen wird. Wenn man unter die Kabine sieht, fragt man sich, haben die überhaupt einen Funken von Ahnung. So wie die die Leitungen und Kabelstränge verlegen, bekommt man nur mit 5 Promille und 2 blinden Augen hin. Von den Elektr. Funktionen am Bildschirm mal abgesehen. Die besten Maschinen auf der Agri waren der 1800er Trac und 1600er. Der 1800er richtig ballastiert fährt mit dem Optum,Terrus rundum das Messegelände spazieren. >:D

Und wem interessiert dein Mist?

Kauf ein Fendt und lass uns in Ruhe!!!

Und außerdem wenn bei Fendt am Kotflügel was angeht ist er Schrott, bei weicheren Kunstoff beim den Kotflügeln wie bei Multi, oder bei den alten CS, CVT gibt bis zu 10cm nach und bricht nicht!!! So muss das sein!  ;D ;D ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. November 2015, 21:00:00
Endlich

http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Steyr+Terrus+CVT-768.html (http://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/Steyr+Terrus+CVT-768.html)

http://www.landwirt.com/berichtdiashow/FB_STEYR_Terrus_CVT,1,Steyr-6300-Terrus-CVT-im-Fahrbericht.html (http://www.landwirt.com/berichtdiashow/FB_STEYR_Terrus_CVT,1,Steyr-6300-Terrus-CVT-im-Fahrbericht.html)

Aber die weiß lackierten Verkleidungen am Kotflügel wäre das erste was ich in rot umlackieren würde  :spinner:

(http://www.landwirt.com/ez/ezdiaartikel/admin/diashow/art_FB_STEYR_Terrus_CVT/12_IMG_0917.JPG)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Peter28 am 10. November 2015, 21:12:30
Wie eure. Ich glaube, ich muss euch anstellen. Ihr verkauft mir sicher jeden Pfusch als höherpreisiges Qualitätsprodukt. 8)
Wenn ich die 2 Exclusivtage auf der Agri Revue passieren lasse, war bei Fendt weit mehr Andrang als bei Caseih. Das zeugt, das nicht nur ich diese Ansicht teile.

Bin hier mal raus.
Frohes Fachsimpeln noch.  ;)
Also ich war an den selben Tagen da und wenn da jemand behauptet, das am Fendt Stand mehr los war als wo anders, dann kann das nur einer sein, der eine dunkelgrüne Brille auf hat. Das einzige was ein Grund ist, den Fendtstand aufzusuchen, ist dieses lächerliche Eisending was die Ladewagen nennen. Wäre besser gewesen sie hätten den Ladewagen vom Pronarstand nebenan umlackiert, da hätten sie eher was, was man als Ladewagen
 bezeichnen kann.
Und bei der Scheisse, die du immer schreibst braucht man sich nicht wundern, das dieses Forum am sterben ist! Jedesmal wenn  ich einschalte und dann wieder Beiträge lesen muss, die ein anscheinen Dreizehnjähriger schreibt, bin ich schon wieder fertig mit dem Forum!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Magnum 335 am 10. November 2015, 21:27:17
CASE IH hat den OPTUM CVX entwickelt um in der 300 PS Klasse, die vor allem Lohnunternehmer ansprechen soll mitmischen zu können!
Ich habe mir die Maschine in Hannover angeschaut und bin der Meinung: Da ist Case ein ganz großer Wurf gelungen! Der Schlepper muss sich sicher erst noch im harten Praxisalltag bewähren, aber die Leistungsdaten hören sich ja schon mal sehr gut an, da braucht sich CNH definitiv nicht verstecken!

@Peter28 da bin ich voll und ganz bei dir. Solche unqualifizierten und völlig sinnfreien Kommentare gehören hier nicht hin! Es reicht doch wohl wenn der ganze Kindergarten weiß, dass Fendt die besten Schlepper baut.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 10. November 2015, 22:19:08
Der Optum stößt auch nur in die Lücke, die Fendt geöffnet und dann John Deere mit der 7R Serie ausgefüllt hat.
Ob er echt als LU Maschine gedacht ist? Unsere LUs fahren eine Klasse kleiner. Am liebsten halt CVT, 6R, Oder 700.
Der Optum mit seinen 11 Tonnen ist in meinen Augen mehr eine Maschine für Ackerbaubetriebe.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 11. November 2015, 08:52:37
Peter28, nicht aufregen, Steyr40Fahrerin redet ja auch explizit vom besseren Besuch an den beiden Exklusivtagen. Da wo bekanntlich der größte Andrang auf der Agri herrscht ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 11. November 2015, 10:22:56
Im Powermix Test haben die neuen jedenfalls gut abgeschnitten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 11. November 2015, 10:44:46
.... Eisending was die Ladewagen nennen.


Sag bloß, der ist aus Eisen und die der anderen Hersteller sind dann etwa aus Holz? Und ich dachte immer, die seien auch aus Eisen. Hm. Schon wieder was dazu gelernt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Helmut am 11. November 2015, 11:08:43
1. Wir kommen langsam sehr weit vom Thema weg.

2. Ich bin auch kein Fendt Fan, aber ich bin so tolerant den neuen Ladewagen nicht vorher als Müll abzustempeln. Ich finde es eigentlich gut, wenn es einen Hersteller gibt der neue Ideen in den (Ladewagen)-Markt bringt.
der schmale Rotor mit der veränderbaren Drehzahl hat vielleicht Vorteile.

Gruß


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 11. November 2015, 13:08:55
Peter28, nicht aufregen, Steyr40Fahrerin redet ja auch explizit vom besseren Besuch an den beiden Exklusivtagen. Da wo bekanntlich der größte Andrang auf der Agri herrscht ;D
Dort werden aber die meisten Maschinen verkauft. Die wo keine Knete für die Exclusivtage haben, die sollen sich einen Fendt leisten können? :D
Unter der Woche kommen doch nur die Schicht zum gaffen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 11. November 2015, 17:25:38
Solche unqualifizierten und völlig sinnfreien Kommentare gehören hier nicht hin! Es reicht doch wohl wenn der ganze Kindergarten weiß, dass Fendt die besten Schlepper baut.



Bestimmt meinst du mit "unqualifiziert und völlig sinnbefreit" verbale Ausdünstungen wie das da:   "...dieses lächerliche Eisending was die Ladewagen nennen."


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 11. November 2015, 18:22:03
Ja, diesmal aber mit ZF Getriebe, wie halt bei Lindner.


Ist das schon fix mit ZF?

Dacht der neue Multi CVT steht vielleicht schon bei der VDS in Steyr am Prüfstand  ;D

http://www.vds-getriebe.at/content/de/engineering_bereiche-pruefstandseinrichtung (http://www.vds-getriebe.at/content/de/engineering_bereiche-pruefstandseinrichtung)


Stehen eigentlich die neuen Maxxum Modelle auf der Agritechnica?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 11. November 2015, 22:00:16
Dort werden aber die meisten Maschinen verkauft. Die wo keine Knete für die Exclusivtage haben, die sollen sich einen Fendt leisten können? :D
Unter der Woche kommen doch nur die Schicht zum gaffen.

Kann man Sie nicht zuminderst aus dieserm Theard sperren??  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 11. November 2015, 22:01:09
Also das mit dem Multi CVT kann ich nicht recht glauben...wurde ja schon vor Jahren angekündigt ???

Außerdem wurde in letzter Zeit immer vom Multi mit IRS gesprochen dieser ist auch noch nicht da! Wo bleibt dieser oder wird IRS übersprungen?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 12. November 2015, 08:55:44
Dort werden aber die meisten Maschinen verkauft. Die wo keine Knete für die Exclusivtage haben, die sollen sich einen Fendt leisten können? :D
Unter der Woche kommen doch nur die Schicht zum gaffen.

Dumm wie eine Bordsteinkante.... Ne Messe hat auch den Sinn des "Gaffens" sollen ja viele einen Anreiz zum späteren Kauf haben....
Wurscht... Geh in Hof spielen...
Ich besuche auch Messen und habe weder eigenen Traktor noch Landwirtschaft fahre aber trotzdem viel und mir kommt auch der ein oder andere Gramoliede unterm Arsch zum probieren  ;)

PS: die Karte für so nen Exclusivtag kostet im Onlineshop 60 Öken...Alter das ist für nen Messeeintritt genug aber superreich und finanziell potent muss man net unbedingt sein um sich das leisten zu können...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 12. November 2015, 09:26:56
CASE IH hat den OPTUM CVX entwickelt um in der 300 PS Klasse, die vor allem Lohnunternehmer ansprechen soll mitmischen zu können!



Ich denke die wollen nicht nur Lohner ansprechen sondern vor allem die Größeren Betriebe ab 300 ha.
Die Lohner bei uns setzen bei überwiegenden Transportarbeiten (Hackgut, Silage,...) am liebsten eher auf 200PS Traktoren (75er Johnnys, 150-200PS CVTs). Was größeres brauchst selbst vor den Tridems kaum. Als "Ackergäule" setzten sie bei uns gerne dann eher Richtung 8R Jonnys und die ganze "Johnny-Ami-Flotte" mit richtig viel Hubraum und Gewicht.

Ich kann mir aber ganz gut vorstellen das der Optum bzw Terrus eine gute Alternative zwischen "Strassenleichtgewichten" und eben den "Ami-Gäulen" als Universaltrator darstellen wird. Auch vor Strohpressen denk ich wird der eine gute Figur machen. Vor Hackgeräten sehe ich den eher nicht stehen, vielleicht eher noch in Konkurrenz zu den 9er Fendt welche vielleicht auch nicht ganz so prickelnd vor den Hackern hängen. Das Hackersegment wird meiner Meinung nach weiterhin bedient durch Claas und den Johnny-Amis die einfach durch ihre Kraft und "Unverwüstlichkeit" sich da ganz gut platziert haben.

Aber interessant für die breite Masse an Großbetrieben ist er allemal und ich denke auch von CNH ein Schritt in die richtige Richtung.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 12. November 2015, 09:43:43
Die Agritechnica war nie eine Verkaufsmesse.

In der aktuellen Profi gibt es einen Kabinenvergleichstest. Selbst da hat CNH sehr gut abgeschnitten.

Bei Steyr kommt mir vor, dass denen einfach die Ingenieure fehlen. Darum kommt alles nur stückerlweise.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 13. November 2015, 09:40:58
Die Agritechnica war nie eine Verkaufsmesse.


Na, dann warst Du anscheinend noch nie als Aussteller auf der Agritechnica?

Frag mal beim Betreiber dieses Forums nach, weshalb er sich auf eigene Kosten 7 Tage auf der Agritechnica "rumtreibt".
Kannst auch bei allen anderen Ausstellern nachfragen, wieso sie sich das "Hobby" Agritechnica leisten?!?!?

OK, die Agritechnica hat sich in den letzten Jahren sehr geändert.
Ursprünglich war es eine reine Messe, inzwischen ist sie doch sehr zur Ausstellung mutiert.

Unterschied.
Messe: die Anbieter gehen dorthin um ihre Produkte zu verkaufen. D.h es gibt Preise und es kann dort direkt gekauft werden
Ausstellung: Hersteller präsentieren ihre Waren den Verbrauchern/Kunden. es finden in der Regel keine Verkaufsgespräche statt und es gibt keine "Kaufpreise". Geschäfltiche Abschlüsse werden hinterher beim Handel durchgeführt.

Ursprünglich wurde vor allen Dingen bei kleineren Firmen ohn Vertriebsnetz die Agritechnica genutzt um ins Geschäft zu kommen.
Das war zumindest das Ziel der DLG und des VDMA als Veranstalter der Agritechnica, Duetsche Landmaschinenindustrei vorwärts zu treiben.

Wie Du richtig schreibst hat sich das inzwischen grundlegend geändert. Die Agritechnica ist mehr oder weniger ein Event geworden.

Durch die wahnsinnige Größe ist es inzwischen fast unmöglich geworden sich dort auch in zwei Tagen als Landwirt grundsätzlich zu informieren.
OK, im Zietalter von Internet ist es auch gar nicht mehr so notwendig.

Viel besser und persönlicher ist da die Tullner Messe nach der Agritechnica.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: manuel3556 am 14. November 2015, 07:12:15
Hallo Georg!

Bist also auf der Tullner Messe vertreten? Gibts bei dir auch Neuheiten?

Schöne Grüße!
Manuel


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 14. November 2015, 11:13:20
Georg, früher war ich immer auf der Agritechnica.
Mit einer Verkaufsmesse meine ich das, was bei uns früher immer abgelaufen ist: Da kamen die Landwirte zur Messe, sahen sich die Maschine XY an, dann wurde mit dem Vertreter verhandelt und sogleich der Kaufvertrag unterzeichnet. Das war früher so, weil es kaum andere Möglichkeiten zur Kommunikation gab und die Mobilität auch sehr eingeschränkt war.
Heute, so erlebe ich es jedenfalls, tauscht man auf Messen höchstens mal Adressen aus.


Von Tulln bekommen wir im Westen fast gar nichts mit. Ried und Wels sind aber ein Thema.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 21. November 2015, 19:37:36
Haaaaaaaaaaaaallllllllllllllllllllllllllllllllooooooooooooooooooo!!!!!!!!!!!!!!!
 :schaf: :schaf: :schaf: :schaf:
so lange war ja noch nie hier tote Hose  ;D ;D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: 515 am 22. November 2015, 07:27:28
 ::) O0 O0 O0 O0


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 22. November 2015, 08:48:19
Nicht nur hier.
Auch in den französischen und italienischen Forum muss man sich scheinbar erst mal von der Agritechnica erholen. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: hendrik87 am 22. November 2015, 10:13:43
Wann kommen denn die neuen Maxxums in Optum Style heraus?
In America gibt es diese anscheinend schon
http://www.caseih.com/northamerica/en-us/products/tractors/maxxum-series (http://www.caseih.com/northamerica/en-us/products/tractors/maxxum-series)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 22. November 2015, 12:36:09
Mich würde eher interessieren wann das Update für den Multi kommt?

Hat ja geheißen das im Herbst 2015 der Multi mit IRS kommt ... jetzt heißt es hier im Forum das der  Multi ab nächsten Jahr stufenlos zu haben ist...was stimmt denn jetzt?

- der Herbst 2015 ist eh schon vorbei...also das mit IRS kann schon mal nicht mehr stimmen sonst hätte man wohl auf der Agritechnica was davon gesehen...

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: 251at am 22. November 2015, 19:49:58
Nicht nur hier.
Auch in den französischen und italienischen Forum muss man sich scheinbar erst mal von der Agritechnica erholen. :D
Kannst ja mal was zu dem Hakenluftanhänger mit Miststreuercontainer schreiben. Sieht auf den wenigen Bilder die ich gesehen habe auf jeden fall interessant aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 22. November 2015, 20:40:11
Diesem riesen Kasten? :D

Als ich die Gewichtsangaben gesehen habe, war eines klar: Unkaputtbar. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 24. November 2015, 00:00:43
Bevor sie sich über neue Getriebevarianten Gedanken machen sollten, wäre es besser für die bestellten Kisten endlich einmal die Lieferzusagen einzuhalten. Anscheinend geht es ihnen noch zu gut.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 24. November 2015, 06:37:16
Wieviele Wochen Lieferverzug bei welchem Modell?
Die Frage bzw. Anmerkung von ston150 ist/bleibt interessant.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 24. November 2015, 09:08:19
Das kann auch an den Zulieferern liegen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: bruce0 am 24. November 2015, 16:42:31
ab August 2016 sollte die Maxxum stage 4 mit neue Kabine im Östereich produciert werden.



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 24. November 2015, 21:21:12
Bevor sie sich über neue Getriebevarianten Gedanken machen sollten, wäre es besser für die bestellten Kisten endlich einmal die Lieferzusagen einzuhalten. Anscheinend geht es ihnen noch zu gut.



Ich hatte gedacht in St.Valentin hatten die Kurzarbeit gehabt und das ca. 3 Monate lang???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 24. November 2015, 21:57:46
Es sind anscheinend Multis, die hängen.

Trotz Kurzarbeit, müssen die Dinger termingerecht zum Händler raus.
Problem ist ja dieses ganze Just in Time getue. Wenn einer nicht liefert hängt das ganze Band. Lagerhaltung gibt es ja fast nicht mehr.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: stressfrei am 25. November 2015, 21:59:09
Lagerhaltung hin oder her, die Sache mit dem stufenlosen Multi ist schon mehr wie peinlich. Natürlich noch peinlicher war der Steyr Stand auf der agritechnika


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 25. November 2015, 22:23:28
Da merkt man halt, dass hier ein sehr großer Konzern das Sagen hat, wo die Zentrale weit weit entfernt ist und vom Bürotisch aus Entscheidungen trifft.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 26. November 2015, 12:06:53
Lagerhaltung hin oder her, die Sache mit dem stufenlosen Multi ist schon mehr wie peinlich. Natürlich noch peinlicher war der Steyr Stand auf der agritechnika

Warum war der Steyr Stand peinlich???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Gasse am 26. November 2015, 15:47:39
Naja der Steyr Stand war quasi nicht vorhanden, warn 3 oder 4 Schlepper


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. November 2015, 19:03:03
Naja der Steyr Stand war quasi nicht vorhanden, warn 3 oder 4 Schlepper


Ja der Steyr Stand auf der Agri war wirklich ein Witz, im letzten Eck schnell noch paar Schlepper reingedrückt  :spinner:

Aber Steyr hat wenigstens Maschinen ausgestellt, Agrifac hat z.B. keine einzige Maschine da gehabt, nur mit Bildschirmen und Nebelmaschine waren die vertreten  ::)  :-X


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 28. November 2015, 10:57:02
Soeben auf der Tullner Messe erfragt: Der Multi kommt jetzt sicher nicht stufenlos! IRS dauert sicher noch bis Mitte-Ende 2016  :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 28. November 2015, 11:18:46
Steyr als Marke ist ja auch einer der kleinen Hersteller. Vielleicht so circa wie Landini oder so.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 28. November 2015, 14:38:36
Soeben auf der Tullner Messe erfragt: Der Multi kommt jetzt sicher nicht stufenlos! IRS dauert sicher noch bis Mitte-Ende 2016  :o


Die verschlafen doch auch alles  :spinner:  :spinner: das IRS Getriebe wäre schon längst fällig wenn man die Konkurenz bisl ärgern will, da ist Deutz schon viel weiter!!!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 28. November 2015, 17:16:29

Die verschlafen doch auch alles  :spinner:  :spinner: das IRS Getriebe wäre schon längst fällig wenn man die Konkurenz bisl ärgern will, da ist Deutz schon viel weiter!!!

Nicht nur Deutz auch MF hat in dieser Klasse schon längst eine elektrohydraulische Schaltung


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Komet am 28. November 2015, 20:12:32
Da fällt mir nur ein Spruch ein: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit...."


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. November 2015, 15:39:31
New Holland müsste einfach mal das Power Range Getriebe neu machen, am besten auf DSG Basis, dann wären alle glücklich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 30. November 2015, 18:51:53
Da kann ich euch nur zustimmen. MF, Deutz, Fendt haben in dieser Klasse schon (länger) deutlich modernere Technik bei Getriebe und Vorderachse. Da braucht es schon eine gehörige Portion Patriotismus, um sich diese relativ alte Technik zu kaufen :-)
lg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 30. November 2015, 19:39:43
Der Preis macht bei CNH einiges wett.

Und bei Lindner ist es ja auch nicht anders.

Die machen einem den Patriotismus echt nicht leicht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 02. Dezember 2015, 06:35:39
Die Sache mit dem Preis bei CNH wird bei guter Verhandlung so durchaus stimmen, jedoch erhält man bei den im Süden gefertigten Modellen auch "original südländische Qualität und Verarbeitung" :-) lg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 02. Dezember 2015, 21:16:49
Das hängt vom Modell ab. Den T7 bauen sie ja zb in England.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 03. Dezember 2015, 05:52:58
Das ist sicher richtig. Ich hatte die kleineren "Massenmodelle" und allenfalls Komponenten im Auge. lg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 03. Dezember 2015, 06:38:42
Das ist sicher richtig. Ich hatte die kleineren "Massenmodelle" und allenfalls Komponenten im Auge. lg

Werden eigentlich nur die kleinen Kompakt S in der Türkei gefertigt oder auch die größeren Kompakt?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 03. Dezember 2015, 18:17:58
Werden eigentlich nur die kleinen Kompakt S in der Türkei gefertigt oder auch die größeren Kompakt?

alle Kompakt/Farmall C kommen von der Türkei

Multi/ Farmall U Pro von St. Valentin,

Farmall U in Jesi


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 04. Dezember 2015, 05:55:35
T4/5/6 kommen woher?
Profi und CVT aus Steyr, nehme ich an.(?)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 05. Dezember 2015, 13:10:19
Also um mal mit einigen Gerüchten und Unwahrheiten aufzuräumen.
Der Multi kommt Ende nächsten Jahres DEFINITIV mit elektrohydraulischer Gruppenschaltung, sprich IRS. Die Abgasnorm wird mittels SCR erreicht. Zusätzlich wird eine gefederte Vorderachse zur Verfügung stehen. Dass der neue Multi dann die Armlehne der alten S-matic Steyr CVTs bekommen wird, ist zum Teil richtig. Natürlich wird sie nicht so klobig ausfallen, der Multicontroller wird von der Form her relativ identisch sein ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 05. Dezember 2015, 13:12:57
Übrigens kommen nicht alle Kompakts aus der Türkei. Die Modelle 4075-4115 kommen aus Jesi genau wie der Farmall U/T5. Die Modelle T6 und größere aus Basildon


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 05. Dezember 2015, 13:14:22
Wir mussten heute an unserem 8080 den Anlasser erneuern. Original CNH Gold Value. Made in India. Was soll man machen,dachten wir. Wir mussten mit dem Winkelschleifer!!! bei den bohrungen Material abnehmen um überhaupt mit einem Ringschlüssel die Schrauben anziehen zu können. Auch hört er sich seit dem 1 mal benützen komisch an, als würde er nachlaufen. Bei einem neueren und großen Steyr ist heuer nach 2200h ein Spannstift der Zapfwellenschaltung abgebrochen und hat richtig schaden angerichtet. Wussten garnicht dass man(n) genug Kraft hat mit einem Schalthebel für die ZW Geschwindigkeit einen Spannstift abzureißen.Oder Kupplungspedalrückholfeder,Schutzblech vom Riemen ist gebrochen, Getriebeiengangssimmering ist seit der Auslieferung undicht, bei ordentlich belastung Rattert der Schwingunsdämpfer an der Schwungscheibe weil er zu schwach dimensioniert ist usw.

Also ist auch kein Qualitätsunterschied zu spüren, ob Made in India,Türkei,Italien,Basildon oder St. Valentin. Jedenfalls bei CNH. Den Anlasser für unseren Fendt wurde auch Original bestellt und man hat einen Bosch bekommen.
Lieber im Zubehör Teile für die guten alten Bestellen, die Qualität ist dort besser als Original.

Da reicht keine "gehörige Portion Patriotismus" noch einen CNH zu kaufen, sondern zwei blinde Augen und Taubheit.

Lindner ist mit dem 114 dem Multi überlegen. Auch im Bereich unter 100PS. Ehrliche PS und solide gebaut, wie Steyr früher.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 05. Dezember 2015, 13:20:40
 Bei der Steyr40Fahrerin dürfte es sich um eine Verwandte des "legendären" mostilein im fortschrittlichen Landwirt Forum handeln. Zumindest verzapfen beide gleich viel blabla :spinner:
Kann man die nicht sperren?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 05. Dezember 2015, 13:38:09
Bei der Steyr40Fahrerin dürfte es sich um eine Verwandte des "legendären" mostilein im fortschrittlichen Landwirt Forum handeln. Zumindest verzapfen beide gleich viel blabla :spinner:
Kann man die nicht sperren?
Dass ihr Valentiner die Wahrheit nicht ertragen könnt, diese Erfahrung mussten wir leider auch schon machen, aber dafür können die Besitzer nichts. Mir tun nur die gleichgesinnten Leid, dass sie das Geld so aus dem Fenster geworfen haben. Uns ist aber auch wurscht was der Steyr Händler sich denkt wenn der Steyr beim Händler zum Verkauf steht und er garnichtmehr um ein Angebot gefragt wurde.

Aber du hast recht, Valentiner, ich berichte in diesem meinungsfreien Forum nichts mehr über CNH. Denn die beste Erfahrung ist die eigene Erfahrung. ;D ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 05. Dezember 2015, 13:57:47
Das ist heute bei allen Herstellern so. Fendt bezieht viele Teile aus China und bei JD kommt auch so einiges aus Indien.
Aber wenn ich Ersatzteile für ejnen 8080er kaufe, kann ich auf einen Anlasser aus deutscher Produktion bekommen.

Alles in allem sinkt die Qualität der Maschinen laufend.
Die besten Modelle scheinen mir so um das Jahr 2000 gebaut worden zu sein..


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Magnum 335 am 05. Dezember 2015, 17:18:08
Steyr40Fahrerin ich versteh nicht wie man so klotz hohl im Kopf sein kann wie du! 61Beiträge und nur gequierlte Scheiße am laufenden Band! Anscheinend hast du's immer noch nicht geschnallt aber deine Meinung interessiert hier keinen ... also halt einfach deine Fresse.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Steyr40Fahrerin am 05. Dezember 2015, 19:29:24
Steyr40Fahrerin ich versteh nicht wie man so klotz hohl im Kopf sein kann wie du! 61Beiträge und nur gequierlte Scheiße am laufenden Band! Anscheinend hast du's immer noch nicht geschnallt aber deine Meinung interessiert hier keinen ... also halt einfach deine Fresse.
An dem niedrigen Niveau hier trägt aber so einer wie du hier bei. Im gegensatz zu dir trage ich mit Erfahrungen bei, du hast ausser Fäkalschimpfwörter nix zu bieten.Du hast doch einen Profi zuhause. Fühlst du dich darum angegriffen? ;D

An unseren Erfahrungen beweißt es wieder ganz klar, Steyr fahrer sind auch nicht anders wie Fendt fahrer. 1. Sie fahren die beste Maschine 2. Wenn was kaputt geht, war das immer eine Ausnahme und ist sonst noch nie vorgekommen und 3. Alles andere ist scheiße. Dass Fehlkäufe weh tun und man ums verrecken ned zugeben will ist verständlich, nur man kann auf Kommentare sachlich reagieren.

Mich wundert diesbezüglich nicht, wieso CNH so ist wie es ist. Sie glauben sie können so arrogant und "großkopfat" wie Fendt sein, aber selbst is ma auf Fiat Niveau.
Sie produzieren schon über 10 Jahre das gleiche (zb. heulendes Profi getriebe, beim S-Matic damals die anfällige VA) und ändern nichtmal die Kritikpunkte aus der Praxis. Aber warum sollen se auch, die Bauern kaufen es ja.


Ich seh mal lieber bei Landlive nach,dort ist das Niveau noch nicht am Bodensatz angekommen. :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 05. Dezember 2015, 19:54:46
Ich gib jetzt noch Benzin ins Feuer  >:D

"Der Multi kommt Ende nächsten Jahres DEFINITIV mit elektrohydraulischer Gruppenschaltung, sprich IRS"

Jetzt mal langsam, dass soll heißen der Multi bekommt das Getriebe vom Profi Classic?
Das gab es ja schon im alten New Holland TS oder? Elektroshift  ;D
Und seiner Zeit war das Getriebe (SLE) noch in Traktoren verbaut wo Ford drauf stand, oder? ;D ;D
(Oder verstehe ich mit IRS was falsch)

Aber wahrscheinlich wird Steyr, CNH sicher eine neue Innovation für den Multi auf dem Markt hauen.
So das sich auch bei den kleinen Bäuerlein der linke Fuß endspannen kann :D :D :D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 05. Dezember 2015, 20:32:16
Ich gib jetzt noch Benzin ins Feuer  >:D

"Der Multi kommt Ende nächsten Jahres DEFINITIV mit elektrohydraulischer Gruppenschaltung, sprich IRS"

Jetzt mal langsam, dass soll heißen der Multi bekommt das Getriebe vom Profi Classic?
Das gab es ja schon im alten New Holland TS oder? Elektroshift  ;D
Und seiner Zeit war das Getriebe noch in Traktoren verbaut wo Ford drauf stand, oder? ;D ;D
(Oder verstehe ich mit IRS was falsch)

Aber wahrscheinlich wird Steyr, CNH sicher eine neue Innovation für den Multi auf dem Markt hauen.
So das sich auch bei den kleinen Bäuerlein den linken Fuß endspannen kann :D :D :D

Lg COCI

Soweit ich das verstanden habe bleibt man bei ZF aber mit elektro-hydraulischer Bedienung?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 05. Dezember 2015, 21:29:50
Auch Fendt bekommt seit 20 Jahren keine haltbaren Getriebe hin...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. Dezember 2015, 21:33:34
Na hoffendlich bekommt der "neue" Multi dann auch die schöne helle Kabinenverkleidung vom Kompakt oder vom NH T4/T5 und nicht wieder alles komplett schwarz  ::)  :-X

Und eine vernünftige Amaturenbrettverkleidung wo man auch vernünftig ans Kupplungspedal rankommt wäre auch mal nicht schlecht  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: COCI 1 am 05. Dezember 2015, 21:36:00
Achso OK. Ich lass mich gerne belehren.
Und das im Profi Classic 16x16, ist das auch von ZF??


Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 06. Dezember 2015, 09:58:00
Achso OK. Ich lass mich gerne belehren.
Und das im Profi Classic 16x16, ist das auch von ZF??


Lg COCI

Nein das Profi 16x16 Getriebe ist eine Eigenproduktion und hat seinen Ursprung noch in den Zeiten von Ford, wie du schon geschrieben hast...

Aber wenn ich mich nicht irre hat doch der NH T5 ElectroCommand das 16x16 Getriebe vom Profi bzw. T6 drin nur kleiner Dimensioniert.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 06. Dezember 2015, 10:31:06
Im Grunde genommen bekommt der Multi nichts anderes verbaut als das 7200 IRS Getriebe im Deutz Fahr. Das Cshift hat halt 6 Gänge, beim Multi bleiben es 4.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 07. Dezember 2015, 07:46:30
An dem niedrigen Niveau hier trägt aber so einer wie du hier bei. Im gegensatz zu dir trage ich mit Erfahrungen bei, du hast ausser Fäkalschimpfwörter nix zu bieten.Du hast doch einen Profi zuhause. Fühlst du dich darum angegriffen? ;D

Ich seh mal lieber bei Landlive nach,dort ist das Niveau noch nicht am Bodensatz angekommen. :spinner:

Na wenn sie dich dort so lieb haben, alles Gute....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 07. Dezember 2015, 07:47:35
Auch Fendt bekommt seit 20 Jahren keine haltbaren Getriebe hin...



Wo'st Recht hast, hast Recht... Allheilmittel hat auch Fendt noch keins gefunden...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 07. Dezember 2015, 08:36:55
Oder kein Interessel
Beim Lancia Stratos haben die Italiener damals das Getriebe auch so gebaut, dass man es in 2 Stunden wechseln kann. Somit war ein Getriebeschaden kein Weltuntergang mehr.

Generell hat die Industrie auch kein sonderliches Interesse, haltbare Technik zu bauen. Erstens muss alles billig sein, zweitens soll der Kunde die Maschine am besten immer dann wechseln, wenn ein neues Modell auf den Markt kommt und drittens kauft hwute eh niemand wer, weil alles geleased oder gemietet wird.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 07. Dezember 2015, 10:01:59
und drittens kauft hwute eh niemand wer, weil alles geleased oder gemietet wird.

Das glaub ich nicht. Ich denk schon das wohl 80-90 Prozent der Traktoren auf österreichischen Höfen nicht gemietet oder geleast sind. Vl. gehören einige der Bank aus anderen Gründen...

Glaube bei den kleinen Strukturen ists nicht gängig, wohl eher vl. noch auf Großbetrieben


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 07. Dezember 2015, 16:03:07
Ja eh.
Aber mal sehen, wie es in 10 Jahren bei den Vollerwerbsbetrieben aussieht.
Das LTC fängt eh schon an.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 08. Dezember 2015, 06:41:54
Im Grunde genommen bekommt der Multi nichts anderes verbaut als das 7200 IRS Getriebe im Deutz Fahr. Das Cshift hat halt 6 Gänge, beim Multi bleiben es 4.
Hat sich dieses Getriebe im Deutz bewährt bzw. gibt von da her schon Erfahrungen?
Klingt ja im Prinzip nicht schlecht. Zwar "nicht ganz" stufenlos, aber komfortabel und hoher Wirkungsgrad (?).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 08. Dezember 2015, 13:27:12
Zitat:
Klingt ja im Prinzip nicht schlecht. Zwar "nicht ganz" stufenlos, aber komfortabel und hoher Wirkungsgrad (?).
[/quote]

Ganau das ist der Hintergedanke bei der ganzen Geschichte...so hab ich das zumindest verstanden, dass Steyr im 100PS nicht stufenlos werden will...



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 19. Dezember 2015, 19:02:26
Hier ein Foto vom Prototyp CVT mit interessanten Joystik  :o
Schlepper war ein Steyr 9145 mit CVT Getriebe

Gerade entdeckt von einem alten Produktvideo vom CVT Getriebe!  :steyrcvt:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Hwoarang am 20. Dezember 2015, 11:14:27
Das ganze Produktvideo würd mich interessieren.
Kannst du das irgendwie hochladen oder gibts einen link?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 20. Dezember 2015, 17:20:33
https://www.youtube.com/watch?v=Pd6GKPGxS7I&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=Pd6GKPGxS7I&feature=youtu.be)

https://youtu.be/Pd6GKPGxS7I


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Hwoarang am 20. Dezember 2015, 20:06:05
Genial, vielen Dank!
Immer interessant solche Alten Videos von den Anfängen.
Ich bin nur froh das dieser Stick nicht in Serie gegangen ist.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 20. Dezember 2015, 21:27:50
Naja ein beweglicher Multifunktionsgriff zum Fahrgschwindigkeit verändern wäre schon nicht schlecht gewesen  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Hwoarang am 21. Dezember 2015, 07:44:44
Ich hab den festen Multicontroller richtig gern und finds schade das sie bei den neuen einen beweglichen Fahrhebel eingebaut haben.
So hab ich alles was ich brauche an der rechten Hand und kann mich auch noch ordentlich dran festhalten wenns mal wieder ins Gelände geht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 07. Januar 2016, 16:01:10
An dem niedrigen Niveau hier trägt aber so einer wie du hier bei. Im gegensatz zu dir trage ich mit Erfahrungen bei, du hast ausser Fäkalschimpfwörter nix zu bieten.Du hast doch einen Profi zuhause. Fühlst du dich darum angegriffen? ;D

An unseren Erfahrungen beweißt es wieder ganz klar, Steyr fahrer sind auch nicht anders wie Fendt fahrer. 1. Sie fahren die beste Maschine 2. Wenn was kaputt geht, war das immer eine Ausnahme und ist sonst noch nie vorgekommen und 3. Alles andere ist scheiße. Dass Fehlkäufe weh tun und man ums verrecken ned zugeben will ist verständlich, nur man kann auf Kommentare sachlich reagieren.

Mich wundert diesbezüglich nicht, wieso CNH so ist wie es ist. Sie glauben sie können so arrogant und "großkopfat" wie Fendt sein, aber selbst is ma auf Fiat Niveau.
Sie produzieren schon über 10 Jahre das gleiche (zb. heulendes Profi getriebe, beim S-Matic damals die anfällige VA) und ändern nichtmal die Kritikpunkte aus der Praxis. Aber warum sollen se auch, die Bauern kaufen es ja.


Ich denke den Chefs bei CNH ist es sehr wohl klar, dass ein Case oder ein Steyr nicht mehr das sind was sie einmal waren und versuchen auch dagegen zu steuern.

Hier mal etwas zur finanziellen Lage von CNH Industrial:

Der Konzern, in dem die Landtechnik-, Lkw-, Motoren- und Baumaschinensparten des Fiat Konzerns gebündelt sind, enttäuscht Anleger weiterhin. Der Gruppenumsatz lag zum Ende des dritten Quartals (30. September) bei rund 19,1 Milliarden Dollar, im Vergleich zu 24,74 Milliarden Dollar in den neun Monaten des Vorjahres. Der Gewinn vor Steuern schrumpfte von rund l,2 Milliarden Dollar für die ersten drei Quartale auf 332 Millionen Dollar. Der Landtechnikumsatz mit den Marken Case IH, New Holland und Steyr sank um fast 32 Prozent, von 11,8 auf etwa acht Milliarden Dollar, die Gewinnmarge hat sich mehr als halbiert. Beim Baugerätbeträgt das Minus 24 Prozent, bei den Lkw mehr als zehn Prozent. Die schlechten Ergebnisse führt das Fiat-Management bei der Landtechnik nicht nur auf die allgemein schlechte Marktlage zurück, sondern räumt auch ein, dass »der Produktmix unvorteilhaft« sei. Tatsächlich hat Fiat—Industrial- Chef Richard Tobin noch nicht einmal seine ohnehin vor sichtigen Ziele aus dem Frühjahr erreicht. Börsenanalystensehen auch für 2016 keine Erholung bei CNH Industrial. So wächst der Druck auf Fiat-Boss Sergio Marchionne, den Mischkonzern in einzelne sparten aufzutrennen und eventuell Teile zu verkaufen.
Derzeit kein Investment.


Quelle: Eilbote


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Georg am 07. Januar 2016, 22:33:59
Die "Braut" wird (finaziell) für Kubota immer "hübscher"..... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Gasse am 11. Januar 2016, 09:58:11
Seh ich genauso wenn die finanzielle Lage gleich bleibt, und danach sieht es aus wird Case IH erster Übernahmekandidat für Kubota. Könnte mir auch durchaus vorstellen das nur St. Valentin veräußert wird und die kleinen Traktoren zuerst weiter von New Holland zugeliefert werden, zusätzlich würde noch das Magnum Werk in den USA gut zu Kubota passen.
Tatsache ist das Kubota noch unbedingt einen Europäischen Hersteller kaufen möchte, wollten ja vor 3 Jahren unbedingt Deutz-Fahr übernehmen, aber die Familie Carozza hat daran kein Interesse. Das neue Werk ist ja auch ein gutes Zeichen dafür.
Weiterer Übernahmekandidat wäre übrigens Claas die noch immer auf der "Wunschliste" von Kubota stehen. Naja solang der Helmut lebt ....

Übrigens nur am Rande.
Angeblich möcht Bernhard Krone bei SDF einsteigen (finanzielle Beteiligung, also keine Übernahme)  hat von dem Gerüch schon wer was gehört?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: pluto am 11. Januar 2016, 15:52:11

Weiterer Übernahmekandidat wäre übrigens Claas die noch immer auf der "Wunschliste" von Kubota stehen. Naja solang der Helmut lebt ....



Wenn es so ist, wie in diesem Artikel berichtet wird http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Unternehmen/Landmaschinen-Branche-hofft-auf-Trendwende-2017_article1450164712.html (http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Unternehmen/Landmaschinen-Branche-hofft-auf-Trendwende-2017_article1450164712.html) , ist Claas ganz bestimmt kein Übernahmekandidat. Im Gegenteil!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 11. Januar 2016, 19:01:12
Die Frage iat da auch, wer derzeit noch am meisten Geld von den Banken bekommt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 14. Januar 2016, 20:37:21
Optum Rowtrac ?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Franz am 15. Januar 2016, 18:01:10
Die Gerüchte werden lauter...
Kubota will sich von Claas nur die Dreschersparte schnappen...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 15. Januar 2016, 18:25:27
Aber Claas wird die doch nie verkaufen. Nicht, so lange Helmut lebt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 17. Januar 2016, 12:36:44
Sollte Kubota CNH aufkaufen...verstehe ich die Welt wirklich nicht mehr... :schaf:

Gibt´s eigentlich Neuigkeiten bezüglich Multi mit IRS???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 17. Januar 2016, 15:37:54
@ston150
Das wird in nächster Zeit auch nicht passieren...
Also um mal mit einigen Gerüchten und Unwahrheiten aufzuräumen.
Der Multi kommt Ende nächsten Jahres DEFINITIV mit elektrohydraulischer Gruppenschaltung, sprich IRS. Die Abgasnorm wird mittels SCR erreicht. Zusätzlich wird eine gefederte Vorderachse zur Verfügung stehen. Dass der neue Multi dann die Armlehne der alten S-matic Steyr CVTs bekommen wird, ist zum Teil richtig. Natürlich wird sie nicht so klobig ausfallen, der Multicontroller wird von der Form her relativ identisch sein ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 17. Januar 2016, 19:22:42
@ston150
Das wird in nächster Zeit auch nicht passieren...

Also dann ist der Marke nicht mehr zu helfen...
Wenn das passiert dann fangen die wieder bei null an, genauso wie Case IH/ Steyr im Jahr 2003 herum...  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 20. Januar 2016, 22:08:56
Hier mal der neue Profi in Blau.  ;D

(http://cdn-0.psndealer.com/e2/dealersite/images/ridgeviewnh/vp4545347_1_large.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. Januar 2016, 20:27:00
Der Nachfolger vom Farmall U Pro/Multi heißt Luxxum mit 100, 110 und 120 PS  :o  ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 25. Januar 2016, 22:33:46
Such mal auf google unter Luxxum. :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: benji88 am 26. Januar 2016, 10:40:54
Such mal auf google unter Luxxum. :D

 :D :D :D :D :D :D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 26. Januar 2016, 20:03:43
:D :D :D :D :D :D
"Seltsame Zielgruppe"  ;D ;D
Gibt es zu diesem Luxxum eventuell schon weitere Einzelheiten?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 26. Januar 2016, 21:03:14
Der Nachfolger vom Farmall U Pro/Multi heißt Luxxum mit 100, 110 und 120 PS  :o  ::)

Wer sagt das? Warum sollten sie den Multi schon wieder umbenenen?


Ihr müsst mal eine ordentliche Suchmaschine verwenden, dann kommt zwar nix über den angeblichen Traktor (findet ja google auch nix) aber auch kein solcher müll wie bei google...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 26. Januar 2016, 22:02:11
Wer sagt das? Warum sollten sie den Multi schon wieder umbenenen?


Ihr müsst mal eine ordentliche Suchmaschine verwenden, dann kommt zwar nix über den angeblichen Traktor (findet ja google auch nix) aber auch kein solcher müll wie bei google...



Wer sagt den vom Steyr? Case IH Luxxum!!!


http://www.tmfile.com/owner/cn/cnh-industrial-america-llc26.php (http://www.tmfile.com/owner/cn/cnh-industrial-america-llc26.php)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: klaro777 am 27. Januar 2016, 04:52:35
Wer sagt das? Warum sollten sie den Multi schon wieder umbenenen?


Ihr müsst mal eine ordentliche Suchmaschine verwenden, dann kommt zwar nix über den angeblichen Traktor (findet ja google auch nix) aber auch kein solcher müll wie bei google...

Wer wird denn gleich unsere Mitmenschen mit "speziellen" Bedürfnissen gleich als Müll bezeichnen... (als gelernter Gutmensch muss ich hier mahnend den Zeigefinger heben ;D)

Zu den Case Namen passt Luxxum ja ganz gut und ob das Ding dann bei Steyr Multi oder anders heißt, ist zwar interessant, aber vermutlich nicht so entscheidend.

Die 5 PS Mehrleistung werden schätzungsweise aus dem gleichen "kleinen" Motor gekitzelt/gepresst (nur eben mit ad Blue)?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 27. Januar 2016, 09:52:42
Ja, beim Motor bleibt´s beim F5C  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 27. Januar 2016, 10:24:49
Der Name Multi wird sich mit ziemlicher Sicherheit nicht ändern, Steyr hat ja auch nicht wie Case das Problem, zwei verschiedene Traktoren mit der nahezu gleichen Bezeichnung im Programm zu führen. Ich glaube das ist der Hauptgrund für die Namensänderung. Farmall U Pro hat sich einfach zu wenig von Farmall U abgehoben und eigentlich für mehr Verwirrung gesorgt, warum man für einen Pro plötzlich 20.000 mehr hinlegen sollte. Obwohl es sich bis auf einzelne Komponenten um gänzlich unterschiedliche Traktoren hält und man mit dem Pro eine ganz andere Käuferschicht anspricht. Ein Case CS Fahrer wird sich nur schwer für einen Italiener begeistern lassen.
Auch glaube ich nicht, dass sich am Design großartig was ändern wird. Zumindest hatte der Multi Nachfolger, den ich bereits gesehen habe, bis auf zusätzliche LED Leuchten keine nennenswerten Neuerungen. Was nicht heißen soll, dass sich da nicht noch was ändern kann.
Der Luxxum wird auf der EIMA, der Multi auf der Welser Messe vorgestellt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 27. Januar 2016, 12:38:36
Ändert sich dann eigentlich bei den NH T5 Traktoren auch etwas am Getriebe bzw. an der Bedienung?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 27. Januar 2016, 14:19:03
Das kann ich dir leider nicht sagen, am Getriebe denke ich nicht, eher an der Bedienung. Die Vorderachsfederung bekommt er auf alle Fälle auch und eine neue Anordnung der Hecksteuergeräte.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 27. Januar 2016, 20:21:28
Wer wird denn gleich unsere Mitmenschen mit "speziellen" Bedürfnissen gleich als Müll bezeichnen... (als gelernter Gutmensch muss ich hier mahnend den Zeigefinger heben ;D)

Zu den Case Namen passt Luxxum ja ganz gut und ob das Ding dann bei Steyr Multi oder anders heißt, ist zwar interessant, aber vermutlich nicht so entscheidend.

Die 5 PS Mehrleistung werden schätzungsweise aus dem gleichen "kleinen" Motor gekitzelt/gepresst (nur eben mit ad Blue)?

Sorry, das mit Müll war jetzt nicht auf das Suchergebnis von Google beim Begriff Luxxum bezogen sondern eher allgemein auf die Ergebnisse bei der Google Suche!!!


...na dann bin ich mal auf die Welser Messe gespannt ob sich evtl. doch mal was ändert beim Multi...wird ja schon wieder lange versprochen!!!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 27. Januar 2016, 21:13:36
Der Luxxum wird auf alle Fälle die Optum Haube bekommen

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/12642772_10153904723472002_8870998601543831748_n.jpg?oh=1894e8cfb15a18a98072c78ef086ac4c&oe=57427B1F)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. Januar 2016, 10:42:20
Also noch mal zusammengefasst, kommen neu:

Gef. VA,
3,4 L Motor mit SCR mit 100, 110 und 120 PS,
Elektronische Getriebesteuerung mit Bedienarmlehne im Stil der ersten CVT Modelle.


Für mich klingt das schon sehr gut.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: made-in-st.valentin am 29. Januar 2016, 11:15:38
So sieht´s aus  ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 29. Januar 2016, 11:40:05
Schön wäre dann noch eine etwas bessere Larmdämmung. :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 30. Januar 2016, 20:25:04
und die helle Kabinenverkleidung wie beim Kompakt...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 31. Januar 2016, 10:04:11
Lieber mattschwarzes Kunstleder.  O0


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Gery79 am 31. Januar 2016, 15:00:26
Also noch mal zusammengefasst, kommen neu:

Gef. VA,
3,4 L Motor mit SCR mit 100, 110 und 120 PS,
Elektronische Getriebesteuerung mit Bedienarmlehne im Stil der ersten CVT Modelle.


Für mich klingt das schon sehr gut.

Der Hubraum ist aber mager bemessen.


Mfg Gerald


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tom195 am 07. Februar 2016, 20:03:25
Farmall U 120 mit AdBlue

(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtf1/t31.0-8/12694705_10153861454504985_844650611903082188_o.jpg)

www.tractorum.it (http://www.tractorum.it)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 08. Februar 2016, 17:07:45
Farmall U 120 mit AdBlue

www.tractorum.it (http://www.tractorum.it)

Bekommen die serienmäßig das 16x16 Getriebe vom New Holland T5 Electrocommand?



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 09. Februar 2016, 10:10:53
Ich bin auch etwas verwirrt. Der Farmall U hatte bisher der Dualcommand Getriebe. Die Pro Modelle, baugleich mit dem Multis, das ZF Getriebe.
Wäre aber schon spannend, wenn der Famall U jetzt auch eine 4-stufige LS bekommt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 09. Februar 2016, 18:39:53
Ich bin auch etwas verwirrt. Der Farmall U hatte bisher der Dualcommand Getriebe. Die Pro Modelle, baugleich mit dem Multis, das ZF Getriebe.
Wäre aber schon spannend, wenn der Famall U jetzt auch eine 4-stufige LS bekommt.

Scheinbar wird jetzt das Electrocommand Getriebe zur Grundausstattung mit optionalem Kriechgang beim Farmall U und NH T5.
Aber vielleicht liegt das auch daran da ja in Amerika der Farmall U Pro (zukünftig Luxxum) nicht angeboten wird und daher gleich das Electrocommand Getriebe standardmäßig eigenbaut wird.

Der neue T5 ist nun auch online:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 09. Februar 2016, 19:37:35
Frage: Warum haben die alle vorne keine Kotflügel drauf???  ??? ??? ??? ??? ??? ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 09. Februar 2016, 19:40:00
Frage: Warum haben die alle vorne keine Kotflügel drauf???  ??? ??? ??? ??? ??? ???

Weil das die US Versionen sind.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 09. Februar 2016, 19:42:20
Und die brauchen vorne keine Kotflügel?

Sieht ja furchtbar aus...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. Februar 2016, 19:41:11
Da fragt man sich schon warum nicht gleich die Kabine vom Maxxum, Puma, Optum verbauen?
Von der Größe her wird nicht mehr viel Unterschied sein sodass man gleich einen Maxxum kaufen kann, vor allem mit gleichem Getriebe!  :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 10. Februar 2016, 21:40:33
Das ElectroCommand gibts beim Farmall U wohl schon länger  ???

https://www.youtube.com/watch?v=5J4an85iQjE#t=114 (https://www.youtube.com/watch?v=5J4an85iQjE#t=114)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 15. Februar 2016, 16:53:15
Aber halt nicht bei uns.

In den USA wurde jetzt ein T5.120 mit Terra Glide VA vorgestellt.

EDIT: Und ein paar Kleinigkeiten kommen dazu, die man vielleicht auch beim Multi sehen wird. LED Scheinwerfer, 200° Scheibenwischer, ISOBUS, 28" Vorderräder, um 10% mehr Drehmoment, ...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: ston150 am 16. Februar 2016, 11:24:07
Was ist diese TerraGlide VA genau? (wie wird da gefedert? Vor- Nachteile?) -Fotos?

Was bedeutet 200° Scheibenwischer - gibt's da noch immer keinen Parallelwischer? Ist ja beim Kompakt auch möglich und da wird ja die selbe Kabine verbaut... ???

Wozu sind bitte 28" Vorderräder gut?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 16. Februar 2016, 11:35:31
Technisch ist die Terra Glide Achse den Achsen im T6 und T7 sehr ähnlich.

Hier ein Photo: http://www.xtremeshack.com/image/255056.html (http://www.xtremeshack.com/image/255056.html)

200° ist der Wischbereich. Also von einer Seite zur anderen macht er 200°. So ähnlich, wie es jetzt Fendt und Valtra hat.

28" Vorderräder bringen größere Vorderräder, damit mehr Reifenaufstandsfläche, mehr Traktion, weniger Bodendruck. :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 17. Februar 2016, 20:44:21
Den 200° Wischer sieht man eh auf den oberen Fotos!
Da fragt man sich nur warum nicht auch bei Maxxum, Puma und Optum so  :P  die haben immer noch den Schrott oben der das Wasser nach oben wischt, statt nach unten  :spinner: :spinner: :spinner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. Februar 2016, 20:29:57
New T 5, T 6


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. Februar 2016, 22:04:34
(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/t31.0-8/12764587_10153889518324985_1358048857490674749_o.jpg)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Tyrolens am 22. Februar 2016, 22:15:32
Da sieht man auch den neuen Joystick.
Von den Abmessungen her scheint der T5 dem T6 schon sehr nahe zu kommen.

Der Terminal beim T5 ist nur für den Isobus, nehme ich an. Die Lenkautomatik wird noch immer nicht integriert sein.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2015
Beitrag von: Stefan am 24. Februar 2016, 12:47:14
Was ist diese TerraGlide VA genau? (wie wird da gefedert? Vor- Nachteile?) -Fotos?



So sieht die Federung aus:



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 28. Februar 2016, 11:12:08
Was sind da für Vor- bzw. Nachteile im Vergleich zu anderen Herstellern...???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 28. Februar 2016, 12:57:39
Also ein Nachteil ist, dass es keine Einzelradaufhängung ist. Aber die gibt es ohnehin bald nur bei bei den großen Fendts und JDs, weil zu aufwendig.
Der Federweg ist bei diesem Modell eher gering.
Das Ansprechverhalten ist nicht so gut wie bei einer gezogenen Schwinge. Ist aber in der Praxis vernachlässigbar.
Auf jeden Fall ist es ein robustes und ausgereiftes System, das keine großen Probleme machen sollte. Die ersten Fendt mit gef. VA hatten ein sehr ähnliches System.
Die VA kann dir hier, im Gegensatz zum Deutz-Fahr System auch nicht weg klappen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 29. Februar 2016, 06:48:34
Klingt leider ein wenig nach biiligem, wenig effizienten Einfachsystem.
Einfach könnte natürlich (hoffentlich) robust bedeuten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 29. Februar 2016, 07:18:33
Würde ich so nicht sagen. Das Wichtigste ist, wie die Hydropneumatik abgestimmt ist. Das macht am meisten aus.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 01. März 2016, 06:33:57
Wenn diese Achse, sagen wir einmal, 90% der Wirkung einer aufwendig gebauten Version schafft, wäre das vermutlich ohnehin schon ausreichend.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 01. März 2016, 09:57:43
Bei so wenig Federweg ist die Konstruktion der Achsaufhängung nicht so wichtig. Darum haben die Schlepper mit richtig viel Federweg auch eine viel aufwendiger Aufhängung. Der Fendt 900 hat 300 mm Federweg, der JD 8R 250 mm. Beide haben Einzelradaufhängung. Üblich sind sonst so an die 100 mm Federweg.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 01. März 2016, 19:39:58
Ist bekannt wie viel bzw. wenig Federweg diese Achse hat (100 mm?)?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 01. März 2016, 20:13:02
Beim T6 und T7 sind es 100 mm.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Gasse am 02. März 2016, 12:19:20
Was mir an diesen Achskonstruktionen nicht gefällt ist der seitliche Versatz den man beim Federn hat, d.h. die Achse kann seitlich gehen, das geht mit sicherheit auf die Lager, sowie auf den Reifenverschleiß. Zweiter Nachteil ist das nur ein Zylinder verbaut ist, bei dem der doppelte Weg für den Federprozess notwendig ist, da Hydraulische Systeme eine gewisse Trägheit haben hat der sicher nicht den gleichen Fahrkomfort wie ein System mit zwei Zylinder.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 02. März 2016, 14:19:45
Wegen des seitlichen Versatzes ist ja auch der Federweg begrenzt.
Ich glaube, das Ansprechverhalten der Hydraulik hängt von der Dimensionierung des/der Zylinder ab. Und natürlich von der Hydropneumatik.
Richtig gute Fahrwerke sind das allesamt nicht. Die Dämpfung fehlt konzeptbedingt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 02. März 2016, 19:38:06
Euphorie klingt anders  :-)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 02. März 2016, 19:42:20
Für Euphorie sind wir schon zu lange im Geschäft. ;)

Trotzdem finde ich den Multi in seiner Klasse für sehr interessant.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 03. März 2016, 18:47:46
Das ist vermutlich wirklich so (auch im Vergleich zu seinem Konzernbruder T5).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 03. März 2016, 19:08:43
Klar. Getriebe und Hinterachse sind beim Multi schon deutlich besser. Ebenso die Hydraulik, die noch dazu beim Multi vom Getriebe getrennt ist, was für mich persönlich wichtig ist.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 06. März 2016, 14:28:40
Wenn jetzt dann noch die oben beschriebene, mittelmäßig gute gefederte Vorderachse und die automatisierte Schaltung dazu kommen, ist der Multi in seiner Klasse gut konkurenzfähig (zumindest dann, wenn er noch bezahlbar bleibt  ^-^).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 06. März 2016, 21:40:18
Wenn er preislich halbwegs stabil bleibt, liegt er deutlich unter einem JD 6R.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Misches am 06. März 2016, 23:40:04
Ja der 6R ist aber auch 2 Traktorklassen höher als der Multi am ehesten ist der mit der 5er serie von john deere zu vergleichen oder den 200er von fendt


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 07. März 2016, 06:35:09
6R über und 5e unter dem Multi, würde ich meinen. Am ehesten vergleichbar wären für mich 6er RC von JD oder 5600/5700 von MF. Da dürften wir uns dann auch in ähnlicher Preislage befinden (oder auch nicht?).


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: maegger am 07. März 2016, 07:57:30
Naja, man könnte den Multi bis auf die 50 kmh durchaus mit einem 6110 R Vergleichen.

                                                      Multi                                          John
Hydraulikleistung                                 60/100                                       80/114
Hubkraft                                            4100/4700                                   3350
Zuladung                                            3000/3300                                   2950
Beim Gesamtgewicht ist der Multi jedoch etwa 1500kg Leichter, 4 Zapfwellengeschwindigkeiten... also wenn man auf die 50kmh verzichten kann müsste man eigentlich den Steyr kaufen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Komet am 07. März 2016, 08:00:01
Bei Euch hat ja eigentlich der Markt ja letztes Jahr so entschieden. Wenn man so die Zuslassungsstatistiken von Österreich ansieht, hat ja Johny sauber was auf die Birne bekommen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: maegger am 07. März 2016, 08:09:21
Johny Mc     3200kg Zuladung bei max 2700kg Hubkraft
         Rc     2900kg Zuladung bei max 2700kg Hubkraft   Leergewicht etwas höher wie beim Multi laut Prospekt


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: maegger am 07. März 2016, 08:15:07
Der Profi liegt laut Prospekt bei über 4500kg Zuladung und bei der Hubkraft lässt er die Konkurrenz im Regen stehen


Mf 56-57 haben guten Zuladung 3700kg bei JD ähnlicher Hubkraft
Kubota etwas schwache Hubkraft jedoch sehr leichte Traktoren mit viel 3800kg Zuladung

Der Multi ist eigentlich gar nicht so blöd platziert.. bloß interessieren diese Werte die Landwirte nicht und darum wird am ende der Multi mit einem 6MC von JD verglichen =)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 07. März 2016, 16:17:05
Der 6RC hat halt keine elektrischen Steuergeräte und auch keine gefederte Kabine.

Klar, rein von den Proportionen hat müsste man sagen:
6R vs. Profi
6RC vs. Multi.

@Komet: Wenn NH ned so fad wär, könnten die Steyr locker wie eine Premiummarke a'la Fendt hoch ziehen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 07. März 2016, 18:46:40
Wenn jetzt dann noch die oben beschriebene, mittelmäßig gute gefederte Vorderachse und die automatisierte Schaltung dazu kommen, ist der Multi in seiner Klasse gut konkurenzfähig (zumindest dann, wenn er noch bezahlbar bleibt  ^-^).

Ich finde auch, dass die Valentiner da ein gutes Paket geschnürt haben. Mit den Features sollte der Multi wieder vorne mit dabei sein.

Der 6RC hat halt keine elektrischen Steuergeräte und auch keine gefederte Kabine.

Klar, rein von den Proportionen hat müsste man sagen:
6R vs. Profi
6RC vs. Multi.

@Komet: Wenn NH ned so fad wär, könnten die Steyr locker wie eine Premiummarke a'la Fendt hoch ziehen.

Ja das stimmt. Nur ist hier eher New Holland die bevorzugtere Marke im Konzern. Sieht man z.b. Anhand der Facelifts: T7 bekommt neues Dach und neue Habe, der Puma bekommt nur neues Dach und der Steyr keine optische Veränderung.

Nur beim Multi da lassen sie die Österreicher mehr ran und der hebt sich auch mehr und zukünftig noch mehr vom T5 ab.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 08. März 2016, 09:37:15
Vielleicht kann hier jemand ein bisschen beschreiben, wie das damals war, als Case-IH Steyr gekauft hat und dann später New Holland Case-Steyr.

New Holland hatte vielleicht gar kein Interesse an Steyr. Dann müssten wir froh sein, dass es das Werk in St. Valentin überhaupt noch gibt und wenigstens ein paar Ingenieure so etwas wie den Multi oder die VA-geführte FH umsetzen dürfen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: benji88 am 08. März 2016, 16:12:22
Vielleicht kann hier jemand ein bisschen beschreiben, wie das damals war, als Case-IH Steyr gekauft hat und dann später New Holland Case-Steyr.

Meinst wohl made-in-st.valentin    8)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: 251at am 08. März 2016, 21:17:08
< snip >
@Komet: Wenn NH ned so fad wär, könnten die Steyr locker wie eine Premiummarke a'la Fendt hoch ziehen.

Wer kennt denn schon weltweit gesehen die Marke Steyr für Traktoren? Wieviel mehr NH und CASE-IH Traktoren werden gebaut als Steyr Traktoren?

Und eins hat CNH auf jeden fall in Überfluss, Traktormarken.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 08. März 2016, 21:29:39
War bei Fendt ja auch nicht anders und ist ja heute oft noch so, dass man Fendt nur in der EU kennt.


(http://www.zuckerfabrik24.de/steyrpuch/picst/tp160_p2c.jpg)
Quelle: www.zuckerfabrik24.de (http://www.zuckerfabrik24.de)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: manuel3556 am 09. März 2016, 07:01:10
Da wäre ich ja neugierig wieviel Stück wirklich in den Export gegangen sind! Verkaufsschlager wurde der Steyr ja anscheinend keiner.
Von der Leistung her war er wahrscheinlich auch zu klein für amerikanische Verhältnisse. Bei uns ein Großtraktor, in Amerika ein kleiner Hofschlepper. ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: 251at am 09. März 2016, 08:31:35
War bei Fendt ja auch nicht anders und ist ja heute oft noch so, dass man Fendt nur in der EU kennt.
< snip >

Nur in der EU ist besser als nur in Österreich mit ein bisschen drumherum.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 09. März 2016, 08:57:11
Meinst wohl made-in-st.valentin    8)

Also für all jene, die einen ungeschönten Blick auf die damalige Situation der Steyr Landmaschinentechnik GesmbH werfen wollen:
 http://www.rechnungshof.gv.at/fileadmin/downloads/1994/berichte/berichte_bund/Bund_1994_8.pdf (http://www.rechnungshof.gv.at/fileadmin/downloads/1994/berichte/berichte_bund/Bund_1994_8.pdf)

Aber Achtung, nicht dass für manche, die in CNH das Übel für den Standort und der Marke Steyr sehen, ein Weltbild zusammenbricht  ;D
Fakt ist, dass man in Valentin unzählige Talsohlen durchschritten hat und die Zukunft des Standortes mehr als ungewiss war. Zuletzt als man durch die Übernahme kartellrechtlich gezwungen war, Werke abzustoßen und Valentin im direkten Vergleich mit Doncaster stand. Letztendlich hat sowohl der Standort als auch im einzelnen die Marke Steyr überlebt und das nicht ohne Stolz, stärker und erfolgreicher denn je.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 09. März 2016, 09:40:41
Eine schöne Feierabendlektüre. ;)

Steyr hat auch Absatz im Ausland. In Bayern trifft man relativ viele CVTs an, ebenso in Südtirol und scheinbar gibt es auch eine Verbindung von Steyr in die Niederlande. Aber natürlich müsste man das viel viel mehr ausbauen, was wiederum nicht so einfach ist, wenn man quasi ein 1:1 Abbild von Case-IH ist.

Die österreichische (Halb)Verstaatlichte war immer schon ein Dilemma und ist es bis heute.

Die Verbindung von Fiat zu Steyr war ja auch schon eine lange. Das war sicher kein buy out durch ein feindliches Unternehmen.

Der Wahnsinn ist ja eher, wie gut sich Lindner im Alpenraum etablieren konnte, dieser Zwerg, im Vergleich zum (ehemaligen) Giganten Steyr.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 09. März 2016, 12:28:49
Vielleicht kann hier jemand ein bisschen beschreiben, wie das damals war, als Case-IH Steyr gekauft hat und dann später New Holland Case-Steyr.

New Holland hatte vielleicht gar kein Interesse an Steyr. Dann müssten wir froh sein, dass es das Werk in St. Valentin überhaupt noch gibt und wenigstens ein paar Ingenieure so etwas wie den Multi oder die VA-geführte FH umsetzen dürfen.

Also wenn man so zurück blickt, wurde ja nach der Übernahme durch Case eigentlich das komplette Steyr Traktorenprogramm (900er, 9000er und 9100er) von Case mit den CS Typen übernommen. Der CVT kam dann auch zeitgleich mit den CVX auf den Markt. Also da dürfte Case noch größere Stücke auf Steyr gesetzt haben und an der Steyr Modellpalette änderte sich quasi nicht viel außer, dass das Traktorenprogramm nach oben hin mit den Magnum Modellen erweitert wurde.

Dann 2000 kam die Übernahme durch New Holland. Es wurden dann z.b. die 900er durch den Kompakt (damals eig. ein reiner New Holland) ersetzt und man hatte wieder einen Getriebetunnel zwischen den Füßen. Auch wurde die, für Steyr wichtige, Weiterentwicklung des Steyr 9094 gebremst. Ein ehemaliger Mitarbeiter  erzählte mir mal, dass der MT damals schon mit einem stufenlosem Getriebe geplant war. Dabei sollte das stufenlose leistungsverzweigte VDC Getriebe von der Firma Hofer-Powertrain (Garsten/Steyr) verwendet werden (https://www.hofer.de/de/VDC_Stufenlosgetriebe.html (https://www.hofer.de/de/VDC_Stufenlosgetriebe.html)). An der Entwicklung dieses Getriebes war auch Dipl.-Ing. Heinz Aitzetmüller beteiligt. Dieser war zuvor bei der Steyr-Antriebstechnik tätig und entwickelte an dem stufenlosen Steyr s-matic Getriebe mit. (Heute ist er Geschäftsführer von der VDS Getriebe Gmbh in Steyr) New Holland hatte aber anscheinend wenig Interesse an diesem Projekt und verfolgte lieber die Idee stufenlose Getriebe mittels Kettanvariator in dieser Leistungsklasse einzuführen. Infolge dessen wurde dieses Projekt begraben und der MT kam mit Schaltgetriebe. Schlussendlich stellte sich heraus, dass sich das Kettenvariatorprinzipt nur in der untersten Leistungsklasse umsetzen lies (NH Boomer) und auch NH stellte anscheinend weitere Entwicklungen ein. Die Zukunft wird zeigen ob und mit welchem System der Multi stufenlos fahren wird, aber vermutlich wird es ein hydrostatisch-mechanisch-leistungsverzweigtes Getriebe sein (wie z.b. die Terramatic von ZF oder von der VDS) so wie er vor Jahren schon geplant war.

Aber trotzdem muss man sagen hätte es diese Übernahme nicht gegeben würde heute die Marke Steyr wohl nicht mehr in der Zulassungstatisik aufscheinen. Ich denke CNH hat vor allem wegen der Produktion am Standort St. Valentin Interesse und da wurde auch kräftig Investiert. Aber auch die Entwicklung wurde wieder aufgestockt. CNH musste mit der Plattformstrategie sicher ein gewisses Lehrgeld zahlen aber ich denke es geht wieder in die richtige Richtung…

Klar wäre es schön wenn sich die Steyr Traktoren stärker von den NH differenzieren würden, aber wenn man mal bedenkt welche Stückzahlen hinter den Case/NH Modellen stehen und welche hinter einer Steyr spezifischen Sonderausstattung wie z.b. einer vorderachsgeführten Fronthydraulik stehen, dann wird so manches Vorgehen von CNH vielleicht verständlicher.

Umso interessanter ist es da, dass sich Lindner da noch unabhängig halten kann.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 10. März 2016, 10:57:12
Tja, Steyr und seine Geschichte, oder die endlose Geschichte....

Ich wurde das erste mal in den 80 er Jahren mit Steyr konfrontiert. Nicht in Österreich sondern in Nigeria! ;D
Es war im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojektes für den Südafrikanischen ANC.
Der ANC (die damalige Opposition in Süd Afrika und heutige Regierungspartei) hatte damals seine Aktivistencamps in Nigeria.
Deutschland hat ja damals politisch offiziell die weiße Regierung in Südafika unterstützt, aber hintenrum auch schon die Oppostion um Mandela der damls noch in Haft saß.
Österreich war neutral und so hat die Deutsche Regierung Geld nach Österreich geschickt, dafür wurden bei Steyr Schlepper gekauft und zum ANC nach Nigeria geschickt damit die ihre LEbensmittel produzieren konnten. "Verkauft2 wurde damals auch die Einweisung in die Traktoren... Bezahlt wurde ich dann über den Deutschen Entwicklungsdienst, die beiden Österreicher kollegen wurden über dne Österreichischen Entwicklungsdienst bezaht.
Wir waren dann 3 Monate dort und haben die Leute vor Ort eingewiesen. Die beiden Österreicher waren von Steyr und haben unterrichtet wie man Kundendienst und Reparaturen durchführt, und mein Job war zu zeigen wie man einen Pflug oder egge oder Drillmaschine einsetzt.

War ne richtig interessante Sache damals.

Was ich damit sagen möchte, Steyr war schon immer irgendwie International, und der NAMe ist auch recht bekannt.
Da Steyr damals ein Staatsunternhmen war, hat sich halt niemand wirklich um die Internationale Vermarktung gekümmert.... In Wien hatte damals niemand kapiert wo und wie in Zukunft die Geschäfte gemacht werden. War übrigens in Deutschland nicht anders! Deswegen sind ja Lanz, Deutz, Fendt etc. auch keine Deutschen Firmen mehr



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 10. März 2016, 12:29:37


Was ich damit sagen möchte, Steyr war schon immer irgendwie International, und der NAMe ist auch recht bekannt.
Da Steyr damals ein Staatsunternhmen war, hat sich halt niemand wirklich um die Internationale Vermarktung gekümmert.... In Wien hatte damals niemand kapiert wo und wie in Zukunft die Geschäfte gemacht werden. War übrigens in Deutschland nicht anders! Deswegen sind ja Lanz, Deutz, Fendt etc. auch keine Deutschen Firmen mehr



Ja genau so war es eigentlich bei den Steyr LKW´s auch. Kein internationaler Vertrieb und nur in Österreich präsent zu sein und sich mit der ein oder anderen Kooperation über Wasser zuhalten ging irgendwann nicht mehr -> Verkauf an MAN


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 10. März 2016, 14:05:04
Deswegen wurden damals auch in Nigeria Steyr Schlepper angeschafft, weil dort auch Steyr LKW´s schon im Betrieb waren!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 10. März 2016, 15:03:54
Und vermutlich auch Steyr Waffen.  :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 16. März 2016, 15:51:42
Hier mal eine Animation zum T5 Fahrwerk.


https://www.youtube.com/watch?v=7QMdDXU1hD4


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 18. März 2016, 14:41:58
Hier ein Vorstellungsvideo auf "Schwizerdütsch" :D :
NEkyMFZy_9w


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 23. März 2016, 16:12:59
Ich finde es schade, dass die 3,4 L Motoren nicht mit SCR alleine auskommen sondern auch eine AGR haben. Bei den anderen Motoren geht es ja auch ohne.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. März 2016, 21:02:10
Ich finde es schade, dass die 3,4 L Motoren nicht mit SCR alleine auskommen sondern auch eine AGR haben. Bei den anderen Motoren geht es ja auch ohne.

Ja ist mir leider auch aufgefallen wenn auch in der Low Rate AGR Version :-\

Hier mehr zum den neuen blauen Brüdern

http://www.landwirt.com/berichtdiashow/NEU_NewHolland_T5,1,3-neue-T5-Traktoren-von-New-Holland.html (http://www.landwirt.com/berichtdiashow/NEU_NewHolland_T5,1,3-neue-T5-Traktoren-von-New-Holland.html)

http://www.landwirt.com/berichtdiashow/NEU_NewHolland_T6,1,6-neue-T6-Traktoren-von-New-Holland.html (http://www.landwirt.com/berichtdiashow/NEU_NewHolland_T6,1,6-neue-T6-Traktoren-von-New-Holland.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 18. April 2016, 12:38:07
Wahrscheinlich ein Steyr Multi (mit Adblue) aus der Versuchsabteilung, zusehen am Großglockner:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 18. April 2016, 18:12:16
Der Multi Bruder T5 hat nun auch eine ganz ordentliche Ausstattung (Komfort, Hubkraft, Bedienung), was die Versuchung deutlich größer macht blau statt rot/weiß zu fahren. Der Preisaspekt würde vermutlich noch dazu kommen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 20. April 2016, 20:48:01
Naja, alleine wenn ich mir die Hydraulik (Hubarme, Hubzylinder) ansehe bleibe ich lieber beim Steyr (ZF)...
Außerdem gefällt mir die Bedienung beim Steyr besser (Multicontroller)


Gibts schon erkenntnisse zum neuen Multi mit IRS ZF Getriebe? funktioniert es? Kommt er dieses Jahr noch?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: CaseFahrer am 24. April 2016, 18:29:54
Bin mal gespannt, wenn der neue Steyr Multi/Profi bzw Case IH Farmall U/Pro/Maxxum offiziell vorgestellt werden?!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 24. April 2016, 21:37:44
Zur Austro Agrar?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 25. April 2016, 12:24:31
Zur Austro Agrar?

Der Name Multi wird sich mit ziemlicher Sicherheit nicht ändern, Steyr hat ja auch nicht wie Case das Problem, zwei verschiedene Traktoren mit der nahezu gleichen Bezeichnung im Programm zu führen. Ich glaube das ist der Hauptgrund für die Namensänderung. Farmall U Pro hat sich einfach zu wenig von Farmall U abgehoben und eigentlich für mehr Verwirrung gesorgt, warum man für einen Pro plötzlich 20.000 mehr hinlegen sollte. Obwohl es sich bis auf einzelne Komponenten um gänzlich unterschiedliche Traktoren hält und man mit dem Pro eine ganz andere Käuferschicht anspricht. Ein Case CS Fahrer wird sich nur schwer für einen Italiener begeistern lassen.
Auch glaube ich nicht, dass sich am Design großartig was ändern wird. Zumindest hatte der Multi Nachfolger, den ich bereits gesehen habe, bis auf zusätzliche LED Leuchten keine nennenswerten Neuerungen. Was nicht heißen soll, dass sich da nicht noch was ändern kann.
Der Luxxum wird auf der EIMA, der Multi auf der Welser Messe vorgestellt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 11. Mai 2016, 09:50:45
4145 Profi CVT
Case Luxxum 120


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: bruce0 am 12. Mai 2016, 07:34:05
Ist der Case eine maxxum mit Farmall kabin??
Der Steyr seht top aus!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 12. Mai 2016, 08:45:47
Der Case ist ein Steyr Multi.

Beim Profi fehlt irgendwie das Dachdesign vom T6 oder Maxxum.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: bruce0 am 13. Mai 2016, 09:46:12
Neue Luxxum bekommt die looks der Farmall "USA"??


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 13. Mai 2016, 10:05:26
Super wäre halt ein Photo von der neuen Bedienarmlehne.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 13. Mai 2016, 20:56:39
Fände ich auch interessant!!!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 13. Mai 2016, 21:03:47
Neue Luxxum bekommt die looks der Farmall "USA"??


Das auf dem Foto ist der neue Maxxum, die hässlichste Maschine die ich je gesehen habe  :-X  :'(


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: COCI 1 am 15. Mai 2016, 12:54:50
Ja da muss ich dir leider recht geben! Der Optum ist Design mäßig echt top! Aber der Maxxum ist Flop  :P

Kg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 19. Mai 2016, 18:45:31
Wer genau hin schaut, kann den neuen/alten Multicontroller erkennen.

http://gardsdrift.no/case-ih-luxxum (http://gardsdrift.no/case-ih-luxxum)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: SteyrCVT am 01. Juni 2016, 23:54:36
Landwirt hat den neuen Multi und den neuen Profi getestet!

http://www.landwirt.com/Steyr-4120-Multi-im-Fahrbericht,,17487,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-4120-Multi-im-Fahrbericht,,17487,,Bericht.html)

http://www.landwirt.com/Steyr-4145-Profi-CVT-im-Fahrbericht,,17486,,Bericht.html (http://www.landwirt.com/Steyr-4145-Profi-CVT-im-Fahrbericht,,17486,,Bericht.html)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 02. Juni 2016, 12:38:05
Hier ein kurzes Video zum neuen Multi:
https://www.youtube.com/watch?v=rhxO8JlC0e8 (https://www.youtube.com/watch?v=rhxO8JlC0e8)

rhxO8JlC0e8

Die neue Armlehne sieht sehr gut aus!  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 02. Juni 2016, 21:32:44
Schaut sehr gut aus...
Befürchte nur das er wieder keinen Blinkerrücksteller hat...sonst hät ich in gekauft...


Ist ja jetzt relativ flott gegangen mit der Presentation  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: SteyrCVT am 03. Juni 2016, 19:54:59
So wie ich das verstehe lässt sich dann der neue Multi vom Getriebe her ähnlich wie der Profi Schalter fahren.
Frag mich nur wozu der Kupplungsknopf am Multicontroller sein wird, man kann ja schlecht gleichzeitig auf die + taste und den Kupplungsknopf drücken??


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 03. Juni 2016, 20:08:49
Müssen sich die STEYR Fahrer ne Flüchtling mit auf den Traktor setzen, der dann  beim Köpfe drücken hilft... ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 04. Juni 2016, 15:16:52
Zum Anfassen gibt's ihn aber trotzdem erst auf der Welser Messe ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: COCI 1 am 04. Juni 2016, 20:40:10
Ich bin zwar nicht der größte Steyr Fan, muss aber sagen der gefäll mir richtig gut. Wenn der jetzt noch flott schaltet dann ist denen in st.valentin mal richtig was gelungen. Wie heißt es schön, gut Ding braucht Weile. 😂😂

Läuft der auch 50kmh?? ::) ???

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 05. Juni 2016, 09:21:10
Ja, wenn der Multi das hält, was er verspricht, dann wär er schon eine sehr interessante Maschine.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: MB-Trac am 05. Juni 2016, 12:52:21
Wenn der Profi bzw. Maxxum dieses ZF Getriebe bekommen würde wäre er ein Verkaufsschlager. Beim 17/16 Schaltgetriebe hört man immer wieder Kritik. Auch beim Stufenlosgetriebe ist laut Profi der Wirkungsgrad nicht gerade am Besten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 05. Juni 2016, 13:55:24
Ich bin zwar nicht der größte Steyr Fan, muss aber sagen der gefäll mir richtig gut. Wenn der jetzt noch flott schaltet dann ist denen in st.valentin mal richtig was gelungen. Wie heißt es schön, gut Ding braucht Weile. 😂😂

Läuft der auch 50kmh?? ::) ???

Lg COCI

Also wenn er nen 60km/h Schnellgang hätte würde ich ja sofort 100 Stück kaufen.....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 05. Juni 2016, 20:42:19
Und noch ein Video zum neuen Multi von Landwirt.com : https://youtu.be/2PcYOmzHVqM

...also jetzt ist der Name wirklich Programm...wie ich finde!!! :kuh:



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Komet am 06. Juni 2016, 14:01:55
schätze, dass er aber dann preislich ziemlich an den Fendt rankommt...leider


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 06. Juni 2016, 14:57:54
na ja, da fehlt noch ein Stück. Der alte lag irgendwo bei 72 tsd inkl...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Komet am 06. Juni 2016, 16:12:14
wird ja auch sicher verschiedene Varianten geben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 06. Juni 2016, 18:21:21
Wenn weiterhin einigermaßen Stückzahlen verkauft werden wollen, wären Preise in "Fendt Sphären" wohl ziemlich kontraproduktiv. Noch dazu in sehr "bescheidenen" wirtschaftlichen Zeiten in der Land- und Forstwirtschaft samt mehrjährig stark rückläufigem Traktorgesamtmarkt. Hier wird Steyr hoffentlich Augenmaß beweisen und den (wie es scheint gelungenen) Multi zu einem Preis anbieten, der einem die Lust auf einen Kauf nicht sofort vertreibt.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: COCI 1 am 06. Juni 2016, 20:41:49
Im Video heißt es leider 40Km/h. (Vielleicht wird ja noch ein 50Km/h daraus)
Mir ist es ja egal, aber eine 50Km/h Ausführung würde den Multi jetzt erst recht seinen Namen gerecht werden  ::)
Und eine gefederte Vorderachse wäre ja jetzt auch vorhanden, und das Getriebe würde wahrscheinlich
auch den 50er kratzen. Wenn er mit reduzierter Motordrehzahl schon 40Km/h läuft.
Mit dem 50Km/h Getriebe und dem Preis (falls der so ähnlich bleibt wie er war  :P)
wäre er sicher erste Wahl in dieser Klasse. Und flotter als ein 300er Vario!!!

An was das wohl wieder gescheitert ist  :-\



Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 06. Juni 2016, 20:53:39
schätze, dass er aber dann preislich ziemlich an den Fendt rankommt...leider

Komet, ist der Fendt inzwischen so billig wie der steyer? ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 08. Juni 2016, 11:11:20
Ein voll ausgestatteter 4120 Multi wird in etwa 88.000 kosten, ein 4115 Multi 84.000. Also ca. 4-5% Aufschlag beim Neuen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 08. Juni 2016, 17:11:06
Interessant. Danke für die Info.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: COCI 1 am 10. Juni 2016, 16:37:43
Noch interessanter wäre wo der 311Vario preislich zum Vergleich liegt ??? ;D ;D

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 21. Juni 2016, 20:08:03
Bald gibt's New Holland  Made in Österreich   :-\

http://www.agrarheute.com/news/brexit-cnh-verlegt-traktorproduktion-steyr-werk (http://www.agrarheute.com/news/brexit-cnh-verlegt-traktorproduktion-steyr-werk)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 24. Juni 2016, 06:47:44
Gab es doch schon beim TVT, oder?

Ich bin gespannt, ob CNH das nun durchzieht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 24. Juni 2016, 17:09:33
Gab es doch schon beim TVT, oder?

Ich bin gespannt, ob CNH das nun durchzieht.

Ja es sind schonmal blaue in valentin vom Band gelaufen.

Aber noch ist nichts entschiedn:
 http://www.bauernzeitung.at/?+Brexit++CNH-Traktorenproduktion+koennte+von+England+nach+OEsterreich+verlagert+werden+&id=2500%2C1103227%2C%2C%2Cc1F1PSUyMCZjdD0yJmJhY2s9MQ%3D%3D (http://www.bauernzeitung.at/?+Brexit++CNH-Traktorenproduktion+koennte+von+England+nach+OEsterreich+verlagert+werden+&id=2500%2C1103227%2C%2C%2Cc1F1PSUyMCZjdD0yJmJhY2s9MQ%3D%3D)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: maegger am 25. Juni 2016, 11:53:16
So etwas finde ich echt schlimm, wenn Konzerne versuchen Wahlen zu beeinflussen in dem sie druck auf Ihre Mitarbeiter verüben..



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Komet am 25. Juni 2016, 19:52:33
Da wird gar nix passieren. Hunde die Bellen beissen nicht. Die Firmen werden mit Steuergeschenken und Finanzsprizen auf der Insel gehalten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: manuel3556 am 25. Juni 2016, 22:26:35
Ich kann mir auch nicht vorstellen das das Werk aufgelassen wird und dann ausgerechnet in Österreich erweitert wird, wo auch schon oft genug von einem Austritt aus der EU geredet wurde.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 26. Juni 2016, 07:45:46
Wenn's nach dem ginge, müsten die ein Werk in Deutschland eröffnen.  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: 251at am 09. Juli 2016, 08:47:40
So etwas finde ich echt schlimm, wenn Konzerne versuchen Wahlen zu beeinflussen in dem sie druck auf Ihre Mitarbeiter verüben..



Warum dürfen sich denn Konzerne nicht äussern? wer darf sich denn zur Politischen Lage äussern?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: 251at am 09. Juli 2016, 08:50:02
Da wird gar nix passieren. Hunde die Bellen beissen nicht. Die Firmen werden mit Steuergeschenken und Finanzsprizen auf der Insel gehalten.

Wenn die Britten (vorausgesetzt es gibt dann überhaupt noch Großbrittanien) dafür überhaupt noch genügend Geld haben.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 09. Juli 2016, 14:48:52
Die haben schon angekündigt, dass sie Steuern senken werden.
Wichtiger wär's, die Entwicklung zurück nach St. Valentin zu bringen,


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: 251at am 09. Juli 2016, 15:11:29
Die haben schon angekündigt, dass sie Steuern senken werden.
< snip >

Wer ist "Die"? In der Politischen Landschaft Englands ist derzeit das gröste Chaos.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 09. Juli 2016, 15:46:35
Die Britische Regierung mit ihrem Finanzminister.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: CS48 am 30. Juli 2016, 07:28:21
Hallo,

der Farmall U wird ja durch den Luxxum ersetzt. Gibt es bei den kleineren Farmall C auch bald was neues?

Danke für Infos.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. August 2016, 13:25:42
Was hat CNH vor, was wird kommen?
Am 30. August ist es soweit :o


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 05. August 2016, 21:36:18
Elektronik?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 05. August 2016, 23:07:06
Hier gibt's das Neue:

http://farmprogressshow.com/ (http://farmprogressshow.com/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 22. August 2016, 21:09:40
Was ist den das?  :o

https://video.xx.fbcdn.net/v/t42.1790-2/14120684_317939338552963_2004288914_n.mp4?efg=eyJ2ZW5jb2RlX3RhZyI6InN2ZV9zZCJ9&oh=5a34720b23949983cfb13673df82af03&oe=57BB7CD9


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 23. August 2016, 08:37:03
Leider führt der Link ins Nirvana.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 23. August 2016, 22:14:39
Jetzt muss es gehen

https://m.youtube.com/watch?v=AJaaQjOc8WU&feature=youtu.be

Neuer Quadtrac?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 23. August 2016, 23:01:34
Jetzt muss es gehen

https://m.youtube.com/watch?v=AJaaQjOc8WU&feature=youtu.be

Neuer Quadtrac?
nächsten Dienstag in Bon IOWA auf dem Farmprogress...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 25. August 2016, 20:49:08
kommt auch in blau

https://www.facebook.com/CNHIndustrial/videos/1222041607807061/ (https://www.facebook.com/CNHIndustrial/videos/1222041607807061/)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 26. August 2016, 13:12:28
kommt auch in blau

https://www.facebook.com/CNHIndustrial/videos/1222041607807061/ (https://www.facebook.com/CNHIndustrial/videos/1222041607807061/)

Am New Holland Video siehts aber eher mehr nach Standardschlepper aus... vielleicht in der 500PS Klasse mit Halbraupe? :D Ich denke es könnte sich auch vielleicht um irgendwelche farm-management sachen handeln... aber wir werden es ja bald erfahren.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 26. August 2016, 14:15:29
Bis jetzt ist klar, das CNH nen neuen Grubber rausbringt und ab Montag zeigt.

Wenn das alles ist, dann ists ja gehörig viel Wind......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 29. August 2016, 14:34:58
Würde mir bei diesem Tamtam eher ein autonomes Fahrsystem erwarten.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 29. August 2016, 19:32:37
Würde mir bei diesem Tamtam eher ein autonomes Fahrsystem erwarten.

Musst halt 500 Stück bestellen und bezahlen, dann bekommst Du die von CNH sogar funktinierend geliefert!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 29. August 2016, 20:09:47
Bis jetzt ist klar, das CNH nen neuen Grubber rausbringt und ab Montag zeigt.

Wenn das alles ist, dann ists ja gehörig viel Wind......

Der wird aber nicht in für den europäischen Markt sein oder?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 30. August 2016, 10:32:18
Musst halt 500 Stück bestellen und bezahlen, dann bekommst Du die von CNH sogar funktinierend geliefert!

Wäre doch was für dich. 500 Kunden kannst du doch sicher vermitteln.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 30. August 2016, 16:05:21
Wäre doch was für dich. 500 Kunden kannst du doch sicher vermitteln.

Ne ne, das tue ich mir nicht an! Bei so ner bestellung  besteht ja derzeit die Gefahr das ich die ganze Firma CNH gleich dazu bekomme bzw übernehmen muss....


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Powershifter am 30. August 2016, 16:17:03
Autonomer Traktor scheint richtig zu sein
https://twitter.com/spencer_chase/status/770623330634399748


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Georg am 30. August 2016, 17:48:31
hier der Video dazu

https://www.youtube.com/watch?v=OnoER4Ooxaw&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=OnoER4Ooxaw&feature=youtu.be)

Unter dem Plastikeckel sitze ein MX ohne Kabine......


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 30. August 2016, 19:40:39
Wichtiger ist, was die Maschine wirklich kann.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Komet am 14. Oktober 2016, 11:15:30
Bekannter von mir ist gestern beim Händlertreffen den neuen Multi gefahren. Das Getriebe ist super und der neue Motor hat mehr Wumms.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 14. Oktober 2016, 19:35:46
Wird wohl eher auch notwendig sein, da der Multi das hubraumschwächere Modell in der Klasse ist und es kraftmäßig  schwierig sein dürfte mitzuhalten (z.B. neuer 5r von JD o.a.).
Hört sicher aber prinzipiell gut und vielversprechend an.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: lookas am 15. Oktober 2016, 09:46:45
Ich habe diese Woche den neuen Multi ebenfalls fahren können. Obwohl der Motor immer noch "nur" 3,4 l Hubraum hat, ist eine deutliche Steigerung der Leistung und v.a. des Drehmoments spürbar. Beim neuen 3,4 l Motor ist der komplette Zylinderkopf neu (16 Ventile anstelle 8 ), neuer Turbolader, der PF fällt weg und die Abgasrückführung wurde auf max. 10% reduziert. Glaubt man den Prospektangaben von JD für den neuen 5R so ist das Drehmoment des 4,5 l TIER 3B (!!!) Motor unterirdisch.... (oder es ist ein Druckfehler im Prospekt  :-\ )
Die Bedienung des Getriebes mit dem IRS von ZF ist spitze. Man kann die Gänge automatisch schalten lassen, hat aber jederzeit die Möglichkeit ganz einfach manuell einzugreifen und die Gänge zu überspringen. Ich weiss nicht, ob JD beim neuen 8-fach Lastschaltgetriebe (erst ab 2018 lieferbar!) dies auch kann.
Die neue Armlehne mit dem fixen Multicontroller ist top! Der Fahrkomfort ist dank der gefederten Vorderachse und gefederter Kabine sehr gut. Die Abmessungen gegenüber dem Vorgänger-Multi sind weitestgehend gleich geblieben. Das Leergewicht ist nur unwesentlich höher (mit gef. VA). Dafür ist das zulässige Gesamtgewicht aber ebenfalls erhöht worden.
Der Multi ist m.E. immer noch der Traktor in dieser Klasse, der dem Kunden am meisten bietet (ok.... stufenlos ist er halt nicht  ;) )


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: manuel3556 am 15. Oktober 2016, 18:27:59
Hallo!

Zum Drehmoment der beiden Motoren kann ich jetzt so nichts sagen da ich die Werte vom Multi nicht kenne.
Aber beim Getriebe muss ich schon richtigstellen das das Command 8 Getriebe beim 5R von Anfang an verfügbar ist und das Command Quad mit 4 Lastschaltstufen vermutlich erst ab 2018. Was meinst du mit Gänge überspringen? Von Lastschaltstufe 1 direkt auf 3 oder 4?

Interessant wäre ein direkter Vergleichstest beider Hersteller bei identischen Arbeiten.

Schöne Grüße!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 16. Oktober 2016, 13:08:39
Danke für die Info. Die Neuerungen am FPT Motor sind recht umfangreich und lassen doch hoffen.
Wie weit das Überspringen von Gängen und/oder (?) Lastschaltstufen möglich ist, wäre auch interessant.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 11. November 2016, 22:56:57
Ich habe mir heute mal den neuen Profi CVT angesehen. Optisch ein ganz großer Wurf.
Hat sich bei der Kabine so viel verändert, oder warum wirkt die jetzt auf mich um so viel hochwertiger? Sogar im Vergleich zum 6R fühlt sie sich für mich besser an.
Bei der Elektronik/Lenksystem hat sich auch einiges getan.
Beim Getriebe wird man halt noch immer mit dem Wirkungsgrad-Loch ab 10 km/h zu kämpfen haben.

Alles in allem befindet sich Steyr auf einem guten Weg.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2017
Beitrag von: SteyrCVT am 27. Februar 2017, 21:21:30
Hier hat sich schon lange nichts Neues mehr getan, sehr schade drum, habe immer sehr gerne reingelesen. Gibt es denn keine neuen Infos/Gerüchte über die Produkte von Case/Steyr?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 04. März 2017, 10:15:05
Irgendwo habe ich mal auf geschnappt, dass CNH ein einem Doppelkupplungsgetriebe arbeitet. Das soll dann in zwei Jahren die alten LS-Getriebe ersetzen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 05. März 2017, 15:38:55
Irgendwo habe ich mal auf geschnappt, dass CNH ein einem Doppelkupplungsgetriebe arbeitet. Das soll dann in zwei Jahren die alten LS-Getriebe ersetzen.

Also Doppelkupplugsgetriebe für das Schaltgetriebe oder fürs stufenlose? Welchen PS Bereich?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 07. März 2017, 14:05:30
Naja, das liegt wohl daran, dass Case/Steyr ihre gesamte Modellpalette in den letzten zwei Jahren runderneuert hat. Angefangen von der Präsentation der neuen Stufenlosen im Herbst 2015, den neuen Großschleppern Terrus/Optum und den neuen 2017er Modellen Kompakt 4075-4115, Multi und der Profi Serie. Das wird wohl jetzt wieder eine Weile dauern, bis News durchsickern ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 07. März 2017, 20:43:24
Also Doppelkupplugsgetriebe für das Schaltgetriebe oder fürs stufenlose? Welchen PS Bereich?

Schaltgetriebe und dann natürlich für alle, wie bei NH üblich.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 29. April 2017, 10:08:15
Auf der diesjährigen Agritechnica wird es eine Neuheit von Steyr geben, mehr dazu kann man aber leider noch nicht verraten ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 02. Mai 2017, 19:38:17
Richtung oder betroffene PS Klasse auch nicht "verratbar"?  ^-^


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: cvthans am 04. Mai 2017, 12:54:59
Hoffentlich ein stufenloser Multi. Würde schon Zeit werden.
Aber bei meiner derzeitigen Zufriedenheit mit meinen Steyr Händlern
stellt sich die Frage nach einen neuen Steyr eh nicht.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: MF6180 am 10. Mai 2017, 10:37:39
Auf der diesjährigen Agritechnica wird es eine Neuheit von Steyr geben, mehr dazu kann man aber leider noch nicht verraten ;)

Irgendwelche Modelle aus den Plattformen vom Mutterkonzern einfach in weiss-rot anmalen, würde ich jetzt nicht unbedingt als prickelnde "Neuheit" betrachten...


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 10. Mai 2017, 20:12:12
Irgendwelche Modelle aus den Plattformen vom Mutterkonzern einfach in weiss-rot anmalen, würde ich jetzt nicht unbedingt als prickelnde "Neuheit" betrachten...

Wieso, was soll noch umgefärbt werden? Case Magnum CVX als Steyr CVT?  ;D


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 12. Juni 2017, 12:25:00
New Holland Dynamic Command. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: bruce0 am 16. Juni 2017, 10:29:17
Eine Magnum oder ein Steiger im rott weiss soll ein bischen eine wunderschöne Inter-look haben! Toll! :kuh:

Das Terrus Modellangebot wird erweitert; 220-320 PS.
Und die Profi bekommt Aufmerksamkeit.


 ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 02. Juli 2017, 11:10:18


Das Terrus Modellangebot wird erweitert; 220-320 PS.
Und die Profi bekommt Aufmerksamkeit.



Das hörts sich gut an  :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 09. Juli 2017, 21:35:51
Zur Agritechnika kommt der Quadtrac als CVX Version


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: SteyrCVT am 09. Juli 2017, 23:30:05
Wenn der Terrus schon bis zu 220 PS runtergehen soll, sind dann auch Veränderungen in der Puma/CVT Baureihe geplant?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 10. Juli 2017, 21:10:28
Zur Agritechnika kommt der Quadtrac als CVX Version

Bekommt der dann nicht ein Getriebe von ZF?  ???


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 17. Juli 2017, 05:20:36
New Holland Dynamic Command. ;)

Erste Infos:
Unter der Bezeichnung «Dynamic Command» präsentiert New Holland Agriculture ein neues Wendeschaltgetriebe mit acht Lastschaltstufen, verteilt auf drei Gruppen. Vorerst kommt das neue Getriebe nur in der Serie «T6» zum Einsatz, wobei New Holland durchblicken lässt, dass zu einem späteren Zeitpunkt auch der Einsatz im «T7» vorgesehen ist.

https://www.facebook.com/CHLandtechnik/posts/1567472573324171 (https://www.facebook.com/CHLandtechnik/posts/1567472573324171)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 17. Juli 2017, 13:36:42
Sieht aber nicht so sehr wie ein Doppelkupplungsgetriebe aus.


EDIT: Ist aber eines. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 22. Juli 2017, 22:59:37
http://media.cnhindustrial.com/EMEA/NEW-HOLLAND-AGRICULTURE/ALL/new-holland-agriculture-t6-dynamic-command.-a-new-transmission-of-power/s/e27a9924-6dba-4c67-81e3-f484a6746197 (http://media.cnhindustrial.com/EMEA/NEW-HOLLAND-AGRICULTURE/ALL/new-holland-agriculture-t6-dynamic-command.-a-new-transmission-of-power/s/e27a9924-6dba-4c67-81e3-f484a6746197)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: creamer am 23. Juli 2017, 16:54:21
Das sind doch gute Neuigkeiten! Aber man muss auch sagen das das alte 16x16 schon in die Jahre gekommen ist!
Es hält ja schon gut aber von den Fahr - und Schaltgeräusch ist es nicht mehr zeitgemäß bzw. die Anderen haben stark nachgezogen!

Ich bin gespannt, hoffen wir mal das es gleich nach der Agri verfügbar ist, Erfahrungen aus der Doppelkupplungstechnologie haben die CNH Leute ja genug


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 25. Juli 2017, 11:09:34
das alte LS Getriebe ist absolut an seinen Grenzen. Zum Schluss haben sie die Drehzahlen erhöht, damit es mit den höheren Leistungen der Traktoren zurecht kommt. Darum ist es teilweise so laut.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tom195 am 25. Juli 2017, 16:29:27
Maxxum ActiveDrive
FB Tractorum.it

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10155390216499985&id=143304664984 (https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10155390216499985&id=143304664984)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: creamer am 25. Juli 2017, 18:36:49
https://www.agrarheute.com/traction/news/maxxum-baureihe-neuem-lastschaltgetriebe-activedrive-8 (https://www.agrarheute.com/traction/news/maxxum-baureihe-neuem-lastschaltgetriebe-activedrive-8)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 25. Juli 2017, 21:57:27
Und sechs Zylinder für alle. :)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 26. Juli 2017, 10:45:58
das alte LS Getriebe ist absolut an seinen Grenzen. Zum Schluss haben sie die Drehzahlen erhöht, damit es mit den höheren Leistungen der Traktoren zurecht kommt. Darum ist es teilweise so laut.


Für mich war das Profi Getriebe von Anfang an laut...

Aber dieses neue Getriebe hört sich eig. ganz gut an. Und endlich gibt es auch den 6 Zylinder mit CVX.  ;)

Wird es das ganze bei Steyr auch geben oder?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 15. August 2017, 11:15:32
Kurze Frage: Worin liegt eigentlich der Vorteil wenn ich jetzt beim neuen Multi/Luxxum und auch T5 vorne 28 Zoll Reifen montieren kann?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

LG.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 15. August 2017, 19:46:34
Die 28 Zoll Reifen gibt es per se nur als Michelin Xeobib und dessen Vorteile sind hinlänglich bekannt, kostet aber auch dementsprechend ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 18. August 2017, 21:31:57
Wann wird der Steyr Profi mit dem neuen Getriebe vorgestellt? In Ried?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 19. August 2017, 20:14:32
Die 28 Zoll Reifen gibt es per se nur als Michelin Xeobib und dessen Vorteile sind hinlänglich bekannt, kostet aber auch dementsprechend ;)

Ja, aber worin liegt genau der Vorteil wenn ich (jetzt am Beispiel der Vorderräder beim Mulit/Luxxum/T5) jetzt statt 24 Zoll mit 65er Querschnitt einen 28 Zoll Reifen mit 60er Querschnitt nehme???

Würde mich über eine Ausführliche Antwort sehr freuen.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 20. August 2017, 10:41:47
Weil du dann Xeobib Reifen fahren kannst.
Die Vorteile des Xeobib:

http://landwirtschaft.michelin.de/de/content/download/2680/49733/file/XEOBIB-DE.pdf (http://landwirtschaft.michelin.de/de/content/download/2680/49733/file/XEOBIB-DE.pdf)


Du kannst aber auch natürlich 440/65 R 28 montieren. ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: IHC 523 Allrad am 20. August 2017, 20:59:17
Für mich ist das neue (alte) activedrive-8 Getriebe nur das uralte Fiat Getriebe was schon der NewHolland TM verbaut hatte (3 Gruppen, 8 LS Stufen) was nur bisschen modernisiert worden ist mit Doppelkupplung, aber wie ich in der Profi Fahrbericht gelesen habe gibts das Getriebe mit 50km/h nur mit Vollgas  :spinner: damit ist das Getriebe für mich ein reinfall  :P


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 22. August 2017, 14:12:05
Ist natürlich blöd, wenn es sich um ein neu entwickeltes Getriebe handelt.
JD hat es beim DD Getriebe ja auch hin bekommen.
Dafür gibt es das Autoquad auch nur bei 40 km/h mit reduzierter Drehzahl. Aber das ist halt auch ein Getriebe, das vor 20 Jahren entwickelt wurde.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: bruce0 am 15. September 2017, 09:17:37
Im Rot auch schön!   #fullliner  ;)

(http://tractorfan)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 21. September 2017, 10:43:26
Der Steyr Multi erhält jetzt nach dem IRS Getriebe nochmals ein kleines Update...

https://www.steyr-traktoren.com/de-at/landwirtschaft/News-Site/Pages/2017-09-06-STEYR-MULTI-–-DER-WIRTSCHAFTLICHSTE-SEINER-KLASSE-WIRD-NOCH-EFFIZIENTER.aspx (https://www.steyr-traktoren.com/de-at/landwirtschaft/News-Site/Pages/2017-09-06-STEYR-MULTI-–-DER-WIRTSCHAFTLICHSTE-SEINER-KLASSE-WIRD-NOCH-EFFIZIENTER.aspx)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 13. November 2017, 15:44:48
Steyr Multi mit durchgehender Windschutzscheibe.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 13. November 2017, 15:51:13
und xy Grad Scheibenwischer.


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 14. November 2017, 19:07:13
Schaut sehr gut aus diese durchgehende Windschutzscheibe! Ist zwar immer ein Problem sowas, wenn diese Defekt ist (neu Einkleben ist schwieriger und teurer) aber die Sicht ist wirklich nochmals besser...hab ich mir nicht gedacht das das nochmals soviel ausmacht! Außerdem hab ich bis jetzt auch noch nie eine neue Windschutzscheibe gebraucht bei einem Traktor  ;D

War sonst noch was zu sehen/hören? Fotos?
Habe leider nicht die Möglichkeit auf die Agri zu fahren!


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: MB-Trac am 15. November 2017, 19:05:03
Wann wird eigentlich das Doppelkupplungsgetriebe mit 8-fach Lastschaltung im Steyr Profi vorgestellt, und der Terrus soll ja nach unten erweitert werden?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 15. November 2017, 21:28:00
Der Profi mit S-ControlTM8 steht auf der Agritechnica. Der Terrus wird nach unten erweitert, ja.
Dass der Multi jetzt eine durchgehende Frontscheibe hat, ist eigentlich eine Vorschrift durch die EU, die 2018 in Kraft tritt. Darum gibt es ab sofort nur mehr Rückspiegel mit Weitwinkeleinsatz. Dort heißt es, dass das Sichtfeld erweitert werden muss. Die Kotflügel müssen jetzt alle Kantenschoner haben ::)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Tyrolens am 16. November 2017, 10:45:32
Der Terrus wird nach unten erweitert?
Wird das nachgefragt? eine 11 to Traktor mit 250 PS zb?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 06. Dezember 2017, 20:05:15
Ab wann liefert Steyr die Agritechnica Neuerungen aus?

Speziell würde mich interessieren ab wann der Multi mit den Neuerungen (Panorama Windschutzscheibe, Spiegel, Kantenschutz, neuer Turbo) gefertigt
und somit damit ausgeliefert wird???

Edit: Seit wann ist beim Multi bei einer 2 Leiter Druckluftanlage eine ABS Dose dabei?  - gehört das auch zur Tractor Mother Regulation?


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 10. Dezember 2017, 10:51:02
Wird bereits ausgeliefert... ;)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 03. Januar 2018, 20:23:43
Ein schöner Videorundgang am Steyrstand auf der Agri...

https://youtu.be/nZPfeInXjKU


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: bruce0 am 05. Februar 2018, 17:04:48
https://www.agrarheute.com/traction/news/neuer-case-ih-optum-250-einstieg-premiumsegment-542409 (https://www.agrarheute.com/traction/news/neuer-case-ih-optum-250-einstieg-premiumsegment-542409)   


:)


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: made-in-st.valentin am 31. März 2018, 18:50:18
Der Multi wird jetzt endlich eine automatische Blinkerrückstellung haben :kuh:


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: COCI 1 am 31. März 2018, 20:57:58
Das hätten die schon vor 15 Jahren machen müssen!
Was ich echt nicht verstehe ist das die so spät auf die Kunden reagieren.
wie es aussieht hatten sie es ja nicht nötig.
In der Leistungsklasse konnten sie einfach nicht mithalten.
Keine gefederte Vorderachse(bei vier zyl.), Altes Getriebe ohne Shuttle (90XX,M9000) mit zu wenig Gängen (Profi), dann das
lustige Thema mit dem Blinkerhebel. Viel Betriebe wurden größer und suchten nach mehr Komfort.
Kunden die früher aus Tradition in den 70ern bis 90ern Jahren Steyr fuhren, sind das Thema durch und fahren bereits andere Hersteller.
Schön das Steyr in der 100-120PS Klasse jetzt mit dem Multi für mich einen echt tollen Schlepper baut.
Leider ist es jetzt zu spät, denn von einer Anderen Marke umzusteigen ist schwer.
Wenn man damit zufrieden ist.

Lg COCI


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: cvthans am 04. April 2018, 12:23:36
Wie kann man sich über einen Blinkerrücksteller nur so freuen? Die Blinkerrücksteller hab ich bei jeden Traktor deaktiviert. Da gäbe es andere Baustellen die zu beheben wären.
Keine aktuelle Baureihe hat einen vernünftigen Scheibenwischer. Die Waschdüsen sitzen am Dach und nicht am Wischerhebel. Keine pneumatische Kabinenfederung. Nur 3 Zapfwellen
Geschwindigkeiten bei den kleineren CVTs, usw.....  Nachdem die aktuelle Profireihe schon ziemlich groß ist wäre es Zeit für ein stufenloses Getriebe im Multi. Bei uns in der Umgebung
haben sich einige gegen den Multi entschieden weil er nicht stufenlos ist. Gerade bei uns im Bio Gemüseanbau wäre das Ideal. Wir haben 3 Steyr in der 100 PS Klasse und die würde ich sofort auf stufenlose Multi tauschen. Mfg ein Steyr Fahrer


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: klaro777 am 04. November 2018, 15:33:56
Anscheinend ist ein "großer Multi" oder ein "kleiner Profi" mit Stufenlosgetriebe in der pipeline. Gibt es dazu schon Informationen und Daten (außer einer holländischen Homepage mit Ausführung in blau)? lg


Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: ston150 am 06. November 2018, 19:57:18
Geduld...wird, soweit ich weis, nächstes Jahr auf der Agritechnica vorgestellt... ;)



Titel: Re: Neuheiten Case IH / Steyr 2010-2016
Beitrag von: Stefan am 09. November 2018, 19:04:59
Ein Prospekt vom Blauen gibt es schon:
https://www.dropbox.com/s/yjj6r43vlk4gd29/Brochure%20T5%20Autocommand.pdf?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/yjj6r43vlk4gd29/Brochure%20T5%20Autocommand.pdf?dl=0)

Sieht eher nach einem kleinen Profi aus, obwohl er bei New Holland T5 heißt...